Sex Nach Dem Frühstück

0 Aufrufe
0%


Britney betrügt zum ersten Mal ihren zweiten Ehemann
Nachdem ich im Hollywood Spa & Fitness Center eine sehr entspannende Tiefenmassage mit George, einer unglaublich starken, durchtrainierten schwarzen Masseurin, genossen hatte, wickelte ich das weiße Badetuch um mich und ging zur Damendusche. An der Tür hing ein Schild, das besagte, dass es aufgrund von Klempnerproblemen geschlossen war. Da ich meinen Mann nach der Arbeit abholen musste, ging ich zurück, um zu sehen, ob George wüsste, wie ich es vermeiden könnte, nach Hause zu müssen, um zu duschen.
Er grinste, sagte, es sei spät und der Laden würde bald schließen, und schlug vor, ich solle eine der Duschkabinen für Männer benutzen. Er sagte, er würde die Tür abschließen und draußen warten, wenn ich mich beeile. Ich entschied, dass es sich lohnte, Zeit zu gewinnen, bevor ich meinen Mann nach der Arbeit traf. Ich stieg in die Männerdusche und zog das große Badelaken aus, das meinen nackten kleinen Körper bedeckte. Ich trat unter den beruhigenden, heißen Strahl und war ein wenig erregter, als ich mich einseifte und an all die attraktiven jungen Athleten und Hengste dachte, die ihre polierten, muskulösen Körper in derselben Dusche vor mir wuschen.
Plötzlich ließ ich meine Seife fallen und bückte mich, um sie aufzuheben. Als ich aufstand und mich leicht umdrehte, stand ich George wieder gegenüber, aber dieses Mal war er genauso nackt wie ich und spielte mit einem riesigen, steinharten schwarzen Schwanz, von dem ich bereits wusste, dass er es tun würde Jetzt, nachdem ich es aus erster Hand gesehen hatte, war ich mir absolut sicher, dass es der längste und dickste Film war, den ich je in meinem Leben gesehen hatte, einschließlich der DVD-Pornofilme, die mein Mann immer darauf bestand, dass ich ihn mir ansehe. .
Es dauerte nicht lange, bis mir klar wurde, was er vorhatte, also ging ich beherzt auf ihn zu, leckte mir über die Lippen und kniete mich vor ihn, um mir dieses schwarzbeschlagene Traumfahrzeug näher anzusehen. Ich habe noch nie zuvor einen Schwarzen gefickt, aber es war immer eine Premiere Nachdem ich den schweren, vollen Beutel voller Eier gestreichelt und meine winzigen Finger für einen Moment über den unglaublich pochenden Schwanz gestreichelt hatte, wusste ich, dass selbst wenn wir erwischt würden, er bald tief in meiner Fotze stecken würde
Er stöhnte und murmelte etwas darüber, dass er nicht gefeuert werden wollte, als ich meine Lippen vorsichtig um den riesigen lila Kopf legte. Ich hatte gehofft, dass die Duschen die Tür verschlossen, also ignorierte ich es und fing an, eifrig zu saugen, als ich spürte, wie meine Muschi noch nasser wurde als seit einer Weile. Bald versuchte ich, mehr aus dem geschwollenen Kopf in meinem Mund herauszuholen Nachdem ich fast 20 Jahre verheiratet und total hingebungsvoll war, fühlte ich mich langsam wie die schmutzigste Hure, die nicht im geringsten daran interessiert war, erwischt zu werden.
Bis dahin hatte ich nur im Sinn, dieses große schwarze Stück Fleisch tief in meine Fotze zu stecken Ich konnte den knolligen Kopf kaum in meinen Mund stecken, und auf keinen Fall würde er meinerseits in seine tiefe Kehle treten. Verdammt, ich konnte nicht einmal mit den Fingern um den Schaft an der Basis fahren Ich, eine sechsunddreißigjährige, 1,60 Meter große und 110 Pfund schwere Frau, wie sollte ich nur so einen Riesenschwanz in meine Fotze bekommen? Egal was, ich würde diesen schönen Kerl ficken oder ich würde bei dem Versuch in Stücke gerissen werden
Er grunzte und hob mich von meinen Achselhöhlen, zog mich mühelos aus der Dusche und legte mich zurück auf dieselbe Massageliege. Wieder in der Hoffnung, dass sie es bereits verschlossen hatte, spreizte ich meine dünnen Beine weit, als sie zwischen sie trat. Ich schnappte nach Luft, als er meine behaarten äußeren Lippen öffnete und seinen riesigen, geschwollenen Kopf gegen meine kleine Öffnung drückte. Ich war so nass, dass sich diese äußeren Lippen beim geringsten Stoß weiter öffneten, als ich dachte Ich holte scharf Luft, als der riesige Kopf in mir explodierte und anfing, mich rücksichtslos in Stücke zu reißen
Es war nur ein kleiner Schmerz, aber ein warmes Gefühl begann, als ich meine Beine höher hob und meine zwei Meter hohen Absätze um seinen harten, muskulösen Hintern schlang. Alles, soweit es geht, erschien auf einmal in mir; es trifft meinen Gebärmutterhals und gibt mir das Gefühl, die böse Schlampe zu sein, in die ich mich gerade verwandelt habe
Ich war extrem überrascht, als er die Zähne zusammenbiss und anfing, mich langsam zu ficken. Er legte seine riesigen Hände auf meine Pobacken, als ich anfing, ihn anzuschreien, er solle es sich bei mir bequem machen. George begann, die erste Hälfte seines Schwanzes etwas schneller zu pumpen, und ich spürte, wie sich meine Fotze noch mehr entspannte, als meine Schmierung enorm zunahm. Plötzlich zog er das ganze Ding aus mir heraus und legte es auf meinen zitternden weißen Bauch. Er sah mir in die Augen und fragte, ob ich den großen schwarzen Widder mag
Ich antwortete mit einem weiteren Stöhnen: Dein Schwanz ist großartig, George, bitte steck ihn wieder in mich rein Fick mich BESCHÄFTIGT SEIN? Er hat mich perfekt gehört. Zwei Sekunden später spürte ich, wie er meine Fotzenlippen wieder mit seinen dunklen, schwieligen Fingern öffnete und die gesamten zehn oder elf Zoll so schnell in mich schob, dass er mich vom Wind wegblies Er ignorierte mein Gejammer und fing an, mich zu schlagen, als wäre ich eine Art Stoffpuppe Das Gefühl war unbeschreiblich, der riesige Kopf glitt unglaublich auf meinen G-Punkt und ich begann mich zu fühlen, als wäre es noch nie zuvor passiert. Leben
Er fickte meine durchnässte nasse Fotze wie ein wilder Mann, wie es mein Mann schon lange nicht mehr getan hat Ich war so oft gekommen, dass ich aufhörte zu zählen, als ich spürte, wie es in mir zu fließen begann Er hörte auf, seinen riesigen Rüssel zu bewegen, und ich packte seine riesigen Eier und spürte, wie sie sich zusammenzogen, als sie in Wellen tief in mich spritzten Ich bin fast ohnmächtig geworden. Als er schließlich aufhörte, Sperma auf mich zu pumpen, und das langsam entleerende Biest mit einem nassen Sauggeräusch von mir zog, war ich so schwach, dass ich nicht einmal meine Beine ziehen konnte
Unnötig zu sagen, dass mein Mann heute Abend ein anderes Fahrzeug für das Haus finden musste, weil George wieder in Schwierigkeiten war und mich wieder ficken würde
Ich sagte ihm, er solle sich hinlegen, und dieses Mal würde ich nach oben gehen. Er grinste nur von Ohr zu Ohr.
Am nächsten Morgen rief ich im Fitnessstudio an, um ihm noch einmal zu danken, und bat ihn rücksichtslos, mich zu sich nach Hause einzuladen und mich, wann immer er konnte, noch einmal mitzunehmen.
Großbritannien S.
Hollywood, Kalifornien

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert