Kann Seinen Großen Schwanz Nicht Schlucken

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 204
Nur Bikinis
Meine Frau sagte: ?Nur Bikini? und er versuchte mich zu überreden, dorthin zu gehen und unsere drei jungen Mädchen mitzunehmen. An unsere Mädels ?The Brady Bunch?? Wir haben die Mädchen in der Serie benannt. Sie sind Marsha, Jan und Cindy und sie sind jeweils fünfzehn, vierzehn und dreizehn Jahre alt. Die Mädchen sehen mit ihrem guten Aussehen und ihren schönen braunen Haaren aus wie ihre Mütter, aber sie nehmen ihre blauen Augen von mir.
Meine Frau war begeistert, dass unsere Mädchen gehen würden, also machte ich nach einer Woche des Bettelns unsere zwölftägige Resortreservierung in einer Familiensuite und kaufte dann fünf Hin- und Rückflüge. Alles war nicht erstattungsfähig, was mich etwas nervös machte. Meine Frau hat sogar mit meinen Eltern gesprochen, um unsere Haustiere zu füttern, während wir weg waren.
Nachdem ich online gebucht hatte, erhielt ich eine E-Mail, in der ich nach Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht und BH-Größe aller Teilnehmer meiner Gruppe gefragt wurde. Sie würden zwölf Bikinis für jede Frau in unserer Gruppe und zwölf Badeanzüge für jeden Mann geben. Sie sagten, dass die Kleidung, die wir auf dem Weg zum Resort tragen werden, gereinigt und uns zurückgegeben wird, wenn wir nach Hause zurückkehren. Alles, was wir mitnehmen mussten, waren Toilettenartikel, Pflegeprodukte, Make-up und unsere Lieblingsdüfte. Für alles andere wäre gesorgt. Ich schätze, dass ein Handgepäck reichen sollte. Nachdem ich ein paar Sachen gepackt hatte, dachte ich, meine Mädchen würden es wahrscheinlich füllen. Ich sprach mit meinen Töchtern und schickte eine Antwort an das Resort.
GESCHLECHT ALTER BH-HÖHE GEWICHT
Männlich 40 5?-8? 145 Pfund
Weiblich 36 36C 5?-8? 125 Pfund
Weiblich 15 34B 5?-6? 110 Pfund
Weiblich 14 32B 5?-4? 100 Pfund
Weiblich 13 30B 5?-2? 95 Pfund
Wir alle liebten den Flug und die Mädchen saßen abwechselnd an einem Fenster. Meine Frau und ich arrangierten drei Plätze direkt hinter ihnen, damit wir die Mädchen im Auge behalten konnten. Der Flug war super, die Resort-Limousine holte uns vom Flughafen ab und brachte uns direkt zum Resort. Beim Einchecken zeigte uns eine sehr geizige schöne Frau im Bikini unsere Zimmer und wartete darauf, dass wir uns umziehen und uns unsere Reisekleidung geben.
Ich öffnete eine Schublade mit einem Dutzend knapper Speedos. innen und wählte ein Paar zum Anziehen. Ich war überrascht, als ich herausfand, dass es Riemen mit einem Riemen an meinem Arsch waren. Ich liebe sie an meiner Frau, aber es war definitiv unangenehm für mich. Mein Schwanz und meine Eier wurden in einen kleinen Sack gesteckt und das war es. Ich hatte größere Kleiderbügel als das in der High School. Meine Frau mochte mich auf jeden Fall.
Sie öffnete ihre Schublade und fand ein Dutzend Stringbikinis. Ich war mir nicht sicher, warum sie nach Maßen fragten, weil die Bikinis in ihrer Schublade zu klein für Cindy aussahen. Ich half ihr, ihr Oberteil zuzubinden, während sie die kleinen Stofffetzen über ihre Brustwarze strich. Dann zog er seine Hose hoch und stellte fest, dass er seine Schamhaare nicht lange genug rasiert hatte, um diesen Anzug zu tragen, aber er hatte keine größeren in seiner Schublade. Wir verließen unser Schlafzimmer, um nachzusehen, ob die Mädchen die Suite ihrer Mutter in ihrem Zimmer hatten. Sie kamen, um uns im Gemeinschaftsraum zu begrüßen, und ihre Anzüge hatten die Größe, die ihre Mutter trug. Die Frau packte all unsere Kleider in eine Tasche, betrachtete die Schamhaare des Mädchens und schlug vor, dass ich meine Frauen rasieren sollte, bevor ich zur Orientierung ging.
Ich hole meinen Rasierer und meinen Rasierschaum heraus, während meine Frau ihren Hintern hochhebt und sich auf die Bettkante setzt. Unsere drei Töchter sahen zu, wie ich die Muschi ihrer Mutter sauber rasierte. Marsha sagte, sie brauche auch eine Rasur, und sie zog ihren Hintern heraus, damit ich ihre Fotze rasieren konnte. Jan und Cindy traten in seine Fußstapfen, obwohl sie sich eigentlich nicht rasieren mussten. Ich habe es immer gemocht, dass meine Frau mich ihre Fotze rasieren ließ, aber ich habe das noch nie mit meinen Töchtern gemacht und die Zeit zur Orientierung wurde knapp. Ich wollte eine Stunde damit verbringen, Marsha zu rasieren und alles zu genießen, aber stattdessen rasierte ich sie kurz und umklammerte ihre Schamlippen, während ich ihre Fotze sauber rasierte. Schade, denn sie hat auch einen tollen Haarschnitt bekommen. Jan hatte einen guten Start und Cindy hatte diese spärliche erste Wachstumsphase. Ich konnte sie alle in kurzer Zeit befingern und rasieren. Ich wollte wirklich mehr machen, also sagte ich ihnen, dass ich nur einen schnellen Job machen würde und dann müsste ich einen viel besseren Job machen und es vielleicht alle paar Tage wiederholen.
Die Mädchen bemerkten meine Erektion in meinem Badeanzug und kicherten. Nachdem ich die Fotzen meiner Tochter so rasiert hatte, konnte ich nichts tun, um runterzukommen. Meine Frau hat meinen Schwanz gestreichelt und mir gesagt, dass sie jetzt keine Zeit hat, ihn zu reparieren. Also gingen wir mit einer Erektion oder so.
Als wir bei unserer Orientierung ankamen, wurden wir von einer wunderschönen Frau in einem Bikini begrüßt, genau wie meine Frau und meine Töchter ihn tragen, aber mit noch größeren Brüsten. Die winzigen Dreiecke waren nicht groß genug, um ihren gesamten Warzenhof zu bedecken. Etwa zwanzig von uns hörten der Hospitality Stewardess zu, die uns einige Dias zeigte, uns Broschüren mit einer Karte des Resorts überreichte und uns nur ein paar einfache Regeln erklärte. Grundsätzlich durfte niemand unter zwölf Jahren die Einrichtung betreten, wir durften nur das anziehen, was uns gegeben wurde, und alle Frauen mussten oben ohne sein, egal ob drinnen oder draußen bei Sonnenuntergang. Das Tragen eines Oberteils während des Tages war optional, aber bei Sonnenuntergang oben ohne zu sein, war obligatorisch.
Ich sah zu, wie meine Frau glotzte und Marsha anfing zu lächeln. Die anderen beiden Mädchen reagierten kaum. Dann sahen wir alle zu, wie unsere Hospitality Stewardess ihr winziges Oberteil auszog, damit wir ihre Warzenhöfe und ihre sehr harten Brustwarzen sehen konnten. Er beantwortete ein paar Fragen und schickte uns dann zum Spaß haben.
Wir fuhren wie geplant direkt zum Meer. Jede Frau, die ich sah, hatte einen kleinen String in ihrem Arsch, der mir ihren schönen Arsch zeigte. Wahrscheinlich war jede vierte Frau am Strand oben ohne. Marsha fragte ihre Mutter, ob sie ihr Oberteil ausziehen könne. Meine Frau sagte, sie könnte es tun, wenn sie wirklich wollte. Dann zeigten mir Marsha, Jan und Cindy auch ihren rosa Warzenhof und ihre winzigen Nippel. Obwohl ich bis dahin ihren ganzen Körper gesehen hatte, wollte ich sie ganz nackt sehen. Marsha lächelte mich an und tätschelte meinen harten Schwanz, sagte mir, dass Mom gerade keine Zeit hatte, ihn zu reparieren. Gott verdammt, Jan und Cindy haben meinen harten Schwanz nicht einmal geschlagen, bevor sie ins Wasser kamen. Meine Frau zog ihr Oberteil aus, küsste mich, und dann gingen wir hinter den Mädchen her. Ich bin so froh, dass das Wasser kalt genug war, um mein Werkzeug ein wenig herunterfallen zu lassen. Als wir uns den Mädchen anschlossen, standen sie brustwarzentief auf Jan, der Cindys Brustwarzen leicht unter das Wasser und Marshas Brustwarzen leicht über das Wasser hielt. Die Unterseite der Brüste meiner Frau berührte die Wasseroberfläche. Ich war von vier wunderschönen oben ohne Frauen umgeben und ich liebte sie alle. Das Wasser war so klar, dass ich kleine Stoffdreiecke sehen konnte, die versuchten, ihren Schritt zu bedecken.
Marsha wollte sich das Buffet ansehen, also fragte sie, ob mein Schwanz weich genug sei, um aus dem Wasser zu kommen. Ich glaube, wir waren alle hungrig, also gingen wir ins Esszimmer. Speisen und Getränke waren den ganzen Tag verfügbar und im Preis inbegriffen.
Ich ging hinter meinen Frauen her und beobachtete, wie jeder Mann, an dem wir vorbeikamen, nach ihnen sah. Marsha schien die Aufmerksamkeit zu gefallen und warf ihre Schultern zurück und streckte ihre Brüste noch mehr heraus.
Wir gingen durch die Essenslinie und holten, was wir wollten, und gingen dann zur Getränketheke. Die Dame bot Marsha ein schönes Glas Wein an und sie nahm es. Meine Frau sagte ihm, er sei zu jung zum Trinken. Die Dame hat es korrigiert. Es stellt sich heraus, dass das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum in dieser Einrichtung zwölf ist, das Mindestalter, um dort zu bleiben. Ich sagte Marsha, sie könne es versuchen, natürlich hatten ihre beiden Schwestern jeweils ein Glas Wein. Ich dachte mir, dass dies ihnen später helfen könnte, besser zu schlafen. Meine Frau und ich bekamen eines der tropischen Getränke mit ganzen Früchten und einem kleinen Papierschirm drin.
Nach dem Essen wollten die Mädchen raus auf den Wasserspielplatz. Wir gingen mit ihnen und sahen zu, wie sie mit den Jungs flirteten und ein paar abhärteten. Als sie bereit waren zu gehen, sah ich zu, wie Marsha eines der Werkzeuge der Jungen streichelte und ihr sagte, sie habe keine Zeit, es sofort zu reparieren. Jan streichelte den Schwanz des anderen Jungen und sagte ihm dasselbe. Meine Frau lachte und wir gingen zurück in unsere Familiensuite. Es war ein langer Tag gewesen und wir waren müde.
In unseren Räumen nahm Marsha ihren Hintern ab und erinnerte mich daran, dass ich ihre Fotze besser rasieren würde. Meine Frau lächelte und sagte, ich hätte das gesagt. OK Dann haben meine Frau und zwei andere Töchter ihre Hintern ausgezogen, damit ich sie auch rasieren konnte. Meine Frau schlug vor, dass ich sie jeden Morgen rasiere, damit sie den ganzen Tag glatt bleiben, aber dann tue es. Marsha lächelte mich an und bat mich, meinen Anzug auszuziehen. Er wollte sehen, wie ein echter Hahn aussah. Ich fragte ihn, was er mit echtem Schwanz meinte. Er sagte, er habe einige Bilder in Zeitschriften gesehen und auch den Vorrat an Plastikhähnen seiner Mutter gefunden. Dann sagte sie mir, dass der Lavendel ihre fickte. Oh mein Gott Er fickte sich mit dem Dildo meiner Frau und es war praktisch.
Wie auch immer, ich habe Marshas Fotze eingeseift und angefangen, sie dieses Mal wirklich gut zu rasieren. Ich hielt ihre Schamlippen, während sie sich rasierte, fingerte ihre Klitoris, als sie ihren Bauch rasierte, und fingerte ihr Loch, als sie ihre süße kleine Fotze nach unten und unten rasierte. Ich war so hart, als ich fertig war. Dann streichelte meine Tochter meinen Schwanz und sagte, jetzt ist es Zeit, ihn zu reparieren.
Ich sah meine Frau an und sie sah auf meinen Schwanz. Dann sagte sie mir, wenn Marsha es wirklich reparieren wolle, solle ich sie lassen. An diesem Tag ging es mir so schwer, dass ich keine Erleichterung verspürte, ich konnte nicht klar denken. Marsha packte tatsächlich meinen Schwanz und hielt ihre Schamlippen offen, damit ich sie gegen ihren Mund drücken konnte. Dann habe ich es geschoben und es glitt schön. Es fühlte sich eng genug an, um mir das Gefühl zu geben, das ich so wollte. Ein oder zwei Minuten später ejakulierte ich in meiner ältesten Tochter? Marsha sagte, mein Schwanz fühle sich so viel besser an als der Gummi ihrer Mutter. Meine Frau stimmte ihm zu.
Ich war noch nicht einmal geheilt, als Jan mich bat, seine Fotze zu rasieren und ihn auch zu ficken. Rasieren war der einfache Teil, aber ich war nur halbstarr, als ich fertig war, also schlug meine Frau vor, dass ich Cindy rasiere und dann ihre beiden eifrigen Fotzen piekse, wenn ich wollte. Cindy zu rasieren funktionierte und ich war hart genug. Sie erzählten mir beide, dass Marsha ihnen den Lavendeldildo ihrer Mutter vorgestellt hatte, und das ging den ganzen Weg. Also habe ich einen hin und her gefickt und dann den anderen, bis ich wieder abspritze. Es war großartig und genau das, was ich brauchte. Verdammt, Marsha ging mir auf die Nerven, damit ich Jan und Cindy so viel mehr genießen konnte. Cindy fühlte sich so gut an und ich musste sie ein zweites Mal bespritzen, da sie die Jüngste war. Jan und Cindy waren so eng wie Marsha und liebten es, meinen Schwanz in ihnen zu haben. Meine Frau sagte, sie sei noch nicht bereit, ihren Mann mit ihren drei Töchtern zu teilen, aber sie würde ein System aufbauen, damit sie alle glücklich seien.
Natürlich hat meine Frau darauf bestanden, dass ich ihr danach auch noch die Fotze rasiere, aber da war ich noch nicht einmal halbstarr. Er sagte den Mädchen, da sie mein Problem gelöst hätten, sei es richtig für sie, auch sein Problem zu lösen. Er fing an, ihnen zu sagen, wie man ein anderes Mädchen beglückt, als Marsha ihr Gesicht in den frisch rasierten Schritt ihrer Mutter steckte und anfing, an ihrer Klitoris zu saugen. Jan und Cindy haben ihm erzählt, dass sie das schon länger machen, als dass sie mit dem Magenta-Dildo gespielt haben. Meine Frau liebte absolut, was Marsha ihr angetan hatte, und hatte einen sehr guten Orgasmus. Marsha stand auf, aber meine Frau gab Jan einen weiteren Orgasmus, und dann gab Cindy einen weiteren Orgasmus.
Er schickte die Mädchen in ihre Schlafzimmer und wir schliefen zusammen. Ich spielte mit ihren Brüsten, wie sie mit meinem Schwanz spielte. Er fragte mich, wie es sich anfühle, meine Mädels zu ficken, und ich sagte ihm, es sei wahrscheinlich das Aufregendste, was ich je gemacht habe, und ich habe es wirklich genossen. Er küsste mich und sagte, ich müsste sie alle jeden Tag ficken, solange er seinen hatte. Er schlug vor, dass ich den ganzen Tag über ein Tempo machen sollte, damit ich jedem gerecht werden könnte. Übrigens, der Gedanke an die Mädchen machte es mir wieder schwer, also legte ich mich mit meiner Frau an und tat so, als würde ich Marsha wieder ficken. Es dauerte nicht lange, bis sie einen Orgasmus hatte, ich ejakulierte und wir schliefen zusammen ein.
Gleich am Morgen gingen die Mädchen mit uns ins Bett und baten darum, dass ihre Fotzen rasiert würden, damit sie den Tag früh beginnen könnten. Unnötig zu sagen, dass ich hart wurde, aber zuerst habe ich alle drei rasiert und dann habe ich Marsha einfach gefickt, indem ich den anderen gesagt habe, dass ich zum Mittag- und Abendessen zu ihnen komme, dann habe ich meiner Frau gesagt, dass ich wieder ins Bett gehen werde. Marsha begann den Tag gerne mit einer frischen Rasur und Streicheleinheiten. Ich sah zu, wie Jan und Cindy sich um ihre Mutter kümmerten.
Wir zogen alle unsere Jogginghosen an und gingen zum Frühstück. Meine Mädchen waren die einzigen Mädchen im Teenageralter oben ohne, aber es gab drei andere oben ohne Frauen mit meiner Frau. Die Jungs interessierten sich nur für meine Mädchen, besonders für Marsha. Wir nahmen alle Unterricht in Surfen, Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen. Ich habe Jan vor dem Mittagessen und Cindy vor dem Abendessen gefickt. Dann habe ich meine schöne, liebevolle Frau gefickt, bevor ich ins Bett gegangen bin.
Jeder Tag war mehr oder weniger gleich, aber wir wurden bei allen Wasseraktivitäten immer besser. Die Mädchen machten sich auf dem Spielplatz weiterhin über die Jungen lustig, interessierten sich aber später auch für die Jungen. An unserem vierten Tag im Resort sahen meine Frau und ich zu, wie unsere drei Mädchen acht Jungs zurück in unsere Suite brachten und sich von ihnen ficken ließen. Marsha hatte die drei ältesten Kinder, Jan die mittleren drei Kinder und Cindy die beiden jüngsten. Niemand war unzufrieden, das kann ich Ihnen sagen. Jeder Kerl fickte sein Mädchen auch zweimal.
Nach Einbruch der Dunkelheit brachten die Männer ihre älteren Brüder mit und unsere drei Töchter fanden sich in einem Durcheinander wieder. Es waren vierzehn geile Männer und nur drei. Meine Frau sagte ihnen, sie seien die Einzigen, die auf sich selbst aufpassen müssten. In den nächsten Stunden wurden meine Mädchen von jedem der vierzehn Jungs gefickt, bis ihre Fotzen weich wurden. Als sie fertig waren, schickte meine Frau die Kinder auf ihre Zimmer, sagte ihnen aber, sie sollten am nächsten Abend nach dem Abendessen wiederkommen. Sie sagte ihnen, sie sollten keine Jungs mehr mitbringen, sonst könnten sie ihre Mädchen nicht ficken.
Für den Rest unseres Aufenthalts im Resort nahm jede meiner drei Töchter jeden Abend ein paar Schwänze in ihre Fotzen. Natürlich wollte jeder Typ jedes Mädchen ficken und er tat es. Meine Frau ließ sich sogar von ihnen ficken, wenn sie wollten. Nun, kein Mann würde die Chance ablehnen, eine Muschi zu ficken, besonders jemand, der älter und erfahrener ist wie meine Frau.
Als wir nach Hause in das Flugzeug stiegen, waren meine Mädchen alle wunderschön gebräunt, beherrschten alle Wasseraktivitäten und waren in der Lage, Sex zu haben wie Teenagerhuren. Auf dem Heimflug brachte ich meine vier Frauen persönlich in den Mile High Club.
Ende
Nur Bikinis
204

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert