Kann Herr Stixxx Booty Mit N Dicke Wie Tbooty Umgehen?

0 Aufrufe
0%


Nach einer Weile schlief Carrie ein und träumte von dem Spiel und stellte sich vor, was sie sonst noch erleben, Spaß haben und lernen könnte. In seinem Traum war er als er selbst im Spiel, nicht als die Figur von Sasha. Er fing Feuer mit der neuen Fähigkeit der Flammenmagie, die er lernte, als er im Wald aufwachte. Er jagte ein Reh, jagte ein Reh mit seinem Bogen, dann enthäutete und säuberte er es, bevor er es zum Kochen in die Flammen steckte. Als er neben den Flammen saß, hörte er die Schreie einer Frau in der Nähe. Er schnappte sich sein Schwert und rannte auf den Sound zu, stürmte durch die Bäume auf eine kleine Lichtung. Er sah eine am Boden festgenagelte Elfe, zwei Männer hielten ihre Arme fest und ein anderer versuchte, sich zwischen ihren Beinen zu ihm zu zwingen.
Die Frau war nackt und weinte, ihr Körper war verletzt und zerstückelt. Dort waren sechs Banditen, drei von ihnen versuchten, ein Lager aufzuschlagen, ignorierten, was mit dem Elf passiert war, und die anderen drei machten sich mit ihm an. Carrie stand hinter einem Baum in der Nähe der Lichtung und beobachtete, was auf der Lichtung vor sich ging. Er nähert sich langsam hinter einem der Männer, die am Rand der Lichtung stehen und die Show beobachten. Er steht hinter ihm und hält sein Schwert an seine Kehle und sagt wütend: Was machst du mit diesem Elfen? ?Verschwinde auf der Stelle von hier Einer der Schläger, der ihn festhält, das geht dich nichts an? ?Ja Er verteidigt sich, weil er sich nicht verteidigen kann, und ihr seid schreckliche Dreckskerle. Lass ihn gehen oder ich töte euch alle? ?Du kannst kommen und die süßen Backen probieren.? Einer der Banditen nahm sein Schwert, während die anderen verschiedene Waffen erbeuteten. Er schlitzte dem Mann, den er festhielt, die Kehle auf und rannte zu einem der anderen Männer hinüber.
Sasha kämpfte ein paar Sekunden gegen ihn und parierte seine Schläge mit dem Griff seines Schwertes. Er sticht ihr in die Brust und geht zu Boden. Der dritte Schurke folgte ihm mit seinem Bogen und einer Handvoll Pfeilen. Er blockt einen Pfeil nach dem anderen mit seinem Schild, bis er weg ist. Dann schnitt er seinen Hals auf und sah zu, wie das Blut seinen Hals hinablief. Er nutzt seine neu entdeckte Feuermagie und verbrennt den vierten Banditen. Es dauerte nicht lange, bis er die anderen beiden mit seinem Schwert getötet hatte, indem er eine neue Hinrichtungsbewegung benutzte, die er kürzlich gelernt hatte. (Gut gemacht.) (Ein Haufen Drecksäcke weniger, mit dem man fertig werden muss), dachte er bei sich. Sie setzte sich neben die weibliche Elfe und zog ihren Umhang aus und zog ihn an, um ihre Nacktheit zu bedecken. ?Wie heissen Sie?? fragte.
Mein Name ist Marielle, ich bin eine Sturmelfe, die etwa 3 Tagereisen aus einem Reservat südlich von hier kam. Diese Banditen kamen und überfielen meine Stadt, wo ich dem lokalen Netzwerk diente, und sie erwischten mich und andere Frauen in meinem Dorf, töteten die Männer und vergewaltigten und töteten die Frauen, als sie versuchten zu fliehen. Nur ich und eine weitere Frau versuchten nicht zu fliehen, wir hatten große Angst, wir waren vor Angst erstarrt. Versuchen Sie, sich etwas anzuziehen, wenn Sie stehen können, denn es ist kalt hier, ich habe einen Campingplatz nicht weit von hier. Ich hörte sie schreien und kam, um zu helfen… Ich bin froh, dass ich da war, als ich dachte, sie würde gleich vergewaltigt werden.?
Carrie versucht, sich mit Marielle zu unterhalten, während die Schicht ihr hilft, zum Campingplatz zu gehen. Nach etwa 10 Minuten Fußmarsch kamen sie endlich an. Die Bettdecke wurde am Feuer ausgebreitet, Marielle setzte sich darauf und begann, von dem Reh zu schmoren, das sie zuvor gefangen hatte. Was meinst du mit Magd? fragte er, nachdem er Marielle eine Schüssel Auflauf und einige Heiltränke zur Hand gegeben hatte.
Nun, im Grunde genommen, Sir, tut der Herr der lokalen Diskretion Dinge für mich, als hätte er mir eine Wohnung und einen Job gegeben, und ich muss das tun, was er sexuelle Gefälligkeiten nennt, damit ich es ihm zurückzahlen kann. für ihn? Ich darf auch nicht nein sagen. Sie mag es nicht, jemandem etwas zu schulden, also werde ich eine sexuelle Bitte an dich richten, dass du mein Leben rettest. Alles, was Ihr Herz begehrt. Nun, war ich noch nie mit einer Frau zusammen?, sagte Carrie langsam. Ich würde mich freuen, wenn du mir zeigst, wie gut du darin bist, jemandem zu gefallen.
Nun, es ist alles, was du tun möchtest. In Anbetracht dessen, dass ich Ihnen gesagt habe, dass ich eine Anfrage annehmen würde? sagte Marielle, stand auf und ließ das Kleid fallen, das sie bedeckte. Ihre riesigen Brüste standen stolz von ihrer Brust, ihre Brustwarzen waren so hart wie Kieselsteine ​​und sie hatte eine schöne altrosa Farbe. Sein Warzenhof war größer als eine Silbermünze, sein Bauch war flach und sein Fotzenhöcker war rasiert.
Er ging auf Carrie zu und stand in all seiner nackten Pracht vor ihm. Er griff nach unten und begann, seine Rüstung zu öffnen, entkleidete sich langsam Stück für Stück. Er ließ die Rüstung auf den Boden fallen, trat zurück und starrte Carrie mit seinen durchdringenden blauen Augen an. Sie hingen vor Lust über ihr und sie wusste, dass sie sie gründlich erfreuen musste. Carrie legte sich aufs Bett, als Marielle sich auf Hände und Knie niederließ und auf sie zukroch, sie auf die Lippen küsste. Carrie öffnete ihre Lippen, als sie sich langsam und tief küssten. Sie streckte die Hand aus und ließ ihre Hände langsam über Marielles Brust gleiten, ihre Brüste zitterten ein wenig, als sie atmete. Er fing an, die Brustwarzen der Elfe zu kneifen und sie zwischen seinen Fingern zu rollen, während er sie zu sich zog. Sie zog es über ihre Brust über ihr Gesicht und begann ihren Hals hinunter zu küssen, um ihren Hals und ihre Brüste zu erreichen. Carrie begann an ihren Brüsten und Brustwarzen zu saugen.
Marielle begann vor Vergnügen zu stöhnen, als sie es genoss, mit ihr gespielt zu werden. Er begann mit seinen Händen über Carries Brust zu fahren und ihren Körper hinunter zu ihrem Penis zu eilen, der von Sekunde zu Sekunde härter und härter wurde und mit Dreck bedeckt war. Marielle nahm Carries Schwanz und begann ihn langsam zu streicheln, fühlte, wie er immer härter in ihrer Hand wurde. Langsam bückte er sich und begann, die Spitze seines Penis zu lecken, wobei er eine Mischung aus salzigem und süßem Vorsaft auf seiner Zunge schmeckte. Er fing an, seinen Schwanz immer mehr zu lutschen und zu lecken, bis er an seiner Basis ankam. Er war genau 6 Zoll in seinem Mund und Hals, sein Mund weit offen für die Größe des Schwanzes in seinem Mund. Er fing an, daran zu würgen, wodurch es sehr schlampig nass wurde und leicht erstickte, während er kaum atmen konnte. Carrie genoss die Behandlung ihres Schwanzes so sehr, dass sie dachte, so fühlten sich Männer immer, wenn sie Oralsex hatten
Als Marielle weiter ihren Schwanz lutschte, steckte sie ihre Finger von ihrer anderen Hand in Carries Muschi und spürte, wie sich ihre Fotze langsam öffnete, als ihre Finger hineingeschoben wurden. Marielle richtete sich auf und ihr Mund tauchte aus Carries Schwanz auf. Du sagtest, du warst noch nie mit einer Frau zusammen, willst du meine Muschi schmecken, während ich weiter deinen Schwanz lutsche? fragte er Carrie mit einem Lächeln. ?Ja, wie machen wir das? Nun, ich würde mich wieder auf dich stützen, meine Muschi nah an deinem Gesicht und ich könnte deinen Schwanz lutschen und gleichzeitig mit deiner Muschi spielen. Als Carrie zögernd begann, Marielles durchnässte nasse Muschi zu berühren, langsam mit ihren Fingern über ihre Lippen fuhr und das Gefühl genoss, eine andere Frau zum ersten Mal aus nächster Nähe zu berühren, kletterte Carrie auf sie und nahm Position ein. Carrie bückte sich und berührte mit ihrer Zunge Marielles Kitzler und nicht wissend, ob es war, weil sie überrascht war oder weil es sich gut anfühlte, fühlte sie sich ein wenig nervös und begann daran zu saugen, als wäre es ein Lutscher.
Als er spürte, wie sich seine Zunge vor Vergnügen windete, stieß er seine Zunge hinein, schmeckte den süßen und salzigen Katzensaft und ließ seine Zunge langsam in seiner Spalte auf und ab gleiten. Als Carrie ihre neu entdeckten oralen Fähigkeiten an Marielle testete, genoss sie eine unglaubliche Menge an Schwanzlutschen und Necken, besonders als Marielle an ihr saugte und gleichzeitig ihre Finger in und aus ihrer Muschi steckte. Sie machten eine Weile so weiter, bis Carrie durchnässt war und sich fühlte, als würde sie gleich ejakulieren. Zu Marielle: Komm her, ich will, dass du auf mir sitzt, ich will, dass du auf mir reitest. Sie griff nach seinem Penis und ließ ihn über ihren Schlitz hin und her gleiten, während sich ihre Beine weit öffneten, sodass Carrie ihre Fotze sehen konnte, während ihr Schwanz ein- und ausging.
Marielles Katze war glühend heiß und klatschnass, als sie sich langsam Zoll für Zoll auf den Schwanz darunter senkte. Marielle fing an, auf Carries Schwanz auf und ab zu hüpfen, ihre Muschi zog sich bei jedem Stoß zusammen. Er ritt es mit allem, was er hatte, Schweiß spritzte von ihrer Haut, als man hörte, wie ihr Fleisch gegeneinander stieß, als sie über die Gegend hallten. Sie stöhnten beide laut vor lauter Freude, als Carrie wie ein Pferd weiterritt und Marielle ihre Brüste packte und sie fest drückte.
Carrie wollte endlich die Position wechseln und ihren Schwanz in Marielles Muschi stecken und sie gut und hart ficken; Er sagte ihr, sie solle auf ihre Hände und Knie gehen und als Marielle von ihrem Schwanz stieg, schlug sie ihm hart auf den Arsch und stellte sich hinter sie und schob ihren Schwanz in die Fotze der Elfe. Er packte ihre Hüften und fing an, sie zu schlagen, gab ihr alles, was sie hatte, und genoss einfach das Gefühl, eine Frau zu ficken, ihre eigenen Säfte liefen ihre Beine von ihrer Fotze hinunter. Marielle beginnt nacheinander auf einen seiner Schwänze zu ejakulieren, bis sie vor Verlangen zu zittern beginnt und nicht mehr ejakulieren kann. Als sie endlich an diesem Punkt angelangt war, fing sie an, vor Lust und Schmerz zu schreien, weil Carrie anfing, immer härter und härter in ihn einzudringen, und sie griff nach ihren Haaren und fing an, hart mit Marielle zu werden, ihr in den Arsch zu schlagen, während sie sie fickte. Schließlich beginnt er in Marielles Muschi zu ejakulieren und gießt wiederholt die heiße, klebrige Spermaladung in sie hinein.
Carrie sitzt aufrecht im Bett, ihr Herz schlägt schnell, sie spürt, wie ihre Katze pocht und durchnässt, ihre Laken sind mit Sperma getränkt. Wow Es war nur ein Traum. Das ist noch nie passiert, ich hatte noch nie zuvor einen so realistischen Traum, ich hoffe, dass so etwas im Spiel passiert. Ich denke ich versuche es nochmal wenn ich morgens aufwache.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert