Die Stiefmutter Hatte Schon Lange Keinen Sex Mehr Und Ihr Kleiner Stiefsohn Beschloss Ihn Nicht Abzulehnen.

0 Aufrufe
0%


Ratet mal, wer in die Stadt kommt?
Mein Name ist Toby und ich bin 36 Jahre alt und seit fast zehn Jahren glücklich verheiratet und habe zwei Kinder, Jenny und Jimmy, und meine Frau ist eine wunderbare Frau. Ich bin IT-Techniker und meine Frau ist Krankenschwester und so läuft alles gut für mich und meine Familie. Unser Sexualleben ist sehr befriedigend und ich freue mich sehr, dass meine Frau Neuerungen gegenüber sehr aufgeschlossen ist. Ich trinke normalerweise nicht, aber nur zu bestimmten Anlässen wie Feiertagen oder besonderen Anlässen oder wenn ich im Urlaub bin. Ich arbeite sechs Tage die Woche und da meine Frau Krankenschwester ist, kann es für mich etwas hektisch werden, wenn ich die Nachtschicht habe und die Kinder für die Schule fertig machen muss, also ist das ein bisschen zu viel für mich. Aber mit der Zeit bekam ich normalerweise Hilfe, wenn meine Frau in ihrer Nachmittagsschicht war.
Jetzt würde ich ganz normal mit meiner Familie in den Urlaub zu meinem Bruder in Miami fahren. Mein Bruder Jamie fährt normalerweise zur gleichen Zeit mit seiner Familie nach Kanada, also läuft alles gut, weil er mehr als glücklich ist, dass wir 2 Wochen bei ihm geblieben sind. Diesmal entwickelten sich die Dinge jedoch nicht wie gewohnt. Erstens erfuhr meine Frau früh, dass sie während der regulären Ferienzeit im August arbeiten musste. Da meine Frau nicht mit den Kindern und mir verreisen kann, mussten wir uns entscheiden. Jetzt war ich überhaupt nicht glücklich, dass meine Frau nicht da sein würde, also habe ich unsere Reise abgesagt und musste einen Plan B machen. Wir beschlossen, die Kinder mit Jamie und ihren Kindern nach Kanada zu schicken, und obwohl ich arbeiten musste, würden meine Frau und ich 2 Wochen allein zu Hause verbringen. Ein paar Tage später war alles vorbereitet, als meine Frau mir eine seltsame Frage stellte: Ratet mal, wer in die Stadt kommt? Ich hatte keine Ahnung und als ich herausfand, dass sie meine Schwiegermutter war, war ich absolut sauer, weil ich sie nicht mag. Er ist sehr aggressiv und gesprächig und behandelt mich immer so, als wäre ich sein Kind. ich hasse ihn
Meine Schwiegermutter ist 55 und sieht für ihr Alter sehr gut aus, da sie im Ruhestand ist und gerne ins Fitnessstudio geht. Sie hat einen schönen Körper, aber ich mag die Vorstellung trotzdem nicht, dass sie 2 Wochen bei mir zu Hause verbringen wird und ich zu allem Übel zwei Wochen zu Hause sein werde. Meine Frau lacht immer gut darüber, dass ich ihre Mutter nicht liebe. Der einzige Unterschied zu Maries Besuch war, dass ihr Mann Bill mit seinen Freunden angeln war. Oh, wie ich wünschte, ich hätte die Freiheit, die er hatte. Wie auch immer, als der Tag näher rückte, verabschiedeten wir uns von den Kindern am Flughafen und mussten 3 Stunden warten. Dass Marie ankam und dieses Mal war sie komplett angezogen und sah wirklich sexy aus. Ehrlich gesagt musste ich zweimal hinsehen und hey, ich sagte tatsächlich in Gedanken, dass sie wirklich saftig aussah. Kaum waren wir im Auto, sagte Marie: »Toby, pass besser auf der Straße auf«, oder oder oder oder, und sie fing an, ihren gewohnten Mund zu öffnen. Wie auch immer, als sich die Heimreise dem Ende zuneigte, brach meine Frau ihr Versprechen, dass ich zwei Wochen zu Hause sein würde, und mein Sohn, oh mein Sohn Marie, sagte: Nun, Toby, wollen wir uns wohlfühlen Zeit? er war aufgeregt. Vielleicht rufe ich besser meinen Chef an und verschiebe meinen Urlaub, sagte ich mir.
Als wir nach Hause kamen, zog Marie in ihr gewohntes Wohnzimmer, und ich rief sofort meine Frau an, um ihr zu erklären, dass ich bei ihrer Mutter nicht überleben könnte, und sie bestand darauf, dass dies eine gute Gelegenheit für mich wäre, sie zu schätzen Mutter. Ich liebe es, wenn ich es versuchen kann. Also habe ich zugesagt und alles war gut. Also wechselte meine Frau in der ersten Woche in die Tagschicht und ging morgens um 5:30 Uhr zur Arbeit und abends um 6:30 Uhr zurück. Am Montagmorgen wünschte mir meine Frau viel Glück und ging. Mein erster Tag zu Hause bestand darin, meine Arbeitsausrüstung aufzurüsten und zu warten, und Marie putzte das Haus. Er kochte Mittagessen und brachte es mir, und ich bemerkte, dass er bis jetzt nicht mehr so ​​aufdringlich und geschwätzig war wie früher, und das gefiel mir. Nachdem ich fertig war, nahm ich eine Dusche und beschloss, ein paar Bier zu trinken und etwas fernzusehen. Als Marie mit dem Kochen fertig war, kam sie zu mir, um Fußball zu schauen. Er brachte mir ein kühles Bier und wir fingen an, uns über verschiedene Dinge zu unterhalten, und ich sagte immer wieder in meinem Kopf, dass er anders sei, dass etwas nicht stimmte, und immer wieder konnte ich nicht glauben, wie gut er zu mir war. Meine Frau kam und war so glücklich, als ich ihr von meinem Tag erzählte, dass Marie und ich uns ziemlich gut verstanden.
Es ist Dienstagmorgen und meine Frau ist zur Arbeit gefahren und ich musste in die Innenstadt rennen, um ein paar Sachen zu holen, und Marie war ziemlich gut darin, zu Hause zu bleiben. Sie bat mich, ihr eine Flasche Sahnelikör zu kaufen, und ich war überrascht zu wissen, dass sie ihn nicht wirklich trank, aber sie erinnerte mich daran, dass sie auch im Urlaub war. Als ich nach Hause kam, wurde ich an einem gut gedeckten Tisch zum Mittagessen begrüßt, und Marie trug einen roten Rock und ein weißes Oberteil, hatte ihr Haar frisiert und sah ziemlich schön aus. Also ging ich duschen und er stellte seinen Schnaps in die Kühlbox. Wie auch immer, ich bin zum Mittagessen hier und diese Frau scheint eine Agenda zu haben. Wir aßen zu Mittag und ein paar Drinks, und ich war etwas müde, also zog ich mich für ein Nickerchen auf mein Zimmer zurück. Ich trank 5 Bier und Marie 2 Gläser Schnaps und ich bemerkte auch, dass sie mir beim Reden ständig direkt in die Augen sah. Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, was gerade passiert war, schlief ich still ein. Dann wachte ich auf und als ich auf die Uhr sah, stellte ich fest, dass ich 2 Stunden geschlafen hatte und während ich im Bett lag, wurde meine Aufmerksamkeit auf ein leises Geräusch gerichtet und ich beschloss, nachzuforschen. Das Geräusch wurde lauter, als ich den Flur hinunterging, und mir wurde sofort klar, dass sie in Maries Zimmer war, und als ich näher kam, erschrak ich und die Stimme, die ich hörte, war tatsächlich Marie, und sie sah aus, als würde sie mit sich selbst spielen, und sie sagte wirklich mein Name, fick mich? Ich konnte nicht glauben, was ich hinter der geschlossenen Tür hörte. Ich wurde erregt und mein Schwanz erreichte in Sekundenschnelle seine volle Größe. Dann ging ich langsam weg und ging zurück in mein Zimmer und duschte und hatte einen überwältigenden Orgasmus vom Wichsen bis zu dem Gedanken, Marie zu ficken. Ich habe viel Sperma geknallt und das alles wegen Marie und ihrem hinterhältigen Verhalten. Der Tag war vorbei und meine Frau kam nach Hause und wir aßen alle zu Abend und Marie war so normal wie nur möglich. Also zogen wir uns alle für die Nacht zurück und viele Gedanken kamen mir in den Sinn und die Art, wie ich Marie ansah, änderte sich und jetzt sehe ich sie sexueller an und ich beschloss, gegen sie vorzugehen. Der nächste Tag kam also und meine Frau ging zur Arbeit und ich fing gegen 9 Uhr an zu trinken. Marie putzte und ich zog mein Hemd aus, damit sie sehen konnte, dass mir etwas heiß war. Sobald ich das tat, sah Marie mich an und fing wirklich an, nach mir zu sehen, und ich konnte sehen, dass sie interessiert war.
Gegen 11 Uhr beendete Marie ihre Arbeit und kam mit einem Glas Sahnelikör und wir kamen ins Gespräch und ich wartete nur darauf Zeichen zu zeigen und das erste, was mir auffiel, war, dass ihre Augen auf meinen Oberkörper starrten. Ich muss sagen, ich bin ziemlich poliert und muskulös. Er ging, um sein zweites Glas zu trinken, und ich war bereit, Maßnahmen zu ergreifen. Toby, mir ist so heiß, also gehe ich duschen, sagte Marie, als sie zurückkam. Also musste ich warten, bis er zurückkam. Etwa 30 Minuten später kam es wieder und mir fielen fast die Augen aus. Marie trug blaue Shorts und eine blaue Seidenweste. Ich musste ihm ein Kompliment machen und er liebte es so sehr, dass wir auf unsere neu gefundene Freundschaft anstießen. Während wir sitzen und uns unterhalten, fragt mich Marie: Findest du wirklich, dass ich hübsch aussehe? fragte. Bist du dir sicher? Ich sagte.
Dann trank ich mein Bier aus und stand auf und ging kühn zu Marie hinüber und nahm ihre Hand und sagte: Lass uns nach oben gehen. Sie war sprachlos und stand auf und ging in mein Zimmer und als wir eintraten, schloss ich die Tür und Marie wusste genau, was passiert war, und ich packte sie und küsste sie hart und drückte unsere Lippen und sie reagierte wie ein Profi. Mein Schwanz war sehr hart und ich zog sofort sein Oberteil aus, dann seine Hose und sein Höschen. Er sah so gut aus, dass ich überrascht war, wie straff seine Haut war. Sobald ich sein Höschen auszog, ging er zu meiner Hose und dann zu meinen Boxershorts. Mein hungriger 8-Zoll-Schwanz stand auf und packte ihn und ich wurde von Lust, Aufregung, Leidenschaft überwältigt, und die Wahrheit dessen, was vor sich ging, weckte mich sehr auf. Marie schob mich auf das Bett und ging direkt zu meinem Schwanz und nahm ihren gesamten 8 Zoll weichen und warmen Mund. Während sich mein Körper an deinen Mund und das Gefühl, deine Haare zu halten, gewöhnt hat, stoße ich ein sanftes oooooooooooo aus, das sich so gut anfühlt, yeah, baby suck, ist es alles deins? Ich rieb seinen Kopf, als er an meinem Brett saugte und ich war bereit, meine Ladung zu sprengen, und fing an, meine Taille auf und ab zu bewegen, um seinen Mund zu ficken, während er mich auf und ab schwang. Kurz nachdem ich spürte, wie die Krämpfe meinen Rücken hinauf eskalierten, spritzte ich meine Lebensflüssigkeit tief in ihren Mund und sie melkte meinen Schwanz so perfekt, dass ich merkte, dass ich dadurch tatsächlich einen besseren Kopf hatte als meine Frau.
Weil Leidenschaft und Sex so toll waren, blieb mein Schwanz hart und als er mit der Reinigung meines Schwanzes fertig war, legte er sich neben mich und sagte: Bitte iss meine Muschi. und ich war mehr als glücklich, es zu essen und kuschelte mich zwischen seine Beine und seine Fotze war ordentlich rasiert mit Seitenhaaren, die seinen Eingang für jede Landung offen ließen. Ich leckte sie und sie stöhnte laut und sie packte meinen Kopf und drückte ihre Fotze und dann fing ich an, ihre geschwollene Klitoris kräftig zu saugen und sie verlor die Kontrolle und ich kann ihren Druck spüren, von ihrem Druck, dass sie ihre Ladung blasen wird und wie Sobald ihre Krämpfe zuzunehmen begannen, begann sie lauter zu stöhnen und ich zog mich zurück und packte ihre Hüfte und sagte ihr: Dreh dich um und steh auf allen Vieren, befahl ich. Er folgte und ging auf alle Viere und sagte: Bitte seien Sie sanft, denn dies wird mein erster Analsex sein. Wir waren beide von Leidenschaft besessen und ich positionierte mich hinter ihren hochgezogenen Wangen und drückte langsam meinen Schwanzkopf in ihren weichen Arsch und sie war tropfnass und ich rieb meine Hand, um etwas Saft zu sammeln und ölte ihre Öffnung und dann drückte sie hart und laut? awwwwwwwww? und ?mmmm? dann? ja Schatz, fick meinen Arsch, bring mich zum Schreien? Und ich fing an, sie wild zu ficken, und sie fühlte sich großartig. Ihre Analwände waren so warm und weich und griffen nach meinem Schwanz. Ich kann sagen, dass du sie so sehr liebst, als ich sie rein und raus schiebe, dass sie nach ihrer Fotze greift und anfängt, sich hart zu reiben, und wir beide in Ekstase sind. Der Gedanke, meine Schwiegermutter zu ficken, war an sich überwältigend. Es kam jetzt an den Punkt ohne Wiederkehr und ?ohhhhhhhhh, jassssssssssss, fick mich, härter, härter, ja, ja, oh, ich trinke, owwwwwwwwwwwwwwwww? Ich wurde dann noch erregter und schlug meine zweite Ladung tief in seinen gut gemachten Arsch.
Als die Lust nachließ und mein Schwanz jetzt weicher wurde, steckte er langsam seinen Arsch heraus und eine gute Menge Sperma quoll aus seinem Arsch und ich war erschöpft. Ich konnte ihre Katze immer noch nicht probieren, aber ich bin mir sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist. Wir lagen im Bett und schliefen ein und liebten Marie fast jeden Tag für den Rest meines Urlaubs und ich fickte sie überall in meinem Haus und in ihrer Position. Ich nahm sie sogar mit in ein Motel und wir hatten auch zweimal Sex in meinem Auto. Als meine Frau in die Nachtschicht kam, hatten Marie und ich die ganze Nacht und das Haus für uns. Wir machten frühmorgens gegen 02:00 Uhr das leidenschaftlichste Liebesspiel.
So war jetzt meine ganze Einstellung zu meiner Schwiegermutter netter und meine Frau liebte es, aber sie hat keine Ahnung von der angewandten Methode. Alles, was meine Frau wusste, war, dass nur Geselligkeit und gemeinsame Zeit der Hauptfaktor waren. Marie und ich kamen uns so nahe, dass ich wirklich zustimmte, nächsten Winter eine Woche in ihrem Haus zu verbringen, da ihr Mann zum Jahreskongress nach Belgien musste. Dann wissen wir, was passieren wird. Ich muss nur einen Plan machen.
Hass nach Liebe………

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert