Behandlung

0 Aufrufe
0%

Die Gegensprechanlage auf Miss Watkins‘ Schreibtisch summte und Dr.

Die sanfte Stimme von Winters Schwester Andrea Hartman forderte, den nächsten Patienten in den Untersuchungsraum zu schicken.

„Okay, Miss Mitchell, bitte folgen Sie mir“, befahl Miss Watkins, als sie die Tür zum Flur öffnete, der zu den Untersuchungsräumen führte.

„Setzen Sie sich hierher“, sagte die Empfangsdame, „Schwester Hartman wird gleich bei Ihnen sein!“

Sarah Mitchell suchte nervös die weißen Wände ab und zitterte unwillkürlich und sagte zu sich selbst: „Um Gottes willen, was mache ich hier, ich muss verrückt sein, davon zu träumen, das zu versuchen!“

genannt.

Als sich die Tür öffnete und Andrea Hartman den Raum betrat, wurde es schnell Realität!

„Hi Sarah“, sagte Andrea, als sie glücklich ihre Hand ausstreckte, „ich bin Andrea Hartman, aber du kannst mich einfach Andrea nennen, okay!?!“

Sarah hielt Andreas Hand und drückte sie, lächelte nur leicht und nickte.

„Okay“, sagte Andrea, während sie sich hinsetzte und Sarahs Geschichte las, „mal sehen, was wir haben!!!“

Nachdem sie ein paar Seiten von Sarahs Krankengeschichte durchgeblättert hatte, sagte Andrea: „Ich sehe, der Grund für den Termin war, dass Sie keinen Orgasmus bekommen konnten, ist das wahr?!?“

genannt.

„Oh ja, Ma’am“, stammelte Sarah!!!

„Nun“, antwortete Andrea, „ungewöhnlich für eine 27-jährige Frau, aber ich bin sicher, der Arzt kann Ihnen helfen, bei jungen Frauen liegt die Erfolgsquote bei fast neunzig Prozent!!!“

„Nun“, fuhr er fort, „ziehen Sie alle Ihre Kleider aus und ziehen Sie dieses Kleid an, bevor der Arzt kommt, es wird bald bei Ihnen sein!!!“

DR.

Da sie Watkins noch nie getroffen hatte, stellte sich Sarah einen glatzköpfigen Mann mittleren Alters mit einem Bauch vor, die Art von Bild, das Ihr Hausarzt in den Köpfen der meisten Leute haben würde, also war sie etwas überrascht, als sie mit einem älteren Mann hereinkam.

, ein großer, dunkler und gutaussehender Mann um die Vierzig, der Sarahs Herz unglaublicherweise höher schlagen ließ!

„Hallo“, sagte er ruhig, „ich bin Dr. Watkins und Sie haben Andrea hier alle getroffen, also was ist los, Sarah?!?“

„Oh, nun, ich kann nicht zufrieden sein, äh“, murmelte er in einem kaum hörbaren Ton!

„Ich sehe in Ihrer Krankengeschichte keinen körperlichen Grund, der Sie daran hindern würde, einen Orgasmus zu bekommen“, sagte sie leise und blickte auf ihre Akte, „Hatten Sie in letzter Zeit eine Beziehung mit jemandem?!?“

„Nein“, antwortete er schnell, „nicht länger als zwei Jahre!!!“

„Obwohl es absolut nichts Falsches daran gibt, Single zu sein“, sagte sie beruhigend, „macht es nur Sinn, wenn du Sex wirklich vermeiden willst, und da du hier bist, kann ich sehen, dass das nicht dein Fall ist, oder?

Ist es richtig, das anzunehmen?!?“

„Ja, das stimmt“, antwortete er, „ich möchte wissen, wie es sich anfühlt, den Gipfel zu erreichen!!!“

„Gut“, antwortete sie, „dann lass uns anfangen, zieh dein Kleid aus und spring auf den Tisch und leg dich hin, dann lass uns mit einer Prüfung beginnen!!!“

Sarah war es etwas peinlich, aber zu ihrer Überraschung verspürte sie nicht das übliche Unbehagen, einen normalen Pap-Abstrich zu bekommen!

„Okay, Sarah“, sagte der Arzt, „das erste, was wir herausfinden wollen, ist, ob Sie normale sexuelle Reaktionen auf äußere Reize haben, also werden wir als erstes Ihre Brüste massieren und sehen, wie Ihre Reaktion ist!

!“

Mit geschlossenen Augen sah Dr.

Sie konnte fühlen, wie Watkins starke Hände sanft ihre kleinen nach oben gerichteten Brüste kneteten und rieben, als sie zu Andrea sagte: „Normale Reaktion der Brustwarzen und normale Rötung im und um den gesamten Brustwarzenbereich!“

„Das ist sehr gut, Sarah, jetzt wollen wir die Vaginalöffnung auf Feuchtigkeit überprüfen“, fuhr er fort, „aber jetzt werden wir dich dort nicht anfassen, okay?!?“

Sarah nickte nur und wartete darauf, dass die Prüfung fortgesetzt wurde.

„Eindeutiger Beweis dafür, dass sich entlang der Spalte Feuchtigkeit befindet, eine ganz normale Reaktion auf das Liebkosen der Brust“, sagte der Arzt!

„Im weiteren Verlauf“, sagte Dr.

Watkins sagte: „Ich werde dir immer sagen, was unser nächster Schritt sein wird, du erkennst es einfach!!!“

„Wie Sie wissen, ist die verbale Aufmerksamkeit für weibliche Brüste seit Tausenden von Jahren ein fester Bestandteil des Liebesspiels, also wollen wir jetzt Ihre Reaktion auf intensives Saugen an der Brustwarze testen“, erklärte der Arzt, „das werde ich tun es.

Lass Andrea deine Nippel machen, während ich deine Vagina beobachte!!!“

Wow, er hatte nicht damit gerechnet, dass eine Frau ihn so nahe berührte, aber bevor er protestieren konnte, klammerte sich ein nasser, heißer Mund an seine linke Brustwarze und er begann eifrig zu saugen!!!

„Oh“, keuchte Sarah, das Saugen wurde stärker, sie hätte nicht in ihren kühnsten Träumen gedacht, dass sich ein Mund auf der Brustwarze so gut anfühlen könnte!!!

DR.

Watkins bemerkte sofort ihre Reaktion und sagte: „Ist das gut für dich, Sarah, denn so sieht deine Vagina definitiv aus!?!“

Sie fragte.

Sie stöhnte leise, als sie ihre Brust leicht anhob, um auf Schwester Hartmans Mund zu treffen. „Es hat sich noch nie so gut angefühlt, großartig!!!“

„Nun“, sagte der Arzt, „Andrea ist eine Expertin im Saugen, also überrascht mich Ihre Reaktion nicht!!!“

DR.

Watkins stoppte Andrea bald und sagte: „Sarah, fühlst du dich mehr oder weniger erregt als sonst?!?“

Sie fragte.

„So viel mehr, ich spüre mehr Empfindungen in meiner Vagina als je zuvor und meine Brüste fühlen sich auch großartig an!!!“

„Nun, das heißt, wir machen Fortschritte“, antwortete der Arzt, „jetzt wollen wir Ihre visuelle Reaktion überprüfen, indem wir Ihnen zeigen, was normalerweise damit verbunden wäre, eine Frau anzumachen!!!“

An dieser Stelle ist Dr.

Watkins ließ seine Hose fallen und zeigte Sarahs Blick eine halbharte Erektion und sagte: „Du siehst dir gerne harte Schwänze an, Sarah?!?“

Sie fragte.

„J-ja“, antwortete sie leise, „aber ich habe nicht viel gesehen!!!“

„So wie deine Vagina aussieht, musst du lieben, was du siehst“, fuhr sie fort, „denn du tropfst einfach!!!“

Während sie sprach und Sarah zusah, dehnte sich der halbstarre Penis langsam aus, bis er flach und dick war, mit einem Tropfen Vorsaft, der an seiner Spitze hing!!!

„Du hast noch nie an einem Mann gelutscht, hat der Arzt freundlich gefragt?!?“ Er schüttelte den Kopf und antwortete: „Nein, habe ich nicht!!!“ „Ich glaube, ich kann es an deinem Blick erkennen.

Gesicht“, vermutete er, „du würdest diesen Penis jetzt gerne in deinem Mund haben, habe ich recht!?!“

?!“ „Okay, aber wir werden gleichzeitig noch etwas anderes machen“, fügte sie hinzu, während sie seine Erektion nahm und ihn in ihren offenen Mund ziehen ließ, „während du mir einen lutschst, Andrea

er wird an deiner Vagina lecken und saugen!!!“ „Versuche, dich nicht mit der Tatsache aufzuhalten, dass du isst, denke einfach an die ganze Erfahrung und gib dein Bestes“, fuhr er fort, „wenn

und Orgasmus, okay, wenn nicht, gibt es andere Dinge, die wir ausprobieren können!!!“

Das Erlebnis war total berauschend, mit einem harten Schwanz im Mund und Fotzenlutschen war sich Sarah sicher, dass sie diesmal ihren harten Orgasmus erreichen würde!!!

Als sich die Spannung in ihrer Muschi aufbaute, versuchte Sarah vergeblich, sich zu entspannen und es geschehen zu lassen, aber egal wie sehr sie es versuchte, sie kam nicht darüber hinweg, also wuchs die Frustration noch mehr!

!

Ihre Klitoris war heißer als ein Cracker, aber selbst als Andreas erfahrener Mund ihrem Befehl folgte, schien es, als würde sie niemals das ultimative Vergnügen der menschlichen Existenz erleben können !!!

Ihre wachsende Enttäuschung spürend, sagte Dr.

Watkins unterbrach die Sitzung und fragte Sarah direkt: „Hattest du jemals irgendwelche Gefühle darüber, mit einer Frau zu schlafen?!?“

„Nun, darüber wundere ich mich manchmal“, erwiderte Sarah!

„Ich glaube, ich weiß, was zu tun ist“, antwortete der Arzt, „ich weiß, dass Sie das nicht erwartet haben, aber ich denke, der einzige Weg zum Orgasmus ist, Andreas Muschi zu lutschen, während ich Sie ficke.

Willst du trotzdem fortfahren?!?“

Er antwortete mit Nachdruck: „Ja, ich möchte weitermachen, ich glaube, wir kommen uns näher!!!“

Andrea hat nun ihre blanke Fotze über Sarahs Mund gestülpt, Dr.

Watkins schob die Spitze seines Penis in den feuchten Schlitz seines Patienten!

„Okay, Andrea“, befahl er, „schön und einfach, probier es einfach vorher!!!“

Die geschwollene Vagina der Krankenschwester senkt sich langsam in Sarahs Mund, während gleichzeitig ihre Vagina von Dr.

Es war gefüllt mit Watkins‘ dickem Schnabel!!!

„Oh mein Gott“, dachte Sarah, als sie zum ersten Mal die warme Vagina schmeckte, „es schmeckt so gut, ich kann nicht glauben, dass ich so lange gewartet habe, um es zu probieren!!!“

Das erste Mal eine Muschi zu lecken hat etwas und auch wenn du es noch nie gemacht hast, weißt du instinktiv genau, was zu tun ist, und genau das tat Sarah, weil ihre Zunge automatisch in Andreas Kitzler gezogen wurde!!

!

Die Krankenschwester keuchte und stöhnte, als die junge Patientin an ihrer Fotze lutschte, als ob sie es ihr ganzes Leben lang getan hätte. Als Ergebnis machten die Stimmen der aufgeregten Krankenschwester Sarah mehr aus als alles, was sie jemals erlebt hatte!

!

„Nun, sehr gut“, sagte der Arzt und beschleunigte die Klopfgeschwindigkeit, „kommst du da, Liebes, Andrea sieht wirklich so aus, als würdest du die Sitzung genießen!?!“

Andrea hat es sehr genossen, sie hat ihre nackte Katze jetzt hart in Sarahs Mund geerdet, sie sucht dringend nach der Erleichterung, die sie jetzt so dringend braucht!

„Sarah, Liebes“, sagte er leise, „Andrea steht kurz vor einem großen Höhepunkt, wenn du dich konzentrierst, denke ich, dass du bei ihr sein kannst!!!“

Sein Verstand geriet genauso schnell außer Kontrolle wie seine Vagina und zum ersten Mal in seinem Leben spürte er, wie sich die Muskeln in seinem Magen unkontrolliert zusammenzogen, als hätten sie einen eigenen Verstand!!!

DR.

Watkins bemerkte dies sofort und sagte: „Okay Mädels, jetzt ist es Zeit für euren Orgasmus, werdet ihr jetzt für mich abspritzen!?!“

„Oh, oh, oh, ich ejakuliere“, stöhnte Andrea, „iss meine Muschi, du machst das so gut!!!“

„Oh mein Gott“, dachte Sarah, „das ist das, ich kann es kommen fühlen, jetzt kommt es näher, so nah, aaaaraghhhhhhhhh, süßer Gott“, rief sie der flammenden Katze zu, „III-I‘

Ich komme, oh mein Gott, ich komme so hart!!!!!!!!!!“, während sie ihre Hüften auf und ab bewegt und versucht, den Schlägen des Arztes mit ihrer explodierenden Fotze zu begegnen!!!

Andrea stieg von Sarah ab und taumelte mit ihren Gummibeinen auf den Stuhl, während der Arzt ihren Penis aus Sarahs gut durchgefickter Fotze gleiten ließ!!!

„Oh, danke“, schwärmte sie, „ich hätte nie gedacht, dass es etwas für mich wäre, vielen Dank!!!“

Als die Ärztin ihren Kopf tätschelt, „Ich denke, du solltest dir besser eine Freundin suchen, Liebes!!!“

genannt.

ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.