Meine Frau Wird So Friedlich Und Wütend Sein Dass Ich Seinen Arsch Sprenge

0 Aufrufe
0%


Minor Disclaimer Sofern die Leute dies nicht irgendwie wissen, sind die in dieser Geschichte beschriebenen Ereignisse rein fiktiv und stellen nichts weiter als eine dunkle, verdrehte Fantasie dar. Die Titelfigur basiert in erster Linie auf dem Autor, und jede Ähnlichkeit mit einer realen Person ist rein zufällig.
Kate hatte entschieden, dass genug genug war. Sein ewiges jugendliches Verlangen hat er nie erreicht. Und jetzt, mit 27, ist er damit fertig. Sie wird immer seltener eine Familie gründen, sie kann nicht mehr so ​​ausgiebig feiern wie ihre jüngeren Mitbewohner und sie macht sich Sorgen darüber, wie ihr Aussehen zu verblassen beginnt.
Heute war dieser Tag, er würde es endlich tun. Schau, Kate hat immer vom Tod geträumt und wie man es macht. Als sie sich vorstellte, wie es wäre, in Ekstase zu sterben, löste der Gedanke eine ängstliche Reaktion aus, als sie spürte, wie sich Schmetterlinge in ihrem Unterbauch häuften, aber es ließ sie an den richtigen Stellen prickeln und sie würde aufwachen. Er wusste, dass er wollte, dass sein Tod ein großartiges Spektakel für jeden war, der es sehen wollte, und er wollte jedes bisschen Freude daraus machen.
Neulich kontaktierte er seinen engen Freund. Beth, 25, die er kannte, teilte irgendwie seine Bewunderung. Kate hat oft gesehen, dass eine Frau, wenn sie auf dem Bildschirm stirbt, beim Anschauen von Filmen oder Shows sichtlich erregt ist.
Oh mein Gott, das? Beth fing an, als Kate ihr von ihren Plänen erzählte. ?? Sehr heiß. Er beendete seine Rede am Telefon sehr aufgeregt. Er stimmte zu, Kate bei ihrem aufwändigen Selbstmord zu helfen. Es stellt sich heraus, dass Beth ein Camgirl ist. Es appellierte an die wildesten Fantasien der Stinkreichen. Das war perfekt, der Plan war, Kates Tod einem zahlenden Publikum live zu übertragen. Beth würde den gesamten Erlös bekommen, und Kate war überglücklich. Außerdem, was könnte er mit dem Geld machen, wenn er weg ist?
Natürlich konnte Kate den letzten Tagen nicht widerstehen und verbrachte Zeit damit, sich Beths Live-Streams und aufgezeichnete Shows anzusehen. Beth war sehr charmant. Sie hatte milchweiße Haut, langes, feuerrotes Haar, volle rote Lippen und überraschend blaue Augen. Mit 5-10 war sie größer als Kate und hatte schöne runde DD-Cup-Kugeln. Eine dünne Taille zwischen ihren sinnlichen Falten. Sie trug eine schwarze Maske, um ihre Identität in all ihren Sendungen und Videos zu verbergen. Die Maske bedeckte ihre Augen und ihre Nase, aber ihre blauen Iris konnten genauso umwerfend aussehen wie sie. Die Maske ließ ihre küssbaren Lippen und ihr Kinn sichtbar, das oft mit einem klebrigen, weißen Ausfluss am Ende ihrer Ströme bedeckt war.
Im Vergleich dazu sah Kate klein aus. Er war 5-4 Jahre alt mit kleinen, aber frechen B-Körbchen und einer schlanken, athletischen Statur. Er hatte blondes, schulterlanges Haar und graue Augen.
Ich? Soll ich Brian schicken, damit er dich um 8 Uhr abholt? Beths Worte wirbelten in Kates Kopf herum. Es ist 7:55, 5 Minuten, bevor er seine Wohnung zum letzten Mal verlässt.
Diese fünf Minuten dauerten an, was Kate wie Stunden vorkam. Schließlich tauchte ein weißer Lieferwagen vor der Wohnung auf. Das muss er sein? Kate murmelte vor sich hin.
Er hatte sich vor ein paar Stunden geschmückt. Sie trägt einen sexy kurzen Rock und eine langärmlige weiße Bluse. Ihr Make-up war perfekt für ihren letzten Tag auf Erden gemacht, einladender roter Lippenstift, dunkler Eyeliner und leicht gerötete Wangen. Sie schlüpfte in ihre weißen Lieblings-Stiefeletten mit spitzer Zehenpartie und ließ sie flach. Nervös ging er zum Van und klopfte mit einem neugierigen ?Brian? Der Mann drinnen schüttelte den Kopf. Er war ein großer Mann, musste mindestens 6,5 groß gewesen sein, aber auf dem Fahrersitz war es schwer zu sagen. Kate versuchte, die Beifahrertür zu öffnen, aber sie war verschlossen. Er nickte und sah Brian an, der auf die Rückseite des Lieferwagens deutete. Kate tat, was ihr gesagt wurde, öffnete die Seitentür des Lieferwagens und stieg ein.
Nachdem er die Tür geschlossen hatte, hörte er Brians gedämpfte Stimme durch eine kleine Gitteröffnung. Du wirst eine Augenbinde sehen, die über deinem Kopf hängt. Kaufen und tragen
Kate zögerte einen Moment. Stimmt das Brian? Bevor er entschied, dass er sowieso sterben würde, dachte er bei sich, na und? Er band sich die Augenbinde um den Kopf und lehnte sich an die Seite des Lieferwagens.
Er konnte Brians heisere Stimmen fast hören, als er mit jemandem am Telefon sprach, konnte aber nicht viel von dem verstehen, was gesagt wurde. Ein paar Sekunden später spürte er, wie der Van zitterte, als der Motor startete, und sich dann bewegte, als der Van begann, ihn zu seinem endgültigen Ziel zu bringen.
Die Fahrt war kürzer als erwartet, innerhalb von 20 Minuten spürte Kate, wie der Van vollständig zum Stehen kam, der Motor stoppte. Er hörte, wie die Fahrertür zugeschlagen wurde, und nach ein paar Sekunden glitt er vor der Seitentür auf und ließ mit einer Augenbinde ein wenig Licht herein. Er zuckte leicht zusammen, als er spürte, wie plötzlich eine große, starke Hand sanft seine Schulter ergriff. Brian war sehr sanft zu ihr, half ihr vorsichtig auf die Beine und holte sie aus dem Van. Als Kate aus dem Van stieg, spürte sie, wie ihre Absätze auf eine Schotterstraße trafen. Vorsichtig ließ er sich von Brian in ein Gebäude führen und führte ihn sanft durch eine Tür. Er betrat das Gebäude und rutschte unbeholfen zur Seite, wobei er versuchte, nicht zu fallen, während sein Augenlicht blockiert war. Brian schloss die Tür hinter sich und spürte erneut seine Hand, diesmal auf seinem Hinterkopf, als er die Augenbinde löste.
Als die Augenbinde gelöst wurde, gewöhnten sich Kates Augen an eine andere Art von Beleuchtung, ein helles, weißes Licht. Er sah, dass das Innere des Gebäudes sehr modern aussah, mit einem schwarzen Ledersofa und dazu passenden Stühlen, einem Verkaufsautomaten in der Ecke und einer Rezeption gleich zu seiner Linken. Das Zimmer ist hübsch mit Zimmerpflanzen und Grafiken an den Wänden dekoriert. Er sah Brian an, der einen steinernen Gesichtsausdruck hatte, der nicht die geringste Emotion verriet. Vielleicht war sie größer, als Kate zuerst gedacht hatte, und ihr Kopf war nah genug am Gürtel.
Bitte setzen Sie sich, Miss Kate. Bethany wird Sie gleich begrüßen. Der hart aussehende Mann gab Anweisungen. Kate tat wie ihr geheißen und setzte sich mit gekreuzten Beinen auf das schwarze Sofa. Er sah zu, wie Brian durch eine Tür ging und ihn allein ließ. Kate setzte sich aufrecht hin, mit gekreuzten Beinen in Erwartung, und umklammerte ihr Knie.
Schließlich, vielleicht zwei Minuten später, öffnete sich die Tür, die Brian verlassen hatte, und sein guter Freund kam heraus. Beth war bereits für dieses Event gekleidet, in ein bisschen schwarzes Leder gekleidet. Ihre wunderschönen, dicken Schenkel kamen zum Vorschein, bevor sie ihre hochhackigen Stiefel erreichte. Beths schulterlanger Einteiler sah fast wie ein Badeanzug aus und enthüllte ihre breite Oberweite.
? Kate Ich kann nicht glauben, dass du das getan hast. Das wird sehr heiß. Vielen Dank, dass Sie mich dabei mit einbezogen haben. Ich habe die Übertragung bereits gestartet, jeder wartet jeden Moment auf meinen besonderen Gast. Beth sprach schnell und aufgeregt. Er glitt beinahe auf Kate zu, ergriff ihre beiden Hände und zog sie hoch. Kate ging mit ihrem Strom und erlaubte sich, vom Sofa aufzustehen, bevor sie eine feste Umarmung von ihrer Freundin bekam. Du siehst sehr sexy aus, Mädchen. Werden sie dich lieben?
Kate kicherte nervös. Denkst du? Ich bin ein wenig schüchtern.
Glaub mir, du siehst toll aus. sagte Beth und warf dem selbstmörderischen kleinen Mädchen einen harten Blick zu. In unserem Gespräch heute Abend gibt es echte Freaks, ich habe es vielleicht als das Seltsamste bezeichnet, was sie je gesehen haben. Und es kommt von mir, bedeutet das etwas Verrücktes?
Kate starrte für einen Moment auf den Boden, verlegen, dass sie es überhaupt getan hatte. Aber sie sah auf und nickte Beth aufgeregt zu. Ich kann es kaum erwarten, Ihr Publikum zu treffen?
Beth nahm Kate eifrig an der Hand und führte sie aus der Tür in den Sexkerker. Es gab einen sehr schmalen Korridor zwischen dem Raum, den sie verlassen hatten, und der Tür auf der anderen Seite. Beths übliche perverse Maske wurde auf einen Tisch gelegt und Beth hob sie auf und setzte sie bequem auf, bevor sie Kate zur Tür führte.
Von Brian war nichts zu sehen, als er den gut beleuchteten Raum betrat. In der Mitte des Raums stand ein Tisch, und Kate bemerkte sofort die riesige Guillotine-Klinge, die am anderen Ende des Raums hing und im Licht des Raums leuchtete. Rund um den Raum waren mehrere Kameras fachmännisch so platziert, dass keine anderen Kameras zu sehen waren. Auf dem Boden, auf den Kissen und der Decke stand ein Laptop, und daneben stand auf einem kleinen Tisch ein zusätzlicher Monitor. Beide Bildschirme waren eingeschaltet, der Monitor zeigte verschiedene Kameraperspektiven des Raums, und der Laptopbildschirm zeigte einen sehr aktiv aussehenden Chatroom, Nachrichten, die wie verrückt liefen.
Beth führte Kate in die Mitte des Raumes, in die Nähe des Tisches. Ich bin zurück, Leute, und hier ist mein besonderer Gast. Grüßt Kate alle zusammen.
Kate winkte mit einem schüchternen Lächeln zum Laptop-Bildschirm und griff nach dem Saum ihres Rocks und machte eine kleine Verbeugung.
Oh mein Gott, ist er nicht so süß? sagte Beth mit einem leichten Glucksen. Die Kameras sind da, Liebes. Zeigt auf mehrere Kameras rechts neben dem Laptop.
Kate errötete und fühlte sich wie ein Idiot. Er lächelte und nickte ?mhm?.
Macht euch keine Sorgen, Jungs, sie ist jetzt schüchtern, aber wartet, bis wir anfangen. Sie können wahrscheinlich alle sagen, was wir heute tun werden. Und für euch langsame Jungs, nein, es ist nicht nur ein Girl-Girl-Act?
Beth drehte sich zu Kate um und sagte: Also, lass uns zuerst aufwärmen? flüsterte sie und streichelte sanft Kates Kragen.
?mhm? wiederholte Kate, weil sie Angst hatte, vor vielen Leuten zu sprechen. Sein Blick wandert von einer Kamera zur nächsten.
Kate spürte, wie ihr Kopf leicht zur Seite neigte, als Beth sanft an ihren Haaren zog, Kate ansah und für einen Kuss eintrat. Das kam unerwartet, und Kate zögerte. Aber Beths Lippen fühlten sich warm und einladend an und sie fing den Moment ein, leckte sanft über Beths Lippen und Beth antwortete mit einem sanften Biss auf Kates Unterlippe. Sie standen mitten in den Kameras und küssten sich. Beth griff nach Kates Arsch und kniff ihre engen Wangen, kräuselte ihren Rock gegen sie und enthüllte die wohlgeformten Kurven zwischen ihrem Hintern und ihren Schenkeln. Als der Rock über ihre Taille gehoben war, wurde schnell klar, dass Kate es versäumt hatte, Unterwäsche zu tragen, was Kamera 5 einen großartigen Blick auf ihren frechen kleinen Hintern ermöglichte. Beths Hände landeten auf ihren entblößten Wangen und sie griff fest zu, krallte sich beinahe nach ihm.
Plötzlich tauchte Kates eigener Finger zwischen ihren Hüften auf, direkt unter ihren Hüften. Sie streichelte bereits ihre Fotze, als ihre andere Hand Beths Körper gegen ihre Brust drückte.
Ding Ding Ding Kate konnte ein leises Summen aus dem Monitor-Setup hören. Die Spitzen scheinen zu rollen.
Beth landete auf Kates Hals, bevor sie an ihrem Ohrläppchen biss und daran saugte, was Kate veranlasste, vor kleiner, schriller Überraschung zu stöhnen, wo sie zubiss. Es fühlte sich gut an, Kate ging mit dem Strom, drückte Beth an den richtigen Stellen und klimperte sanft mit ihrer eigenen Klitoris unter ihrem Rock.
Schließlich zog sich Beth zurück. Sie ließ Kate mit geschlossenen Augen zurück und schürzte ihre Lippen für mehr. Kate blinzelte und beobachtete, wie Beth sanft ihre Hüften wiegte, als sie wie ein Sukkubus um den Tisch glitt. Kate fasste etwas Selbstvertrauen und begann, ihre Bluse aufzuknöpfen. Sanft mit ihren Fingern über seine Brust streichen.
Beth grinste Kate verführerisch an und streckte ihre Arme aus, deutete auf den Tisch. Das ist dein Tag Baby.
Kate grinste und starrte auf den Tisch und die Guillotine, bevor sie ihren Blick auf ihren sexy Henker richtete. Nein, das ist deins. sagte sie, als sie aus ihrer Bluse stieg. Ihr Rock war über ihrer Taille und zeigte sie den Kameras im Raum vollständig. Ihre prallen Brüste waren hart und zeigten auf ihre Brustwarzen, erregter, als Kate sie je in Erinnerung hatte.
Beth stieß einen schwülen Seufzer aus, ihre klaren blauen Augen blinzelten sanft, als sie beobachtete, wie Kate sich auszog, mit gewölbtem Rücken für die Kameras posierte und das Publikum einen guten Schuss von ihrem großen, runden Hintern bekam.
Kate ging zum Tisch hinüber und fühlte sich immer noch ein wenig unbehaglich, als sie sich bewegte, ihre Beine steif vor Wut. Er näherte sich dem Tisch, hob einen Finger und berührte die Klinge der Guillotine. Er zog sofort seinen Finger zurück und fühlte die Nadel. ?Ah? Er führte seinen Finger an seinen Mund und küsste ihn. Es ist scharf. Kate kicherte, als sie das Messer weitergab und ihren Hintern gegen den Tisch drückte. ?Wie machen wir das? Kate erinnerte sich, worauf sie und Beth sich geeinigt hatten; Das Publikum würde entscheiden, wann Kates Kopf rollen würde, aber niemand, nicht einmal das zahlende Publikum, wusste, wie sehr Kates Leben geschätzt wurde. Beth berechnete mithilfe eines Zufallszahlengenerators, wie viel Kates Tod kosten würde, und das Messer fällt, wenn eine bestimmte Anzahl von Hinweisen in einer Kategorie erreicht ist. Der Gedanke, nicht zu wissen, wann das Ende kommen würde, erregte Kate in vollen Zügen.
Eine eigene Trinkgeld-Kategorie soll seiner Geliebten Beth Anreize bieten. In Form eines vibrierenden Spielzeugs wird es drahtlos mit dem Netzwerk verbunden, um auf Trinkgelder und die Höhe der Trinkgelder zu reagieren. Beth hatte noch eins davon für Kate arrangiert, die für heute Abend in einer separaten Trinkgeld-Kategorie war.
Ich denke, wir sollten dich fesseln. Beth schlug vor.
Kate nickte und begann Positionen einzunehmen. Er lag auf dem Rücken, benutzte seine Gliedmaßen, um sie neu zu positionieren, starrte auf die glänzende Klinge und zögerte einen Moment, bevor er seinen Hals auf die Schlinge legte.
Einmal in Position, streckte Beth ihren Körper über Kate und schnappte sich einen Lederriemen von der anderen Seite des Tisches und drückte ihn über Kates Schultern und Bizeps, zwang ihre Arme an ihre Seite, aber ihre Unterarme waren noch beweglich. Bewegung. Dann ließ er Kates Rock über ihre Beine gleiten, streifte ihn über ihre Lieblingsstiefel und warf ihn achtlos zur Seite. Das letzte Outfit, das Kate tragen wird.
Neben dem Messer sah Kate Beths maskiertes Gesicht auftauchen. Beth bückte sich und gab Kate einen weiteren Kuss, Kate holte kurz Luft und küsste sie leidenschaftlich, als Beth die andere Hälfte der Lünette der Struktur ihren Hals hinabgleiten ließ. Einen Hebel biegen, der die Halterung arretiert. Dies hinderte Kate daran, ihren eigenen Körper und den größten Teil des Raums zu sehen. In seiner Vorstellung war es, als wären Kopf und Körper bereits getrennt worden. Sein Körper gehört nicht mehr ihm, sondern wurde Beth als sein Eigentum übergeben.
Es näherte sich. Kate war kurz davor, ihr Leben zu beenden und das größte Vergnügen zu erleben, das sie sich jemals vorstellen konnte.
Es hat nicht lange gedauert, Schatz. sagte Beth, küsste sie erneut und passte den Fluss an, bevor sie Kates Sicht verließ und zu den Kissen ging. Kate hörte ihn zu seinem Publikum sprechen.
Okay Leute, ich eröffne die Hauptkategorie für heute Abend. Sie wissen bereits, dass das Ziel verborgen ist, aber das Ergebnis ist seltsamer als alles, was Sie jemals gesehen haben, wette ich? Sie sprach verführerisch, Kate erkannte es an ihren Streams, aber persönlich war sie normalerweise das süßeste Mädchen mit der unschuldigsten Stimme. Oh, ist das so frech, CockMonster15, da bin ich mir sicher? Sie würde es lieben Ich spreche zum Gespräch. Ja, er ist der Nächste, Ryan. Danke für den Tipp?
Beth antwortete noch ein paar Zuschauern, bevor sie aufhörte. Er ging zu Kate hinüber, immer noch an den Tisch gefesselt, Finger und Zehen zitterten vor Erwartung. Sie spürte Beths Hand auf ihrem Bein, bewegte sie an die Innenseite ihres Oberschenkels und strich an ihrer triefend nassen Fotze vorbei. Ohne ein Wort fühlte Kate, wie Beth etwas rundes und glattes in ihr kleines Loch schob, einen anderen Teil des Spielzeugs gegen ihre Klitoris drückte. Beth kam zurück in Kates Sichtfeld und lächelte sie an, als eine Glocke vom Laptop ertönte. Plötzlich spürte Kate, wie das winzige Gummispielzeug in ihr zu pulsieren begann, als die Beule an ihrer Klitoris leicht zitterte. Sein Körper zitterte leicht und er stöhnte leicht. Das Spielzeug hat seine Arbeit für etwa 10 Sekunden erledigt.
Beth zog den Reißverschluss hinten an ihrem Kleid hoch, wodurch es von ihrem Körper herunterfallen konnte, sodass das Material ihren Körper bedeckte und eine der Kameras nur ihren schaukelnden Hintern zeigte. Schließlich fiel der Anzug herunter und gab ihre geschwollenen, runden Brüste frei. Kate bemerkte, dass Beth ein leuchtendes Piercing an ihrer linken Brustwarze hatte, ein dunkles, aber lebhaftes Tattoo erschien direkt unter ihrer Brust und ähnelte den Hörnern eines dämonischen Widders. Es war ein Wendepunkt für Kate, der alles wie ein satanisches Ritual erscheinen ließ. Er glaubte nicht an solche Dinge, aber es verschaffte ihm sicherlich einen zusätzlichen Vorteil. Er blickte noch einmal auf die Klinge über sich, die darauf wartete, zu fallen.
Beth hielt ein Smartphone in der Hand und beobachtete eindeutig Kates Gesicht genau. Kate lächelte nervös in die Kamera, geöffnet durch das Publikum, das ihre hilflosen Gesichtsausdrücke beobachtete.
Wir haben schon ein paar Spenden gemacht, um dir den Kopf abzuschneiden. Zu früh Glücklicherweise scheint Ihr Leben insgesamt mehr als 700 Credits wert zu sein. Beth kicherte verspielt.
Er stellte das Telefon auf einen kleinen Tisch, den Kate neben ihn gebracht hatte. Das Telefon befand sich in der perfekten Position, in der Kate den Bildschirm, ihr eigenes Gesicht, scrollende Kommentare und ihre gesamte Spende für ihren letzten Moment sehen konnte.
Welche dumme Schlampe würde einer Enthauptung zustimmen? Das muss eine Fälschung sein oder?? Ein Kommentar wurde gelesen.
Spende ich jede Minute 200 Credits? Noch eine Lektüre.
Ich will dieser hilflosen Schlampe ins Gesicht spritzen und selbst das Messer fallen lassen, kommentierte ein perverser Zuschauer.
Ich weiß, würde ich zulassen, dass Miss Bethany mir den Kopf abschneidet?
Kate spürte, wie ihre Fotze sickerte und das Spielzeug mit ihrem Gleitmittel bedeckte. Beth ging zum anderen Ende des Tisches, leckte ihre Finger und fuhr damit über ihre Fotze, bevor sie ihre Lippen zwischen ihren beiden Fingern spreizte und ihr eigenes Spielzeug hineinschob. Er begann auf den Tisch zu klettern und fuhr mit seinen Händen über Kates Beine. Als ihr Kopf nahe genug kam, dass sie Kates Atem auf ihrer Katze spüren konnte, ertönte eine weitere Glocke und das Spielzeug begann wieder anzuschwellen und zu vibrieren, was Kate in weitere Kontraktionen und zufriedenes Stöhnen versetzte. Bevor das Spielzeug aufhörte, fühlte er, wie Beths Zunge das Spielzeug hineinschob, es ein wenig tiefer schob und Kates tropfenden Sex schmeckte.
Beth schmeckte Kate weiter mit ihrer Zunge, als sie ihn überraschte, indem sie ihre Finger in Kates Arschloch rieb und zwei Finger bis zu ihren Knöcheln steckte. Das Timing hätte nicht perfekter sein können, Beths Sexspielzeug löste aus und ihr ganzer Körper verkrampfte sich, was Kate weiter alarmierte. Ring.
Wieder wird Kates Spielzeug ausgelöst und ihre ganze Welt erbebt vor Euphorie, ein gebrochener Schrei kommt kaum über ihre Lippen und ihre Augen rollen zurück. Die Aufregung von allem, die Ungewissheit, wann ihre Zeit ablaufen wird, und die Ermutigung, die Beth gibt, reichen aus, um Kate zum Orgasmus zu bringen. Aber ist es sein letztes?
Noch nicht. Das Messer war die ganze Zeit in seinem Kopf. Jetzt konnte er nicht umhin, sich vorzustellen, wie sie nach unten ging und ihren Kopf in den Metallkorb steckte, den Beth aufgestellt hatte. Haben Sie einen Kommentar eines Zuschauers bemerkt? Verdammt, ihr Gesicht hat mich schon zum Abspritzen gebracht. Kannst du ihn jetzt töten?
Beth verweilte einen Moment zwischen Kates Hüften, trank so viel sie konnte, bevor sie weiter auf ihrem Körper kroch, begann sie, Kates pralle Brüste zu streicheln und zu drücken, ihre erigierten Klumpen zu lecken und zu beißen, manchmal drückte sie sie zwischen sich. Finger und Verdrehen lassen Kate sich winden. Mit einem Arm spielte er weiter mit dem Spielzeug in Kate.
Kate kann nicht sehen, wie Beth durch ihren Körper kriecht, und die Vorfreude auf das, was sie als nächstes tun wird, hält sie am Rande eines weiteren Orgasmus.
Die Hinweise für die Mädchen kommen immer wieder und schicken sie in Krämpfe und lautes Stöhnen. Kate schaut auf den Bildschirm ihres Telefons und erfährt, dass ihr Leben mindestens 1650 Credits in der kommenden Deathhack-Kategorie wert ist.
Schließlich spürte Kate, wie Beth abstieg, und ein paar Sekunden später sah sie die sexy Verführerin wieder. Während sie die Stützen des Trimmers mit beiden Händen hielt, lächelte sie Kate an, sah ihr in die Augen, und sie platzierte ihre Fotze auf Kates Kopf, steckte sie zwischen ihre Schenkel, platzierte ihr glühendes Schwanzloch auf Kates Lippen und schloss ihre Augen und biss sich auf die Lippe, als die Zunge der verfluchten Schlampe hereinkam.
Plötzlich gibt ein großer Spender aus Beths Fangemeinde 10.000 Credits in die Kategorie Enthauptung. Kates Spielzeug funktionierte fast ununterbrochen und wurde mit jeder Spende stärker.
Beth war sichtlich amüsiert und bewegte ihren Körper in der Luft, während sie Kates Kopf rieb.
Es war Zeit für eine neue Stelle. Beth löste sich widerwillig von der hungrigen Zunge, die sie tief vergraben hatte, und beugte sich hinunter, um Kate einen weiteren leidenschaftlichen Kuss zu geben, stöhnte und schrie vor Freude, schmeckte ihre eigene Fotze auf Kates Zunge, als sie sinnlos zuckte. durch Spielzeug in ihren weinenden Fotzen.
Als Beth Kate noch einmal verließ, um um den Tisch herumzugehen, blickte Kate zurück auf den Bildschirm ihres Telefons. Über dem Bild seines eigenen, zufriedenen, rehäugigen Gesichtsausdrucks sah er 15.300 Credits. Sie spürte wieder Beth an ihren Beinen, die sie lustvoll rieb. Beth kletterte wieder zu Kate auf den Tisch und schlang ihr linkes Bein unter Kates rechtes. Sie bewegte sich an ihrem Hintern entlang und näherte sich Kate. Die Vergnügungsspielzeuge berührten sich von Katze zu Katze und platzierten sein rechtes Bein mit gebeugtem Knie über Kates Körper. Er drückte sich auf Kate zu und zwang seine beiden Spielzeuge, weiter in ihnen zu pulsieren und zu pulsieren, beide spürten die Vibrationen beider Spielzeuge und stießen sie beide von der Seite.
Kates Augen schossen zurück, als ihre Muschi vor Freude explodierte und Wellen von Orgasmen über ihren Körper schickte, und Beth kreischte und hob ihren Kopf. Dies ist als Shruungnk Das Messer fällt. Es dauerte eine Sekunde, bis Kate erkannte, dass dies gerade passiert war, als Kates Sicht plötzlich nach oben schwang und ihr Kopf sich zu dem Korb darunter drehte.
Die Kraft der Klinge und der Schock und die Erregung der gesamten Situation veranlassten Kate, Milch aus ihren harten, prickelnden Nippeln in die Luft zu schießen. Ihr Körper zuckte und zuckte sofort heftig, und Beths Körper tat ziemlich genau dasselbe, als sie laut schrie, als der größte Orgasmus ihres Lebens sie überkam. Er tat es und erlebte endlich das Vergnügen des Tötens aus erster Hand. Nachdem sich Kates kopfloser, frischer Körper in gelegentliche Krämpfe und Zuckungen gelegt hatte, wich Beth erschöpft zurück. Es blieb für ein paar Sekunden über Kates Körper verteilt, bevor sie sich langsam hochzog und wegzog. Er setzte den attraktiven Gangzyklus fort und ging zur Vorderseite des Tisches. Er bückt sich, um Kates Kopf aus der Metallbox zu holen.
Kates Augen wanderten von Zeit zu Zeit. Es war, als wäre er immer noch da, aber die Zeit war verzerrt, er konnte nicht sagen, ob er sich schneller oder langsamer fühlte, und er fühlte sich völlig schwerelos, besonders als sein Kopf zu steigen begann. Er konnte noch ein wenig sehen. Seine Sicht war anders, die Dinge sahen verwirrt aus, als ob die Hälfte des Raums auf dem Kopf stand und die andere Hälfte normal war. Plötzlich sah er sein eigenes Gesicht neben der Nummer 18400. Der Wert Ihres Lebens. Er sah, wie seine Augen neblig aussahen, seine Zunge hing aus seinem Mund, Sabber rann sein Kinn hinab. Blutstropfen tropften mit Unterbrechungen von seinem abgetrennten Hals. Sie sah Beth lächeln, aber sie hielt Kates Kopf an den Haaren, nahe an ihrem Gesicht.
Wie Sie sich vorstellen können, wurde der Streaming-Chat verrückt.
?Ja Ja Ich kann nicht glauben, dass das wirklich passiert?
Hat ihm diese blöde Fotze ernsthaft den Kopf abgeschlagen?
?Unsinn CGI Aufgezeichnet?
Beth sah Kate auf der Kamera an, drehte Kates Kopf zu ihr und kam für einen Kuss herein. Er nahm Kates Zunge in seinen Mund und leckte darüber, bevor er daran saugte und seine ganze Zunge verschlang, bis sich ihre Lippen berührten. Nachdem er Kate geküsst hatte, steckte er seinen Kopf um den Tisch herum, um einen letzten Blick auf Kates zuckenden Körper zu erhaschen. Die Schlampe legte ihren Kopf zwischen ihre getrennten Schenkel und drückte ihre Zunge gegen ihre eigene Klitoris. Säfte von der immer noch undichten Katze, die in den Sabber einstimmte, der das Kinn ihrer Tochter Kate hinunterlief.
Eine Geheimtür an der Seite des Raums öffnet sich und enthüllt eine große Gestalt. Kate könnte ihn wegen seiner Größe und Größe als Brian gekannt haben. Aber für Fernsehzuschauer scheint er ein stämmiger, furchteinflößender Mensch zu sein. Seine Haut war fast blassgrün, hervortretende Venen und Narben bedeckten seinen Körper. Er war bis auf eine Art Pickelhaube und eine Maske, die sein Gesicht bedeckte und seine Identität verbarg, völlig nackt. Die Ketten, die seinen Körper schmückten, schienen in zufälligen Abständen an seiner Brust, seinem Bizeps und seinen Beinen in seinem Fleisch gefangen und um seinen Körper gewickelt worden zu sein. Er ging in die Mitte des Raums, die Ketten klingelten und klingelten, während er sich bewegte, und machten leise summende Geräusche.
Beth lächelte? Mein süßes Biest. Sagte er und legte seine Hand auf seine große Brust.
Hinter Brian war ein Keuchen zu hören. Er beobachtete zwei vom Kampf gezeichnete amerikanische Pitbull-Monster, die fast ebenso verwundet waren. Beide Hunde gingen an den Rand des Raumes, setzten sich gehorsam an die Seitenlinie und beobachteten einfach die Landschaft vor ihnen.
Die Zuschauer werden ein großes Linieninstrument in der Hand des gequälten Riesen bemerkt haben. Er schob Beth mit dem Handrücken zur Seite, Beth ging zur Seite und ließ sie zu Kates frischen Überresten gehen. Er legte sein langes Messer neben der sexy, enthaupteten Leiche auf den Tisch. Sie hob Kates Kopf zwischen ihre Schenkel und sah ihr intensiv in die Augen. Dann schaute er geradeaus und schob Kates offenen Mund geschickt über ihren prallen Schwanz, seine Zunge ragte unter ihrem Fleisch hervor.
Brians Schwanz war kaum halb erigiert, aber immer noch fast zu groß für Kates Mund und Kehle, ein leises Reißen war zu hören, als das, was von ihrer Kehle übrig war, durch den Fickstock des Riesen weiter geöffnet wurde? Blut rann auf ihre Brüste, die immer noch von erigierten, milchigen Brustwarzen gekrönt waren. Brians wachsender und pochender Schwanz kam aus seiner Kehle und wurde gesehen, wie er aus Kates Mund und Hals herausragte. Beth stand hinter ihm und fuhr mit ihren Händen über ihren Körper, während sie Kates Kopf gegen seinen Schwanz drückte und daran zog. Stöhnen und Stöhnen grob und laut.
Beth beugte sich leicht und fuhr mit ihren Händen an Brians Schritt hinunter und an Kates Kopf vorbei. Sie nahm Brians große Eier und befummelte sie sanft, schob sie vor Brian, um mit dem Lecken und Saugen zu beginnen, wobei das Sperma auf seinen Hals und seine Schultern tropfte. Schließlich hatte Brian es satt, Kates hübsches, lebloses Gesicht zu schlagen, und zog seinen gehärteten Schwanz wieder aus seinem Mund. Er stieß noch mehr Speichel aus, der auf Beths Körper spritzte. Brian, der die Welt ignorierte, schüttelte Kates Kopf zur Seite, drehte sich mehrmals herum, bis er auf einer Wange stehen blieb, sein unordentliches Haar bedeckte jetzt den größten Teil seines Gesichts, das eine trübe Auge war sichtbar. Streaming-Kameras.
Brian riss mit schmerzhaftem Grunzen Lederriemen von Kates Körper, bevor er sie mit seinen großen Händen packte. Weit entfernt von seiner sanften Berührung, als er Kate früher am Tag aus dem Van half, packte er grob ihren immer noch zuckenden Körper, hielt sie mit beiden Händen um ihre Taille und schob sie über die Tischkante. Seine Beine fielen locker auf den Boden und der freche kleine Penner lehnte sich gegen die Tischkante, was Brian den Zugang gab, den er brauchte, um das mädchengetränkte Spielzeug aus seiner Muschi zu reißen und seinen Schwanz in seine enge Muschi zu zwingen. Er hob Kates tote Beine von ihren Schenkeln, sodass sie bei jeder Bewegung unnötig schwankten.
Währenddessen näherte sich Beth den Pitbulls. Regelmäßige Zuschauer werden diese Hunde erkennen, da sie oft in Beths Tabu-Fetisch-Videos zu sehen sind. Diese Hunde waren sehr gut ausgebildet und schienen es absolut zu genießen, halbwegs regelmäßig Sex mit ihren Herrinnen zu haben.
Beth kniete zwischen den beiden Hunden, streichelte leicht ihre Wangen und küsste die Nase jedes Hundes. Er glitt mit seinen Händen über ihre Hälse und Bäuche und verhedderte seine Finger in jeder der großen Hundescheiden. Er rieb sie sanft und fuhr mit den Fingern durch das Fell der Hahnmäntel der Hunde.
Eine Kamera war direkt unter das Trio gerichtet und gab den Zuschauern einen vollständigen Blick auf Beths schlanke, gut ausgeführte Hände, die die Schwänze ihrer Hunde bearbeiteten. Die besonders großen, knorrigen Hähne, die wie ein roter Lippenstift aussehen, begannen aus ihren Scheiden zu kommen, und Beth manipulierte und warnte sie geschickt, indem sie ihre schwankenden Eier kitzelte.
Immer schneller stöhnend, während er drückte, hob Brian das Hackbeil auf und hob es über seinen Kopf, während er auf das neue tote Fickspielzeug schlug. Brian schwang das Messer mit großer Wucht, zerriss Kates Schulter und trennte ihren linken Arm ab. Eine kleine Menge Blut spritzte heraus, ein Großteil davon floss durch das speziell entworfene Halsband ihren Hals hinunter und ließ Kates Teint blass werden.
Brian stieß einen hohen, tiefen Schrei aus, als sein Körper sich versteifte und zitterte und heiße Schwanzmilch in die enthauptete Spermakippe pumpte.
Immer noch grummelnd zog Brian ihn aus dem Körper und packte ihn erneut an der Hüfte. Er ließ die Leiche mit einem dumpfen Schlag zu Boden fallen. Und sie ließ es auf den Boden gleiten, ihren Hintern in der Luft geparkt, auf ihren schlaffen Beinen ruhend, einen gefesselten Arm wild über den Boden gespreizt, an ihrem Halsansatz sitzend, ihre obere Hälfte abgetrennt. Das V ihrer Katze ragte zwischen ihren Schenkeln hervor und richtete sich nicht nur an eine Kamera, sondern auch an Beths kostbare Pitbulls. Brian griff nach Kates abgetrenntem Arm und ging langsam weg und verließ den Raum, immer noch stöhnend wie ein Zombie.
Beth stand auf und schüttelte ihre Hüften, als sie auf die sexy, zerstückelte Leiche ihrer toten Freundin zuging, den Hunden dicht auf den Fersen. Er ging direkt neben Kate auf alle Viere. Und er präsentierte seinen Hundefreunden seine eigene undichte Fotze. Fast synchron bestiegen die Hunde jeweils eine Leiche. Instinktiv jeden heißen Tunnel der Liebe finden. Sie fingen schnell an, sich in und aus ihren Hündinnen zu pumpen. Kates Körper begann nach unten zu rutschen, ohne jeglichen muskulären Widerstand, ihr Arsch ein wenig in der Luft, als der große Hund ihre Fotze fickte, als gäbe es kein Morgen, bis ihr Körper zu Boden verstaucht war.
Der Live-Chat begann sich etwas zu verlangsamen, die meisten Zuschauer hatten ihre Last auf den Kopf gestellt, und sie lehnten sich wahrscheinlich über ihre Schreibtische und fielen vor völligem Unglauben in Ohnmacht.
Der Hund in Kate kam zuerst, ihr Bein hob sich auf ihren Rücken, ihr Körper verdrehte sich, ihr Schwanzknoten wölbte sich in ihr und hielt sie fest, während sie Sperma hineinpumpte. Beth, kurz darauf gefolgt von Beths Reittier, stöhnte und quietschte vor Freude, als sie auf eine der Live-Kameras starrte. Während der Hund an Beth hing, sprach er wieder mit einer schwülen, verführerischen Stimme: Okay, Jungs und Mädels. Wir kommen zum Ende der Live-Übertragung. Das war das Beste, nicht wahr? Ich denke Sein Leben war mehr als 18.000 wert, aber was auch immer. Ich habe den Preis nicht festgelegt. Der Schwanz seines Hundes glitt vor ihm heraus, sein Hot-Dog-Sperma sickerte auf den Boden. Er schürzte seine Lippen und stieß ein leises Oohh aus , drehte sich zu Kate um und legte ihr die Hand auf den Rücken. Ich hoffe, du hattest eine gute Zeit, ich weiß, das war der beste Moment ihres Lebens.
Später an diesem Tag wurden Kates Überreste Pitbull-Helfern übergeben und die restlichen Knochen in das Säurebad geworfen.
Beths Stream ist online so explodiert, dass sich herausstellt, dass viele Menschen aus der ganzen Welt dieses dunkle Tabu heimlich genießen. Nur ein Jahr später haben die meisten westlichen Länder einvernehmlichen Mord (und Brutalität) legalisiert, solange er live gestreamt wird. Eine erstaunliche Anzahl von Frauen hat sich trotzdem für die Hinrichtung angemeldet, und Beth war eine Pionierin in der Branche. Er hat mit seinen Live-Shows ein Vermögen angehäuft und mit der Hilfe von Brian, seinem männlichen Ghul und seinen geliebten Hunden Dutzende von eifrigen Prostituierten getötet.
Es ist 7 Jahre her und Beth hat entschieden, dass sie wie ihre alte Freundin Kate ausgehen möchte. Mit all der Aufregung, die er ertragen kann. Sein Tod würde live übertragen werden, und Brian würde dies mit der Axt eines Henkers tun. Seine Fans würden sein entlarvtes Gesicht zum ersten und letzten Mal sehen. Die Tochter von Beth und Brian, die liebevoll Kate genannt wird, wird in den kommenden Jahren im Alter von 18 Jahren Beths Pornografie-Imperium übernehmen und mit ihrem Vater zusammenarbeiten, um mehr bizarre Inhalte in Erinnerung an ihre Mutter zu produzieren.
Ende.
Ein potenzieller Teil 2 dieser Geschichte könnte bald erscheinen. Kate fährt zur Hölle. Die Wahrscheinlichkeit dafür steigt je nach Rezeption dieser Geschichte deutlich an. Wenn Sie mehr sehen möchten, hinterlassen Sie bitte Kommentare und Bewertungen. Ich bin immer offen für Kritik, oder wenn Sie irgendwelche Ideen haben, über die ich schreiben soll, bin ich sehr offen dafür.

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert