Süße Mädchenromantik Mit Ihrem Freund Lpar Wwwperiodpornvdioperiodcom Rpar

0 Aufrufe
0%


Sie ernten, was Sie säen
von Jax_Teller
Ich hatte in meinem Leben viele Dinge getan, um Geld zu verdienen, aber das hier würde anders werden. Als junger Mann, Krieger und Veteran war ich sozusagen in guter Verfassung und fit. Ich lebte ein hartes und schnelles Leben und dieser Job würde eher ein Erwachen als nur ein interessantes sein. Für Geld würde ich so ziemlich alles tun, solange mein moralischer Kompass nicht zu sehr aus der Fassung geraten ist.
Ich wurde dafür bezahlt, sexuell aufzutreten, privat und in der Öffentlichkeit. Ich hatte Sex mit Männern und Frauen für Geld. In dem Film führte ich sexuelle Handlungen durch und zog mich in einem Club aus. Auf der dunkleren Seite habe ich auch das allgemeine Punch-Picking für einen Kredithai, einen Drogendealer und Personalvermittler übernommen. Kämpfen fühlte sich für mich natürlich an, aber organisiertes Kämpfen hatte zu viele Regeln. Ich habe meine kriegerischen Fähigkeiten jedoch nie eingesetzt, um für Geld zu töten.
?V? Früher habe ich in einem Club namens gearbeitet Ich habe Mary von einem Freund aus einem Stripclub kennengelernt, einem Club-Türsteher namens Tiny. Mary war gutaussehend, aber sie gab nicht an, sie war anders gekleidet. Zum ersten Mal in einem Stripclub wirkte eine solche Frau im Stripclub völlig fehl am Platz, als könne sie sich nicht entspannen und einfügen. Die meisten Frauen, die in den Stripclub gingen, hatten einen Hunger zu stillen. Mary war anders, aber irgendetwas stimmte nicht. Ein winziger 450-Pfund-Mann sagte mir, er frage mich nach einer gemieteten Faust (Ausdruck). Hier bekomme ich diese Jobs normalerweise nicht, aber ich würde den Job annehmen, wo immer ich ihn finden könnte. Ich saß bei ihm und er zitterte leicht und er war nervös.
Ich fragte, was ich für ihn tun könnte. Er sagte leise flüsternd, dass jemand geschlagen werden müsse, nicht schlimm genug, um bleibende Verletzungen zu verursachen, aber genug, um medizinische Hilfe zu erfordern. Ähnliche Anfragen hatte ich schon öfter gehört, das war ein besonders gutes Zeichen, dass er wusste, was er wollte. Aber dieses Mal stellte sich heraus, dass er wollte, dass ich ihn so verprügele, anstatt ein Freund oder Ex-Ehemann zu sein. Er wollte mich dafür bezahlen, ihn an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit zu vergewaltigen und zu schlagen. Ich fragte ihn warum und er sagte, es sei sein Job. Ich sagte ihm, ich sei mir nicht sicher, was er frage und brauche Details, sonst hätte ich die Arbeit überhaupt nicht gemacht.
Er fuhr widerwillig fort und erzählte es mir in den letzten 3 Jahren. Ihr Ex-Mann würde den Vorfall schlagen, vergewaltigen und vertuschen, indem er sagte, es sei einvernehmlich gewesen. Er wollte, dass ich ihn ins Krankenhaus einliefere, damit es so aussieht, als hätte er es getan und ihn losgeworden. Ich fragte ihn, warum er mich das nicht selbst erledigen lassen würde. Sie sagte, sie wolle, dass er für das, was er getan habe, gedemütigt und eingesperrt werde. Sein Plan war, dass ich komme und den Job beende, wenn er sie das nächste Mal vergewaltigt, damit das Krankenhaus es vermasseln würde und die Polizei sich diesmal um ihn kümmern müsste.
Ich fragte, warum keine Polizei hinter ihm her sei, und er sagte mir, es sei die Polizei. Er beschrieb, wie er, als sie sich trafen, ein guter Offizier und ein guter Gentleman war, aber wie seine Arbeit ihn im Laufe der Jahre verzehrte und sein Vertrauen in die Menschheit zerstörte und sich in die Tiere verwandelte, mit denen er in seinem Geschäft zu tun hatte. Ich schrieb meine Nummer auf ein Streichholzheftchen aus der Bar und sagte ihm, ich würde ihm zu Diensten sein. Ich sagte ihm, ich würde ihn schlagen, und das einzige Wort, das mich aufhalten konnte, war ein Augenzwinkern. Wir kicherten einen Moment lang und er gab mir seine Adresse und sagte, dass es wahrscheinlich in den nächsten zwei Wochen sein würde. Er sagte mir auch, dass er wollte, dass ich ihn vergewaltige und anal vergewaltige und das Stroboskoplicht auf dem Nachttisch benutze, wie er es in der Vergangenheit getan hatte. Ich sagte ihm, dass ich meine Fähigkeiten noch nie zuvor so einsetzen musste, aber dass ich nur 200 Dollar von ihm bekommen würde.
Er stimmte dem Preis zu und sagte, er würde sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Ein Monat verging und ich dachte, sie hätte es sich vielleicht anders überlegt oder der Typ hätte aufgehört, sie zu belästigen, aber dann, als ich eines Morgens von der Arbeit im Club ging, rief ich sie um 3 Uhr morgens an. Ich fragte ihn, ob er sich sicher sei. Er sagte ja, aber frag nicht noch einmal. Als ich bei seinem Haus ankam, war die Haustür unverschlossen, und mit gezogener Waffe ging ich hinein und nach oben, wo ich sein Schluchzen hören konnte. Zuerst stellte ich sicher, dass wir allein im Haus waren, dann hob ich die Waffe. Ich zog meine Lederhandschuhe an und als mir klar wurde, welchen Schaden der Mann bereits angerichtet hatte, ging ich auf ihn zu, bereit, mit dem Schlagen zu beginnen.
Jetzt verstehe ich, warum er das getan hat. Sie achtete darauf, ihm nicht ins Gesicht zu schlagen, aber als ich ihren nackten Körper sah, konnte ich die ersten Anzeichen von Blutergüssen erkennen. Er sagte, vergiss die Taschenlampe nicht. Ich habe versucht, ihm eine Chance zu geben, sich zurückzuziehen, aber er sah mich an und sagte, bitte beende das. Ich zog seinen Kopf mit einer Hand voller Haare zurück und verdunkelte sein Gesicht und brach ihm die Nase. Ich packte seinen Arm und drehte ihn, sodass er sich wehrte, bis er spürte, wie sich seine Schulter ausrenkte. Ich schlug ihre Brüste wie einen Boxsack, bis ihre Brustwarzen zu bluten begannen. Ich band meinen Hosenschlitz auf, zog ein Kondom an und fickte es hart ohne zusätzliches Gleitmittel. Ich konnte sehen, wie es anfing, in und aus seinem Bewusstsein zu verblassen. Ich zog meinen Schwanz aus ihrer Vagina und schob ihn in ihr Arschloch, das einzige Gleitmittel, das vom Matrosen ihres Ex-Mannes übrig war, blieb in ihr, als sie fertig war.
Ich war nicht nur unhöflich, sondern so rücksichtslos, wie ich nur sein konnte. Ich habe die Taschenlampe gesehen, die die Bullen tragen, 6 ?D? Cell Mag Light hatte ihren Ex nachts in ihrer Kabine gelassen und ich habe sie gefickt. Als sie ihn ansah, waren ihre Augen geschwollen, ihre Nase blutete und ihre Lippe war aufgeplatzt und blutige Haarsträhnen fehlten auf ihrer Kopfhaut. Ihre Brustwarzen und ihr Arschloch bluteten und waren von ihrer Ankunft bedeckt. Ich sah ihm in die Augen und er hatte noch nicht aufgegeben, also schlug ich ihm in den Brustkorb und auf seinen Bauch, der davon einige blaue Flecken hatte. Er verzog jetzt das Gesicht, und seine Augen waren geschwollen, geschlossen. Ich zog meine Handschuhe aus und stellte sicher, dass ich keine DNA zurückließ. Maria? Ihr Ex-Mann hatte kein Kondom benutzt, also war ihre DNA überall auf ihr. Und als ich ihn ansah, konnte ich sehen, dass er jetzt kaum noch sehen konnte und Schwierigkeiten beim Atmen oder Bewegen hatte. Ich benutzte einen Kleiderbügelchef, um seine Hand auf das schnurlose Telefon auf dem Nachttisch neben dem Bett zu legen, wählte 911 und ging.
Als ich direkt neben seinem Haus wegging, rief ich einen befreundeten Nachrichtenreporter vom Münztelefon in der unteren Ecke seines Hauses aus an und hinterließ einen anonymen Tipp auf seinem Anrufbeantworter. Ich sah aus der Ferne zu, wie ein Krankenwagen kam, gefolgt von der Polizei. Ein Nachrichtenteam des örtlichen Fernsehsenders traf bald ein und schaffte es, Aufnahmen von den Sanitätern zu machen, die Mary auf einer Trage trugen. Er wurde an eine Infusion und Monitore angeschlossen und sie luden ihn in den Krankenwagen. Als sie Mary in den Krankenwagen geladen hatte, fing das Kamerateam schnell die Aufregung ihres Ex-Mannes auf, der von anderen Beamten unterdrückt und mit Handschellen gefesselt und auf den Rücksitz eines Streifenwagens gebracht wurde. Marys Plan hatte funktioniert. Dieses Mal schlug sie ihn in den Fernsehnachrichten fast zu Tode, bevor sie ins Krankenhaus ging.
Ich hätte das für erledigt halten können, aber dieses Mal hatte ich einen Bonus. Dieser Mann hatte ihr das immer und immer wieder angetan, während er ihr immer aus dem Weg ging und seine Beziehung und Position zu Mary missbrauchte. Ich nahm es auf mich, dafür zu sorgen, dass er früher oder später bekommen würde, was zu ihm kommen sollte. Später am Morgen wartete ich vor Gericht, und als sie an der Reihe war, bekannte sich Marys Ex-Mann, Detective Joseph Basconti, nicht schuldig. PBA der Anwalt beantragte Kaution und der Richter bat den Bezirksstaatsanwalt um seinen Rat bezüglich der Kaution. Nach einiger Überlegung reichten ihm 500.000 Dollar, nicht 10 % Rabatt, um bei der Gerichtsverhandlung zu erscheinen.
Ich rief einen örtlichen Gerichtsvollzieher an, den ich kannte, und machte Detective Joseph Basconti klar, dass eine Flucht riskant und gefährlich war. Ich sagte ihm, dass Joseph damit prahlte, dass er fliehen würde, wenn er wegen irgendetwas erwischt würde, ohne eine Nacht im Gefängnis zu verbringen. Ich bat meinen befreundeten Handwerker, dies an andere weiterzugeben, und er bedankte sich für die Warnung. Detective Joseph Basconti stellte keine Verbindung her. Später an diesem Tag schickte ich einen Kollegen ins Krankenhaus, um nach Mary zu sehen und Blumen von Bull Winkle zu bringen. Lisa sagte, dass Mary unter Drogen stand, aber ein Beamter an ihrer Tür stand und sie eine Art Marshal war, nicht die örtliche Polizei. Er sagte, der Zustand des Krankenhauses sei ernst. Am nächsten Tag, nachdem ich die Nachrichten gesehen hatte, rief ich meinen Kontakt auf dem Nachrichtensender an und sagte ihm, dass er eine solche Vorgeschichte habe, dass, wenn er dies jemandem antue, den er einmal geliebt habe, sie sich seine berufliche Laufbahn ansehen und nachsehen sollten. wenn er eine Beschwerde gegen sich selbst hat. Aus den Nachrichten, die er am nächsten Tag in den Medien erhielt, war klar, dass dies nicht verschwinden würde, aber es würde wahrscheinlich passieren.
Ich wurde informiert, und wann immer Joseph vor Gericht ging, war ich dabei. Ich habe herausgefunden, dass Sie P.B.A. Der Anwalt, der ihn bei der ersten Anhörung vertrat, hatte Joseph während der vorgerichtlichen Anhörung zur Entdeckung verlassen und erklärt, er habe einen Interessenkonflikt. Liegt es an den Gemeinden? Die Spur von Wut und Medienberichterstattung hat sich über die historische Liste bewegt. Trotzdem gab es in den Wochen, die es dauerte, bis es vor Gericht ging, jeden Abend etwas über den Fall in den Abendnachrichten. Ich war am ersten Tag des Marsches im Gerichtssaal. Mary überholte mich und bemerkte mich nicht einmal. Er saß neben dem Staatsanwalt. Sein Gesicht war immer noch stark verletzt, und er ging langsam und bedächtig mit einem Stock. Es gab viele Kameras, die Bilder machten, als der Angeklagte, der Ex-Ehemann von Detective Joseph Basconti, in orangefarbenen Overalls vor Gericht gebracht wurde. Sie wurde an den Knöcheln gefesselt und mit Handschellen an eine Kette gefesselt, die zu Fußfesseln führte. Er konnte nicht einmal einen vollen Schritt machen, da die Fesseln gekürzt waren, damit die Gefangenen nicht entkommen konnten. Bevor er sich hinsetzte hielt er inne und sah Mary an und murmelte ?Schlampe? Er machte im Gerichtssaal ein lautes Geräusch, als der Hammer leise auf den Tisch schlug. Der Gerichtsvollzieher setzte ihn, flüsterte ihm etwas ins Ohr und drückte seine Schulter. Der Richter wies den Pflichtverteidiger an, seinen Mandanten ruhig zu halten, sonst werde er des Gerichtssaals verwiesen.
Der Pflichtverteidiger sah aus wie ein gescholtenes Hündchen und sprach kurz mit seinem Mandanten und setzte sich. Der Rest des Gerichtstages verlief weder für ihn noch für seinen Mandanten gut. Zunächst einmal war der Staatsanwalt gut vorbereitet und wusste, wann und wie er sprechen musste. Eine alte Richterin erinnerte mich an Richterin Judy im Fernsehen. Er hatte die Kontrolle und wollte nur über den Medienrummel eines Prozesses hinwegkommen. Joseph wurde wegen Vergewaltigung, schwerer Körperverletzung und einer Liste anderer damit zusammenhängender Anklagen angeklagt. In den nächsten Wochen ging der Prozess weiter, und die Medien untersuchten Beschwerden, die die Polizei abgewiesen oder nicht weiterverfolgt hatte.
Es gab auch Anschuldigungen von 4 anderen Frauen in der Versammlung, dass sie von ihr vergewaltigt und geschlagen wurde, und dass diese Beschwerden ebenfalls vertuscht wurden. Es gab keine Einigung und keine Worte am Ende; Es dauerte 20 Minuten, bis eine Jury ihn in allen Anklagen verurteilte. Dies bespritzte auch die Medien, weil eine Jury, die sich so wenig Zeit für die Verurteilung nahm, unbekannt war. Der Richter war sehr klar, dass es keine Kaution geben würde, während er auf die Verurteilung wartete. Joseph sagte nichts und sah nach unten, als er hinausging. Ich kann mir nur vorstellen, dass er dachte, er wäre wirklich am Arsch. Ich sah Mary an und sie blieb die ganze Zeit ruhig, brach aber in Tränen aus, als sie sah, dass sie dem Untergang geweiht war.
Dies hätte das Ende der Geschichte sein können, aber wieder einmal entschied ich, dass er verdiente, was kommen würde. Ich habe mehrmals Leute angerufen, die ich kannte, und mich vergewissert, dass, als Joseph in Attika ankam, seine Jungfräulichkeit sozusagen ein Preis war und die Tatsache, dass er ein ehemaliger Polizist war. Dies würde es ihr ermöglichen, ihre Strafe zu leben, indem sie zurückblickte, während sie nahm, was sie Mary gegeben hatte. Weniger als eine Woche später erhielt ich per Postkarte die Kontonummer der Häftlinge, denen ich den Preis überreichen sollte. Er war in die medizinische Abteilung des Gefängnisses gebracht worden, wo ihn ein Insasse erreicht hatte. Habe ich glücklich 200 Dollar in die Gefangenen gesteckt? Konto ist der gleiche Betrag, den ich von Mary erhalten habe.
Sechs Monate später arbeitete ich in einem Stripclub und zu meiner Überraschung kam Mary herein und setzte sich. Ich beendete mein Bühnenbild und entfernte mich von dem Weisen, der am Tisch saß. Ich sah ihn an, als ich zur Grube ging, um eine private Show zu veranstalten. Als ich mit der Privatshow fertig war, auf die Mary gewartet hatte, kam sie zu mir und setzte sich neben mich. Er fragte, ob ich für ihn tanzen würde. Wir haben über ein paar Lieder geredet. Dann sind wir in die Boxengasse gegangen und ich habe für ihn getanzt. Auch wenn wir die Kunden unsere Männlichkeit nicht anfassen ließen, waren wir in der Grube. Niemand konnte uns in der Grube sehen, das ist schließlich der Zweck der Grube. Mary rieb meinen Schwanz und umarmte meine Eier mit ihren Händen und pumpte sie im Takt der Musik. Als ich mich zu ihm setzte, fragte er mich, ob ich zu ihm nach Hause gehen wolle. Ich fragte ihn, ob er sich sicher sei, und er sagte ja, aber diesmal nicht zu schroff.
Wir lachten beide und ich traf ihn auf dem Parkplatz und wir fuhren mit seinem brandneuen Auto zu einem neuen Haus, das er gerade am Wasser gekauft hatte. Ich fragte ihn, wie er mit all dem neuen Zeug umgehe, und er sagte, dass gleich nach seiner Verurteilung eine unerwartete Wendung kam, als ihm der Polizeihilfsfonds einen strukturierten Deal von 20 Millionen Dollar über 10 Jahre anbot und sie auch alle Arztrechnungen bezahlten . Die Stadt Potnut zahlte außerdem weitere 5 Millionen Dollar, um ihre ersten Berichte zu vertuschen. Er sagte mir, er denke nicht daran, den Fall auszufüllen, aber sei es wegen Medias? Er sagte, sie wollten ein Angebot machen, bevor sie vor Gericht gingen, und er habe keine offizielle Offenlegung unterzeichnet, dass der Fall falsch behandelt worden sei.
Mary sagte auch, dass das FBI mit ihr über einen Fall gegen die Abteilung spreche. Schließlich verloren mehrere Polizisten ihre Stelle und andere wurden auf niedrigere Positionen versetzt. Mary kommentierte, wie schnell die Medien an diesem Abend zu Hause waren. Ich hielt meine Miene ernst und hörte nur zu. Mary und ich wurden danach gute Freunde und manchmal ein Liebespaar. Ich glaube nicht, dass ich es wirklich ertragen kann, emotional mit ihm verbunden zu sein. Alles, was ich bekommen konnte, waren Freunde mit Vorteilen, weil ich nicht darüber hinwegkam, dass ich sie schlug und sie auf ihre Bitte hin vergewaltigte. Es war zu viel, um emotional damit umzugehen.
*Figuren in der Geschichte ?Equestrian Jenny? Es ist für Charaktere mit demselben Namen in der Geschichte üblich.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert