Jules Jordan

0 Aufrufe
0%


Familienernte: Umpflanzen von Samen in denselben Boden
Teil 3: Zwei Juwelen
Jahre vergingen und das Jahr war März 2017. Isaac war jetzt 14,5 Fuß groß. 160 Pfund; schwarzes Haar; dunkle Haut; und braune Augen. Esther war jetzt 14, sie sah aus wie meine Mutter; 5ft.2; 160 Pfund; Sie hatte Körbchengröße B; schwarzes Haar; dunkle Haut; und braune Augen. Sarah, jetzt 14, sah aus wie ich; 5ft.2; 165 Pfund; Sie hatte Körbchengröße B; schwarzes Haar; dunkle Haut; und braune Augen. Miriam war jetzt 55 Jahre alt und ich war jetzt 30 und verheiratet mit einer 25-jährigen Frau namens Marin. Er war Ire; 5ft.8; 180 Pfund; Sie hatte D-Cup (implantierte) Brüste; leuchtend rotes Haar; weiße Haut; grüne Augen; und Sommersprossen. Wir hatten auch drei Kinder. Jakut, 18 Jahre alt; genau wie seine Mutter; es war 5ft.9; 180 Pfund; C-Cup-Brüste; leuchtend rotes Haar; weiße Haut; grüne Augen; und Sommersprossen. Saphir, 16 Jahre alt; er war 1,60 m groß, genau wie ich; 210 Pfund (mollig); B-Cup-Brüste; schwarzes Haar (jetzt mit blauen Streifen gefärbt); dunkle Haut; und braune Augen. Und schließlich Emerald, 14 Jahre alt; Was wie eine Mischung aus Marin und mir aussieht; 5ft.5; 175 Pfund; A-Cup-Brüste; dunkelrotes Haar (jetzt mit grünen Streifen gefärbt); bräunen; und dunkelgrüne Augen.
Ich fühlte mich wie ein Zuhälter. Ich hatte meine Mutter geschwängert, hatte drei Kinder mit ihr und eine schöne Rothaarige geschwängert, die drei Kinder mit ihr hatte. Meine Mutter und ich erzählten Marin nichts von unserer sexuellen Beziehung, also erzählten wir ihr, dass Gabriel kam, kurz bevor er in den Krieg zog und starb. Marin und ich waren vom Lebensmitteleinkauf nach Hause gekommen und meine Mutter, Ruby und Sapphire passten auf die anderen Kinder auf, weil sie das Sagen hatten. Nachdem wir gegangen waren, halfen uns Isaac, Emerald und Esther mit den Taschen. Wir kamen herein, Ruby sah mit Sapphire fern, Emerald war in der Küche, ihre Mutter half aus und Sarah las ein Buch. Wir gingen durch die Tür und ließen das Essen drinnen.
?Wir sind zu Hause.? Ich sagte.
?Möchtest du uns bei der Zubereitung des Essens helfen? sagte Marine.
Ruby saß einfach da, als wäre es ihr egal, und Sapphire genoss die Show, während sie Eis aß.
Kommt schon Jungs, ihr braucht Hilfe. sagte Marine.
Ruby verdrehte seufzend die Augen und stand vom Sofa auf. Sapphire stellte das Eis auf den Tisch und wischte sich mit einer Serviette den Mund ab, als sie aufstand. Beide gingen zum Esstisch.
Nun, was sollen wir tun? sagte Ruby, ?was auch immer? schau dein Gesicht an
Geh mit Emerald und Miriam in die Küche und hilf ihnen, das Essen zuzubereiten. sagte Marine.
Ruby und Sapphire kamen ihnen zu Hilfe. Isaac und Esther brachten den Rest des Essens fertig und setzten sich auf das Sofa, um sich auszuruhen. Sarah lag auf dem Boden und las weiter in ihrem Buch. Plötzlich klingelte Miriams Handy und Miriam nahm ab und antwortete. Ein Verwandter am Telefon rief an und sagte, es sei ein kleiner Notfall, also legte er auf und sagte, er sei unterwegs.
Tut mir leid, Leute, aber es sieht so aus, als würden sie meine Hilfe brauchen. Bereiten Sie einfach weiter das Essen vor, ich komme später wieder. sagte Miriam. Dann ging er zur Tür.
Wir haben viele köstliche Gerichte wie Börek zubereitet; Kuchen; Truthahn; Huhn; Lamm; Maishunde; Chips; Reis; Salat; Hamburger; Braten; Gemüse; dickes Brot; Obst; Getränke; waren Werke. Dann brachten wir das Essen nach unten in den gut beleuchteten Keller und arrangierten es auf einem großen quadratischen Tisch. Der Keller war diesmal besser ausgestattet und sah viel schöner aus. Als alle drinnen waren, schloss ich die Tür mit Sicherheitsschlössern ab und steckte den Schlüssel in meine Tasche. Die Kinder und meine Frau gingen zum Tisch und ich stand mit einer Fernbedienung in der Hand vor einer großen Projektionsleinwand. Sie hatten Spaß und redeten und lachten und ich baute den Projektor auf.
Guten Abend zusammen und willkommen bei Family Harvest. Ich freue mich, dass wir alle zu diesem Fest der Familienliebe und der Verbundenheit hier sind, um uns näher zu bringen und das Leben zu genießen und angeregt zu werden. Sie fragen sich wahrscheinlich, warum wir dieses Fest feiern und woher es kommt. Family Harvest ist etwas, das ich erschaffen habe und deine Mutter hat mir dabei geholfen. Es ist kein Ritual oder irgendetwas aus einer Religion, sondern im Allgemeinen eine lustige Veranstaltung für Familienspaß und schöne Zeit. Dank dieses Ereignisses glaube ich, dass wir uns als Familie näher kommen werden, dass wir uns nicht trennen werden, dass wir uns nicht verletzen werden. Ich sagte.
?Also, was genau werden wir tun?? sagte Isaak.
?Ja. Und was ist die Quelle dafür?? sagte Ruby.
Ich schätze deine Frage. Bevor ich anfange, das Ganze allen ausführlicher zu erklären, bitte ich Sie alle, seien Sie bitte nicht schockiert von dem, was ich Ihnen sagen werde, denn es ist völlig natürlich. Wenn du mich hier ein wenig ertragen kannst, wirst du es verstehen. Isaac, Esther und Sarah, keiner von Ihnen wurde von meinem Vater Gabriel geboren. Es tut mir leid, dass wir Sie anlügen mussten, aber das liegt daran, dass wir nicht bereit waren, Ihnen die Wahrheit zu sagen. Als ich 16 war, hatten Miriam und ich Sex im selben Keller. In gewisser Weise habe ich sie vergewaltigt, aber sie hat aufgegeben und ist mit ihm gegangen. Sie wurde später mit euch dreien schwanger, seid ihr von dort gekommen?
Trotzdem sahen die Kinder ein wenig überrascht und verwirrt aus. Isaac hatte ein Lächeln im Gesicht, weil ihn die Neuigkeiten nie wirklich aus der Fassung brachten, er war ein fröhliches Kind. Am überraschtesten schienen Esther, Sarah und Emerald zu sein. Sapphire hatte einen geschockten Ausdruck auf ihrem Gesicht und Rubys Augen weiteten sich leicht und runzelten die Stirn.
Moment mal?? was geht hier vor? Ist es echt?? Sagte Saphir.
?Es ist kein Witz.? sagten Marin und ich.
Das ist wirklich passiert; dein vater sagt dir die ganze wahrheit. Es tut uns leid, dass wir dieses Geheimnis vor Ihnen geheim halten mussten, aber wir wollten Ihre Gefühle nicht verletzen. Wir hoffen, dass Sie diese Tatsachen verstehen und sich bald daran gewöhnen. sagte Marine.
?Warte?..willst du uns das sagen?..du hattest Sex?.mit deiner Mutter?? sagte Ruby.
Ja, Miriam und ich hatten Geschlechtsverkehr. Sie hat Drillinge zur Welt gebracht, Jungs.? sagte ich und zeigte auf Isaac, Esther und Sarah.
Die Kinder fangen an zu gehen?eeewww? und ‚hässlich‘, aber dann hörte die Aufregung auf, als Marin sie zum Schweigen brachte.
?Oh mein Gott?…Vater?…? sagte Ruby mit mitleidiger Stimme.
?Ach du lieber Gott?.? sagte Smaragd.
?Wow?.? sagte Sarah.
Also? … deine Mutter ist unsere Mutter Das ist wirklich seltsam Bist du unser Bruder oder so? sagte Esther.
Ich denke, das kann man sagen. Ich bin sowohl dein Vater als auch dein Bruder. Miriam hat uns beide geboren, aber ich war es, der den Samen gepflanzt hat, der mir beide Titel verliehen hat. Haben Sie keine Angst; Sei glücklich, du hast ein Leben auf der Welt. Ich sagte.
Ist das nicht Inzest oder so? Ich dachte das wäre verboten. sagte Isaak.
Ja, aber wir sind frei zu tun, was wir wollen. Dafür ist dieses Festival da, das erklärt seinen Ursprung. Ich sagte.
?WOW WOW Ich habe hier mit niemandem Sex, das ist absolut ekelhaft Ist das nicht falsch? sagte Ruby.
?Ja Ich dachte, das Ding wäre eine Bestrafung. Aber ja, das ist widerlich. sagte Smaragd.
Ich weiß, das klingt für einige von euch eklig, aber wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat, passiert es wirklich nicht. Ich sagte.
Nein? Ich möchte nicht daran teilnehmen. sagte Ruby.
Niemand wird diesen Raum verlassen, bis das hier vorbei ist, also solltet ihr etwas Respekt zeigen. Hören Sie uns zu, wir sind Ihre Eltern. sagte Marine.
Ich bin sicher, einige von euch werden es mögen. Dieses Festival macht viel Spaß, also entspannen Sie sich. Ich sagte.
?Ja Obwohl ihre Gesichter ein bisschen wie die von meinem und meinem Vater aussehen, fand ich Ruby und Sapphire immer sexy? sagte Isaac lächelnd.
Sarah klopfte Isaac liebevoll auf die Schulter und sagte ihm lächelnd, er solle aufhören. Ruby und Sapphire sahen ihn an und runzelten leicht die Stirn. Emerald kicherte ein wenig, und Esther saß still da und sah zu.
Daddy, ich habe noch eine Frage. Ich bin noch Jungfrau, werden wir sie wirklich verlieren? Wie heute Abend? Was ist mit uns selbst zu retten? Sagte Sara
?Ja, ich bin auch noch Jungfrau? sagte Esther.
Ich bin die Person, die du heute Nacht heiraten wirst, dein Vater. Dies ist keine formelle Hochzeit; Wir werden Gelübde durch Geschlechtsverkehr austauschen. Wenn wir das tun, werden wir Mann und Frau sein. Ich sagte.
Ich kann nicht glauben, dass wir das getan haben? sagte Sapphire und nahm ihr Gesicht in ihre Handfläche. Ich fand es schlimm, diese Sünden zu begehen. Was ist mit der Hölle und all dem Zeug? Sagte Saphir.
Im jüdischen Glauben gibt es keine Hölle. Der Müll, von dem Sie sprechen, gehört den Christen, das ist das Neue Testament. Deshalb sage ich Ihnen, glauben Sie nicht alles, was Sie dort lesen, weil es manipuliert wurde. sagte Marine.
Nun, wir werden alle Sex haben Wir werden später zu Abend essen, aber zuerst müssen wir alle geistlich heiraten. Machen Sie sich keine Sorgen um das Essen, es ist abgedeckt und Sie können alles, was Sie wollen, in der Mikrowelle aufwärmen. Zieht alle eure Kleider aus. Ich sagte.
Alle fingen an, sich auszuziehen, einschließlich mir.
Jetzt, da Isaac und ich die einzigen Männer sind, werden wir uns mit jeder Frau im Raum zusammenschließen. Isaac, da du mein einziger Sohn bist, lasse ich dich die erste Wahl treffen. sagte ich lächelnd.
?OK Klingt lustig? sagte Isaac und schlug in die Luft.
?Weitermachen. Wählen Sie eine beliebige Frau aus, die Sie in diesem Raum sehen. Ich sagte.
?Hmmm?..? sagte Isaac und sah sich aufmerksam um.
Was ist mit Rubin??? sagte Isaak.
Ooooh nein. Nicht mit ihm, er macht mich verrückt. sagte Ruby.
Sind Sie sicher, dass Sie Ruby wollen? Etwas älter und reifer als du. Ich denke, du solltest jemand anderen wählen. Ich sagte.
?Wähle mich Ich werde es mit dir tun. sagte Esther
?Anfrage; Ich denke, Esther ist eine gute Wahl für Anfänger. Ihr seid beide Jungfrauen, im gleichen Alter und vom gleichen Blut. Ihr zwei seid eine tolle Ehefrau. Ich sagte.
?Kühle Bohnen? sagte Isaak.
?Kann ich beiden beitreten? Ich bin auch seine Schwester. sagte Sarah.
Es wird Zweierteams geben. Sarah, du bist dran, also sei geduldig. sagte Marine.
Ich sah mir das Zimmer an, meine Frau und all die anderen schönen Frauen, die ich direkt aus meinen Hoden erschaffen hatte Ich war so aufgeregt und wachte auf, dass ich nicht anders konnte Ich wusste gar nicht, wen ich zuerst ficken wollte, es war alles zu viel Mein Herz begann schneller zu schlagen, als ich meine Hand hob und sie langsam von Mädchen zu Mädchen bewegte. Ich beginne auch ein wenig zu schwitzen und versuche zu entscheiden, in welche Version von mir ich meinen Schwanz tauchen möchte Dann sah ich Sapphire in die Augen, um zu sehen, wie passiv und unschuldig und fett sie war. Ich wollte seinen Körper stören, damit er etwas Neues erkennt; und sehen Sie sich das zusätzliche Fleisch an Er wiegt 210 Pfund und ich wollte dieses köstlich fette, pralle, dunkle Fleisch an ihm schmecken.
?Was ist mit?Saphir? sagte ich und zeigte auf ihn.
?Ich […] wirklich?? Sagte er und drückte seine Hand auf seine Brust.
Ja, komm jetzt. Ich sagte.
Wir vier gingen zu den beiden Bettsets an der Wand. Sapphire fuhr fort, schlug mit ihrem dicken Hintern auf das Bett und blickte auf, als ich mit einer großen, harten Erektion kletterte. Isaac und Esther kletterten mit einem Lächeln auf den Gesichtern auf das andere Bett, aufgeregt über ihren ersten Sex. Ich bin auf die Spitze von Sapphire geklettert und Isaac hat dasselbe mit Esther gemacht. Das wurde jetzt heißer
Warte, denkst du, du solltest dein Jungfernhäutchen zuerst langsam aufbrechen? Wenn eure Kinder plötzlich so anfangen, werden sie sehr leiden. sagte Marine.
Ja, du hast recht, das sollten wir tun. In Ordnung, Sapphire, ich werde das Jungfernhäutchen langsam aufbrechen. Es wird ein wenig schmerzhaft sein, aber es wird schnell vergehen. Ich sagte.
?OK. Weitermachen.? Sapphire schüttelte lächelnd den Kopf.
Isaac, ich gehe zuerst. Schau mir einfach zu.? Ich sagte.
Ich führte meinen Penis in die Öffnung von Sapphires Vagina ein und sie sah nach unten und beobachtete ihn. Diese war wirklich heiß, weil sie übergewichtig war, ihre zwei kleinen Brüste und ihr Gesicht meinem ähnelten. Ich schob meinen Schwanz sehr langsam in ihre Vagina und ihr Lächeln wechselte von einem ernsten Gesicht zu einem leicht geöffneten Mund. Als mein Schwanz tiefer ging, sah er mich etwa eine Sekunde lang an und dann wieder meinen Schwanz. Mein Schwanz ging tiefer und er wiederholte es noch einmal. Als ich etwas mehr als die Hälfte des Weges zurückgelegt hatte, runzelte er die Stirn und stöhnte vor Schmerz mit geschlossenen Augen. Dann schlug ich schnell die letzten Zentimeter in ihn hinein und er stieß einen kleinen Schrei aus und packte die Laken. Mein Schwanz war jetzt in ihm und es war offiziell Inzest. Ich stieß ein langes Stöhnen aus und legte meine Hände unter seinen Kopf. Leg deine Beine auf meinen Rücken, du fette verdammte Hure? Ich sagte. Sapphire öffnete ihre Augen, hob ihre Beine in die Luft und stellte ihre Füße auf meinen Rücken. Ich war so erregt, dass ich anfing, Sapphire schnell zu ficken. Mein Penis fing an, schnell in ihre Vagina hinein und wieder heraus zu gehen, und der Bettrahmen fing an, zweimal pro Sekunde gegen die Wand zu schlagen. Auch das Holz im Bett machte ein knisterndes Geräusch. Blut begann aus ihrer Vagina zu sickern und das meiste Blut bedeckte meinen Penis vollständig. Der Rest begann über das Bett zu fließen, was dazu führte, dass viel Blut auf das Laken floss.
Du fettes verdammtes Schwein, ich werde dein Gehirn ficken? Ich sagte, ich knallte meinen Schwanz hinein, als gäbe es kein Morgen. ?oooooh?. so gut.? sagte Sapphire und schlang ihre Arme um mich. Sapphire sprach nicht viel, weil sie so passiv war, aber es störte mich nicht und machte mich an. Der Rest der Familie schaute zu und Isaac und Esther fingen an, sich aufzuregen. Esther fing an, Isaacs Schwanz zu streicheln, und sie fing an, ihre Brüste mit ihrer Hand zu wirbeln. Esther lag mit dem Gesicht nach oben auf dem Bett und sagte: Lass uns gehen, Issaac Sie öffnete ihre Muschi. Mit einem Lächeln legte sie sich schnell auf ihn und führte ohne zu zögern seinen Penis in sie ein. Esther hielt den Atem an und schielte mit zusammengekniffenen Augen zur Decke. Isaac führte seinen Schwanz in ihre Vagina ein und drückte dann seinen Körper gegen ihren. Hey Schwester, du bist aufgewärmt? sagte. Esther lächelte und legte ihre Hände auf ihren Hintern und sie begannen sich von alleine zu bewegen. Als Isaac sie wieder und wieder pumpte, begannen die Federn des Bettes zu knarren und das Holz knisterte. Sie fingen beide an zu stöhnen und sprachen darüber, wie gut es sich anfühlte.
Natürlich fühlt es sich gut an; Ihr erlebt zuerst Sex. Denken Sie daran, das ist nicht nur normaler Sex, den wir machen, es ist Inzestsex, also ist es noch heißer. Sagte Marin, setzte sich neben Ruby und legte ihre Hände auf ihre Brüste und legte dann ihren Kopf auf seine Schulter. Sarah beobachtete sie, und auf ihrem Gesicht lag ein neidischer Ausdruck. Er war eifersüchtig zu sehen, dass sie ein Paar waren und sie auch seine Schwester war.
Sarah, wenn du dich ausgeschlossen fühlst, mach weiter und schließe dich ihnen an. sagte ich, während ich Sapphire schlug.
?ICH? Was soll ich machen?? sagte Sarah.
Setzen Sie sich auf Esthers Gesicht und lassen Sie sie Ihre Vagina lecken. Dies wird Ihre Stimulation erhöhen und Ihnen helfen. Sobald Isaac mit ihm fertig ist, kann er in dich eindringen. Werden Sie seine nächste Frau? Ich sagte.
?OK.? sagte Sarah und sprang auf ihr Bett. Isaac und Esther hörten auf, sich zu bewegen, damit Sarah ihre Vagina in Esthers Mund stecken konnte. Nachdem sie dies getan hatte, gab Esther ein gedämpftes Geräusch von sich, und dann legte Sarah ihre Handflächen auf das Bett. Esther schlang ihren Mund um Sarahs Vagina und stieß ihre Zunge hinein, was Sarah dazu brachte zu stöhnen und ihre eigenen Brüste zu reiben und zu drehen. Sie waren jetzt offiziell Lesben.
Isaac, sieh dir an, wie Esther Sarahs Fotze leckt. Macht dich das nicht an? Ich lasse dich heute Nacht Sarah als deine zweite Frau nehmen, also kümmere dich auch um sie Sie alle drei stammen aus meinen Hoden, Ihre Hautfarbe und Ihr Körperbau sind gleich; Ihr wart dazu bestimmt, zusammen zu sein. Es gibt 6 Milliarden Menschen auf dieser Welt und Sie alle schlagen den gleichen DNA-Code in sich hinein; du solltest stolz sein. Überspringen Sie jetzt die Nacht und heiraten Sie sich selbst. Ich sagte.
Zurück zu Sapphire und mir, überall auf dem Bett war Blut und Sperma; Er wurde wie ein Schwein gefickt. Jedes Mal, wenn mein Körper ihn traf, gab es Schwankungen in seinen Beinen und seinem Bauch. Ihre kleinen B-Körbchen-Brüste schwankten und ihr blau gesträhntes Haar war über das Kissen ausgebreitet. Marin, lass uns unsere Tochter braten. Wenn er seinen Vater wie ein Schwein ficken will, wird er wie ein Schwein behandelt? Ich sagte. Dann hielt ich Marin ein dickes, langes, breites Metallrohr gegen die Wand und sagte ihr, sie solle es in Saphirs Anus einführen. Das Rohr war wie ein Dildo ohne Öffnung geformt, sodass es sicher zu verwenden war. Sapphire und ich hörten auf, uns zu bewegen, und ich spreizte ihre Beine, um mehr von ihrem Hintern und Anus freizulegen. Marin gab Öl in den Schlauch und führte ihn in ihren Anus ein und drückte ihn sanft hinein. Oh mein Gott?..?, sagte Sapphire, als sie immer tiefer in sie glitt. Als sie wirklich tief in sie eindrang, wurde Sapphire durchgeschüttelt und Marin stoppte vollständig und zog sich etwa einen Zentimeter zurück. Ich zog ihre Beine zurück in unsere ursprüngliche Position und schlug sie weiter mit der Pfeife hinein, dann sagte ich Marin, sie solle Sapphires Gesicht mit Kuchen und Marshmallows füllen. Marin ging zum Tisch, schnappte sich ein Stück Kuchen, ein Stück Torte und eine Dose Schlagsahne. Sapphire habe ich gefickt Sie mit einer dicken Pfeife im Arsch und sie war wie ein Schwein in einem Restaurant. Emerald kam zu uns rüber, nahm die Pfeife und leerte ihren Arsch damit. Als sie das tat, kam ihre Scheiße in die Pfeife, als die Pfeife hineinging und aus. Saphir, du Schweinchen, sagte Emerald sarkastisch. Sie setzte sich neben … Sie öffnete ihren Mund und füllte den Kuchen. Sapphire sah mich an, als dies geschah, und ihre Augen waren beunruhigend. Ihr Gesicht sah dicker aus, als es gefüllt wurde . u und wir haben es genossen. Ich sagte Sapphire, sie solle nicht schlucken und alles Essen im Mund behalten. Marin legte es Stück für Stück hinein, stopfte es aus und wischte sich dann von Zeit zu Zeit etwas davon über die Lippen. Sie tat dies auch mit einem Stück Apfelkuchen, schüttelte dann eine Dose Schlagsahne und klopfte sich ein wenig auf beide Brüste. Die ganze Zeit schlug ich Sapphire immer und immer wieder. Das Fleisch kräuselt sich, ihre B-Cup-Brüste hüpfen mit Schlagsahne und ihre geschwollenen Augen starren auf ihr süßes, fettes Gesicht. Seine Füße waren auf meinem Rücken, als ob er nach den Sternen greifen würde.
Ruby, die immer noch am Tisch saß, beobachtete dies weiterhin stirnrunzelnd. Ruby konnte sehen, wie sich Sapphires Sohlen auf meinem Rücken hin und her bewegten. Er schien eine Art Weisheit in sich zu haben, und er fühlte sich bei all dem nicht gut. Ich hatte gehofft, es würde bald kommen und anfangen, all dies wie wir alle zu genießen. Lass uns ein bisschen schmutziger werden Spritz etwas Blut auf uns? Ich sagte. Dann ging Marin zurück zum Tisch und nahm einen Eimer voller Schweineblut. Wir haben diese Eimer von einem Bauernhof bekommen und sie zum Spaß neben unsere Sexspielzeuge im Keller gestellt. Er kam auf uns zu, öffnete die Luke und zeigte uns das dicke Blut, das darin wirbelte. Meinst du nicht, das geht ein bisschen zu weit? sagte Ruby. Ruby, siehst du, wie erregt wir sind?? Wir werden ALLES tun, um den Gipfel zu erreichen? Ich sagte. Dann verschwanden Rubys Augenbrauen und verwandelten sich in ein schlichtes Gesicht. ?Und awaaaaaaay, wir gehen? sagte Marin, warf den Eimer zurück und spritzte Schweineblut auf uns. Blut spritzte über uns und es war das beste Gefühl überhaupt. Dadurch fühlten wir uns schmutziger, als wären wir die jüngsten der Schurken. Wir waren Schweine, weil wir eine Familie waren, wir ficken uns gegenseitig Würde am unteren Ende der Schnauze Warmes Blut tropfte über uns und bedeckte die Laken und verwandelte sie von weiß in rot. Als wir Sapphire schoben und zogen, rauschten Blutgeräusche durch die Reibung des Blutes durch unsere Körper. Die Röhre, in der der Smaragd in Sapphires Anus ejakulierte, war mit Blut verschmiert, und das war großartig, weil es wie eine Art Folter aussah. Blut kam aus seinem Anus, als wäre er zu weit getrieben worden. Sapphire stöhnte und grummelte die ganze Zeit, und sie genoss es wirklich. Marin ging zu Ruby, nahm ihre Hand und führte sie zu uns. Marin wies Ruby an, Emeralds Brüste zu greifen und zu drehen, und sie tat es. Emerald küsste Ruby auf die Lippen und führte dann ihre Hand zu ihrer Vagina. Ruby führte wiederholt ihre Finger in Emeralds Vagina ein, was sie anmachte und dazu führte, dass sie Sapphire schneller ejakulierte. Marin kletterte auf das Bett, drehte sich mit ihrem Hintern zu uns um und hockte sich dann über Sapphire. Sie fing an zu masturbieren und rieb ihre Fotze sehr schnell hin und her. Er stöhnte laut auf und eröffnete dann das Feuer auf Sapphire. Sapphire genoss es, als sich die ganze Flüssigkeit, die ihren Körper bedeckte, mit dem Blut des Schweins vermischte. Sein Körper war jetzt schleimig wie ein Salamander, vermischt mit roten und weißen Flüssigkeiten. Immer noch in der Hocke, schüttelte Marin ihren Hintern, wobei ihre Wangen immer wieder zuckten, um sicherzustellen, dass die gesamte Flüssigkeit aus ihrer Fotze kam. Die letzten paar Tropfen Flüssigkeit landeten auf Sapphires Brüsten. Liebling, du hast einen wunderschönen funkelnden roten Hintern. Ich sagte, den Arsch meiner Frau zu verprügeln. Wirst du ihn erledigen? sagte Marin und sprang aus dem Bett. Oh ja, ich werde diese Schlampe töten Sagte ich, während ich mit ihren Beinen in der Luft auf meinem Rücken saß und Saphirs Muschi knallte. Meine Geschwindigkeit änderte sich wieder von mittel zu schnell und ich fing an, Sapphire schneller zu ficken. Die Bettfedern quietschten weiter gegen die Wand und das Rohr entleerte weiterhin ihren großen Arsch.
Jetzt Sapphire, willst du, dass ich in deine Fotze spritze? Ich sagte.
Sapphire schluckte ihr Essen und schnappte nach Luft, sprach dann aber.
Sicher, weitermachen. Sagte er mit einem schlicht aussehenden Gesicht.
Und?. nimmst du mich zum Mann? Willst du meine Frau sein, direkt neben Marin?? Ich sagte.
?Ja? sagte Sapphire, immer noch mit einem schlichten Ausdruck auf ihrem Gesicht.
Ich bat Marin, den großen Spiegel zu nehmen, und das tat sie. Er stellte es neben unser Bett und ich packte Sapphire am Kopf und schob ihn zur Seite, um sie zu zwingen, unser Spiegelbild anzusehen. Darin haben wir gesehen, wie ein 30-jähriger Mann einen 16-jährigen 210-Pfund-Fettjungen mit einem Rohr im Arsch fickte.
Schau in den verdammten Spiegel, Schlampe. Siehst du dein Gesicht und mein Gesicht? Ich sagte.
?Ja? antwortete Saphir.
?Was siehst du? Sag mir, was du siehst? Ich sagte.
?Unsere Gesichter sehen gleich aus? sagte.
?Exakt Wir teilen dasselbe Blut; wir ficken uns Jetzt spritze ich mein Sperma in dich hinein Liebes? sagte ich und begann sie extrem schnell zu ficken Das Bett schlug so schnell gegen die Wand und die Federn quietschten, als gäbe es kein Morgen
Jetzt sprich mir nach. Mein Name ist Saphir. Ich sagte.
Mein Name ist Saphir. Sagte Saphir.
?Ich habe meinen Vater gefickt?
?Ich habe meinen Vater gefickt?
Deshalb bin ich ein Vaterficker.
Deshalb bin ich ein Vaterficker.
?Josh hat seine Tochter gefickt?
?Josh hat seine Tochter gefickt?
Deshalb ist sie ein Mädchen.
Deshalb ist sie ein Mädchen.
Einmal schießt es durch mich hindurch.
Einmal schießt es durch mich hindurch.
?Mein Bauch wird stark wachsen?
?Mein Bauch wird stark wachsen?
Ich werde nicht nur seine Tochter sein, sondern auch seine Frau.
Ich werde nicht nur seine Tochter sein, sondern auch seine Frau.
?Bis in alle Ewigkeit.?
?Bis in alle Ewigkeit.?
Danach hörte ich ganz auf zu pumpen und unsere beiden Körper blieben bewegungslos. Ich stieß ein sehr lautes Brüllen aus und grunzte heftig. Mein Schwanz spritzte Sapphire’s Fotze nacheinander wie ein Piratengesetz. Sie starrte mich weiterhin mit ihren wunderschönen braunen Augen an, während ich das tat, und ich fühlte mich, als wäre meine eigene Tochter ein ordentlicher Zuhälter mit ihren Füßen in der Luft. Das Tier besaß nun den kleinen Löwen. Ich zog langsam meinen Penis aus ihrer Vagina und wir sahen, wie sich unsere Flüssigkeiten vermischten; Tochter und Vater, Flüssigkeiten des Schicksals. Sperma tropfte von meinem Penis und meiner Vagina, als unsere Atmung langsamer wurde, und Marin ging, um neue Laken und Zubehör zu holen, um die Matratze von Flecken zu reinigen. Ich setzte mich aufs Bett, Sapphire setzte sich auch, dann küsste ich ihre Lippen und liebte sie. Wir standen beide auf und ich schlug ihm hart auf die rechte Wange, als er zum Tisch zurückging. Isaac, Esther und Sarah gingen noch. Sie waren beide seitwärts, als Sarah zurücktrat und zusah.
Es war so heiß, ihnen dabei zuzusehen, wie sie rummachen, während meine eigenen Kinder es ficken. Esther beobachtete, wie Isaacs Schwanz in sie ein- und ausging und bat ihn, in ihr zu ejakulieren. Ich sagte Isaac, er solle in ihm ejakulieren, damit er behaupten könnte, seine Frau zu sein, und er tat es. Sie ritt ihn, während ihre kleinen Brüste hin und her hüpften. Er warf seine Ladung tief in sie hinein und sie stöhnten beide und sagten, dass es sich so gut anfühlte. Er zog es langsam heraus und ein langer, dicker Strom von Sperma wurde von seinem Schwanz an den Muschieingang geheftet. Ich bin sehr stolz auf euch Jungs, ihr habt das gut gemacht. Esther und Isaac, ihr beide seid nicht mehr nur Brüder, ihr seid Mann und Frau. Jetzt beanspruchen Sie Sarah als Ihre zweite Frau.? Ich sagte. Esther stieg aus dem Bett und Sarah stand schnell auf und kletterte auf ihn. Er streckte seinen Hintern zu uns aus und brachte schnell seinen Penis in ihre Vagina und schob ihn hinein. Ihr Jungfernhäutchen begann zu reißen und sie stöhnte laut mit geschlossenen Augen. Sie fingen an, in dieser Position zu rummachen, als ich sie auf sie legte.
Ihr zwei geht. Hat dieser heiße Inzest begonnen?.? Ich sagte.
Jetzt war es Zeit zu entscheiden, wen ich ficken wollte, und das hat mich aufgeregt. Es war ein Kampf zwischen Emerald und Ruby, oder ich hätte sogar mit Esther angefangen, seit Isaac mit ihr fertig war. Dann sah ich Ruby an und sah, wie sie am Tisch saß und mich mit ihren wunderschönen grünen Augen ansah. Ich ging zu ihr, hob ihre Hand und küsste sie. Liebe Ruby, meine älteste Tochter. Du bist schön wie deine Mutter, grüne Augen wie weiches Gras, erdbeerfarbenes Haar und weiche weiße Milchhaut, die ich streicheln möchte. Ruby, willst du dich heute Abend mit mir verbünden? Willst du dich mit mir verbinden, Mädchen? Ich sagte. Ruby errötete und sah zu Boden. Dann hob ich langsam sein Gesicht mit meinen Fingern zu mir und dann sagte ich: Sei heute Abend mein. ?OK Vater.? sagte Ruby leise.
Dann hob ich langsam seinen Körper hoch und trug ihn dann zum Bett. Ich setzte mich aufs Bett und lehnte mich mit dem Rücken an die Wand. Mein Werkzeug hob sich wie ein Stahlrohr gerade nach oben und ich war bereit, mein anderes Stück noch einmal zu fahren. Ruby kroch auf das Bett und positionierte ihren Körper dort, wo sie auf meinem Schoß saß und ihr haariges rotes Schamhaar auf der Rückseite meines Schwanzes war. Sie war so sexy, dass es mich verrückt machte. Sie hatte lange Beine in weißen Strümpfen und ihr rotes Haar war lang genug, um ihren Arsch zu berühren. Nicht nur das, sie sah genauso aus wie meine Frau. Es war, als würde ich das Zeit-Raum-Kontinuum zerstören Ruby fing an, auf ihre Vagina zu schauen, und ich kann sagen, dass sie nervös war, weil sie wusste, dass das, was wir vorhatten, falsch war. Er hatte einen angespannten Gesichtsausdruck und sein Mund war leicht geöffnet. Ihr wollt heißen Sex sehen? Nur echte Zuhälter können ihre eigenen Mädchen ficken. Ruby, nimm meinen Schwanz und steck ihn rein? Ich sagte. Ruby sah mich an und nickte leicht mit einem nervösen Ausdruck auf ihrem Gesicht. Komm schon Baby, fick deinen Daddy sagte Marin mit einem Lächeln im Gesicht.
Ruby hockte sich langsam in eine verdrehte Position und ihre Hand begann zu zittern, als sie meinen Schwanz in ihre unrasierte Fotze einführte. Er senkte es langsam in Richtung meines Schwanzes, bis es in den Eingang ihrer Vagina eingeführt wurde. Er schluckte seinen Speichel, senkte dann langsam seinen Körper und mein Schwanz begann langsam in seine warme Fotze zu gleiten. Seine Familie applaudierte ihm dabei und er hatte immer noch einen geschockten Ausdruck auf seinem Gesicht, als er zusah. Als er ein Viertel des Weges geschafft hatte, wollte er nicht weiter drängen. Er wusste, dass sein Jungfernhäutchen reißen und es weh tun würde, also kniff er die Augen zusammen und hielt diese Position. Ich lege meine Hände auf ihre Beine und sage: Jetzt gibt es kein Zurück mehr, Baby Ich sagte. und dann schlug er mit seinem Körper auf den Boden, wodurch mein Gerät schnell aufgeladen wurde. Sein Kopf flog nach hinten, starrte an die Decke und schrie vor so viel Schmerz. Seine roten Nagellackhände griffen nach dem Laken und seine Augen weiteten sich. Niemand sagte ein Wort, während er das tat, weil sich alle so verhielten, als wären sie normal. Als ihr Schrei nachließ, hob ich ihre Beine und schlug dann schnell auf ihre Fotze, als gäbe es kein Morgen. Das Gefühl meines Schwanzes in meiner eigenen Tochter war fast unbeschreiblich. Es fühlte sich an wie ein Feuerwerk, kombiniert mit einer Million Dollar und einem heißen Donut, der sich im Ofen aufwärmt. Ich weiß, warum du mich so anmachst; Und das liegt daran, dass mein Verstand psychologisch weiß, dass ich Sex mit meiner Tochter habe und dass ich keine gewöhnliche Frau bin. Blut spritzte auf meinen Schwanz, als ich schnell hinein und heraus glitt, und ihre schönen Brüste hüpften dabei auf und ab. Ich griff nach ihren Brüsten und wurde noch erregter, dann sagte ich: Es ist Zeit, dich zu meiner zweiten Frau zu machen. Ruby fing an zu stöhnen und das Vergnügen auszukosten, wobei sie den ganzen sündhaften Aspekt vergaß. Während mein Schwanz in ihrer Fotze schnelle Bewegungen ausführte, drückte ich sie für einen Moment ganz nach vorne und kehrte dann zur schnellen Bewegung zurück. Dies sollte sicherstellen, dass mein Schwanz inzestuös war, damit er den ganzen Weg durch ihre Kanäle gleiten würde. Rubys Stöhnen machte mich sehr an und es war ein sanftes, jugendliches Stöhnen. Das brachte mich auch zum Stöhnen und ich begann zu spüren, wie mein Orgasmus kam.
Ich bin?? Ich werde abspritzen? sagte Ruby. Ich ejakuliere zu Baby Mein Schwanz in deiner Fotze hat unser Eheversprechen bestätigt Wir brauchen die verdammten Ringe nicht, weil wir nur die Flüssigkeiten wechseln werden, um diese Beziehung zu verwirklichen? Plötzlich stießen Ruby und ich gleichzeitig ein langes Stöhnen aus. Riesige Ströme begannen aus ihrer Vagina zu strömen; und weil mein Schwanz immer noch drückte, gab es jedes Mal, wenn mein Schwanz gezogen wurde, einen Strom. Nicht nur das, ich bin auch gekommen. Mein Sperma vermischte sich mit seiner Flüssigkeit, als es herauskam, und sah aus wie ein großer Wasserfall, der das Bett hinunterfloss. Spritzer über Spritzer kamen einfach heraus und ließen dann langsam nach, während mein Schwanz immer noch in ihrer Fotze steckte. Isaac und Sarah hörten, was passiert war, und sie stöhnten beide, als Isaac in sie hineinschoss. Seine Hände griffen nach ihrem winzigen, zierlichen Hintern, drückten zu und bewegten sich dann zu ihren winzigen Brüsten. Jetzt hatte er sie als seine Frau akzeptiert. Ruby und ich lagen beide da und schnappten nach Luft, und ihre langen Beine glitten von mir weg, während weiterhin Sperma aus ihrer Fotze tropfte. Ihr schöner Hintern bewegte sich hin und her, als sie mit dem einzigen Kleidungsstück an ihren Füßen zum Tisch ging. Das war alles zu schön, um wahr zu sein. Ich glaube nicht, dass ich das alles für eine halbe Million USD und sogar eine Villa in Israel eintauschen kann.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert