Porno Thailand Hausgemachte Neue Vip 4 Reiniger

0 Aufrufe
0%


BITTE beschweren Sie sich nicht über meine Rechtschreib- und Grammatikfehler. Dies ist eine Pornoseite, keine Universitätsseite.
Ich hoffe, euch gefallen die Geschichten.
VERKAUFT FÜR SEX IM ALTER 1965-12
Ich wurde bisher ungefähr 10 Mal von meinem Freund auf der anderen Straßenseite benutzt und ich fing an, die Aufmerksamkeit zu mögen, die er mir entgegenbrachte. Ich liebte es berührt zu werden und noch mehr. Ich fühlte mich von Anfang bis Ende lustig, aber wunderschön. An diesem besonderen Tag ging ich zu ihm nach Hause. Seine Familie war Gärtner auf dem Friedhof.
Er zog mich in die Küche und setzte sich auf die Tischkante und zog mich zu sich. Wir fingen an, uns zu küssen, wie wir es schon lange taten, und wenn ich jetzt zurückblicke, weiß ich, dass es mich angemacht hat, und er auch. Es war etwas anderes, was er ohne mein Wissen spielte.
Er kannte meine Schwäche schon in diesem jungen Alter. Er glitt mit seiner Hand über die Rückseite meiner Shorts und sein Finger fand bald mein enges Arschloch. Ich fing an zu stöhnen und seine Zunge kam fast aus meinem Ohr, er küsste mich so heftig. Ich stöhnte in seinem Mund und küsste ihn immer noch, als sich die Hand nach vorne bewegte und anfing, an meinem harten Penis zu spielen. Es rieb für ein paar Minuten und ich wand mich herum.
Zieh deine Hose aus? Er befahl mir, es ohne Frage zu tun.
Mich wieder abholen?das nennt man geil oder erregt sein und das bekommen Männer, wenn sie mehr Sex wollen?willst du Sex? Ich schüttelte den Kopf und dachte, es würde mich umhauen.
Zieh auch meine Hose aus? Ich habe schnell daran gezogen, dann war es natürlich knochenhart. Ich wollte ihn berühren, aber er nahm meine Hand.
Kannst du mit beiden Beinen auf den Stühlen neben mir stehen? Er hatte die Stühle an den Tisch neben mir gebracht, bevor ich dort ankam. Ich stand darauf und mein Penis war nah an seinem Gesicht, aber er berührte mich nicht?Ich war geil.
Ich sah nach unten und sein Penis zeigte auf meinen Hintern und zitterte, als ich dachte, er würde dienen, wie er es sagte. Der Penner packte meine Wangen und sagte mir, ich solle mich hinsetzen, aber als ich es tat, griff er schnell nach unten und schob seinen Schwanz unter meine Eier.
Als ich meine Arme um seinen Hals lege und er meine Pobacken ergreift, fange ich an, mich auf und ab zu bewegen und ficke im Grunde die Spitze seines Schafts.
Ich fing an zu stöhnen, weil der Schaft so hart war, dass er an meinem engen Arschloch rieb, als ich ihn schlug. Innerhalb weniger Minuten erinnere ich mich, dass ich ein Gefühl hatte, das ich vorher nicht hatte.
IAN ist da was los? und ich fing an, meine Hüften schneller zu knacken.
Ian veränderte seine Position und packte seinen Schwanz. Ich wurde zurückgeschoben und spürte seinen Schwanz in meinem Arschloch. Er schlug mich nieder und der Kopf dieses Schwanzes glitt zwischen meine Pomuskeln und zog mich auseinander.
?OHHHH Scheiße? Ich schrie auf, als ich heiße Flüssigkeiten um meine Eier und meinen Bauch spürte, und als ich nach unten schaute, sah ich, wie Flüssigkeiten aus meinem Penis flossen.
Ian war immer noch in mir, grunzend und stöhnend. Er umfasste fest meine Hüften und da ich halb so groß war wie er, hob er mich leicht hoch und warf mich viele Male schnell zu Boden.
?FUCKKKKK HündinHHHHH? Diesmal rief er, als ich mich auf seinen Schwanz setzte.
Es zitterte noch ein paar Mal und ich spürte, wie seine warme Flüssigkeit meinen Hintern hochströmte.
Mein ganzer Körper kribbelte, meine Eier taten weh und ich sah, dass etwas Weißes aus mir herauskam.
Er saß zurück auf der Tischkante und immer noch auf meinem Arsch.
Jesus Barry? Du hattest gerade einen männlichen Orgasmus und ist das männlicher Saft oder ist sein richtiger Name Sperma oder Dare? herunterschauen. Wie fühlt sich mein Werkzeug gerade in dir an? Er hat gefragt.
?Warum fühlt es sich großartig an?
Liegt es daran, dass die gesamte Länge meines Schwanzes in deinem Hintern steckt?
Ich setzte mich darauf, spürte seine Länge, und dann fiel mir ein, dass seine volle Höhe tief in meinem Arschloch steckte.
Ich habe NICHTS so eng gespürt wie dein Arschloch?
Jetzt benutzte er ein neues Wort.
?Ab jetzt ist es kein Penis mehr?es ist kein Schlitz und kein Arschloch sondern ein Hintern oder ein Arschloch?.du bist kein Mann mehr?.
Und das nennt man einen Fluch? Sonst nichts Ich ficke dich? bist du böse?
?IAN? murmelte ich und küsste ihn.
?JA?.
?Ich will mehr?.
OH BOK, ich glaube, ich habe etwas veröffentlicht.
Wir sollten uns anziehen und einen guten Freund treffen, er ist viel älter als ich, aber mein bester Freund.
????????????????????????????????????????????? ???? ????..
12-JÄHRIGER MANN WEGEN SEX VERKAUFT
Dies ist die Geschichte, wie ich den Mann kennenlernte, der der kommandierende Offizier der Naval Academy in meiner Heimatstadt Liverpool war, ich nenne ihn Michael. Nachdem Ian mich zu Hause geboren hatte und ich mit diesem Ausdruck meinen ersten männlichen Orgasmus hatte, zogen wir uns an und brachten mich zu einem Toilettenblock in der Nähe des Strandes. Damals lernte ich, dass Toilettenblöcke ein Teil meines Lebens sein würden.
Ian nahm mich mit auf einen langen Spaziergang und wir fanden uns in einem Toilettenblock in der Nähe eines stillgelegten Herrenhauses wieder, in dem ich noch nie zuvor gewesen war.
Wir gingen hinter die Toiletten und zum Duschbereich und ich sah einen alten Mann auf einer Bank sitzen. Er winkte uns zu und Ian erwiderte es. Wir standen neben ihm und Ian sagte ihm, mein Name sei Barry. Ich wurde näher geschoben und der alte Mann legte seine Hände auf meine Taille, aber das beunruhigte mich nicht. Ich erinnere mich, dass ich Fußballshorts und ein T-Shirt trug, das Ian damals für mich gekauft hatte.
Er mag was? fragte der alte Mann leise.
Sie hat heute Morgen ihren ersten Mann verlassen, also ist sie ziemlich glücklich darüber? und der alte Mann sah mich an und lächelte.
LIEBT es, wenn mit seinem Hintern gespielt und geleckt wird? Er sah mich wieder an, und diesmal war sein Grinsen breit. Ich spürte, wie sich die Hand an meiner Taille zu meinem Hintern bewegte und anfing, damit zu spielen.
?Und sitzt definitiv gerne auf einem harten Schwanz? seine Hand war unter meinen Shorts und er streichelte mich offen.
Bis zum heutigen Tag erinnere ich mich, wie ich mich rieb, während ich einen anderen Mann vorbeigehen sah und beobachtete, wie der alte Mann meinen Arsch tätschelte.
MMMM Ich stöhnte so leise wie ich konnte, als ich einen Finger durch meine Shorts in mein Arschloch drückte.
Kannst du sehen, dass es dir gefällt? sagte Ian zu dem alten Mann und nickte auf meine Shorts? Ich verhärtete mich.
Das werde ich? Ich werde dieses Versprechen nie vergessen. Er verließ mich, holte seine Brieftasche heraus, nahm etwas Geld und gab es Ian.
?1 Stunde später komme ich zurück? Und da wurde mir klar, dass Ian mich bei ihm gelassen hatte.
Als Ian ging, stand der alte Mann auf und nahm meine Hand. Es war so lange, dass ich gerade zu seiner Brust kam.
Er zog mich in einen großen Raum und stieß die Tür auf, aber sie schloss nicht ab.
Er setzte sich auf eine Bank, zog mich zwischen seine Knie und sagte Hallo, KLEINER JUNGE. Noch mehr Worte, die ich nie vergessen werde, deren Bedeutung ich aber lange Zeit nicht verstanden habe.
Mein Name ist Michael, aber Sie können mich Mike oder Onkel nennen, wenn Sie wollen? Ich bevorzuge Onkel?
Okay Onkel? Ich habe keine Angst, wenn Ian mich hier zurücklässt, sollte alles in Ordnung sein.
Kannst du deinen Onkel küssen? und er zog mich zu sich, seine Hände fühlten sich um meinen Hintern, berührten sie aber nicht, sondern schlang sie nur um meinen Unterkörper.
Ich legte meine Hände auf seine Schultern und wir fingen an, uns zu küssen, er machte komische Geräusche und seine Zunge ging in meinen Mund hinein und wieder heraus, wie damals, als Ian mich geküsst hatte, und ich war daran gewöhnt.
Als wir uns küssten, fing ich an, geil zu werden, wie Ian sagte. Seine Hände wanderten meine Beine hinunter und glitten unter meine Shorts und drückten und spielten mit meinem Hintern, jetzt sehr schwer atmend. Er hörte auf mich zu küssen und schaute auf meine Shorts. Ich spürte, wie sie heruntergezogen wurden, und bald waren sie um meine Knie geschlungen.
?OOOOHHHH MYYYY? Bist du immer so schnell?
?Manchmal kann ich lange steif bleiben? Ich sagte es dem alten Mann und er stöhnte.
?Wie groß bist du?.
?Ian sagte mir, ich sei 4 Zoll? und ich spürte, wie seine Hand meinen kleinen Schwanz umfasste.
Zieh deine Shorts aus und stell dich vor mich auf die Bank? Nachdem ich also meine Shorts auf den Boden fallen ließ, stand ich auf und fühlte mich total entspannt, ohne zu wissen, dass es falsch war.
Ich stand da und legte meine Hände hinter mich gegen die Wand, mein Werkzeug direkt vor mir.
?OOOOHHHHHH? Er stöhnte, während er meine Eier leckte, dann bewegte er seine Zunge meinen Schaft hinauf und dann glitt er mit seinem Mund auf mich und begann langsam zu saugen.
Er schob mein Shirt so hoch wie er konnte, während er an mir saugte, ich hob es hoch und ließ es auf den Boden fallen. Jetzt war ich nackt und ich liebte es von klein auf, nackt zu sein, ich liebte das Gefühl, ohne Kleidung zu sein.
Das Hemd deines Onkels ausziehen? er bestellte.
Nachdem ich mit meinen Shorts auf den Boden aufgeschlagen war, hörten wir hinter uns ein Geräusch und ein Mann war hereingekommen, hatte die Tür geschlossen und ging vor die Tür, wobei er sich die Shorts rieb.
?Zurück? Und ich stand vor meinem Onkel? Wer stand auf und flüsterte?Zieh meine Hose aus? Ich band seine Hose auf und ließ ihn zu Boden fallen. Dann trennte ich ihr Höschen von ihrem Körper.
?Es ist groß? Habe ich gesagt, dass ich da drüben auf einen dicken harten Schwanz starre?
Glaub mir? Du wirst es genießen und ich verspreche dir, ich werde dir nicht weh tun?
Hose und Unterwäsche waren weg, von der Hüfte abwärts nackt, und hinter mir hörte ich Stöhnen.
Zurückgelehnt sitzend, stand das Instrument des Onkels vollkommen aufrecht. Er packte mich an der Schulter und zog mich auf meine Knie. Ich wusste, was mich erwarten würde, also legte ich meine Hände darum und fing an, es am Schaft auf und ab zu reiben.
?OHHHH GOTTES KIND? er stöhnte, als er seine Augen schloss. Ich wollte es in meinem Mund haben, also senkte ich meinen Mund zu ihm, ohne gefragt zu werden.
HHHHHHHHUUUUUU? JA Gott, du musstest nicht einmal gebeten werden, meinen Schwanz zu lutschen? Ich nickte und leckte mir über den Kopf, als hätte ich es von Ian gelernt.
?OOOOWWWW besser aufhören, bevor es leer ist? und er hob mich hoch und zog mich zu seinem Körper und küsste mich wieder. Ich spürte, wie seine Härte den Boden meiner Eier berührte und sie über seinen Schwanzkopf strich.
Willst du dich auf mich setzen? Willst du meinen Schwanz drin haben? Bist du ein Penner? fragte sie, mein Gesicht ein wenig rot.
UH HU? Ich stöhnte nur.
Er zwang mich, mich halb zu beugen und mein Gesicht von ihm abzuwenden. Der Penner bewegte seinen Körper, teilte meine Wangen und fing an, mein Arschloch zu lecken.
?BADDDD MÄNNLICH? Er stöhnte laut auf und drehte mich zu sich. Er streckte die Hand aus und nahm ein Röhrchen aus einer kleinen Tasche und sagte zu mir: Reib es einfach an deinem Arsch und dann an meinem Schwanz.
Kann ich ihn bitte reiben? fragte der Mann hinter uns.
?Falls Sie es wollen? antwortete Onkel.
Er ging und ich sah seinen Schwanz erigiert und er zuckte beim Gehen zusammen und zog ihn aus seiner langen Hose.
?Nicht wahr? Der neue Mann wies mich an, also beugte ich mich über meinen Onkel, der anfing, mich zu küssen.
OOOOOHHHHH SHITTTTTTT, das ist wunderschön, stöhnte ich, als ich mein Arschloch rieb und zwei Finger hineinschob.
?CHRIST Möchte ich das probieren? grummelte er.
Es kostet dich zwei Pfund? mein Onkel sagte ihm, aber ich gehe nicht in zweite Portionen nach mir. Ich sah zu, wie ein anderer Mann seine Brieftasche öffnete und für Sex mit mir bezahlte.
Ich bückte mich und rieb das Gel auf meinem Hintern, nahm seinen Schwanz unter mich und massierte ihn.
Du magst definitiv Sex, Junge? und stöhnte.
Ich wurde leicht nach vorne geschoben und seine Finger begannen mit meinem Anus zu spielen?OOOOOHHH ONKEL?
?Jesus O?HOT? flüsterte der andere Mann, als er sich auszog.
Er hielt seine Festigkeit und wiegte mich. Ich sah Onkel an und er gab mir einen Kuss.
Ich drehe mich zu meinem Onkel um und klemme seine Erektion zwischen meinen Hintern und seinen Bauch.
Ich bewegte meine Hüfte und mein Arschloch rutschte vom Ende seines Schwanzes.
Er umfasste meine Hüften fester und stöhnte laut: Gott, bist du natürlich?
Ich lege meine Hand auf ihre Schenkel und fange an, meinen Arsch über die gesamte Länge ihres Schwanzes auf und ab zu bewegen.
Ich stöhnte, er stöhnte auch, und nach ein paar Minuten drehte ich mich zu ihm um und sagte: Onkel, ich habe ein komisches Gefühl.
Du bist geil und brauchst meinen Schwanz?
Er packte seinen Schaft und ich trat zurück, dieses Mal berührte mein Loch seinen dicken Kopf.
?Reiben Sie einfach, bis Sie mehr wollen? Ich bewegte meinen Hintern im Kreis und spürte, wie sich die Muskeln in meinen Hüften anspannten und entspannten.
Fuck, was muss ich sehen? und der Mann, der vor mir masturbierte, lag auf dem Boden, sein Kopf unter uns beiden, und rieb sich immer noch.
?ITTTTTTT WOLLEN? Ich stöhnte und drückte fest auf die Spitze? FUCKKKKKKKK? Ich schrie, als der dickste Schwanz aber mein Arschloch teilte.
Ich hielt an und schnappte nach Luft, und mein Onkel sagte mir, ich solle tief durchatmen, wie Ian es mir gesagt hatte. Ich atmete tief durch und das Gefühl klärte sich auf.
Plötzlich ging die Tür auf und ein anderer Mann kam herein, aber in diesem Moment war mir das egal.
?UNCLEEEEEE? Ich schrie, als er an meinen Hüften zog und mich an seinem dicken Schaft hinuntergleiten ließ.
Ich keuchte und zitterte dort, schnappte nach Luft nach dem Gefühl, aber bevor ich überhaupt daran denken konnte, stand einer der Männer über dem auf dem Boden und zog seine Erektion heraus und schob sie in meinen Mund.
?FUCKKKKKKKKKINGGGG HELLLLL? Ich habe das Fluchen von Männern gelernt, die mich missbraucht haben.
Scheiße, sie liebt Schwänze? Die Person, die seinen harten Schwanz in meinen Mund nahm, stöhnte.
Ich bin noch nie dazu gerufen worden.
Onkel drehte sich schnell um und ich beugte mich vor, um mich auf die Bank zu lehnen, auf der er saß.
UNCLEEEEEE ist es langsam? flehte ich, als er die Spitze seines dicken Schwanzes zurück in meinen Hintern schob, als seine Eier, die unter mir hingen, begannen, hart gegen meine zu hämmern.
Magst du es, gefickt zu werden? aber ich denke, jeder im Raum hatte Recht.
?FUCKKKKKKK Werde ich abspritzen? Mein Onkel hat angerufen.
Vergiss nicht, dass ich der Nächste bin? sagte der Mann, der ihm 2 Pfund bezahlt hatte.
Onkel drückte hart und warf seinen Samen hinein; Es blieb eine Minute dort und nahm es dann heraus.
Stell es ans Ende der Bank, ist das eine gute Höhe? sagte ein Mann.
Ich wurde an der Hand gezogen und über die Kante der Bank gelehnt ?SHITTTTTT? Ein anderer Hahn schrie, als er ganz durch mich hindurch glitt, aber etwas dünner als der, den ich gerade herausgezogen hatte.
Jemand lag mit meinem Werkzeug in der Hand auf dem Boden? Siehst du, wie hart die meisten Jungs nachlassen, wenn ein Schwanz reinkommt?
Ich wurde von dem Typen, der mich fickte, auf die harte Oberfläche der Bank geschleudert, weil er kleiner als die Onkel war und härter und schneller wurde.
Ich genoss das Gefühl um meinen Arsch herum und fing an zu stöhnen. Liebt er diese Hure? und er fing an, meinen Arsch mit seinem Bauch zu schlagen, den ich in meinem Schwanz spürte, genau wie ich mich fühlte, als ich zu Hause von Ian erledigt wurde.
Er hörte plötzlich auf und stöhnte und ich spürte, wie sein Penis in mir pochte, dann das vertraute Gefühl, wie sein heißes Sperma aus mir herausströmte.
? Er bearbeitet seine Schwänze, ich schätze, er will abspritzen? Der Mann in mir hat es der Gruppe gesagt.
Nicht, bevor ich an der Reihe bin, sagte ein anderer. Noch ein anderer kam herein und war an der Reihe. Bald blies er in mich hinein, und als er herauskam, fiel ich zu Boden.
Schau, ihr Shemale-Schwanz tropft? und sie fiel zu Boden und fing an zu saugen, wie es noch niemand zuvor getan hatte, es war erstaunlich.
Ein anderer Typ stand über meinem Kopf und masturbierte, ich weiß nicht, woher das kam, es dauerte nicht lange, bis er laut grunzte und ich spürte, wie das Sperma des heißen Typen mein Gesicht und meine Brust traf. Ich blickte auf und sah, wie sein Sperma in einem langen Faden tropfte und auf meine Brust fiel.
AAGGGHHHHH rief mich an und packte den Kopf des Typen und er lutschte an mir.
?ER? kommen? und zum ersten Mal hat mich jemand gelutscht und in den Mund gesteckt, bis ich einen Orgasmus hatte. Ich blies heftig und machte alle möglichen Geräusche und schluckte alles, was ich warf.
Nachdem alles vorbei war, zogen sie sich einfach an und ließen Onkel und mich allein.
Sie half mir beim Anziehen und sie zog sich an, während ich zusah, wie ich belästigt wurde, weil ich beschäftigt war.
Dann fragte er mich, ob Sie von den Kadetten gehört hätten. Ich bin der diensthabende Beamte am Dock.
Ich sagte ihnen, ich hätte sie gehört, und er fragte, ob ich Interesse hätte, mitzumachen, und ich erinnere mich, dass ich an die Boote und mich als verantwortlichen Kapitän gedacht habe, an die ich mich noch 40 Jahre später erinnere.
Wir gingen Hand in Hand und der Mann, der mich verlassen hatte, war draußen und rauchte.
Es war unvorstellbar, sagte Michael zu ihm, und ich kenne Dutzende von Männern, die gerne für seine Dienste bezahlen würden? und er lächelte, dann bückte er sich und küsste mich zärtlich auf die Lippen.
Will er sich den Kadetten anschließen? und Ian sagte ihm, er würde es mit meiner Mutter arrangieren.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert