Süße Pussycat Anal Mit Sex Im Freien Mit Tiefem Sperma Im Fitten Arsch Jessijek

0 Aufrufe
0%


Autor: Auf dem Land aufgewachsen, hatte der Mann nicht viel zu tun, zum Glück war Sex damals ein großer Teil des Lebens.
Obwohl ich von durchschnittlicher Größe und Aussehen war, war ich aufgrund eines aktiven Outdoor-Lebensstils ziemlich gebräunt und durchtrainiert.
Diese Geschichten sind wahr und nicht ausgefallen, aber 40 Jahre später haben sich die Namen geändert, weil ich immer noch einige Themen kenne?
————————————————– ————– ———————————— —————————- —————— –
Meine Mutter.
Chook und ich waren die besten Zwillinge, solange ich mich erinnern kann, und unsere Mütter behandelten uns wie Familienmitglieder, sodass wir uns in den Häusern des anderen wie zu Hause fühlten.
Wir haben viele Sexspiele mit einheimischen Mädchen gespielt, aber Chook war noch Jungfrau und ich habe zweimal versucht, Sex zu haben, aber ich konnte nicht, ich konnte nicht kommen, weil meine Freundin Jungfrau ist. und ich habe ihr beim Versuch, ihr Jungfernhäutchen zu brechen, wehgetan, also haben wir die Aktion nie abgeschlossen? Ich schätze, ich war technisch gesehen keine Jungfrau, aber in Wirklichkeit fühlte ich mich definitiv so.
Chook und ich gingen zusammen zur öffentlichen Schule, und wir hatten die Angewohnheit, nach der Schule auf den Boden der Schulfrühstückstheke zu schlagen, während wir uns für einen Snack auf unsere Schultaschen stützten und über die Ereignisse des Tages sprachen.
Unsere Mütter wussten, dass wir entweder bei ihm oder bei mir zusammen sein und dort zu Abend essen würden, also machten sie sich nie Sorgen um uns.
Chooks Mutter Pam war eine zierliche Frau, die nie ein schlechtes Wort über sie verloren hat, alle liebten sie und hielten sich fit, indem sie Tennis und Netzball spielten, und obwohl sie eher bescheiden gekleidet war, sah sie aus, als hätte sie einen sehr wohlgeformten Körper und ein Gesicht, das zu ihr passte, aber nicht wie sie. Die Art von Frau, die mein heißer Teenager-Geist für sexy hält.
Chooks Vater Ben war ein riesiger Bär von einem Mann, der selten sprach und selbst dann mehr zu grunzen schien, als tatsächlich Worte zu sagen, er war ein Gewohnheitsmensch, und obwohl ich es nicht wusste, während er darauf wartete, dass seine Frau sich gerade wäscht, Er war nackt, als er um 3:55 Uhr von seiner Arbeit im örtlichen Sägewerk nach Hause kam.
Ich hielt es immer für selbstverständlich, dass Pam duschen würde, wenn Chook und ich nach Hause kamen, dann würden sie und Ben für etwa eine halbe Stunde im Schlafzimmer verschwinden, bevor sie gemeinsam unter die Dusche gingen.
Chook und ich gingen zu Beginn der High School auf verschiedene Schulen, aber ich versagte eine halbe Stunde lang an der Frühstücksbar, bis Chook gegen 4:00 Uhr nach Hause kam.
Eines Nachmittags, als ich an meiner Tasche lehnte, klingelte das Telefon und Pam kam aus der Dusche, um abzunehmen, und beugte sich über mich, um nach dem Telefon zu greifen, und sprach ein paar Minuten lang, wobei sie mir das Handtuch, das sie um sich gewickelt hatte, leicht entrollt gab eine genauere Betrachtung. Als ich ihre pelzige Fotze sah, konnte ich den femininen Duft frischer Seife riechen.
Zu sagen, dass ich fassungslos war, zum ersten Mal die Katze einer fairen Dinkum-Frau zu sehen, wäre eine Untertreibung, und ich hatte einen steinharten Fehler entwickelt, der ein Zelt vor meinen Shorts machte.
Die Zeit schien sich zu verlangsamen, als sie auf den rosa Schlitz starrte, den ihre Weiblichkeit durch ihr dichtes schwarzes lockiges Haar geborgt hatte. Ich starrte immer noch mit offenem Mund, als das Telefonat endete und sie einen Schritt zurücktrat und die Markise meiner Shorts bemerkte und erkannte, was passiert war. muss passiert sein.
Er lachte und stieß mit seinem Fuß in meine Erektion, sieht aus, als wäre jemand geblendet worden? aber diese eine Berührung reichte aus, um mich beiseite zu schieben, und ein großer nasser Fleck breitete sich langsam über die Vorderseite meiner Shorts aus, als ich in meine Hose glitt.
Mein Gesicht glühte vor Scham rot, als ich geschockt auf den sich ausbreitenden nassen Fleck starrte, aber dann ’säubern wir ihn besser, bevor die anderen nach Hause kommen?‘ Er fing an, sich ausgiebig zu entschuldigen, bevor er meine Hand nahm und mich packte.
Er zog mich schnell ins Badezimmer und zog meine Shorts und Unterwäsche herunter, während er warmes Wasser über einen Waschlappen laufen ließ. Ich kniete mich vor ihn und packte meinen halbweichen Schwanz und wusch mein Sperma aus ihnen heraus. aus meiner Leiste.
Das Handtuch hatte sich wieder einmal getrennt, was mir einen klaren Blick auf ihre Muschi ermöglichte, und ich war sofort wieder verhärtet, wobei ein leises Stöhnen meinen Lippen entkam, als ihr Gesicht nur Zentimeter von der Hand entfernt war, die um meinen Bastard gewickelt war.
Als sie meine Kontraktion spürte, hörte Pam auf zu wischen und sah mein trauriges Gesicht an, während eine Reihe von Emotionen durch ihre Augen liefen, ihre Hand pochte, als sie sich danach sehnte, sie loszuwerden, dann huschte ein seltsamer Ausdruck über ihr Gesicht und sie sagte? mach das schnell? und er legte sich auf die Fliesen und zog mich an seinem Penis herunter.
Ich verlor das Gleichgewicht und fiel nach vorne zwischen ihre ausgestreckten Beine, Pam führte meinen beschnittenen Kopf zwischen die Lippen ihres Geschlechts, schlang ihre Beine um meinen Hintern und zog mich zu sich und wickelte sie um mich, obwohl ich ihre Wärme sanft spürte innere Lippen. Der Kopf meines Schluckaufs war immer noch trocken, also benetzte er seine Finger und schob sie hinein, bevor er mich wieder fest zog.
Dieses Mal, bevor ich überhaupt vollständig eintreten konnte, fühlte ich, wie mich das zarte, fleischige Gefühl zurück in den Abgrund drückte.
Das Gefühl war unglaublich, als ich anfing, vollständig in meinem Orgasmus zu verschwinden, während Pam vor Freude im Akt des Gebens summte.
Ich spritzte und spritzte mit einer nie endenden Welle von spermadurchtränkter Freude, bevor ich schließlich doch noch die Wärme ihres Inneren aufnahm und die glatte Nacktheit unserer nackten Haut zusammen spürte.
Ich denke, Pam hat endlich herausgefunden, was sie tat? Oh mein Gott, was habe ich getan? Und du fingst an zu betteln Kannst du es niemandem sagen? ? ?Versprich mir?? ?Versprich mir?.
Auf einen seltenen Gedanken an die Zukunft ?Keine Sorge, ich möchte nicht ausschließen, dass dies noch einmal passiert? Ich heulte.
Pam wollte gerade etwas sagen, als wir Bens‘ Auto in die Einfahrt fahren hörten und wir beide schnell aufsprangen. Wir werden morgen reden? sagte.
Ich zog mich schnell an und spülte die Toilette, bevor ich zur Frühstücksbar ging, um auf Chook zu warten, und zum ersten Mal hörte ich Pam in ihrem Schlafzimmer stöhnen und stöhnen.
Chook kam etwas später nach Hause, dann schenkte mir Pam ein breites Lächeln von ihrem geröteten und verschwitzten Gesicht, als Pam und ich ins Badezimmer gingen, nicht sicher, was der Morgen bringen würde.
Kurz nachdem ich einen Tritt gegeben hatte, ging ich nach Hause, als das Satingefühl von Pams Höschen mich wieder hart machte. Ich ging mit dem Gedanken daran, dass mein Penis in der Nähe ihrer Katze war, und der Satin glitt über die Spitze meines Schwanzes zurück, um mich zum Orgasmus zu bringen schaffte es in mein Schlafzimmer, aber sobald ich meine Shorts auszog, verlor ich sie und traf ein weiteres Bündel von Pams Höschen, bevor ich sie auszog.
Ich habe in dieser Nacht zweimal ins Höschen masturbiert, bevor ich schlafen konnte.
Am nächsten Tag schwankte mein Schwanz zwischen Lust und steinhart und Angst und versuchte, sich in meinem Bauch zu verstecken, und ich wäre fast nicht zu Chooks gegangen, aber ich dachte, es wäre etwas ungewöhnlich, wenn ich mich nicht für Pams entscheiden würde Sake. Zögernd machte ich mich auf die Suche nach Pam, die auf mich wartete, ich gab ihr Chooks schmutzige Shorts und sie gab mir meine frisch gewaschenen Shorts und Unterwäsche zurück, dann gestand ich schüchtern, weil ich ihr Höschen nicht zurückbringen konnte, weil ich sie verwöhnt hatte ein wenig. Verwechseln Sie sie auf dem Heimweg.
Er lachte und das Eis war kurz davor zu brechen und wir unterhielten uns wie immer.
Als ich gestern das ungewöhnliche Stöhnen und Stöhnen hörte, fragte ich Ben, ob er es herausgefunden hätte, und er erklärte, dass Ben zu groß sei und weil er kein Vorspiel haben würde, seien sie in den ersten paar Minuten ihres Sex normalerweise nicht angenehm. und es klang normalerweise so, als würde sie anfangen, hübsch für sie zu werden, aber sie war so aufgeregt über unsere kleine Sitzung und hatte einen ihrer seltenen Orgasmen, während mein Sperma sie von Anfang an einölte.
Sobald Sie einen Orgasmus haben und Ben sagt: Das ist großartig, was auch immer Sie tun, machen Sie weiter ? jetzt steckte er deswegen in einem Dilemma.
Sie war besorgt, dass ich das zu einem meiner Freunde sagen würde, aber ich versicherte ihr, dass ich nichts tun würde, um meine Chancen, wieder mit ihr zusammen zu sein, zu gefährden.
Ich fragte, ob es normal sei, dass meine Eier nach dem Sex so weh tun, und sie lachte und sagte: Ich wette mit dir? Du warst den ganzen Tag geil, nicht wahr? und fuhr fort, Blue Balls zu erklären, dann sagte er die Worte, die ich unbedingt hören wollte – na komm schon, wir bringen das besser in Ordnung? Er führte mich ins Wohnzimmer und legte sich mit baumelnden Beinen auf einen der Stühle.
Da wir nur fünf Minuten Zeit haben, bat sie mich, ihren Schwanz ein wenig zu lecken, um ihn nass zu machen, bevor ich ihn hineinsteckte. Ich war zuerst etwas zögerlich, aber ich fand den Geschmack und Geruch sehr gut und nach ein paar tiefen Lecks war es hart mit Lust und bevor sie die Möglichkeit hatte, etwas zu sagen, stand sie auf und warf meine Erektion mit meiner ersten Bewegung über ihre Schulter, und sie fing an, wie verrückt zu schlagen.
Ich kam sofort und ging langsam weiter, genoss das Gefühl, dann verhärtete ich mich wieder und beschleunigte mein Tempo und es kam nur etwa zwei Minuten später zurück, Pam war überrascht, nickte und sagte: Leute, wird es euch nicht nehmen lange, um mich zu erholen Dann bin ich in ihrer warmen Umarmung, bis ich komme Er hielt mich still, als ich anfing, weicher zu werden, ich zog schnell meine Shorts aus und Pam ging ins Schlafzimmer.
Wieder einmal hörte ich mit ein wenig Hilfe von meinem kleinen alten Ich dem Stöhnen und Stöhnen zu, als Pam dem riesigen Mitglied von Bens einen weltbewegenden Orgasmus verpasste.
Wir trafen uns im Laufe des nächsten Jahres an den meisten Nachmittagen unter der Woche, normalerweise war es nur eine Spermaladung, sie schien einfach große Freude daran zu haben, mich zu befriedigen, und dann? Magst du das?,? guter Junge? Ich wette, Sie sind froh, dass Sie das vergessen haben? und so weiter und so weiter.
Manchmal schmierte ich einfach meinen Schwanz ein und schob sein Handtuch von hinten, während er das Abendessen zubereitete, und manchmal beugte er sich über diesen Stuhl oder lehnte sich in diesem Stuhl zurück, während ich in ihn hineinging.
Gelegentlich hatten wir eine richtige Sitzung, in der er mir beibrachte, was er mag und wie man es länger hält. Ich habe diese Zeiten wirklich genossen und ihn sogar ein paar Mal ejakulieren lassen.
Eines Nachmittags, als sie hinter der Frühstückstheke Kartoffeln schälte, ich mich vor sie rutschte und anfing, ihre Fotze zu lecken, steckte plötzlich eine der Tennisdamen ihren Kopf durch die offene Hintertür und sah, wie Pam das Abendessen zubereitete. , ging hinüber und begann mit ihr zu plaudern, ohne zu wissen, dass ich auf der anderen Seite der Bar unter dem Handtuch von Pams lag.
Weil ich außer Sichtweite war, fing ich wieder an, sie schelmisch zu lecken, und dann, weil ich wusste, wie sehr sie es mochte, begann ich, an ihrer Klitoris zu saugen, als würde sie einem winzigen Penis einen Blowjob geben.
Pam wurde wirklich nass und zappelte, während sie versuchte, ein ruhiges Geräusch zu machen, als ich mit meiner Zunge um und um ihre Klitoris fuhr, sie sprang von einem Fuß auf den anderen, ich dachte, ich würde zu weit gehen, als die andere Dame fragte? sie haben Recht? aber Pam antwortete: Ich? Ich möchte unbedingt auf die Toilette gehen und Ben wird bald nach Hause kommen, hast du etwas dagegen, wenn wir uns später unterhalten?
Pam ging in die Hocke, zog mir die Shorts herunter und die Dame hatte sich kaum aus der Tür gefegt, als sie sich selbst auf den geilen Kerl aufgespießt hatte. ununterbrochen? machen ? Er ? Wieder? Er reibt sich in einem massiven Orgasmus hin und her und ich schließe mich ihm eine Sekunde später an.
Ein weiteres denkwürdiges Mal, als ich hier übernachtete und Pam im Wohnzimmer eingeschlafen war, das mein übliches Bett war.
Chook und ich schliefen, während ich Pam wiegte, bevor ich ins Bett ging, ich schlüpfte hinter sie ins Wohnzimmer und stieß sie unter die Decke, aber sie schlief wieder ein, also nahm ich meinen Schwanz von meinem Bein. Ich zog meine Shorts aus und fing an, ihre Poritze zu reiben, bis ich dem Abspritzen ziemlich nahe kam, Mist, ich dachte an sie und befeuchtete den roten pochenden Kopf meiner Fotze, und sie hob ihr leichtes Sommerkleid von hinten an, bewegte ihr Höschen zur Seite und ich langsam steckte mich in sie hinein.
Ich bewegte mich langsam rein und raus, bis ich ganz drin war und bald hatte ich einen leichten Orgasmus und hörte auf, das heiße Gefühl einzusaugen, bald wurde ich zurückgedrängt und machte in einem schönen langsamen Tempo weiter und genoss eine wirklich lange Fickzeit. Ein Wechsel.
Pam flüsterte: Ist das? Ist es gut? Kurz bevor ich zurückkam, blieb ich drinnen und fuhr fort, meinen halbstarren Schwanz ein paar Minuten lang hinein und heraus zu schieben, bis ich wieder hart wurde und meine Geschwindigkeit erhöhte, und dieses Mal kam Pam zweimal herein, bevor sie wieder ihren Höhepunkt erreichte.
Das nächste, was ich wusste, es war Morgen und ich war immer noch in diesem morgendlichen holzigen Zustand, Pam schlief noch, als ich anfing, rein und raus zu gehen, und bald stöhnte Pam leise und drückte mich langsam zurück. .
Ich kam langsam, aber Pam hielt mich drinnen und verlangsamte ihre Bewegungen und wartete darauf, dass ich wieder hart wurde, aber plötzlich kam Ben aus dem Schlafzimmer und kam auf uns zu, schloss meine Augen und wartete auf den Schmerz, Ben riss die Decke von uns. ’schläfrig Kopf hoch?‘ Dann spürte ich, wie Pam sich versteifte und gegen meinen schnell weich werdenden Penis drückte, aber überraschenderweise waren wir so weit wie sie sehen konnte angezogen und bemerkten nichts und machten uns auf den Weg, um den Krug aufzusetzen.
Pam setzte sich auf und zog die Decke über mich, aber sie musste sich trotzdem keine Sorgen machen, da mein schrumpfender Schwanz ihr Bein in meinen Shorts hochsteckte.
Sie rieb sich immer noch die Augen, als ich hereinkam, Pam. Warum hast du mich nicht geweckt? und ich fügte hastig hinzu, dass ich ihn gestochen habe, bevor er eingeschlafen ist.
Später sprach Pam mit mir ?Ich dachte, wir hätten vereinbart, dass dies nur passieren würde, bevor Ben am Nachmittag nach Hause kam? und sie war die ganze Woche sauer auf mich und sagte, sie habe das Gefühl, Ben etwas Unrechtes getan zu haben.
Frau Wer kann sie verstehen??
Danach beruhigte es sich ein wenig, da keiner von uns Lust hatte, mit der Frequenz Schritt zu halten, und nach ein paar Monaten hörte es vollständig auf.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert