Ebony Babe Bezahlt Vollbusige Stripperin Indem Sie Ihren Kitzler Leckt

0 Aufrufe
0%


Als ich durch die Haustür gehe, höre ich das Wasser laufen. Ich warf meine Schlüssel auf den Couchtisch neben dem Sofa und legte meine Jacke auf die Couch. Ich laufe im Haus herum und suche dich. Sie sind nicht im Esszimmer oder Büro, während ich sie anstarre. Ich sah vom Türrahmen auf und ins Schlafzimmer. Ich sehe dich dort auch nicht. Also tue ich, was ich von Anfang an hätte tun sollen. Ich ging ins Schlafzimmer und zog mich aus. Ich knöpfe mein Hemd auf und werfe es aufs Bett. Ich öffnete meinen Gürtel und meinen Reißverschluss und ließ meine Hose bis zu meinen Knöcheln herunterfallen. Ich zog gleichzeitig meine Schuhe und Hosen aus und zog schnell meine Socken, Unterwäsche und meinen BH aus. Ich kann es kaum erwarten, mich dir anzuschließen.
Ich ging auf den Flur hinaus und nahm die drei Stufen zur Badezimmertür. Ich lehne mich an ihn, während ich dich summen höre. Ich drehte den Hebel langsam, um Sie nicht zu erschrecken. Ich drücke die Tür langsam auf und sie quietscht ein wenig. Ich verzog geräuschvoll das Gesicht und hoffte, du würdest es nicht hören. Du schaust mit einem Lächeln zurück und gibst mir mit einer Geste, dass ich mich dir anschließen soll. Ich sehe deinen Körper unter Wasser und kann es kaum erwarten, bei dir zu sein. Ich gehe zur Wanne und du setzt dich. Ich steige hinter dir ins Wasser und lege meine Beine neben dich.
Warmes Wasser tut meinen verspannten Muskeln gut, aber dein Körper fühlt sich an meinem besser an. Ich schob uns zurück ins Wasser und fing an, seine Schultern zu reiben. Du entspannst dich und seufzt bei meiner Berührung. Ich küsse hinter dein Ohr. Sie zucken für mehr Aufmerksamkeit mit den Schultern und ich fahre glücklich fort. Ich bewege meine Hände über ihren Rücken und massiere ihre Muskeln, während ich ihre Schulter küsse. Ich liebe es, wie sich deine Haut an meinen Fingerspitzen anfühlt. Ich kann nicht anders und streichle seine Arme bis zu seinen Händen. Dann nehme ich sie einzeln aus dem Wasser und küsse sie.
Ich gleite mit meinen Händen über ihre Schultern und an ihrer Brust hinunter. Ich lege sie auf ihre Brüste, direkt unter der Wasseroberfläche. Ich küsse ihren Nacken und ihre Schulter öfter und spüre ihren Rücken an meinen eigenen Brüsten. Wenn ich ihren schönen Körper sehe, kann ich spüren, wie meine gehärteten Nippel zu ihrem Rücken geschoben werden. Ich schließe meine Augen und benutze meinen Tastsinn, um deinen ganzen Körper zu spüren; Ihre Brust, Ihre linke Brust und dann Ihre rechte, Ihren Bauch und Ihre Beine. Bevor ich weiter gehe, verweile ich bei Ihrem Bauchnabel. Sie heben ein Bein aus dem Wasser und lehnen es an den Wannenrand. Ich nehme dies als meine Warteschlange.
Ich bewege meine Handfläche über ihre Fotze und zu den Innenseiten der Schenkel. Von der Wärme des Wassers kann ich deine Wärme und dein Lächeln spüren. Ich reibe ihren Kitzler mit meiner Fingerspitze und höre sie wieder seufzen. Mein Finger beginnt, rhythmisch auf dich zu drücken und ich kann fühlen, wie du wackelst, das Wasser Wellen in unseren Körpern erzeugt. Ich ziehe dich mit meinem anderen Arm zu mir und beginne langsam, deine Brüste eine nach der anderen zu massieren. Ich drehe den Nippel zwischen meinen Fingern. Ich schiebe mir einen Finger in die Fotze und spüre wie geil es ist. Ich kann spüren, wie nass es drinnen ist und ich fange an, stärker zu drücken.
Ich ziehe es langsam rein und raus. Deine Muschi fing an meinen Finger zu drücken und ich drückte schneller. Ich küsse weiter ihre Schulter bis zur Seite ihres Arms. Ich fahre über dein Schulterblatt und küsse so weit wie möglich deine Wirbelsäule hinunter. Lege deine Hand auf meine und verschränke unsere Finger. Du bringst sie an deine Lippen. Du verdrehst dein Handgelenk und küsst meine Handfläche. Ich drehe meinen Kopf, damit ich endlich deine Lippen küssen kann. Wir bückten uns und unser Kuss war wie ein Blitz auf unserem Körper. Ich komme schneller in dich rein und raus, während unsere Lippen noch ein paar Sekunden in diesem Kuss verharren. Ich ziehe dich zu mir und führe meinen anderen Finger in dich ein. Du steckst deinen Atem in meinen Mund und ich ziehe dich in mich hinein.
Ich bewege mich schneller und schneller, deine Hand greift nach meiner. Du bist noch nicht gegangen. Ich fahre mit meinen Fingern hindurch und fühle jeden Zentimeter ihrer Muschiwände. Ich finde deinen Platz und konzentriere mich darauf, dich zum Ejakulieren zu bringen. Ich bewege meine Finger darauf hin und her. Lustvoll beginnst du deinen Körper zu bewegen. Deine Hand festigt sich um meine und ich bringe sie über deine Brust, damit ich ein wenig mehr mit deinen Nippeln spielen kann.
Ich komme schneller in dich rein und wieder raus, wenn ich mit deinen Nippeln spiele. Dein Körper begann sich gegen mich zu winden. Dein Rücken reibt immer wieder an meinen Nippeln und das macht mich an. Endlich lässt du meine Hand los und legst sie zwischen meine Beine. Du findest meine Klitoris und fängst an, sie schnell zu reiben. Ich atme scharf und konzentriere mich darauf, Sie zum Ejakulieren zu bringen, bevor Sie mich ejakulieren. Du steckst deine Finger in meine eigene Fotze.
Wir passen die Beats der anderen an und lassen das Wasser an den Rändern spritzen. Unser Stöhnen hallt von den Badezimmerwänden wider. Unsere Körper beginnen gegeneinander zu schwingen. Ich versuche, deinen Nacken zu küssen, aber ein weiteres Stöhnen entkommt meinen Lippen.
Meine Muschi schließt sich um deine Finger. Ich werde entlassen. Ich bewege mich schneller, damit wir aufeinander kommen können. Ich schüttele mich heftig und stöhne, als der Orgasmus über meinen Körper spült. Du drückst dich gegen mich, während du übernimmst. Ich spüre deine Ejakulation überall auf meiner Hand, so wie ich sicher bin, dass du meine spüren kannst. Die Hälfte des Wassers in der Wanne ist voll, der Rest steht auf dem Boden. Wir lösen uns voneinander und atmen tief durch, unsere Brust hebt und senkt sich. Ich küsse deinen Hals und lächle. Du drehst dich um und küsst meine Lippen. Gehen wir ins Schlafzimmer, um ein Handtuch zu holen und uns anzuziehen?

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert