[Selbstschuss] Eine Verheiratete Frau Fingert Schmutziges Weißes Höschen

0 Aufrufe
0%


Es war Montag in den frühen Morgenstunden eines Feiertags und der Pool war wirklich ruhig. Abgesehen davon, für eine 4-köpfige Familie, die gerade kam, als ich ankam; Mama, Papa und zwei süße 5-6 jährige Jungs. Für eine Frau war es in Ordnung, sich um meine Mutter zu kümmern, aber es war leicht zu erkennen, dass es ihrer Figur schadete, zwei Jungs hintereinander zu haben. Sie war blond und die Jungs, die ich belauscht hatte, hießen Jack und Harry, und sie folgten ihr mit ihren erdbeerblonden Haaren. Aber sein Vater, oder Dad, wie die Kinder immer wieder zu ihm sagten, war er jetzt etwas anderes? mehrere Wege
?Vati? War er Ende 20 oder Anfang 30, ungefähr 5 Jahre alt? 10? und schlankes, pechschwarzes, welliges Haar und gepflegter Bart, wissen Sie, die Art, die aussieht wie ein drei Tage alter 5-Ton. Er hatte dunkelbraune Augen und ein leicht gebräuntes Aussehen. Es war heiß Schwimmen würde heute viel mehr Spaß machen.
Gut gemacht? Ich habe meine Brille Ich dachte mir.
In der gemeinsamen Umkleidekabine ging ich sicher in den Bereich, in den sie gingen, und packte so schnell wie möglich meine Sachen aus, um einen guten Blick auf Daddy zu werfen. Mit den Kindern im Schlepptau gab es viel Lärm im Flur und als ich mein Zimmer verließ, um zu den Schließfächern zu gehen, ?Daddy? Sie war halb drinnen und halb draußen in einer Kabine, hatte ihre Tür offen und mir den nackten Rücken zugewandt und bückte sich, um ihre Jeans auszuziehen. War es das leckerste Bein, das ich seit langem gesehen habe? eigentlich seit Alex vor ein paar Monaten im Comet Store (aber hast du DIESE Geschichte schon gelesen? oder hast du sie gelesen?)
Wie auch immer, der schöne runde Hintern meines Vaters war mit den sexy schwarzen Nylon-Boxershorts bedeckt, und als er aufstand und seine Jeans zusammenfaltete, war ich fasziniert von seinem trainierten, schlanken, gebräunten und überraschend haarlosen Körper, der barfuß vor mir stand Flur. . Er drehte sich um und für einen Moment gab es Blickkontakt. Er sah mich an, wie ich mit meiner Werkzeugkiste in meinem Koffer stand. Dieser Blick war unangenehm lang, weil ich merkte, dass meine eigenen Augen das unwillkürliche Auf-und-Ab-Scannen verrieten, das in der Mitte etwas zu lang war.
Glücklicherweise halfen die Kinder, mich abzulenken, indem sie lachten, schrien und voller Energie eifrig in den Pool rannten, während meine Mutter teilweise den Weg zu den Schließfächern blockierte. Ich tat so, als würde ich aus Höflichkeit zögern, als meine Mutter einen Weg für mich bahnte. aber trotzdem wusste ich immer noch ?Daddy? es hat mich gut und echt
Ja, ich weiß ? etwas ?in der Mitte?; du willst alles darüber wissen
Er war nicht besonders muskulös, aber er war schlank und wirklich fit. Ihre Haut war glatt und fast makellos. Er hatte auch ein Sixpack Bier und hatte keine Anzeichen von Alkohol oder Schlaffheit im Magen. Hinzu kamen glänzende schwarze Boxershorts, deren Hosenbund bis zur Hüfte reichte und jeden Millimeter platt wurde und kratzte. Mit einem quadratischen Schnitt über ihren Oberschenkeln stylten sie ihre Ausrüstung, die übrigens mehr als genug aussah, um ein Vater von zwei Jungen zu sein; sie wurden auch ?platziert? Sein Paket war so perfekt, dass es war, als wäre sein Oberkörper unsichtbar und ich konnte alles sehen, einschließlich seines offensichtlich beschnittenen Penis.
Leider endete dieser Moment so schnell, weil ich an ihm vorbei zu den Schließfächern und dann zum Hauptpool gehen musste. Unterdessen fragte die Mutter: Vater? Und sind die beiden Jungen bald aufgebrochen und haben sich auf den Weg ins seichte Wasser gemacht? in der Nähe des Pools. An diesem Morgen waren nur wenige andere Schwimmer im Hauptbecken, und als ich auf und ab schwamm und immer größer wurde, konnte ich meine Gedanken nicht von meinem glänzenden schwarzen Boxer-Badeanzug abwenden. und der verdammt hinreißende Adonis, der sie trägt Sie können nicht glauben, wie eifersüchtig ich auf seine Frau bin, sagen Sie mir nicht, wie enttäuscht ich bin, dass sie eine Hetero-Züchterin ist; Trotz der Idee, diese beiden Kinder zu zeugen? und genauer gesagt, was war dafür nötig? Ihre frustrierende Unnahbarkeit ließ sie auf mich noch sexyer erscheinen. Es machte mich geil.
Als ich den Pool hinunterschwamm, sah ich ihn plötzlich von den Kindern herunterkommen? Es kommt auf den Pool und den Hauptpool an. Sie strich ihr pechschwarzes Haar mit der Hand aus ihrem Gesicht, als sie über den Fliesenboden ging, und ihr wunderschön entwickelter Körper schien sich zu kräuseln, als sie ging. In Panik verlor ich den Schlagrhythmus, als ich merkte, dass er neben mir auf die Fahrspur gefahren war. Bevor ich die Bar erreichte, fing er an, auf der Überholspur neben meiner Spur vorauszukriechen.
Die nächsten paar Minuten vergingen in einer Art Wasserparadies für Schwule; Ich trug eine Brille, und jedes Mal, wenn er mich auf der Seitengasse überholte, bremste ich ab und beobachtete jeden Zentimeter seines Körpers unter Wasser, während er auf und ab ging. Die Blasen schienen jeder Kurve ihres Körpers zu folgen, als das Wasser an ihr vorbeiströmte, und in meiner Vorstellung stellte ich mir vor, wie meine Finger ihnen folgten, über ihre Haut, ihre starken Arme, über ihren welligen Körper und die Innenseite ihrer Hüften hinunterliefen . . Ich beobachtete die pralle Form seines schwarzen Körpers, als er sich von einer Seite zur anderen rollte; Als sie sich näherte, streckte sich ihr Hosenbund zu beiden Seiten ihres haarlosen Bauches hinab und enthüllte schattige Pfade zu ihren Leisten. Die anmutige Kurve ihres Rückens fiel bis zu ihrer Taille ab und erhob sich dann über die engen, abgerundeten Wangen ihrer Hüften; Dann würde ich wieder atmen
Es dauerte nicht lange, bis er die ihm zugeteilte Distanz auf der Überholspur absolvierte, und meine himmlische Freude schwankte, als er den Pool verließ und zu seiner Familie in den anderen Pool zurückkehrte. Ich dachte, heute wäre das Ende des Unterhaltungspakets. und ich musste pinkeln, also ging ich nach einer separaten Pause nach draußen und auf die Herrentoilette. Es war immer noch sehr ruhig; Nur eine Frau schwimmt im Hauptpool und sie und ihre Familie sind Kinder? Schwimmbad.
Als ich neben dem Urinal stand, hörte ich das unverwechselbare Geräusch nasser Füße auf dem Fliesenboden, als jemand hinter mir auftauchte. Es gab nur 3 Reihen und ich war in der Mitte, also musste er neben mir stehen. War es der Vater? Mein Herz begann plötzlich in meiner Brust zu hämmern, als mir ein Schauer über den Rücken lief. was sollen wir tun?
Nun, die Sache ist, dass ich im Gegensatz zu einigen Typen beim Schwimmen normalerweise in meinen unteren Bereichen schrumpfe, aber heute war ich wirklich geil und mit all der voyeuristischen Aufregung von vorher bekam ich tatsächlich eine bescheidene Halberektion, während ich dort stand. , an Ort und Stelle eingefroren. Aber ich kann nie pinkeln, wenn jemand zu nah steht; Der Wasserhahn ist plötzlich zugedreht und jetzt ist es mir peinlich. Ich schaute direkt auf die Wand (wie du es tatest), versuchte verzweifelt weiter zu pinkeln und scheiterte. Aus dem Augenwinkel sah ich, wie er willkürlich mit einer Hand seinen Oberkörper nach vorne zog und mit der anderen sein Werkzeug hervorholte. Aber sie fing nicht einmal an zu pinkeln; es stand einfach da. Ich konnte nicht widerstehen; Ich sah nach unten, was ich sah, ließ mich nur starren.
Er trug ein glattes, beschnittenes, halb erigiertes, 8 Zoll großes Stück Fleisch und streichelte es sanft in der Hand, die am weitesten von mir entfernt war, damit ich deutlich sehen konnte, was er tat. Während er zusah, wurde sein Instrument immer härter und flacher. Währenddessen erwachte mein eigener Schwanz zum Leben und es war mir plötzlich nicht mehr so ​​peinlich, aber zu diesem Zeitpunkt klopfte mein Herz und mir wurde gleichzeitig heiß und kalt Langsam hob ich meinen Kopf und sah in sein Gesicht, bemerkte, dass er mir direkt in die Augen sah, diese tiefen, dunkelbraunen Augen, die mich zuvor verblüfft hatten und mich jetzt hilflos einsaugten wie schwarze Löcher im Weltraum. Gott, er war schön
Überrascht, als wir beide so dastanden, schaute sie über die Schulter nach, ob der Strand sauber sei und deutete dann auf die nächste Toilette. Inzwischen konnte ich in der Ferne Kinder scherzend schreien und lachen hören. Ehrlich gesagt war ich etwas geschockt. Traue ich mich? Beachten Sie, ich dachte, wir müssten schnell sein und hoffte, dass ich die Signale richtig gelesen und verstanden habe, was Sie wollten.
Tatsächlich zog er, sobald wir die Kabine betraten, seine Shorts herunter und legte seine Hände auf meine Schultern, was darauf hindeutete, dass er eine schnelle Erleichterung wie Blowjobs wollte. Ich konnte mein Glück kaum fassen, aber würde ich es genießen? Und ich wollte ihm zeigen, dass schwule Männer am besten wissen, wie man einem Mann einen guten Blowjob gibt
Ich knie vor ihr und balanciere zuerst, indem ich beide Hände auf die Wangen ihrer exponierten Hüften lege. Seine Haut fühlte sich samtig an, aber sein Fleisch war fest und muskulös. Von der weichen Oberfläche des olivfarbenen Sixpacks vor mir tropften Chlorwassertropfen auf die pechschwarzen Schamhaare, die die Basis des Werkzeugs umgaben, das er immer noch stolz in einer Hand hielt und mich eindeutig führte. steckte es mir in den Mund, aber zuerst wollte ich ihn ein bisschen verärgern. Außerdem wollte ich es so gut wie möglich genießen Währenddessen konnten wir beide im Hintergrund die Kinder draußen im Pool schreien und lachen hören.
Was mich faszinierte, war, dass ihre Schamhaare sich nicht um ihre Eier erstreckten, sondern fest unter ihrem Penis hingen, leicht zuckten und sich in einem haarlosen, dunkelrosa, weichhäutigen Sack rollten. War es möglich? Vater? Hat er sich wirklich die Schamhaare rasiert? Ich streichelte und drückte das weiche Fleisch ihrer festen, glatten Schenkel, steckte mein Gesicht in ihren Schritt und inhalierte eine Mischung aus Chlor, Moschus und Schweiß, während ich die dicke Borstenhöhle um die Basis ihres Schwanzes erkundete. Die Zunge begann diese weichen, freigelegten Bälle zu lecken. Als er das tat, spürte ich, wie er tief Luft holte und seine Hand auf meiner Schulter etwas weicher wurde. Er genoss es.
Aber ich hatte nicht viel Zeit, um es so sehr zu genießen. Mit einer Hand hielt er immer noch sein Werkzeug, die andere Hand glitt jetzt über meinen Kopf und zog an meinen Haaren, um seine Dringlichkeit anzuzeigen. Sein geschwollener Penis pochte vor mir, das tiefe Rosa seines Kopfes kontrastierte deutlich mit seinem olivfarbenen Körper, der jetzt fest und fest war. Ich nahm seinen Kopf zwischen meine Lippen und fuhr mit meiner Zunge sanft über meinen empfindlichen Penis, ich hörte, wie er tief Luft holte und dann ein leises Stöhnen vor Lust ausstieß.
Mein Mund senkte sich langsam über den Schaft seines 8-Zoll-Fleisches, als ich Körpergerüche einatmete, ihre kraftvollen männlichen Pheromone füllten meine Nasenlöcher. Es war schon eine Weile her, seit ich tief in die Kehle gebissen wurde. Ein Mann und ich waren offensichtlich etwas unpraktisch, aber ich war entschlossen, es zu tun. Sein Penis war nicht sehr lang, aber er war ziemlich dick, und jetzt verlangte er, drückte sanft meine Kehle hinunter, während ich bereitwillig saugte und schlürfte, meine Zunge über seinen Schaft fuhr und ihn an seiner empfindlichen Unterseite hin und her schaukelte Schwanz.
Ich griff nach ihrem weichen, aber muskulösen Oberschenkel, fuhr mit meinen Fingern durch den Riss in ihrer Hüfte und fand sie haarlos und glatt, genau wie ihre Hoden. Auch hier rasiert Ich spreize meine Finger und teile meine Wangen, stecke meine längsten Finger in den heiligsten süßen Punkt für einen Mann, seinen Anus. Er stieß ein Stöhnen aus und mit seinem geschwollenen Instrument immer noch in meiner Kehle gelang es mir, in sein Gesicht über mir zu starren, seine Augen jetzt fest geschlossen und sein Kopf zur Decke gerichtet. Als ich meinen Finger kitzelte und an ihrem Hintern herumspielte, sah ich, wie sich ihr Mund öffnete und fühlte, wie sie vor Vergnügen nach Luft schnappte. Ich dachte schnell nach, brachte eine Hand an meinen Mund, Wasser tropfte mein Kinn hinunter, als ich meine Finger mit schlüpfrigem Speichel benetzte, dann brachte ich meine Hand zurück zu dem Griff an der Innenseite seiner rechten Hüfte und führte meinen Finger langsam in das Loch ein, das er hatte dicht verschlossen.
Das war ihm völlig neu; Er war es nicht gewohnt, das ist sicher Er stieß ein heiseres Quietschen aus, als mein Finger in seinem Loch verschwand und tiefer hineindrückte. Immer noch in meinem Mund, bewegte ich mich leicht zur Seite, damit ich meine andere Hand nach vorne bringen konnte, um seine Hoden zu greifen und zu kitzeln, die jetzt mit meinem Speichel und seinem eigenen Schweiß vermischt sind. den Finger meiner linken Hand zu seiner ?inneren Zuflucht?
?Verdammt? Ich hörte dich flüstern: Verdammt Halt? beharrte sie, beide Hände über meinem Kopf verschränkt, jetzt, wo ich über ihren Schaft hinabstieg und endlich die Heimatbasis erreichte, meine Nase wieder im schwarzen Busch ihrer Leiste vergraben.
Meine rechte Hand griff nach dem Hodenbeutel, der hart und eng an seiner Leistengegend lag, meine Finger griffen unter ihn und ich fühlte seinen Damm im Muskelrhythmus mit den Lustpulsen seines geschwollenen Schwanzes in meinem Mund pulsieren. Inzwischen fuhr der längste Finger meiner linken Hand tief in ihren Anus und fand endlich die märchenhafte Härte ihrer Prostata. Als ich meine Hand drehte, konnte ich sanft reiben und drücken, während ich spürte, wie sich sein Körper in meinen Händen anspannte und er in der Endphase seiner Ekstase war.
?Ach du lieber Gott? flüsterte er wieder heiser: Ich komme gleich? Er weinte fast vor Freude. Er brauchte es mir nicht zu sagen; Ich kann sagen Hitze strömte aus seinem Körper wie aus einem Heizkörper und er zitterte, als er seine Hände von meinem Kopf nahm und sich gegen die Wände des Badezimmers lehnte. Meine andere Hand stimulierte seine Prostata auf eine Art und Weise, wie er es noch nie zuvor gespürt hatte. Jetzt knirschte er mit den Zähnen und atmete schwer, als ich die letzte notwendige sanfte Bewegung an der Unterseite der harten, geschwollenen Eichel in meiner Kehle ausführte und seine Dammmuskeln pochen fühlte, seine linke Hand wie mein Finger die erste Welle menschlicher Flüssigkeit spürte Er strömt aus seiner Prostata nach außen.
?Reisezeit? denn wenn ich im Griff des Orgasmus bin, kommt der Samen normalerweise sofort, aber mit meinem Finger auf ihrer Prostata, meiner anderen Hand, die ihre Eier hält und ihren Damm und ihr verstopftes Organ in meiner Kehle stecken fühlt, ist es, als würde der ganze Prozess langsam ablaufen Bewegung. Das Pochen in ihrem Anus begann einen Sekundenbruchteil, bevor ich die erste Flüssigkeit aus ihrer Leistengegend zu ihrem Penis fließen fühlte, gefolgt von einer Welle männlichen Safts, die ihren Schaft hinaufstieg. Ich zitterte in meinen Händen und weinte fast vor Ekstase, als ich spürte, wie Spermastrahlen in meine Kehle schossen, als mein Mund fast würgte, meine eigenen Augen tränten und meine Nase lief. Welle um Welle von ?Vätern? Der männliche Saft strömte meine Kehle hinunter, bis ich schließlich einen Schritt zurücktreten musste, um meine Atmung wieder in Ordnung zu bringen. Ich bin stolz sagen zu können, dass niemand das Licht der Welt erblickt und jeden Tropfen davon geschluckt hat
Schließlich hielt ich ihn fest und beobachtete, wie sein Gesicht zerknitterte, als er seinen eigenen Körper sanft meinen Finger durch seine verborgene Höhle schieben ließ. Als endlich mein Finger erschien, atmete er scharf aus und flüsterte:
Verdammt, das war gut
Ich konnte mir ein leichtes Grinsen nicht verkneifen; Ich war sehr zufrieden mit mir und fragte fast, ob er sein Wort wörtlich meinte Aber ich hatte keine Chance. Blitzschnell zog er seine glänzenden schwarzen Nylon-Badeanzugshorts zurück und streifte sie über die Beweise seiner inzwischen schwindenden Männlichkeit, während er die Tür aufschloss und nach draußen spähte, um zu überprüfen, ob der Strand sauber war. Ehe ich mich versah, rannte er zurück zu seiner Frau und seinen Kindern auf dem nassen Fliesenboden, während er immer noch draußen im Pool spielte, ?sein Vater? kleines Geheimnis

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert