Exotic Cheating Big Phat Ass Slim Thick Houston Nimmt Alle Black Cock Ltee Motivator

0 Aufrufe
0%


In dieser Geschichte ist Julia 28 Jahre alt und verheiratet.
für fünf Jahre. Er lebt ein reiches, aber langweiliges Leben
und eifersüchtigen Ehemann Henry in einer Villa im Dorf Innbury.
Julia hilft einem Nachbarn – Teil 1
Julias Halbschwester Annes jugendlicher Sohn Jacques zum ersten Mal
Als sie und ihr Mann zu Henry kamen, hatte sie eine enge Beziehung aufgebaut.
Freundschaft mit Derek Hawthorn, einem Jungen in seinem Alter
Weg.
Wie die meisten Jungen in der Nachbarschaft, der junge Derek
Er fühlte sich von Julia angezogen und fantasierte ständig von ihr. ER IST
Er flirtete und machte sich gerne über junge Leute lustig und war wild
Unter einheimischen Kindern kursierten Gerüchte, er sei ein Mutfreak.
Er masturbiert und lutscht die Teenager, die er im Dorf versammelt
im Wald in der Nähe des Gymnasiums. Einige behaupteten, er würde den ganzen Weg gehen.
Weg und lass die Männer sie ficken, wenn sie es weit genug geöffnet haben.
An diesen Gerüchten war etwas Wahres dran. Julia war
zwingender Ehebruch und Betrug an ihrem viel älteren Ehemann gab ihr
ein perverser Tritt, besonders wenn er es tat, während er in der Nähe war und weglief
Gefahr erwischt zu werden. Aber obwohl sie oft mit Männern fickt
sie träumte, während ihr Mann bei der Arbeit war, ihre Lieblingsbeschäftigung war aufregend
Jungen und sie lassen sie sie streicheln, während sie ihre Eingeweide spritzen
darauf.
Er bewunderte sie wie Jacques und später
Derek war ein hübscher junger Mann, obwohl er eine Beziehung zu ihr hatte.
Er stand ganz oben auf der Liste der Männer, mit denen Julia spielen wollte. er .. nur
Er brauchte die Entschuldigung und Gelegenheit, mit ihr allein zu sein.
Haus. Er war unsterblich in sie verliebt und mochte sie manchmal
sie sah ihn sehnsüchtig in ihren sanften Augen an, sie wässerte ihn
lauf ihm mit Verlangen nach. Es ist wie alles an ihm
steigere deine Sehnsucht, dein Lächeln, deinen Blick, dein Haar,
Parfüm, schöne Kleider. Jedes Mal, wenn er nach Hause kommt
Jacques war da und ermutigte ihn, zum Abendessen zu bleiben.
Bei diesen Gelegenheiten berührte und rieb er sie.
willkürlich an jeder Ecke. Gab beide Kinder schnell
Sie schaute unter ihren Rock und stellte ihre schlanken Beine herausfordernd in Pose
wenn du auf dem Sofa sitzt, wenn du jemanden erwischst, wenn du heimlich lächelst
von denen, die sie anschauen. die Tatsache, dass ihr Mann da war
machte es aufregender, sich über Männer lustig zu machen und machte sie an
denken, dass sie wahrscheinlich später ins Bett gehen werden
masturbieren, während man darüber nachdenkt.
Natürlich wegen Dereks Freundschaft mit Jacques
Er lernte Dereks Mutter kennen und tat sein Bestes.
Frau.
Hawthorn war etwas keusch und langweilig. Bald sie
Sie besuchten sich ziemlich regelmäßig zum Kaffeetrinken
und sozialer Chat.
Derek merkte bald, dass Miss Calder ihn oft besuchte.
Mittwochabend und machte es sich zum Ziel dort zu sein, setzte sich hin
Er gibt vor, ein Buch in einer Ecke vor sich zu lesen, aber
schleicht sich an die glatten Beine, die sie immer überkreuzt
unbedingt für ihn.
An einem Mittwoch war Julia ungewöhnlich geil. wenn du Derek siehst
Es wurde überwältigend, als wir tagsüber am Haus vorbeifuhren.
Verlangen, seinen Schwanz zu lutschen, und entschied sofort, dass er es tun würde
besuchen Sie ihre Mutter in dieser Nacht und finden Sie einen Vorwand, um sie zu locken.
Das Kind geht am nächsten Tag nach Hause
Nachdem er das Geschirr gespült hatte, ging er nach oben.
sich verändern, so feminin und attraktiv wie möglich aussehen wollen
für den jungen Fan. Sie trug ein dünnes Sommerkleid aus Tüll
auf einem Slip in voller Länge, weich in ihren dünnsten Socken
und schlüpfte ihre kleinen Füße in ihre weißen Lieblings-High Heels.
Sandaletten,
Henry saß bereits vor dem Fernseher und wusste alles.
Es störte ihn nicht allzu sehr, als er sagte, wohin er gehe, ich gehe
Wenn ich zu Miss Hawthorn gehe, komme ich wahrscheinlich zu spät.
Derek war in seiner üblichen Ecke. er zeichnete es, als er es sah
atmen und erröten. Julia lachte. Hallo Derek.
gefällt dir mein Kleid? Miss Hawthorn war sich dessen nicht bewusst.
bis er ihr ein Kompliment machte und hinzufügte, dass er es niemals verstehen würde.
Finger weg von sowas.
Ich gehe in die Küche, um Kaffee zu kochen, Julia
Mit einem spöttischen Lächeln wandte er sich dem Jungen zu. Ihre Augen
an seinen gekreuzten Beinen befestigt. Er hat sich seinen dünnen Knöchel verstaucht,
sie dreht ihre Stöckelschuhe. Heben Sie dann Ihr Bein leicht an
Er lehnte sich zu ihr und ließ seine Hand langsam nach unten gleiten.
über ihre blasse durchsichtige Socke. flüsterte Nylon
heiser unter Ihren Fingern, wenn Sie erneut ziehen
langsamer, streichelte sich. Sie errötete vor Erregung
Ich beobachtete ihn. Wieder lachte er leicht.
Jacques kommt am Freitag zurück und bleibt hier.
Wochenende.« Sie lächelte ihn etwas geheimnisvoll und wissend an.
Nehmen wir an, Sie beide fangen wieder an, Ihre Tricks zu machen.
wurde wieder rot. Wusste er von ihren Besuchen beim Abschaum?
Backstreet-Buchladen und Sex aus zweiter Hand in Barencester
Zeitschriften, die sie zusammen gekauft und getauscht haben? Definitiv nicht… Aber
wenn er es tat, schien er es nicht zu billigen …
Warum kommst du nicht morgen früh – gegen 10 – und
Können Sie mir helfen, etwas für ihn vorzubereiten? Ich werde etwas Hilfe brauchen
Ich tausche die Möbel aus. Er hob fragend eine Augenbraue und
Sie schlug ihre Beine übereinander, als sie zögerte, ihre zarten Strümpfe
sanftes Kratzen. Okay, nickte er sehr aufgeregt.
Sie dachte, sie wäre allein zu Hause mit ihm. seine Flüssigkeit
Ihre Augen leuchteten kurz auf, als sie zu ihrer Entscheidung lächelte.
Julia kümmerte sich um alles, während sie mit Dereks Mutter Kaffee trank. Ich bin sehr
Es gibt so viel zu tun und er kann sehr hilfreich im Garten u
Er stellt die Möbel im Obergeschoss für mich um.
Nun, es hilft mir nicht viel, beschwerte sich Miss Hawthorn und
Julia lachte.
Abends plötzlich Dereks Vater
Er kam von der Bar nach Hause. Das war Julias Zeichen zu gehen. Hugo
Hawthorn träumte so fest von ihm wie sein Sohn.
Als er in der Roberts Street ankam, gab es Gerüchte, dass er es war.
ficke regelmäßig mit Hank Johnson, einem arbeitslosen Bauarbeiter
Sie lebte gegenüber von Calders und half ihrem Mann.
Renoviere das Haus Gerüchten zufolge waren es die Johnsons auch.
Miss Johnson verließ die Nachbarschaft, nachdem sie die beiden erwischt hatte.
Sie lieben sich wie Tiere auf dem Sofa im Wohnzimmer.
Der flüsternde Klatsch befeuerte sowohl Hugos Lust als auch
neidisch. Obwohl Hank Johnson schwach und lasziv war, war er zu distanziert.
Vom Hübschen und Hugo, wenn Julia will
Ein Schwanz, der schlecht genug ist, um damit zu schlafen, definitiv ein
Chance, deinen Schwanz in sie zu stecken, weil die Johnsons ihn haben
links. Infolgedessen sagte er immer obszöne Worte.
sie war überzeugt, dass er es war, obwohl sie und sie nie geantwortet hatten.
Sie musste ihm nur einen mutigen physischen Pass geben, um es zu bekommen
Zu Bett
Julia war sich dessen natürlich bewusst. Obwohl
Es war ziemlich kurz und schwer, gut gebaut und
Er sah ziemlich gut aus und dachte oft daran, etwas zu tun.
komm mit ihm zurück, wenn er gute Laune hat
verdammt Aber Julia hatte viele Liebhaber und ganz nebenbei
amüsierte ihn, ihn zu ärgern und es eine Weile für ihn am Köcheln zu halten.
Dauer. Er wusste, dass er am Ende sehr enttäuscht sein würde.
würde einen klaren Pass zu ihm machen und das wusste er, wenn
Wenn er sie berührte, würde sie ihn wahrscheinlich machen lassen, was er wollte.
Hugo kam früh von der Bar nach Hause, weil er Julia kannte.
es wäre da. Das Getränk erregte nicht nur seine Lust,
hinzu kam die Entschlossenheit, ihm einen ordentlichen Pass zu geben.
Nun, das ist die reizende Miss Calder, knurrte er, als er eintrat.
Zimmer. Du siehst heute Abend besonders appetitlich aus,
Julia, wenn ich es dir sagen darf.
Julia, die aufgestanden war, um zu gehen, warf ihm einen kalten Blick zu.
entkleidete ihn mit seinen Augen. Das könnte man sagen, Hugo. Aber ich
Jetzt zum Deal.
Oh, wir haben ein Date, richtig? spottete er.
Nein, sagte Julia und wandte sich an Derek. Aber es gibt morgen einen,
richtig, Derek? Sein Vater nickte fest, während er sprach.
missbilligt. Also komm nicht zu spät, okay? Wir haben noch mehr.
machen…
Er drehte sich um, um zu gehen. Als er an Hawthorn vorbeikam, roch er das Bier an sich.
Komm, lass mich dich sehen, sagte ihr Atem, als sie die Tür öffnete.
Tür der Halle. Ich schaffe das, sagte Julia misstrauisch.
wird ihn irgendwann überholen
dunkler Korridor. Sie ignorierte seine Weigerung und folgte ihm.
der Flur schließt die Wohnzimmertür dahinter. während er steht
Als sie darauf wartete, dass er die Haustür öffnete, spürte sie, wie seine Hand sie berührte.
dann streichle deine Hüften. Er ließ sie es fühlen und
Ermutigt näherte er sich.
Wenn Sie Hilfe brauchen, während Henry weg ist, stehe ich zur Verfügung.
Zu kommen, flüsterte sie kehlig und hob sanft ihre Hüften.
Sie hatte eine große Steifheit und Julia spürte, wie sie ihre Hüften anstupste.
wenn sie sich ihm halb zuwendet. Er beugte sich absichtlich vor
sie widerstand dem plötzlichen Impuls, es mit ihrer Hand zu fühlen.
Mmmm… du machst es mir schwer, Hugo, lachte sie.
auf sarkastische Weise. Ich mag große, muskulöse Jungs, die kommen, wenn ich sie will.
ihnen.« Er hatte sich nicht wegbewegt, und seine Hand lag immer noch auf ihr.
Die Hüften zogen ihn zu seinem jetzt vollen Schwanz.
steil. Ihr Atem beschleunigte sich, als Julia sich langsam zu ihm wand.
wie weglaufen.
Heiße kleine Schlampe Der Weißdorn flüsterte heiser.
Ich weiß, wie du dich über Henry lustig machst, wenn er bei der Arbeit ist, Hank.
Johnson überquert jeden Tag die Straße und
Fick dich, gib mir eine Chance, das in dich hineinzubekommen.
Und ich bin ein Fick, den du nicht vergessen wirst.
harten Schwanz gegen seinen Bauch. Er hat sich selbst aufgeweckt
über den Punkt der Aufmerksamkeit für ihn hinaus. Er stieß ein atemloses Lachen aus
und streckte die Hand aus, um es zu berühren.
Zeig mir das seine zitternden Hände verspotteten ihn, als er kratzte
Ihr schlanker Körper gleitet sanft über ihr Tüllkleid
vom Verrutschen. Sein Atem wurde heiß und flach. Wenn du
Zieh es aus, ich werde dich wiegen, sagte er atemlos.
Sie dachte immer noch, er mache sich über sie lustig und zitterte vor Geilheit.
und Enttäuschung. Bitch Du weißt, dass ich hier nicht bleiben kann. Komm raus.
Dreh dich um und tu es. Aber Julia überrascht ihn.
brach in Schweiß aus wie ihre ernsten und dünnen Finger
Er riss seinen Reißverschluss auf und schlüpfte in seine Hose.
Nein, hier, keuchte er, jetzt schrecklich erregt.
Situation. Ich will das hier machen… solange er da ist. ER IST
Er zeigte auf die Wohnzimmertür.
Sein dickes Instrument war jetzt in ihrer kleinen Hand, aufrecht, warm und
Er schob die Vorhaut geschickt mit einer Hand zurück und
leckte die Handfläche des anderen.
Uhh… großer heißer Schwanz Er atmete tief vor Bewunderung ein,
er beobachtete ihr Gesicht, als er seine feuchte Handfläche nach hinten richtete und
nach vorn um den vergrößerten Vorsprung der Glans penis.
Jesus Sie keuchte, ihr Gesicht wurde lila.
er pumpte gleichzeitig seine linke Hand auf und ab seine Härte,
Das Fleisch kräuselt sich, wenn Sie es geschickt massieren
geschwollener Knubbel unter der Handfläche und zwischen den gegabelten Fingerknöcheln.
Das Schütteln dauerte normalerweise fünfzehn bis zwanzig Minuten.
von einem Mann seines Alters mit einem Werkzeug dieser Größe. Aber Julia ist ein
Pastmaster in der Kunst der Masturbation und wusste, dass er es konnte
weniger als das. Auch das wusste er aus seiner langen Erfahrung
Je schneller er es tut, desto dicker und weißer werden seine Eingeweide
als er ankam, und das erregte ihn noch mehr.
Sie benutzte weiterhin beide Hände an ihm, drehte und pumpte.
dicke, sich kräuselnde Muskeln unerbittlich, während er ihre beobachtet
ihr Gesicht strahlt intensiv, ihre Augen glänzen lüstern im Schatten.
Fünf Minuten lang das einzige Geräusch in der dunklen Halle,
schwere unregelmäßige Atmung, Hawthorns rhythmischer Schalldämpfer
Penis, das sanfte Rascheln von Julias Strümpfen und
der gelegentliche hohe Absatz reibt am Boden, weil er dünn ist
Seine Beine rieben sich in seiner wachsenden Erregung aneinander.
Nach ein paar Minuten begann sein dünner Knöchel zu schmerzen, aber er
an den krampfartigen Muskelkrämpfen konnte er erkennen:
Er würde nicht lange brauchen, um sie zur Ejakulation zu zwingen. Innen
jetzt konnte er den Schweiß auf seiner Stirn glitzern sehen.
er grunzte und versuchte seine nervöse Faust zu ficken.
Komm schon… spritz zischte durch zusammengebissene Zähne,
Er zitterte vor Aufregung bei dem Wissen, dass seine Frau es schaffen konnte.
Kommen Sie jeden Moment in die Halle und fangen Sie sie. Geben…
es … für mich … Uhhh-hh … Gott … schieß … schieß auf deine
Mut
Julia erstarrte, als Hawthorns Frau anrief.
Wohnzimmer, Hugo, willst du diesen Kaffee?
Gott, hör nicht auf er war außer Atem. Ich … ich bin fast da …
Julia sank zu Boden, bis ihr Gesicht vor Erregung stöhnte.
im Einklang mit dem Werkzeug. Dann tu es Er war sofort außer Atem.
Spritz mir in den Mund… Er füllte gierig die Härte,
er schüttelte hektisch das Fleisch zwischen seinen Zähnen und senkte seinen Kiefer so weit er konnte
so viel er sich leisten kann.
Oh mein Gott stöhnte er und spürte, wie seine Zunge heftig zitterte
auf der Unterseite Ihres Balls.
Julia grummelte widersprüchlich und stellte ihren Fortschritt in Frage. Mhm?
Mmmmmphhff?, antwortete er und hielt sich den Kopf.
Ein zitterndes Stöhnen begann ihre Last in ihren Mund zu spritzen.
Julia, die immer noch ihre Hand über ihn rieb, schnaubte triumphierend.
Er schluckte den dicken, warmen Schleim, der seinen Mund füllte und bedeckte.
rutscht um seine Zunge und seine Zähne.
Hugo, was machst du? Miss Hawthorn rief ungeduldig.
Ich … komme, Schatz, rief Hawthorn mit brüchiger Stimme.
Julia versuchte nicht zu lachen und begann zu würgen, als sie weiter sprach.
Er schluckte den dickflüssigen Mut, der seine Kehle blockierte. es wird nicht passieren
Als er fertig war, stand er auf und wischte sich mit dem Rücken über den Mund.
Hand. Hastig klemmte er seinen halb erigierten Penis und
Als sich die Tür öffnete, machte er gerade seinen Reißverschluss. plötzlich
Inspiration Julia zog ihren Kopf an ihre Schulter.
Miss Hawthorn schnappte nach Luft, als sie die im Wasser verhedderten Körper sah.
Schatten Ich fürchte, es hat sich etwas verändert, sagte Julia kalt.
Betsy. Ich glaube, er muss an der Bar zu viel getrunken haben. Meiner Ansicht nach
Sie würde für einen Moment in Ohnmacht fallen, aber ich massierte ihr Herz.
Und ich denke, es ist jetzt in Ordnung.
Miss Hawthorn zog ihren Mann zu sich heran. Innen
Im Wohnzimmerlicht sah es erschreckend aus. Er ist immernoch
keuchen und zittern. Sein Gesicht war kreidebleich und
maskiert von kaltem Schweiß.
Oh mein Gott, Henry Du siehst schrecklich aus Wir müssen dich operieren lassen.
Bett. Er kehrte ins Wohnzimmer zurück. Derek, rief er.
Dein Vater ist krank. Komm, hilf mir, ihn nach oben zu bringen.
Derek erschien in der Tür und sah Julia neugierig an.
Er zuckte hilflos mit den Schultern. Ich werde sein
dann geschlossen. Ich hoffe, dass es morgen früh besser wird.
Sie versuchte verzweifelt, nicht direkt zu lachen, wie Miss Hawthorn gesagt hatte.
begeistert bedankt. Vielen Dank Julia.
Weißt du, was ich tun würde, wenn du nicht hier wärst? Ich habe gerade
In solchen Situationen ist es hoffnungslos.
Da bin ich mir sicher, dachte Julia. Ich bin mir sicher, dass Ihr Mann das niemals tun wird
komm so rein
Es war noch hell, als Julia wieder auf die Straße trat.
Es ist zu früh, um nach Hause zu gehen. Gefahr entdeckt zu werden
solche aufregenden unerwarteten Begegnungen steigerten immer seine Aufregung,
Manchmal ist das Feuer pechschwarz und obwohl es versucht zu erscheinen
Ruhe vor Hugo und seiner Frau, seinem gierigen Juckreiz
Dreck und nagender unaufhaltsamer Hunger tief in seinem Bauch
zwang sie, bald einen anderen Hahn zu finden, um ihre Lust zu befriedigen…
jeder Schwanz würde es tun, sein Bedürfnis war so groß.
Er schaute nach links und rechts, aber die Straße war menschenleer. Sein erster Instinkt war:
Gehe nach links und in den Wald in der Nähe der Schule. wenn er nicht kann
Holen Sie sich jemanden, mit dem Sie zumindest masturbieren können. Aber dann
Er erinnerte sich, dass Henry oft mit dem Hund dorthin ging. Gut
Er bog nach rechts ab und ging auf den Park mit seinem Seiteneingang zu.
war immer offen. Henry hätte auch dorthin gehen können, aber weniger.
wahrscheinlich – missbilligt von ehebrecherischen Paaren, Voyeuren
und Prostituierte, die nachts in den Park gehen. Wenn ich hänge
Vor der Tür, dachte er, kann ich so tun, als wäre ich eine Hure …
Plötzlich bog eine Gestalt vor ihm und seinem Herzen um die Ecke.
sprang vor Aufregung. Es war Frank Williams und er kannte ihn.
das Problem war vorbei. Frank und seine schöne junge Frau Fiona waren angekommen.
Leben auf der Straße vor nur einem Monat und
Julia verliebte sich sofort in ihn, als sie ihn sah. Sie war dünn, blond
blauäugig und Anfang dreißig, kam er jede Nacht an ihnen vorbei.
Der schönste langhaarige Pyran-Rassehund geht im Haus spazieren
Er hatte es so groß und schön gesehen, dass er dort gewesen wäre
Als er das Haus der Hawthorns zum ersten Mal verließ, würde er es vergessen.
wenn sein… Meister nicht erschienen wäre.
Julia berechnete bald, wann sie an Franks Haus vorbeigekommen war.
Nachts immer kurz durch das große Panoramafenster blicken
Henry war jeden Morgen auf seinem Zettel, nachdem er zur Arbeit gegangen war,
rauchen und Jungen auf dem Weg zur Schule vorbeigehen sehen. ER IST
Er tat dies, weil auch er sie sah und von ihrem Aussehen begeistert war.
(obwohl sein Ruf noch nicht bekannt ist).
Entschlossen, ihn zu treffen, ging Julia eine Nacht früher als gewöhnlich aus.
kurzhaariger Schwarz-Weiß-Hybrid mit Spot. Er hat die Zeit gemessen
Perfektion und bald genug von zu Hause weg.
Als er auftauchte, folgte Frank ihm. Sie sind Miss Calder, richtig?
sagte. Julia schenkte ihm ihr bezauberndstes Lächeln und sagte Ja.
Seine warmen karamellfarbenen Augen sahen in ihre und er sagte leise: Fick mich, wenn du willst.
Ich will es Von diesem Moment an war er verschwunden …
Sie gingen zusammen bis zum Ende der Straße, dann verwandelten sie sich.
Einsame Straße zur Schule. Dort vorläufig registriert.
Er legte seinen Arm um ihre Taille. Er widersprach nicht nur, sondern meldete sich auch an
sein Arm schlang sich auch um ihren und er zog sie langsam hinter den hohen Hügel.
Zaun, der die Straße begrenzt. Sie küssten sich sofort leidenschaftlich.
wie junge Schulkinder. seine Erektion im unteren Teil seines Bauches zu spüren,
Julia zog plötzlich ihre Zunge aus seinem Mund und langsam
trieb ihn weg. Beide hielten noch immer die Hunde fest. Franks
Sie rief Boss an und sie war viel älter als er, aber so süß und geduldig wie Spot.
er hat sich umgesehen. Julia lachte leicht. Sie scheinen jeden einzelnen von ihnen zu lieben
Der andere«, sagte er, »wie schade, dass Spot kein Mädchen ist wir könnten haben
Ich habe ihnen beim Ficken zugesehen, während wir es selbst gemacht haben
Da wurde Frank zum ersten Mal klar, was für eine heiße und schamlose Schlampe Julia war.
das war es wirklich und es machte ihn höllisch geil. Er nahm Spot von ihm.
und band beide Hunde an einen kleinen Baum. wenn du zu ihr zurückkommst
Er lächelte, das kleine Lächeln, das alle Frauen erkennen würden.
Ich verstehe lächeln. Dieses Mal, wenn du sie in deinen Armen hältst
Ihr Mund war offen und sie wartete auf ihre Zunge und als du sie küsst
seine Hand schloss sofort seine Hose und landete auf seinem Schritt.
Er zog kurz seinen Mund, als er seinen Schwanz herauszog,
ihre Nase rieb ihre Kehle unter ihrem weichen parfümierten Haar. Oh mein Gott er ist
keuchend Du bist so schön… ich will dich ficken
Ich weiß, Liebling, flüsterte er sanft und streichelte ihre Erektion.
mit einem Fachwissen, dem er noch nie zuvor begegnet war. Aber wir nicht
du hast Zeit… Daraufhin glitt er langsam auf die Knie.
Gras und nahm seinen Schwanz in den Mund. Oh süßer Jesus habe gedacht
wenn du es zum Höhepunkt bringst. Fiona geht es gut, aber das verdammt noch mal
Herrlich Sie hatte plötzlich sein heißes Krampfgerät gezogen.
lauwarme Butter in seinem Mund und er rieb sie dabei auf seinem Gesicht
sie fingerte sich vor Wut unter ihrem Rock. Er konnte es, wie er sehr gut wusste.
sie kann sich nicht mehr beherrschen und ihr Mut strömt ihr über Augen und Nase
und ihr Mund miaute mit einem sich windenden, keuchenden Orgasmus …
Aus irgendeinem Grund konnten sie sich nicht sehen.
seit allein. Aber all das ging Julia im Laufen durch den Kopf.
diagonal über die menschenleere Straße, um ihn aufzuhalten, bevor er sie erreicht
nach Hause – ihm kam noch etwas in den Sinn.
Er hatte kurz zu seinem Fenster geschaut und das Licht des Fensters gesehen.
Der Fernseher im Wohnzimmer wackelt.
Der Fersenriemen seiner hochhackigen weißen Sandale halb durch
rutschte weg, hielt nicht an, um es wieder anzuziehen, sondern fuhr fort, halb-
rennend, halb springend, seine dünne Ferse am Boden reibend,
Wo Frank mit einem breiten Lächeln der Freude auf sie wartete.
Julia, wie wunderbar schrie er auf und verdrehte seine Augen über ihrer Schönheit
Kleid und Beine mit Socken. Du siehst absolut umwerfend aus Was
Hast du versucht, dich so anzuziehen?… Gehst du spazieren?
Hund?
Mein Gott, wie dumm die Menschen sind Julia dachte. Anstatt zu sagen
Ich will dich ficken und in mein Kleid spritzen sagt
Wirst du mit dem Hund Gassi gehen?‘
Nein Schatz, Henry ist heute Abend dran sagte er atemlos. Ihre Augen
drückte seine Enttäuschung aus. Hören Sie …, beharrte er, ich
Du musst ficken … siehst du … scheiß drauf – scheiß drauf, scheiß drauf, scheiß drauf
Sie sah ihn überrascht an. Also… ?… Wann dann?
Julia schrie ihn beinahe frustriert an: Jetzt … kannst du es nicht sehen? er ist
atemlos
Sie sah ihn mit feurigen Augen an. Sie sind mit Kapuze
und geschmolzen vor schamloser Lust, leicht geschwollen, dunkle Halb-
Ringe darunter. Fiona blinzelte immer leicht, wenn ihr heiß war.
aber das war etwas anderes. Er hatte noch nie so warmen Mut gesehen –
hungrige Augen zuerst und sein Schwanz verhärtete sich in ihr wie ein Pfosten
Hose zu sehen. Versicher dich sagte. Aber wo?
Julia seufzte erleichtert. Wenigstens wusste er jetzt, dass dies passieren würde
Bleib da, keuchte er, und wenn ich winkte
das Ufer ist offen, folge mir und biege leise um die Ecke … aber
Geh nicht in die Nähe des Fensters, denn Henry kann dich sehen
Okay, sagte Frank, immer noch ein wenig verwirrt, aber zu allem bereit, was er konnte.
Steck deinen Schwanz in das heiße Loch dieser süßen Schlampe. vorausgegangen
Sie verschwand in seinem Haus um die Ecke und auf Zehenspitzen.
Plötzlich tauchte sein Kopf wieder auf und er winkte ihr zu,
mit einer Geste des Schweigens auf ihrem schönen Mund.
Er stand vor der Tür, als er um die Ecke bog.
Calders große Doppelgarage mit etwas Platz. ER IST
Er winkte ihr zu, wackelte mit dem Finger und ging den Weg hinauf
Er verschwand so leise er konnte und ließ die Tür halb offen.
er ist.
Drinnen war es dunkel, und er spürte, wie sie an ihm vorbeiging und die Tür schloss.
ruhig. Es sah jetzt ganz dunkel aus… Sie war plötzlich an ihm,
klammerte sich an ihn wie ein hungriger Blutegel, drückte ihn gegen die Wand,
keuchend und sich windend gegen seine Erektion. Ihre Hüften greifen
ihr weiches Tüllkleid an ihrer Glätte auf und ab gleiten
Unterhose. Er spürte seinen heißen Atem auf seiner Wange und senkte den Kopf.
mit ihrem Mund suchte er ihren Mund im Dunkeln.
Als er sie fand, küsste er sie nicht, sondern fing an, sie zu lecken, als ob
Boss gibt Fiona manchmal ihre Lippen, Nase, Wangen…
Dabei keucht und stöhnt sie. Das hat noch nie eine Frau getan.
ihn zuvor – und nichts hatte ihn jemals so sehr geweckt. Und alles
als er seine Hose zerriss, als er versuchte, sie zu öffnen
was klemmt. Verdammt er dachte. Ich komme in mein Zimmer
wenn er die Hose nicht aufmachen kann Aber plötzlich war er frei und
Er windet sich, um seinen Gürtel zu öffnen und seine Hose herunterzulassen
Er hörte, wie sie die Tür des großen eleganten Autos öffnete, das sie gesehen hatte.
Eintrag.
Hier ist Frank Er hörte sie hastig flüstern. keine augen mehr
an die Dunkelheit gewöhnt und sah vage die Ungewissheit
Das Funkeln ihres rosa Kleides neben der offenen Autotür. Mit ihm
Ihre Hose zog schließlich ihre Füße um ihre Knie herum zu ihm. Er begriff
Arm mit beiden Händen. Ein… und die Tür zu war außer Atem.
Tu mir das hier an… in seinem Auto
Er kletterte hinein und knallte die Tür zu, wobei er halb auf ihn fiel.
Er wand sich auf dem Rücksitz und lag außer Atem. Seine kühle Delikatesse
Ihre bestrumpften Beine schlangen sich um ihren Rücken, als sie nach ihrem Mund suchte
blindlings unter dem Kleid und dem seidigen Slip wandern
Es ging schon fast bis zur Hüfte. Diesmal küsste er sie
– ein wilder, unmoralischer Kuss, bei dem sich deine Zunge wie ein dicker Tod windet
Fisch im Mund. Mmghh… fuggmeee, murmelte er
keuchende Atemzüge.
Sie versuchte verzweifelt, ihre Finger in ihre Muschi zu stecken, aber es war da.
So etwas wie ein dünnes schleimiges Stück Seidenfaden ist schon da. Plötzlich
Sie erkannte, dass es ihr Höschen war, und sie fluchte und grub ihren Finger darunter.
zog sie und bis zu seinen Oberschenkeln. dann weinte sie
rief sie, als sie sich aus dem schlüpfrigen Griff seiner Beine befreite und
Er zog sie ganz nach unten, bis sie um jemanden herumschwangen.
High Heels.
Jetzt fühlte er sich, als würde der heiße Mut, der in seinen Eiern brodelte, gleich explodieren.
jeder Moment. Seine Hände streckten sich in der Dunkelheit aus und nahmen ihre.
Sein Hemd zerriss fast, als er es zwischen seine Beine zog.
jetzt war es weit offen, ihn willkommen zu heißen.
Er machte sich nicht länger die Mühe, ihre Fotze zu lecken oder sie mit seinen eigenen Händen zu piesacken.
Finger – er war so heiß, dass er wahrscheinlich einen Orgasmus bekommen würde
wie er es tat. Stattdessen wand sie sich zwischen ihren Schenkeln, der Schwanz ging rein
eine Hand. Sie hatte keine Probleme, ihre Muschi im Dunkeln zu finden. Bald
Er fing an zu pochen, als er spürte, wie die feuchte Hitze seine Hand berührte.
Erektion dazu. Er stieß ein leises Quietschen aus und biss sich in den Rücken.
Als sie ihre Hand hielt, um einen Schrei zu unterdrücken, begann ihr ganzer Körper zu flattern und
unter ihr in einem Wahnsinn der Lust. Er fing an, ununterbrochen mit ihr zu schlafen, ihr
Schwanz gleitet leicht und schnell zwischen weichen, flauschigen Lippen hin und her
abwechselnd klaffendes und schlüpfriges Loch, das seine Härte aufnimmt.
Fleisch wie ein nasser hungriger Mund.
Jetzt war sie außer Atem, sie war fest um seinen Hals gewickelt.
Die Stöße raubten ihm den Atem und schoben ihn auf der Straße hin und her.
weiches Leder. Je mehr ich sie weiter fickte, desto stärker wurde ihr Keuchen
und schneller, je lauter das Stöhnen, je stärker die Anspannung in seinem Zittern wird
Der Körper wird ständig aufgebaut. Obwohl es sich beim Schweigen sehr wenig anfühlt
der Sumpf seines verdammten Wassers machte es ihm leicht, sich zurückzuhalten
denn es kam vor ihm.
Bald fing er an zu zischen und heisere Obszönitäten von sich zu geben.
Sie scheinen vergessen zu haben, wo sie sind und sich verstecken zu müssen
Stille. Mach es … härter … tiefer … deinen … uhhh … deinen großen harten Schwanz …
tief… in meine heiße Fotze, jammerte sie wild, A… ahh…
hart…dreckig verdammt…
.
Mein Gott Sie holte tief Luft und schob ihre Hand unter ihre Hüfte
Er steckte seinen Mittelfinger in sein Arschloch. Da gleite ich leicht an ihm vorbei
Bis zum Knöchel bemerkte der Schließmuskel, dass es oft da war.
früher. Der Mann wand sich lüstern, als er sie belästigte.
sein Instrument zuckte und zuckte nun unkontrolliert in ihm.
Oh mein Gott … es geht … es geht … kumm, Julia Es war wie Wissen
um ihn bis zur allerletzten Orgasmusschwelle zu erregen. Oh… äh… äh…, er
keuchte, als er seinen Schwanz tief in sie steckte und ihn dort hielt
zuckt heftig.
Gib es mir … füll es auf. mir … dein … heißes Sperma er ist
quietschte sie, ihr Körper kräuselte sich nach oben, angespannt und zitternd, ihre Fotze klaffend
und hohl wie eine Höhle. Ohh… verdammt stöhnte wie sein Mut
immer und immer wieder reingespritzt… und wieder…
In diesem Moment öffnete sich die Tür zum Hinterhof mit einem lauten Knall.
Es gab eine Explosion und die Garage wurde plötzlich von Licht erfüllt. Verdammt
Frank fiel auf Julia und hielt sich zischend den Mund zu.
hilflos mit beiden Händen … Aber es war zu spät. Er war schon drinnen
Schmerzen eines massiven Orgasmus, ihre Fotze dehnt sich aus und spritzt einen Sturzbach
heißer ficksaft um seinen bleichen schwanz über und über seine schenkel
Lederpolsterung. Er presste seine Hände fester auf seinen Mund.
Gerade rechtzeitig, um einen Schrei zu übertönen, als es wieder zuckte und sprudelte.
Mmmmrrrggghhh…, würgte er und brach schließlich zu Boden.
Unter ihr wand und zitterte sie, als ein weiterer Krampf sie erfasste.
Plötzlich ging das Licht aus und die Tür fiel wieder zu. ES
Julia schien die Unterbrechung nicht zu bemerken. Aber da war.
Jetzt lag er keuchend da und wand sich schwach, während ich ihn fingerte.
leerer, aber schmieriger Abschaum.
Wer war das? fragte. »Es war Henry, Liebling«, sagte er.
erwiderte er kühl. Sie ist jetzt mit Spot zusammen – und ich bin sie
Die Leine wird immer an einem Haken im Garagentor gehalten…
Wow, ich wäre fast vor Schreck gestorben. Er lachte leicht. Ich dachte, dass
er würde sterben War das nicht so aufregend – du spritzt
Sie haben so viel Mut in seinem Auto, während er tatsächlich dort steht
fünf Meter entfernt Gott, ich war noch nie so aufgeregt
Sein Mut war jetzt in seinem schwarzen Autositz erschöpft.
Oh, ist es nicht schön? er murmelte. Aber wir müssen aufräumen.
jetzt, bevor er zurückkommt
Ich muss beschleunigen, Julia, sagte Frank. Ich muss den Boss noch schlagen
Er führte sie zu der plötzlich geöffneten Tür. Nach draußen gehen
Dann geh durch den Garten, Liebling. Da ist eine Tür zu der kleinen Gasse
geht an deinem Haus vorbei
Eine halbe Stunde später verließ Frank sein Zuhause an der Boss-Leine.
Er ging an Julias Haus vorbei und zurück auf die Straße.
Sie sagte mir einmal, dass ihr Mann diesen Vorschlag nicht billigte.
Prostituierte im Park, dass Henry den anderen Weg gehen würde
Wald. Es war nur 10 Meter vom Ende der Straße entfernt.
Wer außer Henry Calder sollte um die Ecke biegen?
Verdammt Frank wollte vorbei, dachte sie. Aber sobald
Spot sah Boss und fing an, seine Leine zu schwingen, als Boss älter war.
Der schwere Schweif schwang vor Freude bei dieser Begegnung von einer Seite zur anderen
kleiner Freund.
Die beiden Männer blieben stehen, als die Hunde sich gegenseitig beschnupperten. Sie scheinen
mögen einander, sagte Frank heiser und erinnerte sich an Julias Worte.
Er war nicht erpicht darauf, mit dem Mann zu plaudern, dessen Frau er gerade gefickt hatte.
Henry wollte auch unbedingt gehen. Er war viel länger weg gewesen.
mehr als sonst und wollte zu Hause nicht befragt werden. er zog
Ich freue mich auf Spot, der nicht gehen will, und in seiner kleinen Zeit
Etwas Rotes, Leichtes und Dünnes fiel aus der Gefechtstasche und
leise auf den Bürgersteig. Immer noch mit seinem widerspenstigen Hund beschäftigt
Henry bemerkte dies nicht und Frank reichte den Boss weiter
Hinsetzen sagte. was er wie immer sofort tat. Endlich bewegte sich Henry
Er zieht Spot von hinten. Der Chef blieb sitzen, während Frank sich setzte.
beugte sich vor und tat so, als spräche sie mit ihr, schielte aber tatsächlich zur Seite
die Straße runter. Sobald Henry auf den Weg zurückkehrt
Der Chef seines Hauses stand auf und Frank nahm, was Henry verloren hatte.
Es war ein süßes kleines rotes Spitzenhöschen – noch warm… und nass.
Gut gut gut er dachte. Ich wette, es war doch im Park ER IST
Er stopfte seine Hose in seine eigene Tasche und ging mit Boss spazieren.
Wow er dachte. Vielleicht führt Julias Mann auch ein Geheimleben
DAS ENDE (Teil 1)

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert