Böser Puma Stöhnt Von Riesigem Schwanz

0 Aufrufe
0%


���� Wegen meiner zwei wunderbaren Kinder verbrachte ich sechs Jahre in einer chaotischen Beziehung. Es begann großartig, wurde aber im Laufe der Jahre immer verrückter. Logisches Denken verschwand und mein Leben wurde zu einem Albtraum. Bleibt für die Kinder zusammen, hallte es immer in meinem Kopf wider, wenn ich für etwas Besseres aufbrechen wollte.
� Als ich 30 wurde, wusste ich, jetzt oder nie. Ich hatte das Gefühl, zu viel Zeit verschwendet zu haben und wollte keine mehr verlieren. Ich wurde alt und es leid, unglücklich zu sein, also ging ich. Es war eine schwierige Entscheidung, aber ich wusste, dass ich ein erfüllteres und glücklicheres Leben führen könnte, wenn ich im Leben meiner Kinder bleiben würde. Am Ende wusste ich, dass ich mir erlauben musste, auch glücklich zu sein.
Die Trennung war voller Wut und Hass. Er hat die meisten meiner Sachen gestohlen, aber ich habe bald ein Mädchen getroffen, das mich wegen des Bullshits, den mein Ex mir vorwarf, mit den Schultern zucken ließ.
�� Zum ersten Mal seit Jahren war ich glücklich und lächelte. Es fühlte sich komisch an und erfüllte mich mit so viel Energie. Ich fühlte mich wie ein ganz neuer Mensch.
�� Jahre vergingen und mein Ex schlug mich immer noch an und versuchte, mich zurückzugewinnen, obwohl ich eindeutig glücklich war, wo ich war. Ich achtete darauf, so weit wie möglich von ihm entfernt zu bleiben, also sah ich ihn nur, wenn ich die Kinder jeden Freitag abholte, um sie übers Wochenende nach Hause zu bringen.
�� Ich genoss es, in einer festen Beziehung zu sein, aber leider teilte sie meine Fetische nicht oder verstand wirklich nicht, warum das Aussehen und der Geruch von Latex so erotisch für mich waren. Er verstand nicht, warum mich eine Frau, die eine Zigarette rauchte, so erregte, und er konnte mir nicht helfen, weil er nicht rauchte.
�� Manchmal sehnte ich mich danach, einen Ausweg für die Fetische zu finden, nach denen ich mich sehnte. Sex ist großartig und sie mag seltsame Sachen, aber ich vermisse die besonderen Interessen, die mein Ex für mich übernehmen würde.
�� Ich habe den Großteil der letzten zwei Jahre damit verbracht, meine Freundin davon zu überzeugen, Latex auszuprobieren. Beginnen Sie klein mit ein paar Handschuhen oder Höschen und arbeiten Sie sich vielleicht bis zu einem Kleid hoch. Er schien zunächst aufgeschlossen zu sein, aber im Laufe der Zeit schien es, als hätte ich kein Glück. Ich denke, dafür sind Pornos da, wenn es keine Möglichkeit gibt, das zu erleben, was Sie sexuell brauchen.
�� Heute schäme ich mich, obwohl ich weiß, dass alles außerhalb meiner Kontrolle liegt. Mir waren buchstäblich die Hände gebunden.
�� Nach der Arbeit bin ich zu meiner Ex gefahren, um die Kinder abzuholen. Er saß wie immer auf der Couch. Ich hatte sehr wenig Augenkontakt mit ihm.
��� Mädels Es ist Zeit zu gehen rief ich in die Schlafzimmer und wartete darauf, dass sie wie üblich angerannt kamen.
�� Meine Ex Brianna grinste und sagte: Sie sind gerade nicht hier.
� Ich rief überrascht aus: Was soll das heißen, sie sind nicht hier? Wo zum Teufel sind sie? Es ist meine Zeit mit ihnen.
�� Er stand auf, Sie werden dieses Wochenende nicht kommen. Sie sind beschäftigt.
�� Er kam langsam auf mich zu und ich trat zurück. Als ich herausfand, dass die Kinder nicht da waren, gab es für mich keinen Grund mehr, mit ihm zusammen zu sein.
Brianna, ich weiß nicht, warum du es mir nicht früher gesagt hast, damit ich mein Benzin nicht verschwende. Ich muss gehen.
�� Sobald ich den Türknauf berührte, spürte ich, wie eine Hand meine Schulter griff und die andere mein Gesicht berührte. Ich spürte, wie ein nasses Tuch meinen Mund und meine Nase bedeckte.
�� Was zum Teufel bist du…
�� Dunkelheit. Ich bin mir nicht einmal sicher, was passiert ist oder wie lange ich draußen war, aber diese verrückte Schlampe hat etwas getan, um mich zu neutralisieren.
�� Als ich zu mir kam, saß ich auf einem Stuhl. Ich fühlte mich sehr müde und verwirrt, als ich versuchte, meine Hände zu bewegen, bevor ich entdeckte, dass sie hinter dem Stuhl festgebunden waren. Es dauerte nicht lange, bis mir klar wurde, dass meine Hose und Unterwäsche auch aus waren.
Kämpfe so viel du willst, aber du steckst fest, sagte Brianna von der anderen Seite des Raums.
Ich blickte auf und sah sie in einem schwarzen Latexkleid und kniehohen Lederstiefeln, als sie einen ellbogenlangen Latexhandschuh über ihren Arm zog.
�� Was machst du? Ich schrie vergeblich, als ich versuchte, meine Hände zu befreien.
�� Du willst es nicht zugeben, aber ich weiß, dass du diese Fotze vermisst und meinen unstillbaren Appetit zu befriedigen. Ich wette, diese Schlampe, mit der du zusammen warst, hat dir nicht so gefallen, wie ich es wollte.
�� Ich konnte nicht anders, als ungläubig den Kopf zu schütteln, wie lächerlich diese Situation war, in der ich mich befand.
�� Also, was hast du vor? Mich mit Latex zu verführen, damit ich dich vielleicht ficken kann?
Nicht nur Latex, antwortete sie, schnappte sich eine Packung Marlboro Menthol 100 und zog eine an ihre rubinroten Lippen. Langsam hob er das Feuerzeug in Richtung der Zigarette und ich konnte nicht umhin zu beobachten, wie der Rauch aus seinem Mund kam.
�� Ich habe eine Freundin. Ich bin glücklich. Ich bin nicht interessiert und ich werde nie ja dazu sagen. Du verschwendest deine Zeit
�� Er beugte sich lächelnd vor, die Zigarette hing von seinen Lippen und flüsterte: Wer hat gesagt, dass du etwas zu sagen hast?
Sein Lächeln war breit, als er mich anlächelte. Ich verlor die Worte.
Brianna, lass mich los. Du kannst nicht einfach machen was du willst.
�� Schau mir zu, Schatz.
�� Meine Kämpfe haben nichts dazu beigetragen, meine Beschränkungen zu lockern. Ich versuchte, an Dinge zu denken, die mich davon abhielten, erregt zu werden, aber es war schwer, das Latex zu ignorieren, das an meinem nackten Schwanz rieb, als er auf meinem Schoß saß.
�� Es würde dir doch nichts ausmachen, wenn diese Zigarettenhure hier sitzt, oder? Er holte tief Luft und blies mir den Rauch ins Gesicht, während er seinen latexbedeckten Arsch an meinem Schwanz und meinen Eiern rieb.
�� Stopp. Komm schon, hör auf. Was soll das? Ein Fick und dann bin ich weg. Auf keinen Fall bringe ich mich noch einmal in diese Situation .
�� Da liegst du falsch. Ich weiß, dass du im Moment kaum zurechtkommst. Alimente sind eine Schlampe, nicht wahr, Baby?
Fick dich, schrie ich ihm ins Gesicht.
�� Ja, du wirst mich ficken. Ich habe es auch nicht erwähnt, ich bin ein bisschen von der Empfängnisverhütung abgekommen. Du wirst mir ein verdammtes Baby anziehen. Du wirst mich schwanger machen und du hast keine andere Wahl, nach Hause zu meiner Mutter zu kommen.
Meine Augen weiteten sich und ich war voller Wut.
�� Meinst du das ernst? Verschwinde von mir. Wer würde jemandem, den er zu lieben vorgibt, so etwas Schreckliches antun?
�� Nun, dein Jammern ist ein Hindernis. Halt die Klappe und genieße die Show.
�� Er beugte sich über einen Tisch in der Nähe und hob Klebeband auf. Jetzt konnte ich meine Hände nicht mehr kontrollieren und meinen Fall verteidigen.
�� Gib dich einfach dem Vergnügen hin. Du hast an diesem Punkt keine Wahl, warum nicht die Reise genießen?
Das Quietschen war einfach zu viel und mein Schwanz war völlig erigiert, als er mich hineinschob. Ich wollte es nicht genießen, aber es war Tage her, seit wir Sex hatten, und das Gefühl einer engen, feuchten Muschi war stark.
�� Stöhnen entkam dem Klebeband in meinem Mund. Ich wusste, dass es falsch war, aber ich konnte meine Augen nicht davon abwenden.
�� Er sprang auf mich zu und rief: Komm schon Papa, mach mich schwanger. Gib mir ein Baby.
�� 36d Brüste wurden direkt vor meinem Gesicht in dieses Latexkleid gesteckt. Es ist lange her, dass ich andere Fetische als Pornos genossen habe. Es gab viel Zuspruch.
�� Das Gefühl von Latex und die Rauchwolken, die sich mit ihren Lippen vermischten, machten mich verrückt.
�� Denk darüber nach, wenn du mir ein Baby gibst, wirst du diese Fotze die ganze Zeit ficken. Du willst ein Latexbaby, ich verstehe dich. Du willst, dass ich Rauch auf deinen Schwanz blase, ich werde es tun . Ich werde deine Hure sein. Was auch immer du brauchst.
�� Als ob das Bild nicht genug wäre, lenkten mich ihre obszönen Reden ab.
�� Ich musste mir sagen, nein, ich kann nicht, jedes Mal, wenn ich sie tief gestochen habe. Ich muss versuchen, nicht abzuspritzen.
�� Du fühlst dich so großartig. Ich bin sicher, dass du eine große Last für deine Mutter hast. Ich bin überrascht, dass du so lange gebraucht hast. Kämpfe nicht. Gib es mir.
�� Er wusste, dass ich versuchte, nicht zu ejakulieren, und ich näherte mich, bevor ich mich ein paar Mal mit anderen Gedanken zurückzog. Leider wollte er nicht aufgeben.
�� Brianna zog ihre großen Brüste aus dem Kleid und beugte sich hinunter, um mein Gesicht zu reiben. Seine Hände greifen nach meinen Haaren und ziehen mein Gesicht zwischen sich, bevor er sich wieder auf meinen Schwanz setzt.
�� Ich war überrascht, dass er aufhörte, seinen Körper zu schütteln, und einen Moment lang nur da saß. Er griff nach seinen Zigaretten und zündete sich eine neue an.
�� Ich weiß, dass du nah dran bist. Du kannst nur so lange dagegen ankämpfen, Baby. Ich werde deinen Samen nehmen. Vielleicht brauchst du eine andere Meinung. Ich weiß, wie sehr du meinen großen Arsch liebst.
Er drehte sich um und zeigte mir seinen kurvigen Körper in engen Latexhüllen. Ihr Hintern war schön rund und leuchtete im Licht, bevor sie das Kleid ein paar Zentimeter hochschob, um ihre Haut zu zeigen.
�� Mein Instrument pochte und ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte, um es zu stoppen.
�� Er landete langsam auf meinem Werkzeug. Ihre Muschi war klatschnass und heiß. Ich wusste, dass der Krieg fast vorbei war.
�� Du magst diese Aussicht? Möchtest du sehen, wie sich mein Arsch bewegt, wenn du mich schlägst?
�� Ich nickte trotzig, aber er wusste, dass ich schwach war.
Er neigte seinen Kopf zurück, um mir in die Augen zu sehen, während seine Schritte sich beschleunigten, während die Zigarette von seinen Lippen hing.
Panik begann, als ich ein intensives Gefühl spürte, das mich durchströmte.
�� Mm, ja. Guter Junge. Füll meine Muschi.
�� Er hatte gewonnen. Ich sagte immer wieder Nein, nein, nein unter dem Klebeband, aber das war egal. Es ist zu spät. Sperma war tief in ihm und nichts konnte diese Tatsache ändern.
�� Ich war fassungslos, als sie meine Hände löste. Die Wut war weg, weil die Scham eingetreten war.
Ich werde dich wissen lassen, wenn ich einen Schwangerschaftstest mache. Ich werde duschen gehen.
�� Ich habe ihn kaum gehört, ich war so außer mir. Als ich seine Haustür öffnete, um zu gehen, wanderten meine Gedanken durch viele schreckliche Szenarien.
�� Das war die längste 30-minütige Fahrt, die ich je nach Hause genommen habe. Meine Freundin hatte mir ein paar Mal geschrieben, aber zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht einmal, was ich sagen sollte.
�� Jetzt lebe ich mit Schuldgefühlen, während ich ungeduldig darauf warte, mein Schicksal zu erfahren.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert