Kapitel 2 beginnt

0 Aufrufe
0%

Ich wachte am Samstagmorgen gegen 7:30 Uhr auf und fühlte mich glücklicher, als ich mich erinnern kann!

Ich habe es geschafft, Samui zu finden.

Die Party und wir haben gefickt, bis ich direkt nach dem Ende in einen tiefen Schlaf gefallen bin

kommen

Aber was ich nicht erwartet hatte, war, dass meine eigene Schwester mich anflehte, sie zu ficken, und dann ein paar Minuten lang an mir lutschte.

zeig was du meinst

Ich beschloss, dass es an der Zeit war, mich für alles, was er mir gegeben hatte, an ihm zu rächen, und ließ mich von ihm aufsaugen.

Ich habe sie über anderthalb Stunden lang hart und tief gefickt, bevor ich ihren Mund mit ihrem Sperma überflutete und sie dann auf der Matratze ausgebreitet zurückließ!

Meine Mutter und mein Vater machten sich gerade fertig zum Ausgehen, als ich nur mit Boxershorts bekleidet die Küche betrat.

„Gut

Morgen Sohn!

Sieht aus, als hättest du Spaß auf Randys Party gehabt!“ sagte mein Vater „Deine Schwester stöhnt die ganze Zeit.

Nacht, damit er vielleicht eine Weile nicht aufwacht!

Ich wette, er hat letzte Nacht zu viel Bier getrunken!“

„Ja, wahrscheinlich zu viel“, sagte ich lachend.

Sie sagten mir beide, ich solle nett zu meiner Schwester sein, und dann sagten sie, sie würden ziemlich spät zurückkommen, weil sie so viele Orte hätten, an die sie gehen müssten.

Die Suche nach Antiquitäten gehört zu ihren Lieblingsbeschäftigungen.

Sie gingen und ich frühstückte etwas, bevor ich eine Cola trank und

Ich kehre in mein Zimmer zurück, um im Internet zu surfen.

Ich schaute in Tayu’s Zimmer und er war mit beiden Händen in einer fötalen Position.

Sie stöhnte und stöhnte noch mehr, als sie sich fest gegen ihre Muschi drückte.

Nachdem ich laut gelacht hatte, ging ich in mein Zimmer und ließ die Tür weit offen.

Etwa zwei Stunden später hörte ich ihn zappeln und

Dann hörte ich die Toilettenspülung.

Bald stand er in meiner Tür und hielt sich am Türrahmen fest, um sich zu stabilisieren.

Ihre Haare und ihr Make-up waren durcheinander und sie sah aus, als wäre ein Güterzug durch sie hindurchgefahren.

Ich habe deine Existenz ignoriert

und es rief eine andere Seite auf meinem E-Bay-Konto auf.

Tayu räusperte sich und lächelte ihn breit an, als ich fröhlich sagte „Guten Morgen Bruder! Ich hatte eine GROSSE Zeit“.

Auf meiner Party gestern Abend, wie sieht es bei dir aus?“ Er sah einen Moment nach unten, und ich sagte: „Oh, oh, meine Schwester hatte eine schlechte Nacht.

ich

Es tut mir wirklich Leid das zu hören!“

„Wie konntest du?“

fragte er leise?

„Was? Ich konnte nichts hören, Bruder, bitte sprich.“

Tayu zwang sich, lauter zu sprechen und wiederholte: „Wie konntest du nur?“

„Ich weiß nicht, wovon du sprichst.“

Er machte drei Schritte und griff nach dem hängenden Kostüm und schüttelte es leicht in meine Richtung.

„Das ist Naruto! Wie kannst du es wagen, mich zu ficken?

wie du letzte Nacht?“

„Warst du das?“

sagte ich in gespielter Überraschung.

„Wow, du hast einen tollen Arsch!“

„Wie kannst du deine eigene Schwester ficken? Das… das… das, ähm, verdammt, ich weiß, dass es illegal ist, ich kann nur ihren Namen nicht finden!“

„Sprichst du von Inzest? Es mag illegal sein, aber es war absolut wunderbar! Würdest du nicht zustimmen, lieber Bruder?“

„Hör auf, du… du gottverdammter Hurensohn!“

„Hey, das ist ein neuer Spitzname für mich! Süß, aber nein, ich habe ihn noch nicht ausprobiert. Meine Mutter ist ziemlich heiß, hmmm.“

„Naruto, STOPP!“

schrie mich an.

„Okay, zurück zu deiner Frage. Mal sehen, ich habe ein paar Mal versucht, von dir wegzukommen, aber du hast mich angebettelt, dich gehen zu lassen.

Reite meinen Schwanz und lass mich ihn dann trocken saugen.

Wie schwer war es Jesus, so lange zu ertragen, während du mich zerstört hast!

du kannst wirklich

lutsch Schwanz, Tayu!“

Er errötete leicht und murmelte ein leises „Danke“, bevor ich fortfuhr.

„Soweit ich mich erinnere, sagten Sie, als ich Sie fragte, was ich tun soll, etwas davon, Sie mehr als sonst zu vögeln.

Um dich zu ficken, bis ich nicht mehr kommen kann.“ Er starrte nur auf den Boden, also beendete ich: „Sag mir, ich mache nicht beides

Diese Dinge sind für Sie!

Wenn ich gehe und sie anflehe, sag ihnen, dass der Rest des Verbindungshauses bereit ist, sich gegen dich zu versammeln.

fick noch mehr!“

Er schwieg und bevor ich lachte: „Das hätte ich nicht gedacht!

Er bewegte sich nicht und ich drehte mich schließlich zu ihm um und sagte: „Nun, was willst du JETZT?“

Ich fragte.

Seine Augen brannten für ein paar Sekunden mit meinen, bevor er sie auf meinen Schoß fallen ließ, wo mein Schwanz fast ruhte

aufgrund unseres Gesprächs halbiert.

Schließlich drehte sich sein Blick zu mir und er sagte leise: „Naruto, fick mich noch mal! Bitte.“

Fick mich ohne Maske!

Ich will dem Typen mit dem besten Schwanz zusehen, wie er mich zu einem weiteren großen Höhepunkt fickt!

Nur

Mach nicht zu viel, ich habe mehr Hunger.“

Ich stand auf und ging zu ihm hinüber und nahm ihn in meine Arme und warf ihn auf mein Bett.

Er sah plötzlich hellwach aus wie ich

näherte sich ihm.

Ich zog ihr das Nachthemd über den Kopf und enthüllte ihre Nacktheit, als ich meine Boxershorts packte und sie wegschob.

Sie nahmen es von meinen Hüften, wo sie leicht zu Boden fielen.

Ich stieg aus ihnen heraus und legte mich neben ihn ins Bett und fing an.

zuerst zwischen die Beine klettern.

„Nein, ich bin so geil, dass du das noch nicht machen musst. Steck einfach deinen dicken Schwanz in mich rein und

Fick mich!

Ich muss den Schwanz meines Bruders wieder in mir spüren!“

Grinsend hebe ich ihren Körper hoch und halte inne, um jede ihrer Brustwarzen zu küssen und sie vor Lust zum Stöhnen zu bringen.

mein Schwanz drückte

Ich sah über ihre Öffnung und in ihre Augen, unsere Gesichter waren Zentimeter voneinander entfernt.

„Nun, mein guter Bruder, eine letzte Chance; du

Bist du sicher, dass du das willst?“

Tayu schlang ihre Arme um meinen Hals und zog mich für einen sanften, aber leidenschaftlichen Kuss zu sich und sagte: „Mach es, Bruder, drück es.“

Fick mich wie dein Schwanz mich und richtig gemein!

Schrei mich!“ Meine Hüften hatten meine Spitze an ihn gedrückt, so

In dem Moment, in dem sie sagte, dass sie einfach nach vorne geschleudert sei, landete mein Schwanz sofort wieder auf ihrem Gebärmutterhals.

„Ah

goddddddddd, ja!

Tu es, Naruto!

Das fühlt sich so gut an!

Oh mein Gott, ja, schlag mich mit deinem Schwanz!“ Dann umarmte er sie

Er schlang meine Beine um meine Hüften und hielt mich fest, als meine Hüften begannen, hart und tief in die zitternde Muschi zu stoßen.

ER IST

In weniger als vier Minuten schrie sie beim Höhepunkt, als sich ihre Hüften gegen mich drückten und ihre Finger sich in meine Arme gruben.

Wir drehen uns in meinem Bett herum, sie liegt oben, dann wieder ich, dann noch einmal, als Tayu noch mindestens dreimal hereinkommt

mein steinharter Schwanz.

Ich kehrte in die oberste Position zurück und fing an, ihn gnadenlos zu schlagen, während er mir in die Augen starrte.

ich

packte ihre Füße und sagte: „Oh mein Gott, ja,

Naruto.

Fick mich und lass mich mit dir abspritzen.

Füllen Sie mich mit Sperma, beanspruchen Sie meine Fotze als Ihre und nur als Ihre!“

Ich stellte mich der Situation und ließ ihr Sperma frei, als die Rückwand ihrer Muschi mit einer riesigen Ladung Sahne verputzt war.

Fohlen

Sie weinte und küsste mich tief, als ihr Körper heftig zitterte, als sie mit mir kam.

Sanft, nachdem wir beide heruntergekommen waren

Er senkte seine Füße und rollte uns dann herum, um mein Gewicht von ihm zu nehmen.

„Guter Gott, du bist unglaublich! Ich kann nicht glauben, dass mein kleiner Bruder der beste Fick aller Zeiten ist!“

küsste mich ein paar mal

bevor er seinen Kopf auf meine Brust legt.

Alle paar Minuten konnte ich spüren, wie ihre Muschi meinen Schwanz packte.

Ein weiterer Ruck ging durch seinen Körper.

Nach einer besonders starken Stimme hob er seinen Kopf und sagte: „Ich kann nicht.“

Glauben Sie mir, ich bin gerade angekommen!

Es ist kein großes oder so etwas, nur ein nettes, sanftes Schütteln, wenn mein Körper auf deine gewaltige Gegenreaktion reagiert.

Es pulsiert in mir!“ Er küsst mich noch einmal und legt sich dann wieder in meine Arme, während wir einfach nur Spaß haben.

das Gefühl, unglaublich nah zu sein.

Ich dachte, ich hätte etwas gehört, aber als mein Schwanz wieder in ihm wackelte, küsste mich Tayu und ich vergaß ihn.

Klang.

Minuten später hörte ich Samui schreien: „Oh mein Gott, Tayu! Nicht mit ihm! Nicht mit deinem beschissenen Kopf, Bruder, oh mein Gott

Gott!

Oh Jesus, wie konntest du nur?“

Tayu drehte ihr Gesicht zu ihrer Freundin und sagte, bevor sie ihn angrinste: „Du solltest wissen, das ist der beste Fick, den ich je gesehen habe.

dort war!“

„Nein, du hattest letzte Nacht den besten Sex, den du je hattest! Ich habe mir etwas davon angesehen! Ich habe auch ziemlich gut gefickt! Aber verdammt

Freundin, musst du gleich danach deine eigene Schwester ficken?

Ich kann heute nicht ficken, wenn ich wollte!“

Ich sah meine Schwester an und sagte mit einem traurigen Gesicht: „Verdammt, er hat einfach ‚ziemlich gut‘ gefickt. Das kann das Image eines Mannes ruinieren.“

„Halt die Klappe, Scheißkopf, Spider-Man hat mich letzte Nacht so gut gefickt. Aber Gott Tayu, du hast hier einen neuen Tiefpunkt erreicht.“

Samui

Er sah mich an, bevor er meine Schwester anflehte: „Bitte wecke Tayu auf und hör auf, sie zu ficken und

Albatros!“

Tayu sagte immer wieder Samuis Namen, während Samui sprach, und am Ende stieß er buchstäblich ein super lautes und extrem langes „!“

Sein Freund hörte auf zu reden und sah meine Schwester angewidert im Gesicht an.

„Es ist Zeit, die Klappe zu halten!

Schau da drüben“ und zeigte auf meinen Anzug, der vom Haken hing. „Rate mal, wer nicht wie ein Hop-a-long gekleidet ist?

längst?“

„Verdammt, jeder kann dieses Kostüm nehmen und an den Haken hängen! Es zeigt nur, dass Sie von uns gehört haben und kreativ sind!“

Tayu grinste, bevor sie mir einen schnellen Kuss gab.

„Samui, sieh dir für eine Minute deinen Arm an. Gut, jetzt a

Sieh dir das an“, sagte er und stand langsam auf und kam fast aus meinem Granitschornstein. Ein lautes Keuchen war zu hören, als Tayu sich meinem Ende näherte.

„Bist du jetzt zufrieden? Ahhhhhhhhh, verdammt, sie ist so gut“, sagte sie, ihre Muschi glitt wieder an meinem Schaft hinunter.

Ich bemerkte die plötzliche Veränderung in Tayus Verhalten und er rief plötzlich: „Oh verdammt, was für eine Wende das war! Oh mein Gott

Naruto, ich ejakuliere wieder!

Oh Scheiße, Scheiße, Scheißsack!“ Die Hüften meiner Schwester fingen an, sie zu treten.

Als es wieder kam, war es schnell, wurde dann aber langsamer, bis es jede Bewegung stoppte.

„BEEINDRUCKEND!“

Sagte Samui leise, als er um das Bett herumging und unsere Verbindung von dort aus betrachtete, wo unsere Füße waren.

sie waren miteinander verflochten.

Tayu beugte sich vor und es zog ihn fast vollständig von mir weg und Samui rief: „Oh mein Gott,

Das bist du!“ Sie lag plötzlich nackt neben uns auf dem Bett und flehte: „Oh mein Gott, Tayu, steig von ihr runter, damit ich in ihr Auto steigen kann.

Wieder ein toller Hahn!

Oh mein Gott, ich brauche das so sehr!“

Tayu sah ihn an und sagte: „Aber heute hast du gesagt, du könntest keinen Sex haben, selbst wenn du wolltest!

Du musst dich nicht bewegen, weil du nicht lieben kannst!“

„Die egoistische Schlampe!“

schrie Samui, als er Tayus Arm ergriff.

Tayu lachte sie an: „Hey Freundin, ich ziehe an der Kette und sie war wirklich nervös! Mir geht es jetzt gut.

Außerdem, da ich letzte Nacht beschäftigt war, bis kurz bevor du hinfielst, möchte ich ihm bei der Arbeit zusehen.“ Er stand auf, während er sprach.

Er hob seinen köstlichen Arsch von mir und gab mir einen letzten Kuss, bevor er wegging, damit Samui auf mich klettern konnte.

„Hey sexy!“

Ich sagte, er positionierte sich auf meinem Schwanz.

Er sah mir in die Augen und knurrte: „Du solltest besser ER sein!

„Ich mache mir keine Sorgen und zu Ihrer Information habe ich ein LOG, keinen Stock!“

Tayu lachte darüber laut auf und warf mir einen weiteren Blick zu, bevor Samui seinen Körper langsam auf mich senkte.

Fahnenmast eines Hahns.

„Oooohhhhh verdammt“, stöhnte er, als er zu Boden sank und unsere Beckenknochen kollidierten.

Samui und

Tayu sah sich an und sagte mit zitternder Stimme: „Oh mein Gott, er FÜHLT sich definitiv wie der Typ von letzter Nacht an!“

genannt.

Samui stand auf und drückte sich zweimal nach unten, dann sah er mich ehrfürchtig an: „Oh mein Gott, DAS bist DU!

Oh mein Gott, Naruto, tut mir leid, dass ich an dir gezweifelt habe!“ Samui beschleunigte, während er sich auf seinen ersten großen Höhepunkt zuarbeitete.

Tag.

Ich ergriff sein Gesicht und zog seine Lippen zu meinen, unser Kuss erreichte ein Maß an Leidenschaft, das ich noch nie zuvor erreicht hatte!

Während unseres Kusses stöhnte sie vor Freude, als sie meinen Schwanz immer wieder bis zum Kern nahm.

Meine Hände fanden deine Brüste

und als sie mich fest umarmte, drehten sie ihre empfindlichen Brustwarzen, ihr Gesicht in der Kurve meines Halses, als sie weinte,

„Gott ja, ich komme! Oh verdammt Naruto, du machst mich leer!“

Dann küsste er mich wieder und hörte bis zu ihr nicht auf.

Der Orgasmus ist vorbei!

Als es seinen Höhepunkt erreichte, habe ich uns niedergeschlagen und schließlich den ersten Platz mit der Liebe/Lust meines Lebens eingenommen!

ich habe gleich angefangen

schiebe meinen Schwanz hart in sie, bekomme endlich ihren Arsch in meine Hände und ficke sie mit ihrem Kopf und ihren Schultern

im Bett, ihre Beine hängen locker in der Luft hinter mir.

Er stöhnte „Oh … oh Gott ja … ooof … oh … Gott … oh …

OH … OH … Fick mich Naruto, SCHEISSE GOTT OH, OH, OH, OH, OH, OH, OH, OH, OH, OHOHOHOHOHOH

GAWDDDDDDDDDD!“ Meine Hände schwammen zu ihren Hüften und meine Hüften saugten schnell ihre Muschi ein.

schlug wie ein Hammer in seine Wunde.

Samuis Augen sprangen hervor, als er erneut in orgastischer Glückseligkeit seine Hände schrie

hält die Blätter an ihren Seiten.

Als ich ihren Körper erneut an ihren Schenkeln und ihrem Hintern packte, entspannte sie sich plötzlich, als sie ihren Kopf auf ihre Arme und Füße auf das Bett legte.

still.

Seine Augen öffneten sich zu winzigen Schlitzen und er stöhnte: „Ohhhhhh Dallllllle!“

bevor er sich bemüht, seinen Oberkörper hochzuziehen

Bis er mich umarmte und in Küsse ausbrach.

„Du bist TOTAL Mann! Ich liebe es, wie du mich so hart machst, aber

Warum hast du mich auf der Party gesucht?“

„Ja, lieber Bruder, warum … er?“

„Samui, weißt du, wir haben uns wirklich gut verstanden, als Tayu nicht da war.

Die Zeit, in der du mich misshandelt hast, war, als er da war.“

„Es tut mir leid, Naruto“, sagte er.

„Oh mein Gott, war ich wirklich eine Schlampe für dich?“

“, fragte Tai.

„Ja“, sagte ich zu meiner Schwester, bevor ich mich wieder Samui zuwandte.

„Ich wollte immer mit dir ausgehen, aber meine Schwester

Ich hatte nicht einmal die Chance, mich zu beweisen.

Also dachte ich, vielleicht könnte ich zu der Party gehen und du würdest, ähm, auf der Party sein.

Modus …“

„Wild und geil?“

Samui meldete sich freiwillig.

„Nun … ja. Wie auch immer, ich denke, mein Anzug hat viel Aufmerksamkeit erregt und ich hatte das Glück, dich zu finden. Ich hätte nie gedacht, dass es passieren würde.

Es ist in Ordnung für dich, aber ich bin mir sicher, dass es so ist.“

Ich hatte ihren Körper auf dem Bett und fickte sie langsam, während wir sprachen.

Unsere Sprache wurde von unserem Stöhnen gefärbt

und er stöhnte und bald sagte er: „Bitte Naruto, fülle mich mit Sperma!“

„Wie du wünschst, mein süßer Tayuya!“

Ich packte seine Beine und breitete seinen Körper so weit aus, wie ich speeren konnte.

mit meinem zügellosen Schwanz.

Samui nahm seine Beine in meine Hände und zog sie zurück, bis sie das Bett berührten.

noch weit verbreitet.

Mein Schwanz zog hart am G-Punkt und bald waren seine Augen wieder auf seinem Kopf, als er anfing

Spülen.

„Oh mein Gott, du toller Mann, ich komme gleich wieder! Oh Gott, fick mich, Naruto, fick mich! Härter! Wirf diesen Schwanz in dich

gib mir hart und … ooooohhhhhhh gottdddddd … dein Spermammmmmmmm!“ Meine Eier wirbelten und mein Schwanz

Er taumelte zum ersten Mal, „Oh verdammt Naruto! Tu es! Gib mir Sperma!

ALLES ANFORDERN!

OH FUCKING HELL!“ Meine Hüften schlugen gegen seine Fotze, die er total für mich öffnete.

Hände spreizten immer noch ihre Beine weit und ich schlug sie und benutzte meine, um mich abzustützen, mein Schwanz spritzte mein Sperma

tief darin.

Unsere gemeinsamen Höhepunkte endeten und ich bückte mich, um ihn sanft zu küssen.

Samui würde nichts davon haben, als er mein Gesicht zog.

Er drückte ihre fest und seine Zunge glitt meinen Hals hinunter.

Schließlich brach er den Kuss mit vielen kleinen Küssen ab.

Er berührte meine Lippen, bevor er mir in die Augen sah und sagte: „Du hast mich wirklich gefickt und ich LIEBE DAS! Ich muss mich ausruhen.“

Und dann will ich es noch einmal machen, wenn du willst.“

Tayu sagte: „Das war das Unglaublichste, was ich je gesehen habe! Ich wusste nicht warum“, als ich ihn mit meinen Hüften stieß.

War mein Bruder so ein Orgasmusmacher?“

Er bückte sich und gab ihr einen schnellen Zungenkuss, „Weil du zu beschäftigt damit warst, mir zu sagen, dass ich zur Hölle fahren soll, um es nicht zu bemerken!“

genannt.

„Wahr und auf den Punkt gebracht“, sagte er.

„Es tut mir für immer leid und ich hoffe, du beraubst mich nicht deines großen Schwanzes!“

Wir verbrachten die nächsten vier Stunden damit, hin und her zu wechseln, während ich einen von ihnen mit zwei oder drei Orgasmen fickte und dann wechselte.

ein anderer, ihn gleich zu behandeln.

Jeder bat mich zu kommen und ich hielt mich nicht zurück, ich füllte sie

und fertig mit meinem Mut.

Als Samui meinen Schwanz ansah, ritt Samui meinen Schwanz, während Tayu neben uns lag.

Augen und „Naruto, würdest du mir bitte diese Ehre erweisen und mich heiraten?“

genannt.

Tayu und ich „WAS!“

riefen wir aus.

„Denk darüber nach. Wie du schon sagtest, wir verstehen uns wirklich gut und ich weiß, dass wir abgesehen vom Sex ähnliche Interessen haben.

Absolut harmonisch im Sack!

Ich liebe Tayu auch so sehr und würde ihr niemals deinen tollen Schwanz vorenthalten!

Sie könnten

fick sie wann immer du willst und keiner wird schlauer!“

„Klingt gut“, sagte Tayu.

„Das ist ein großer Schritt nach oben, besonders für ein KLEINES Highschool-Kind!“

sagte ich, während sie beide auf meine Arme schlugen.

„Ich habe nicht gesagt, dass du es heute machen musst, aber nach der Schule wird es in Ordnung sein.

Es wurde fallen gelassen, aber ich wusste, dass wir alle darüber nachdachten.

Gegen 4:00 Uhr lag ich mit Tayu auf dem Rücken

Ich ritt meinen Schwanz in einem langsamen Tempo, während Samui mein Gesicht glitt, während meine Zunge Wunder an seiner Klitoris wirkte.

Ich habe ein Auto gehört

Die Tür öffnete und schloss sich und sie verkrampfte sich bei dem Gedanken, dass wir früher nach Hause kamen, aber dann hörte sie das Auto wegfahren und drehte sich um.

Meine Aufgabe ist es, beide Mädchen gleichzeitig rauszuholen.

Weniger als zwei Minuten später versteiften sich die Körper beider Mädchen und sie riefen sich gleichzeitig zu: „Oh mein Gott,

Ich bin cummmmmgggg!

Tu es, verdammt noch mal, hör nicht auf … hör nicht auf!

Oh mein Gott, so gut, so hart zu kommen!“

Unsere Mutter sagte: „TAYUYA UZUMAKI! WIE KANNST DU ES MACHEN? UND DIE SCHWESTER IST IM ZIMMER!“

Sie erstarrten, als er schrie.

ER IST

Sie holte tief Luft, als die Mädchen rot wurden und sich ansahen, dann zurück zu ihm.

„Ich kenne euch beide

Erwachsene, Mädchen, aber wenn Sie ein Spielzeug für Sie beide mit nach Hause bringen müssen, benutzen Sie zumindest Ihr eigenes Zimmer!

nur weil du hasst

Das ist keine Entschuldigung dafür, den Naruto-Raum zu benutzen!“

Tayu versuchte zu sprechen: „Ich hasse nicht …“, aber meine Mutter unterbrach ihn wütend.

„Halt die Klappe! Jeder weiß, wie sehr du deinen Bruder hasst! Jetzt müsst ihr beide das Mr. Boy-Spielzeug loswerden und ihn nach Hause schicken.“

Dann Tayu, wir müssen reden!“

„Mama, wo ist mein Papa?“

“, fragte Tai.

„Ich fühlte mich müde, also nahm ich ein Taxi nach Hause. Er versucht, wirklich schöne Sachen von der Auktion zu bekommen, also wird es zwei oder drei Stunden dauern.

mehr, warum?“

Tayu nickte Samui zu, der langsam seine leckende Fotze aus meinem Gesicht entfernte, und sagte: „Hallo Mama, ich bin zurück!“

genannt.

wenn meine Mutter außer Atem ist

hart und fiel gegen die Wand!

„Oh mein Gott! Das ist unmöglich!“

sagte unsere Mutter kopfschüttelnd und sah uns wieder an, leider sah sie dasselbe.

jedes Mal, wenn er es versuchte.

„Naruto, wie konntest du nur! Ich meine, MIT DEINEM…TAYU DAVON SO WEG! Gott,

Tayu, das ist INZEST!“

Meine Mutter stand am Fußende meines Bettes und es gab einen perfekten Blick auf unser Wiedersehen, als Tayu sehr langsam ihren Hintern hochhob.

Luft, als mein Schwanz sanft aus seiner heißen Liebesbox gleitet.

Auf halbem Weg hielt meine Mutter sanft den Atem an.

Nachdem

Zwei weitere Zentimeter sagte meine Mutter leise: „Oh mein Gott“, und als Tayu nach meiner Spitze griff, sagte meine Mutter viel lauter: „Oh

Fick mich, mein Gott, Naruto!“

Kurz bevor ich anfing, meinen immer noch vergrabenen Schaft wegzuwerfen, bemerkte ich den bösen Blick in Tayus Augen.

Meine Mutter konnte es sehen

„HOPPLA!“

Er stabilisierte meinen 8-Zoll-Schaft, bevor ich schrie und mich zurückschlug, während er stöhnte: „Oh, fick mich“.

Naruto!“ ahmte unsere Mutter nach Nach einem kurzen Schauder grinste Tayu mich an und dann wieder langsam, also sehr ernst.

Langsam zog er es ganz nach oben und über mich.

Sie sah unsere Mutter an und sagte: „Bist du jetzt glücklich?“

genannt.

vor dem Schlummern

und er saugte schnell ungefähr drei Zoll meines Schwanzes in seinen Mund und zog sich dann sofort zurück.

„Lecker! Meine Fotze schmeckt

sooo gut!“

„THAI!“

Meine Mutter schrie noch einmal, während sie mit den Füßen stampfte.

„Beide Go-Girls warten in Tayus Zimmer; wir reden, wenn ich zurückkomme.

Schluss mit Naruto!“

Ihre ältere Schwester bückte sich und sagte zu mir: „Bleib ruhig, sie wird bald mein verdammter Hauptbruder sein!“

er gab einen schnellen Kuss.

Ich war…

Er war sprachlos, als er zwinkerte und vom Bett glitt.

Danach verließen beide Mädchen mein Zimmer, ohne sich die Mühe zu machen, ihre Sachen zu packen.

Kleidung in meinem Zimmer verstreut.

Tayu warf unserer Mutter einen Blick zu und schloss die Tür hinter ihnen.

Es dauerte ein paar Minuten, bis meine Mutter anfing zu „sprechen“, und ich betrachtete sie, während ich wartete.

Der 39-Jährige sah besser aus als die meisten

College-Mädchen sind die definitive Quelle für Tayu’s gutes Aussehen und meine attraktiven Gesichtszüge.

Sein Körper ist ein solider 34B-24-34

behält problemlos einen Teilzeitjob als Aerobic-Trainer im örtlichen Fitnessstudio.

Glänzendes, langes, hüftlanges Purpurrot

Ihr Haar, ihre hellvioletten Augen und ihre wunderschönen Beine geben meiner wunderschönen Mutter den letzten Schliff.

„Naruto, wie konntest du deiner Schwester das antun?

„Mama, falls du es verpasst hast, Tayu war ganz oben und deshalb ‚macht sie mich‘!“

Ich bemerkte, wie ihre spitzen Nippel sie stupsten

BH und Top und beschloss, ein bisschen an die Grenzen zu gehen, „und das ist mein Zimmer, also bleibe ich lieber so, wie ich bin“ und winkte

übergebe meinen Körper und meinen schlaffen Schwanz

Er fällt, zielt aber immer noch auf die Decke.

„Oh … ähm“, stammelte meine Mutter, ihre Augen sahen auf meinen Schwanz, dann auf mein Gesicht, dann auf meinen Schwanz, wo sie ein paar Minuten lang gewesen waren.

vor Sekunden wurde sie rot und sah weg.

Wann immer er eine Chance bekommt, „Mama, wie groß ist dein Vater?“

Ich fragte.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.