Hotelangestellte Gibt Ebony Lesbian Etwas Wein Und Serviert Ihnen Dann Ihren Bbc

0 Aufrufe
0%


Lernen, eine Schlampe zu sein:
„Wir erwarten Ihre vollständige Kapitulation und Kapitulation. Sie haben zugestimmt, ein Sexsklave zu sein, und werden es bleiben, bis wir Sie freilassen. Sie werden alles tun, was wir Ihnen während Ihres Aufenthalts hier sagen, Sie werden akzeptieren, was wir Ihnen angetan haben, und eifrig kooperieren . Manchmal kannst du hier bleiben und würgen. Deine Erlaubnis wird nicht benötigt.“
Mit Entsetzen und Aufregung lauschte ich diesen Anweisungen. Maria, eine der anderen Frauen im Raum und eine Freundin, war das nicht neu. Er war derjenige, der mir Vertrauen gab.
„Es wird Schmerzen geben. Es tut weh, in die Vagina gefickt zu werden. Unser Körper und unser Gehirn akzeptieren Schmerz als Vergnügen“, versicherte er mir. „Nach den ersten paar Malen lernen wir ihn über alles zu lieben. Es ist viel so, nur mehr. Sex bringt es in eine neue Dimension. Sie werden vielleicht nicht glauben, dass es Ihnen am Anfang Spaß gemacht hat. Aber bald wirst du sie anflehen, dir immer wieder dasselbe anzutun.“
Eine Woche bevor die Vorkehrungen getroffen wurden, besprachen Maria und ich dies beim Mittagessen. Zwei Wochen später fand ich mich mit meinem zweijährigen Ehemann und drei weiteren Paaren auf dieser Insel wieder. Matt und ich waren Neulinge. Ich wusste, dass ihr mehr Details gesagt wurden als mir, was sie zu erwarten hatte. Sie in Unwissenheit zu lassen, war Teil der Routine. Maria sagte mir, sie habe nicht die Absicht, mir den Spaß zu verderben. So träumte ich von allerlei exotischer Beute und wurde kaum enttäuscht. Das vielleicht Überraschendste und Demütigendste war, dass ich mich endlich von Männern noch mehr belästigen lassen wollte. Abgesehen davon, dass ich einen Mann gebeten habe, mich während der Kopulation härter zu ficken, kann ich mich nicht erinnern, einen Mann gebeten zu haben, eine sexuelle Handlung an mir vorzunehmen. In meinem früheren Leben haben Männer immer Vorschläge gemacht und mich um Erlaubnis gebeten. Aber ich war diejenige, die diesen Urlaub um den Urlaub bitten musste. Aber ich durfte nicht einmal um etwas betteln, wenn es mir nicht gesagt wurde.
Es war schwer, mit Matt wirklich Angst zu haben. Ich war seit zwanzig Jahren in sie verliebt, und das Gefühl beruhte anscheinend auf Gegenseitigkeit, aber sie gestand es erst, als ich vierzehn Jahre später war. Schon damals beschlossen wir, weitere acht Jahre zu warten, bis wir beide alt waren, bevor wir entschieden, ob wir etwas mehr gegen unsere Anziehungskraft unternehmen sollten, als ein Liebespaar zu sein. Es war meine Pflicht, mich in dieser Wartezeit zu einer erfahrenen Frau zu machen. Wir haben ein Jahr zusammen verbracht und dann geheiratet, als ich 23 und mein Schwiegersohn 29 war.
———————– lange Ausgabe:
Manchmal denke ich, mein Leben begann ungefähr im Alter von fünf Jahren, als ich zum ersten Mal entschied, dass Jungen anders und irgendwie besonders sind. Männer in meinem Alter waren nett, aber nichts Besonderes. Meine Fantasien als kleines Mädchen waren auf einen Jungen fixiert, der sechs Jahre älter war als ich. Er war der Sohn des Partners meines Vaters und in jeder Hinsicht perfekt. Sein Name war Matt Carlton.
Matts Schwester war zwei Jahre älter als er und zu alt, um befreundet zu sein, aber ich genoss es trotzdem, für Ginny und mich zu babysitten. Verley liebte die Tatsache, dass Ginny und ich zusammen spielten und ihr etwas Freizeit verschafften, wenn er sich für uns hinsetzte. sehen oder lesen Sie die Röhre. Ich hatte Angst, dass meine Eltern Matt eines Tages bitten würden, sich für uns zu setzen. Wenn ich sieben bin, ist er dreizehn und alt genug. Aber eines Tages wollte ich, dass er mein Freund ist, nicht mein Babysitter.
Mehrere Jahre lang habe ich darüber nachgedacht, wie lange ich warten sollte, bevor ich Matt von meinen Absichten erzähle. Mit fünf dachte ich, ich sei zu jung für einen Elfjährigen, um mich ernst zu nehmen. Im Alter von sieben Jahren schien der Unterschied von sechs Jahren unüberwindbar. Als ich zehn Jahre alt war, entschied ich, dass ich warten musste, bis sich mein Körper entwickelt hatte. Ich wusste, dass viele Ehepaare unterschiedlich alt waren. Vielleicht war es egal, nachdem ein Mädchen eine Frau geworden war. Um zwölf herum begannen meine Brüste zu wachsen, zusammen mit feinen seidigen Haaren über meiner Spalte. Die Leute sprachen davon, dass Mädchen Haare zwischen den Beinen wachsen, also habe ich das erwartet. Wenn ich mir Internet-Pornobilder so angeschaut hätte, wie es Männer tun, wäre mir aufgefallen, wie sehr sich die Mädchen dort verändert haben. Ich war ein wenig überrascht zu sehen, wie ich einen Biber aufziehe, während meine Schamlippen so wie heute völlig frei sind. Aber wenn du mich heute nackt siehst, ist es nicht so offensichtlich, da ich alles rasiere, um mich zu rasieren.
Ich habe meine erste Periode im Alter von dreizehn Jahren bekommen. Es war eine Erfahrung, für die ich mehr als bereit war! Ich war so beschäftigt, eine Frau zu sein, dass ich vergaß, dass das Ereignis, das ich erwartete, der Auslöser war, wenn es um meine Beziehung zu Matt oder deren Fehlen ging. Tatsächlich erinnerte ich mich nur daran, dass es etwas war, auf das ich mich freute, wenn sich eine Gelegenheit ergab.
Matt hat Mädchen wahrscheinlich schon immer so gemocht, wie ich Jungs mag. Er erzählte mir, dass er mit acht Jahren mit einem Mädchen Arzt spielte. Mädchen. Laura war eine zehnjährige kleine Schlampe und beherbergte drei Kinder, die alle zwei Jahre jünger waren als sie. Sie ließ sich von Männern ihr Arschloch zeigen, indem sie ihre Hose öffneten und sie sie berühren ließ. Als sie an der Reihe war, zog sie sich komplett aus und genoss es wahrscheinlich mehr, sie anzusehen, nachdem sie aufgetaucht war. Als Exhibitionistin kann ich schätzen, wie fortgeschritten dieses Mädchen ist. Sie berührte die Jungs an ihren Spalten und ihrer Klitoris und bat sie, ihre Lippen zu küssen. Alle drei Männer fingerten sie, während Matt der einzige war, der sie auf den Mund küsste.
Bevor Matt elf Jahre alt war, als ich anfing, mich für sie zu interessieren, hatte Matt privat mit diesem Mädchen gespielt. Er küsste nie ihre Unterlippe. Auf die Idee kam sie gar nicht, obwohl er regelmäßig ihren erigierten Penis streichelte und die Spitze küsste, ohne ihn ihr in den Mund zu stecken. Manchmal fickte er sie. Es scheint, dass dies immer seine Wahl war. Er konnte sie zum Ejakulieren bringen, wann immer er wollte. Wenn er es nicht tat, masturbierte er normalerweise danach.
Papageien- und Carlton-Familien haben schon immer viel besucht. Aber als Verley alt genug wurde, begannen unsere Eltern, mehr Zeit miteinander zu verbringen und Kontakte zu knüpfen. Während Verley babysittete, musste Matt natürlich kommen, weil es seinen Eltern unangenehm war, einen elfjährigen Jungen allein zu lassen. Allen gefiel die Idee, dass wir vier für Verley verantwortlich waren. Während Ginny und ich im Spielzimmer herumhingen, blieb sie meistens im Fernsehzimmer, was Matt die Wahl ließ. Weißt du, wie es sich anfühlt, wenn ein Fünfjähriger von einem Jungen gestreichelt wird, den er wirklich mag? Ich kann mich nicht erinnern, Liebe gemacht zu haben. Ich erinnere mich, dass ich auf ihn geklettert bin und mich geschubst habe. Ich glaube, ich mochte die Stellen, an denen er mich berührte, während er diesen Schubs machte. Jedenfalls gab ich ihm immer wieder Ausreden dafür. Mit fünf kannte mein Körper Vergnügen, aber mein Gehirn wusste nichts. Neun Jahre lang machte ich mir Gedanken darüber, wie ich ihm zeigen sollte, dass ich eine Frau bin.
„Matt“, sagte ich, „halt mich fester.“ Ich war vierzehn und die längste Liebe meines Lebens war zwanzig. Er hatte gerade sein zweites Jahr beendet und ich stand kurz vor dem Eintritt in die High School. Aber ich war bereits so groß wie einige der Mädchen, mit denen er zusammen war, und ich war auch körperlich entwickelt. Er arbeitete nicht weit von dem Ferienort entfernt, wo meine Schwester, ich, unsere und ihre Eltern Urlaub machten, und er kam vorbei, wann immer er Zeit hatte. Der Veranstaltungsort führte diese Dress-up-Tänze am Freitagabend für die „Teenager“ auf. Das Problem war, dass es diesen Sommer an Männern mangelt. Du bist eigentlich nicht zu einem Date gekommen. Aber weder Ginny noch ich kannten einen Mann, der alt genug war, um uns zum Tanzen aufzufordern. Weil er ein Gentleman war, hat Matt jeden Tanz mit einem von uns gemacht. Zum Tanzen zu kommen war eigentlich die Idee der Eltern, Matt war etwas älter als wir, wo sie wohnten. Nicht nur Ginny und ich entgingen der Peinlichkeit, keinen Partner zu haben, sondern auch der begehrteste Junge, Korrektur – Mann, wir wurden auch dorthin begleitet. Alle anderen Mädchen waren eifersüchtig. Ich war mir sicher, dass Matt Spaß hatte, besonders als ich an der Reihe war, sein Partner zu sein. Aber es war seltsam, dass er versuchte, etwas Abstand zwischen uns zu halten, versuchte zu vermeiden, meinen Bauch zu berühren, während ich erigiert war.
Als ob ich es nicht wüsste und er nicht wüsste, was ich wusste! Ich wollte mich fest an mich gedrückt fühlen. Als er mich schließlich zu sich zog, zog ich ihn hart herunter. „Ich mag es, wenn er mich so berührt“, murmelte ich.
Ich denke, ein Mädchen sollte die Erektion eines Mannes ignorieren, wenn sie keinen Sex mit einem Mann hat. Es war mir egal. Ich hatte keine andere Wahl, als Matt zu lieben, also hatte ich keine Angst, ihn zu ermutigen. Ich war ein paar Mal kurz davor, meine Jungfräulichkeit zu verlieren, hatte sogar Analsex mit einem Jungen, der annahm, dass ich nicht den ganzen Weg gehen wollte, und mich anflehte, ihn wenigstens dort machen zu lassen. Dummer Junge! Wenn er nur gewollt hätte, hätte ich mich von ihm zu beiden Orten bringen lassen. Technisch gesehen war ich also noch Jungfrau und Matt konnte immer noch mein Erster sein.
„Matt, ich kann fühlen, dass du mich liebst. Ich habe ein Geständnis. Ich war immer in dich verliebt. Seit ich fünf Jahre alt war und du mit Ginny und mir im Spielzimmer gespielt hast. Ich habe vor, dich zu heiraten . Wenn du mich eines Tages haben wirst.“
Ich konnte nicht glauben, was ich am Ende sagte, alles! Mit diesen wenigen Worten habe ich ihm endlich alles gesagt, was ich ihm seit Jahren sagen wollte. Matt war ein wenig erschüttert, als hätte ich ihn geschockt. Aber ich bemerkte, dass seine Erektion nicht abnahm.
„Cathy Schatz, eine Erektion bedeutet nicht Liebe. Es ist Lust. Es bedeutet, dass mein Körper deinen ficken will. Zufälligerweise liebe ich dich auch. Es wäre schwer für mich, jemanden nicht zu lieben, den ich kenne sexy.“
Er sagte Gott sei Dank, süß und sexy. „Lass uns Freunde bleiben“ begann wie ein Pinsel zu klingen. Nicht, dass ich viel mehr erwartet hätte. Ich wollte, dass er weiß, wie ich mich fühle. Und da unsere Familien immer zusammen waren, wusste ich, dass man nicht einfach weglaufen konnte. Also war ich bereit, meine Karten auf den Tisch zu legen, ohne seine Karten zu sehen. Welche Ablehnung er mir auch entgegenbrachte, ich hatte nicht vor, neun Jahre Leidenschaft auszulöschen.
„Du warst damals fünf, oder? So junge Mädchen sollten Jungs nicht besonders mögen. Aber du bist immer wieder auf mich geklettert und hast deine Fotze zu mir geschoben. Du warst wie eine wütende Katze. Ich wusste es nicht wenn du wüsstest, was es war. Es machte mich wirklich an. Ich muss zugeben: „Ich habe die Situation ausgenutzt. Du warst nicht das erste Fotzenmädchen, mit dem ich je geschlafen habe. Aber du warst definitiv das jüngste. Du hast was getan Ich habe getan, was du entschlossen schienst, mir anzutun.“
„Oh Matt. Ich glaube, ich wusste nicht genau, was es war. Alles, woran ich mich erinnere, ist, wie sehr ich es mochte. Stell dir vor, du würdest versuchen, meine Freundin zu verführen, als sie fünf Jahre alt war! Stell dir vor, wie heiß ich jetzt bin! „Möchtest du deinen Schwanz in mein Höschen schieben? Ich bin immer noch eine Jungfrau in irgendeiner albernen Verrücktheit Und du kannst meine erste sein! Du kannst meine einzige Freundin sein, wenn du willst. Zumindest in meiner Fotze. Mein Arschloch ist es nicht.“ keine Jungfrau mehr.“
Matt hat mir damals nicht gesagt, wie überraschend dieser Kommentar war. Obwohl er mit vier verschiedenen Mädchen Sex hatte, hatte er mit keiner von ihnen Analsex gehabt. Und plötzlich stellt sich heraus, dass ihre junge Jugendliebe schon da war. Dies veranlasste ihn jedoch nicht, seine Meinung über das, was er als nächstes sagte, zu ändern.
„Oh Cathy. Das ist großartig! Der Analteil. Ich hatte Angst, dass du völlig unerfahren bist. Die Wahrheit ist, ich habe immer von dir phantasiert. Manchmal sind wir verheiratet, manchmal sind wir zusammen. Manchmal bin ich Teil einer Gang, und wir sind zu dritt oder zu viert und genießen deine Scheiße. Ich schätze, du bist das einzige Mädchen, von dem ich je geträumt habe, wahrscheinlich weil ich glaube, dass ich keine andere Wahl habe, als von dir zu träumen. Was soll ich sagen? bin zu jung zum heiraten und du bist zu jung zum heiraten zuerst musst du spaß haben das schlimmste ist das gefühl du musst nichts tun erst dann loyal sein was du vermisst mit anderen männern zu tun fängst du an über Dinge nachzudenken Du wirst irgendwann anfangen mich zu hassen Besonders dich Du bist zu sexy um dein Leben in einer Zwangsjacke zu verbringen.
„Hier ist mein Vorschlag. Wenn du das College abschließt, kommen wir zusammen. Das setzt voraus, dass keiner von uns in einer Beziehung, Ehe oder irgendetwas anderem ist. Dann werden wir auf eine Art Flitterwochen an einen schönen Ort gehen. Hey, wenn du das bist. Ich bin 22 und 28 niemand „Wir denken sowieso nicht über den Altersunterschied nach, wir ficken uns eine Woche lang und dann entscheiden wir, ob wir den Eheteil wollen, aber eine Bedingung ist, dass du es nicht sein willst eine Jungfrau. Sie müssen zuerst Sex mit mindestens zwei Männern gehabt haben. Ich denke, Sie werden in den nächsten acht Jahren mit einem Dutzend Männern zusammen sein.“
Ich lächelte. Das war das beste Angebot, das ich mir vorstellen konnte! Ich grinste und antwortete: „Das gleiche galt für dich. Du kannst auch keine Jungfrau sein!“
„Es ist für alles gesorgt. Zumindest der Vagina-Teil. Ich hatte noch keinen Analsex.“
„Was? Wurdest du jemals in den Arsch gefickt? Ich empfehle es. Ziemlich gut.“
„Komisch. Jeder Analsex, der mir einfällt, betrifft meinen Penis und die Taille einer Frau. Vielleicht deine!“ Er sagte, bevor ich mich daran erinnerte, dass meine keine Jungfrau war.
Jungs glauben, dass sie ein Mädchen abschrecken können, indem sie ihnen drohen, sie in einen Hintern zu ficken. Aber wenn Sie es von hinten mögen, ist es keine große Bedrohung. Tatsächlich habe ich ihm nicht einmal die Chance gegeben, einen Schritt zurückzutreten. Stattdessen dirigierte ich ihn zum Balkon. Dieses Deck war nicht wirklich hoch. An beiden Enden führte eine kurze Treppe hinunter zum Rasen. Unser Cottage war nur einen kurzen Spaziergang entfernt und die Mieten waren alle unten in der Stadt. Die einzige Person, die uns stören konnte, war Ginny. Und ich kümmerte mich nicht um ihn oder machte mir keine Sorgen um ihn. Wenn er gewusst hätte, was wir taten, hätte er unsere Privatsphäre wahrscheinlich nicht gestört. Oder wenn er reinkam und Matt dabei erwischte, wie er seinen Schwanz in meinen Hintern steckte, würde uns das aufheitern. Ginny kannte meine Absichten Matt gegenüber. Er wusste, dass ich es mit ihm machen wollte und das schon seit Jahren. Seine einzige Beschwerde war, dass er selbst ähnliche Gefühle hatte. Mehrmals schlug er vor, ich solle es ein oder zwei Runden drehen lassen, wenn ich es schließlich herunternahm. Ich denke, Ginny ist noch geiler als ich es je in irgendeinem Alter war. Natürlich hatte ich keine versaute ältere Schwester.
Anscheinend glaubte Matt, ich mache Witze, bis ich mein Höschen auszog, meinen Rock auszog und mich über die Bettkante beugte.
„Matt, Liebes. Wage es nicht, mich so zu verlassen, oder ich werde es dir nie verzeihen. Wenn ein Mädchen so auftaucht, tut ein Gentleman, was ein Gentleman tun sollte. Verwenden Sie etwas Speichel, um es zu schmieren. Nicht wirklich so einfach wie die Fotze eines Mädchens zu vögeln.“
Ich gab vor, erfahren zu sein, obwohl ich das bisher nur einmal gemacht hatte. Ich weiß nicht einmal, was der Junge getan hat, bevor er in mich hineingelaufen ist. Aber er benutzte etwas, weil es ohne Schmerzen durch mich sickerte. Es tat ein bisschen weh, als Matt in mich eindrang, und es fühlte sich großartig an. Es war nicht mein erstes Mal. Aber es war Matt in mir, der es noch spezieller machte. Matt hat mir einmal erzählt, dass er immer noch glaubt, dass er jedes Mädchen liebt, das er fickt. Ich mag es, dass er glaubt, dass Liebe nichts Besonderes sein muss. Sobald du anfängst, jemanden neu zu lieben, musst du nicht aufhören, andere Menschen zu lieben. Als er mir später von dieser Philosophie erzählte, war ich erleichtert, dass ich nicht aufhören musste, den Typen zu lieben, der mich zum ersten Mal in den Arsch gefickt hatte. Dann entschied ich, dass es schön war, denn wann immer ein Typ seinen Schwanz in mich steckte, konnte ich mich sofort und vollständig verlieben, etwas, wozu ich sowieso geneigt war. Indem ich Matts Ideen folge, muss ich mich nie davon abhalten, mich in jemanden zu verlieben. Was für eine großartige Philosophie!
————————– Zurück zur Insel:
Ich kannte den Typen nicht, der die Regeln gelesen hat. Ich wusste, dass sein Name Ken war, aber ich hatte noch nicht gehört, dass die anderen beiden bei ihren Namen genannt wurden. Und ich durfte Dinge wie fragen nicht tun. Ich wusste nicht einmal, welcher Mann Marias Ehemann war. Die anderen beiden Frauen waren Kara und Eve. Wir tauschten keine Nachnamen aus, aber Eve sagte mir, es sei auch ihr erstes Mal. Er sah aufgeregt aus. Ich fragte mich, ob ich so eifrig aussah wie er.
„Hier sind zwei neue Frauen. Jedes neue Paar wird separat einer Gehirnwäsche unterzogen. Während Cathy hier bei uns bleibt, nehmen die anderen drei Frauen Matt zum Vergnügen mit auf das Boot. Matt, verstehst du, dass du das totale Kommando über die drei Mädchen hast? Sie sollen Ihnen jeden Wunsch erfüllen.
Ich war ein wenig erschrocken, als mir klar wurde, dass Matt bei meiner Initiationszeremonie nicht da sein würde, und ich war fast ein wenig sauer, als Maria die Aussicht, Eve und Kara zu haben, ehrlich gesagt entzückend fand. Aber ich war wegen der Aufregung hier, nicht wegen einer weiteren Auseinandersetzung mit meiner zwanzigjährigen Liebe. Die drei Mädchen standen nackt auf. Alle Frauen mussten zu jeder Zeit nackt bleiben. Die vier verließen den langen Pier und gingen zu dem Kajütboot, das mit der „Cottage“-Charter kam. Das Haus war groß und sie konnten in eines der fünf Schlafzimmer gehen. Aber das Boot hätte Matt außer Hörweite gebracht und ich konnte nicht um Hilfe rufen. Ich hätte nicht gedacht, dass es dafür einen Grund gibt. Aber die Bearbeitung wurde gemacht, um mich glauben zu lassen, dass es passieren könnte.
Alle vier Männer trugen noch Shorts, wahrscheinlich um die Tatsache hervorzuheben, dass die Frauen bereits nackt waren. Vielleicht wollte es uns Angst machen, aber ich war mir ziemlich sicher, dass die anderen drei Mädchen es genauso mochten, nackt zu sein wie ich. Ich wurde angewiesen, mich über eine Stuhllehne zu beugen, und bemerkte, dass einer der Männer seine Hose ausgezogen hatte, während er „vorbereitete“. ICH. Im Grunde steckte er seine eingeölten Finger in meine beiden Löcher. Es waren bereits ernsthafte Vorbereitungen getroffen worden. Sobald wir ankamen und unsere Kleider abgaben, brachten sie Maria und Black Eve und mich in ein Badezimmer, wo wir uns Klistiere machten, unsere Fotzen frisch rasierten, uns mit Parfüm besprühten und beide Lieben einölten, einschließlich Eve, die mit einem hereinkam unrasierter Biber. Löcher. Niemand machte sich die Mühe, die offensichtlichen Erwartungen an Sodomie zu kommentieren.
Jetzt fügte der Typ, der meine Löcher mit Gleitmittel fingerte, etwas zu dem hinzu, was bereits da war. Ich schätze, das war hauptsächlich ein Vorwand, um zu versuchen, mich mit seiner lässigen Art zu meinen Löchern zu überraschen. Während er meine Muschi bearbeitete, griff er ein paar Zentimeter nach vorne und sagte: ?Flicked? meine Klitoris. Es tat wahrscheinlich weh, aber vor allem war es ein unerwarteter Schock. Ich zuckte zusammen und die drei Männer lachten. Ich habe meine Nippel und Klitoris viele Male gerieben und gekniffen, aber nie nur für Aufmerksamkeit missbraucht. Unter anderen Umständen könnte ich wütend auf meinen Liebhaber sein. Aber diese Option wurde nicht zugelassen.
Die Männer legten Ledermanschetten an meine Knöchel und Handgelenke, als ich mich vorbeugte. Ein Clip wird verwendet, um die Armbänder aneinander zu befestigen. Es hätte leicht von jemand anderem entfernt werden können, aber es war zu weit außerhalb meiner Reichweite. Ich wurde in den Raum gebracht, wo ein großer Haken an der Decke angebracht war, vielleicht um Pflanzen aufzuhängen. Wenn ja, wurde die Pflanze entfernt. Die Augenschraube sah aus, als könnte sie ein sehr schweres Gewicht heben, viel mehr als mein eigenes. Durch die Öse wurde ein Seil geführt, das zu einer Rollenanordnung führte, deren eines Ende an einer nahe gelegenen Wand befestigt war. Eine kleine Kraft, die auf die Schnur an den Riemenscheiben ausgeübt wurde, schien eine große Kraft von der Augenschraube nach oben zu erzeugen. Das Ende des Seils, das an der Augenschraube hing, war an etwas befestigt, das wie ein großer, dicker, glatter, glänzender Metallhaken mit einer spitzen Spitze aussah. Ich war mir sicher, dass sie mir etwas damit antun würden, aber ich konnte mir nicht vorstellen, was es war. Ich glaube, ich hatte Angst, eine offensichtliche Antwort zu finden.
Es gab zwei Seile auf dem Boden, die von den Seiten des Raums kamen. Jedes Seil hatte am Ende eine Klammer, und die beiden Klammern waren etwa einen Meter voneinander entfernt. Der Grund war offensichtlich, also ging ich in Position und spreizte meine Beine auseinander. Obwohl meine Privatsphäre bereits verletzt war, fühlte ich mich immer noch schrecklich bloßgestellt. Ich hob meine Handgelenke über meinen Kopf, wo einer der Männer die Halteklammer an einer Schlaufe am unteren hängenden Teil des Seils befestigt hatte. Ich war jetzt völlig hilflos. Das Seil war noch locker, aber sie konnten es auch ohne das Flaschenzugsystem leicht anheben. Ich wiege nur 105 Kilo.
Dann habe ich erfahren, wovor ich Angst hatte. Der blinde Fleck des Hakens wurde in meinen Anus eingeführt und ein Teil des Durchhangs in der Schnur wurde entfernt. Er hob meine Arme ein wenig an und zog den Haken fest in mein Rektum. Ich denke, der Schaft war stumpf – etwas weniger als einen Zoll an der Spitze? und verjüngt sich auf fast zwei Zoll im Durchmesser in einem Abstand von zwei Zoll. Ich habe einen Dildo dieser Größe. Er drückt sehr langsam, als Matt ihn an meinem Arsch benutzt. Diese Jungs taten es nicht. Das plötzliche Gähnen gab mir das Gefühl, von einem unaufhaltsamen geraden Metallschaft in den Hintern vergewaltigt zu werden. Obwohl es schmerzte, fühlte ich mich oft verletzt, verletzlich und hilflos. Ungefähr drei Zoll des Hakens befanden sich in mir, und die Kurve drückte jetzt hart unter meine Taille und hinter mein Loch. Ich wusste, dass sie mich mit diesem Haken vom Boden hochheben könnten, und es würde viel mehr weh tun, als von ihm aufgespießt zu werden.
„So weit so gut, Cathy. Du kennst die Regeln. Wenn du Schmerzen hast, ist es in Ordnung, ein wenig zu jammern, aber kein lautes Schreien. Und keine Fragen, keine Bitten oder Betteln. Wir wissen, dass es dir in den nächsten Minuten schwer fallen wird, nett zu sein, also lass uns einen Scherz spielen. Aber in Zukunft erwarten wir von Ihnen, dass Sie ohne Hilfe gehorchen.
Ich glaube, meine Augen rollten über mein Gesicht. Sie wollten mich lähmen und mich einen Knebel benutzen lassen? Konnte Maria das ernst gemeint haben, als sie mir sagte, dass ich lernen würde, das zu lieben, was ich tue? Aber bevor ich die Chance hatte, die Regeln zu brechen, fand ich einen Ballknebel in meinem Mund. Ich hatte vorher nie bemerkt, wie effektiv sie waren. Anstatt das Seil anzuheben, zogen sie es bis zu meinen Knöcheln fest und zwangen mich ein wenig weiter und zum Haken. Dann hoben sie mich ein paar Zentimeter hoch und warnten mich, dass ich mich zuerst auf die Zehenspitzen stellen müsse. Tatsächlich hoben sie das Seil nur, bis ich auf den Beinen war. Trotz all der Stunden, die ich damit verbracht habe, in High Heels herumzulaufen, konnte ich das meiste Gewicht in meinem Arschloch heben. Ich sah die Männer an, die um mich herumstanden, nackt, entblößt, verletzlich, hilflos, was auch immer… Jedenfalls schienen sie zufrieden zu sein mit dem, was sie taten.
„Cathy, wir? Wir haben das schon mal gemacht, zumindest Jim und ich. Dies ist dein erstes Mal und du lernst, wie man ein guter Sexsklave wird. Ebenso lernt Eric, ein Meister wie Matt zu sein. Außer Jim, mir und unseren Frauen treten sieben weitere Paare diesem Club bei. Wir wissen aus guter Erfahrung, was Sie vertragen. Wahrscheinlich besser als du. Wenn wir falsch liegen, Pech. Erinnern Sie sich immer wieder daran, wie glücklich Sie sind, einen Knebel zu haben, der Sie bei der Stange hält?
Anscheinend war Eric Eves Ehemann. Meine inneren Oberschenkel waren müde von dem Druck, mein Gewicht auf meinen Zehen zu halten. Ich fragte mich, wie lange ich das noch aushalten könnte.
Einer der Männer, Jim, trat vor mich, griff um mich herum und griff nach der großen Schlaufe an der Schnur, an der mein Handgelenk festgebunden war. Unter anderen Umständen würde es mich anmachen, wenn seine Brust dabei über meine Brüste und Nippel gleitet. Gott verdammt, ich war erregt! Hat mich die Enge in meinen Oberschenkeln anfälliger für eine solche Behandlung gemacht? Jim war größer als ich, die Vagina einer Frau war niedriger als der Penis eines Mannes und mein Ziel war mit geöffneten Beinen noch näher am Boden. Er würde sich viel bücken müssen, um das Offensichtliche zu tun. Dann entdeckte ich, warum er die Schlaufe an der Schnur hielt. Er benutzte es, um sich hochzuziehen und seine Erektion in meine Vagina zu ziehen. Wahrscheinlich seufzte ich erleichtert auf, aber selbst mit dem Knebel im Mund wusste ich nicht, welche Geräusche ich hervorbringen wollte. Ich erkannte nicht, wie sehr ich ein männliches Glied in mir brauchte, bis er in mich eindrang. Ich weiß nicht, warum mich die ganze Szene bis jetzt so geil gemacht hat. Männer auch nicht. Das Einzige, was jeder hat, sind Theorien. Das erste war, dass ich diesen großen Blindschaft in meinem Arsch hatte. Es ist wie ein Mädchen, das DP bekommt.
Jim drückte langsam und fest auf meine Fotze, härter als ich es jemals zuvor gefühlt hatte. Wenn ein Typ ein Mädchen hart schlägt, bewegt sich normalerweise sein ganzer Körper. Meins konnte nirgendwohin gehen. Er hob mich ein paar Zentimeter hoch, während er seine Beine teilweise streckte, sein Schritt und meine arme glückliche Fotze trugen mein ganzes Gewicht. Während dieser Zeit verschwand das Unbehagen hinten in meinem Arschloch und das Völlegefühl durch den dicken Schaft fühlte sich einfach wunderbar erotisch an. Jim fickte mich langsam, damit der Haken mein Gewicht nicht plötzlich anhob, als ich herauskam, und mich mehr verletzte, als die Männer beabsichtigten. Sogar die langsame Zunahme und Abnahme des Schmerzes begann sich erotisch anzufühlen. Ich hatte mehrere Orgasmen. Jim hat vielleicht auch beim letzten Mal seinen Höhepunkt erreicht, aber ich denke, er hat es geschafft, sich zurückzuhalten. Sie schien ihre Erektion nicht verloren zu haben, als sie komplett aus meinem Liebesloch heraus war.
Neuling Eric sah sich das alles an und war an der Reihe. Ich war zuerst besorgt. Würde er mich genauso sorgfältig behandeln wie Jim? Aber bald verlor ich mich in erotischem Vergnügen, denn ich wurde nicht nur auf eine wild aufregende und beängstigende Weise gefickt, sondern auch von einem Penis, den ich noch nie zuvor hatte, und es war meiner. zweiter neuer Liebhaber in Folge! Ich glaube, es war Jim, der mich gegründet hat. Aber als Eric in mich kam, war ich mehr als bereit. Ich fing an, die Anzahl meiner Orgasmen zu verlieren. Es war so viel mehr als die beiden, die ich mit Jim hatte.
Ich glaube, Eric hat mich oben erwischt. Ken hat einen tollen Job gemacht, mich zu vögeln, er war vorsichtig und stark und alles war in Ordnung. Ich glaube, ich wurde süchtig nach Sex mit einem riesigen Haken in meinem Arsch. Aber ich war es auch gewohnt. Ich habe meinem lieben Ken nur drei Orgasmen bescheren können. Ich habe mir geschworen, dass ich es das nächste Mal besser mache, weil ich einen mentalen Knebel im Mund hatte. Ich war eine völlig verwandelte, glückliche Sexsklavin, als sie mich abschnitten. Mein Vorschlag war mehr als erfolgreich und ich war sehr glücklich mit meinem neuen Ich. Vielleicht wurde ich einer Gehirnwäsche unterzogen, obwohl nicht mein Gehirn die meiste Aufmerksamkeit erhielt, sondern mein Arschloch und meine Fotze. Nicht wichtig.
Ich könnte eine Woche lang über all die anderen wilden, wunderbaren Dinge schreiben, die mir in dieser Woche passiert sind. Vielleicht finde ich eines Tages Zeit. Aber ich werde über etwas anderes sprechen. Als wir ins alte Leben zurückgekehrt sind, habe ich mich komplett verändert und Matt liebt mein neues Ich mehr als mein altes Ich. Ich werde alles für ihn tun. Absolut alles, auch wenn sie mich bittet, es mit einem anderen Mann zu tun.
————————————————– ——–
PS: Ich bin nicht verheiratet und ich bin 28 Jahre alt, nicht 25. Es ist klar, dass einige davon Erfindungen sind. Ich hatte kürzlich eine ziemlich harte Erfahrung mit den vier Paaren, die diese Geschichte inspiriert haben. Eine Regel auf der Insel war, dass Mädchen alles taten, was die Jungen sagten. Die zweite Regel war, dass ein Mann die anderen drei Frauen benutzen konnte, wie er wollte, aber keinen Sex mit seiner Partnerin haben durfte. Unter anderem habe ich festgestellt, dass es ein echter Augenöffner ist, meine Muschi mit einem riesigen Dildo in meinen Arsch zu stecken. Hat mich diese Erfahrung mehr zu einer Schlampe gemacht, als ich bin? Die Insel war übrigens wunderschön.
Alles Liebe und Küsse, Cathy Cook

Hinzufügt von:
Datum: August 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.