Korrupter Dozent Fickt Ihre Feuchte Teenie-Muschi In Seinem Büro Nachdem Sie Versagt Hat

0 Aufrufe
0%


Den geilsten, ekligsten Sex mit meiner Tochter Becki hatte ich schon eine Woche her. Irgendwann sagte ich ihm, ich verstehe, warum Inzest tabu ist, er kann sehr wild und intensiv sein. Ich dankte ihr für ihre bereitwillige Teilnahme, sie antwortete, dass sie sich schlecht fühlte, dass ich mich nicht verabredete und es von niemandem nahm, also war sie glücklich, mein sexuelles Ventil zu sein. Er deutete an, dass ich meine kommende und kommende Pokernacht bei mir zu Hause verbringen würde. Ich sagte ihm in einem gelangweilten Ton, dass ich wusste, dass er kommen würde, und ignorierte seine kleine Fantasie über die Bande, die von all den Typen, die kamen, verprügelt wurde; Sie waren alle alt genug, um sein Vater zu sein. Ich stellte sicher, dass die Typen, die hereinkamen, „ok“ waren, indem ich meine Tochter fickte, und „okay“, indem ich zusah, wie ich sie fickte. Es war nicht allzu schwer, als Mann, den ich kenne, würden sie immer nach Becki und sogar nach meiner kleinen Tochter sehen. Ich hatte das Gefühl, dass die Jungs, die ich hatte, mehr als glücklich sein würden, ein Comeback mit meiner Becki zu machen, wer würde nicht, sie war heiß. Außerdem wusste ich, wenn sie ihren nackten, zierlichen, heißen Körper mit 38D-Brüsten sehen würden, würden sie wahrscheinlich ihre Ladung in ihre Hose blasen.
Am Tag der Pokernacht hielt ich mich so weit wie möglich von Becki fern und achtete darauf, nicht einmal zu masturbieren, ich wollte meine ganze Ejakulation für diese Nacht aufsparen. Ich habe meinen Sohn dafür bezahlt, mit seinen Freunden auszugehen, und ihm gesagt, er kann bei seinen Freunden bleiben? Haus, ich habe dasselbe mit meiner kleinen Tochter gemacht. Es war ein wenig unorthodox, aber sie genossen beide diese seltsame Freiheit. Ich kann sagen, dass Becki damals wusste, dass ich ihrer Fantasie nachgehen würde. An diesem Abend trug Becki ein sehr warmes Outfit, einen kurzen Jeansrock und ein enges, tief ausgeschnittenes Top. Als sie sich vorbeugte, konnte man deutlich ihr Oberteil sehen und man konnte sehen, dass sie einen sehr sexy Spitzen-BH trug, es gab mir eine Erektion und ich wusste, dass es die gleiche Wirkung auf Männer haben würde. An diesem Abend waren wir zu sechst, die perfekte Anzahl geiler Männer mittleren Alters. Becki ließ uns die erste Stunde oder so allein. Dann fing er an, nach uns zu sehen, um zu sehen, ob wir mehr Bier brauchten. Er war sehr hilfreich, indem er uns Bier und Snacks brachte und natürlich allen Kindern eine großartige Show bot, indem er sich viel lehnte. Ich kann sagen, dass sie seine Show bemerkten und genossen. Ich tat so, als würde ich das schöne Dekolleté meiner Tochter nicht bemerken, oder es war mir egal, ob sie es überprüften.
Als meine Tochter anfing, mehr Zeit darauf zu verwenden, uns zu helfen und ihre Show zu veranstalten, dachte ich, sie würde mich wissen lassen, dass sie bereit war, ihre Schlampenfantasie voranzutreiben. Becki drehte eine Runde mit uns, also wusste ich, dass sie sich für das, was kommen würde, aufwärmen musste. Ich wusste nicht wirklich, wie ich das machen sollte, aber ich dachte, meine verantwortungsbewusste Tochter hätte das schon verstanden, weil es ihre schmutzige Fantasie war. Als er mit seiner nächsten Runde Bier zurückkam, kommentierte er, wie lustig er aussah. Einer meiner Freunde sagte, er könne mitmachen. Becki antwortete, dass sie mitmachen wolle, aber kein Geld zum Wetten habe. Er warf mir einen nervösen Blick zu und schenkte mir dann ein kleines, fast teuflisches Grinsen.
„Nun, ich kann meine Klamotten verwetten, wenn es für euch alle okay ist?“ Ich habe vorher Strip Poker gespielt. Der Raum wurde still, als alle Augen auf meine Töchter fielen? heißer körper dann drehten sie sich alle zu mir, auch die beckis. Mein Schwanz war jetzt hart wie Stein. Ich sah alle mit einem gelangweilten Ausdruck an.
?Warum sehen mich alle an? Becki ist 19 Jahre alt; Er ist alt genug, um seine eigenen Entscheidungen zu treffen. Wenn er mit seiner Kleidung spielen will, ist es seine Entscheidung.
Einer meiner Freunde, Mike, stotterte: „Aber? sie ist deine Tochter. Ist es dir egal, ob wir ihn nackt sehen?
Ich zuckte mit den Schultern. „Fick euch Jungs. Seien wir hier ein bisschen ehrlich. Ich habe gesehen, wie du meine Tochter kontrollierst; Ich habe sogar nachgeschaut. Jeder, der ihren Striptease nicht unbedingt für uns sehen will, kann gehen? Niemand hat sich bewegt. „Das ist dein Anruf, Becki.“
Meine Tochter lächelte mich an und setzte sich an den Tisch, bereit zu spielen und zu verlieren. Ich kannte ihn, und egal wie gut meine Freunde spielten, er würde dafür sorgen, dass er verlor und für uns nackt blieb.
Als die nächste Hand ausgeteilt wurde, fragte ich mich, wie gut meine Tochter spielen würde. Ich fragte mich, ob sie sich schnell lockern oder versuchen würde, sie herauszuholen und uns alle mit unseren geilen Verhärtungen leiden zu lassen. Becki gewann die erste Hand mit großer Enttäuschung, verlor aber die nächste Hand. Ich war neugierig, weil ich wusste, dass jeder das tat, was er zuerst entfernt hätte, wenn er es wirklich getan hätte. Becki errötete ein wenig und stand auf und fragte uns, welches Kleid sie zuerst ausziehen solle, einen Mini-Jeansrock oder ein Top. Es dauerte eine Weile, bis alle abstimmten, alle meine Freunde sagten, es sei sein Höhepunkt. Becky sah mich an.
„Nun, Dad, bist du sicher, dass es dir nichts ausmacht?“
Ich schüttelte nur meinen Kopf und versuchte, nicht so aufgeregt und aufgeregt auszusehen, wie ich mich fühlte. Er fragte mich nach meiner Stimme und ich sagte ihm, dass sein Oberteil zu mir passte. Wir sahen alle aufmerksam zu, wie sie ihr Oberteil auszog und sie in einem Jeansrock und einem sehr sexy Spitzen-BH zurückließ. Der Warzenhof war durch den Stoff des BHs ziemlich deutlich. Als sie ihren Kopf nach oben bewegte, wackelten ihre 38D-Brüste ein wenig, was großartig zu sehen ist. Er lehnte sich in seinem Stuhl zurück, als wäre es ein alltägliches Ereignis. Ich habe alle meine Freunde angeschaut und alle ihre Augen auf meine Mädchen geklebt? Brustwarzen. Sam explodierte: „Wow Becki! Deine Brüste sind so groß! Wie groß sind die?“
Er errötete leicht und lächelte, bevor er ihre Frage beantwortete. „Ich bin ein ganz natürlicher 38D. Magst du große Brüste bei Teenagern?“
Alle, einschließlich mir, antworteten: „Fuck you, yes“. Meine Tochter gewann die nächsten paar Tricks, weil alle Aufmerksamkeit mehr auf ihre Brüste als auf das Spiel gerichtet war. Becki hat das auch gemerkt und gesagt, dass sie bei diesem Tempo unser ganzes Geld nehmen und keine Klamotten mehr verlieren wird. Dies brachte uns alle zurück in die Realität und spielte um zu gewinnen, um meine Tochter nackt zu sehen. Ich dachte bald, mit seiner Hilfe hätte Becki wieder verloren. Sie verlor ihre Jeans und schließlich ihren Tanga. Das Beste daran war, dass er, als er endlich seine Verkleidung verlor, auf einem Stuhl stand und uns seinen Hintern zuwandte. Sie zog ihren Tanga langsam über ihren fantastischen Hintern und ließ ihn los, als das dünne Stück Stoff ihren Hintern unter ihren Wangen berührte und bis zu ihren Knöcheln fiel. Wenn ich meine Freunde ansehe, kann ich sagen, dass sie das gleiche Problem haben; Ich habe gesehen, wie sie die Wölbungen ihrer Hosen geschickt zurechtrückten.
„Ich schätze du willst, dass ich mich umdrehe?“ sagte Becki und sah uns über die Schulter an. Mike sagte ja. Dann drehte sich Becki gerade so weit um, dass wir eine tolle Seitenansicht ihrer riesigen Brüste bekamen, dann hörte sie auf.
„Ihr wisst alle, dass ich jung genug bin, um die Tochter aller zu sein. Dad, stört es dich wirklich, wenn ich das mache?
Alle sahen mich an. „Nein, es ist deine Entscheidung. Wenn ich ein Problem damit hätte, würde ich es sagen oder den Raum verlassen? Dann grinste er mich an und drehte sich den Rest des Weges um. Meine Freunde hielten den Atem an, als sie Beckis heißen nackten Körper filmten. Ihre rasierte Muschi und ihre schönen Fotzenlippen waren zusammen mit ihren Brüsten die Quelle vieler Kommentare. Sie stand ein oder zwei Minuten da und ließ jedermanns lustvollen Fantasien freien Lauf, bevor sie vom Stuhl sprang, und es ließ ihre großen Brüste einfach hüpfen. Die Brustwarzen meiner Tochter waren entweder von der kalten Luft darauf oder wegen der Erregung erigiert, ich wusste es nicht und es war mir auch egal. Jetzt fragte ich mich, wie Becki das in eine Gruppenvergewaltigung verwandeln würde.
Zum Entsetzen aller Anwesenden setzte er sich wieder hin. Er spielte ein paar Minuten mit seinen Karten, dann überlegte ich, was er tun würde. Dann kam meine aufgeweckte, heiße und geile Tochter mit einem Angebot, das alle überraschte.
?Wie wäre es, wenn Sie noch eine Hand spielen?
Andy antwortete mit dem, was wir alle denken. „Natürlich Becki. Worauf setzen wir diesmal?
„Ich werde eine Hand gegen dich spielen. Wenn ich gewinne, nehme ich das Geld von allen. Eine Studentin muss ihr Geld irgendwie verdienen?
Er sagte nicht, was wir gewinnen würden, wenn er verlor, also sprach Andy noch einmal. ?Was gewinnen wir, wenn du verlierst?
„Hmm? Nun, wie wäre es, wenn ich jedem von euch einen Blowjob gebe?“
Kiefer schlugen auf den Boden, als unsere Hähne nun versuchten, aus unseren Hosen zu springen. Alle sahen mich an, dann fragten Männer, ob es mich interessiert. Nein, sagte ich und lächelte innerlich, ich wusste, dass Becki auf jeden Fall verlieren würde. Ich habe ihr noch einmal gesagt, dass Becki erwachsen ist und über ihren Körper entscheiden kann, was sie will. Dann fragte Andy meine Tochter, ob sie das ernst meinte und nickte ja.
„Ja, ja, ich meine es ernst. Ich weiß, dass Sie sehr streng sind, sogar Ihr Vater. Ich sah, wie sie versuchte, ihre Schwänze in ihrer Hose zurechtzurücken, ohne dass ich es sah. Das ist die Wette, bist du dabei oder nicht?
Natürlich gingen wir rein, die Jungs wählten nervös jemanden aus, der ihn spielen sollte, sie hatten immer noch Angst, dass ich reinkommen und es stoppen würde, aber ich tat es nicht. Als die Karten ausgeteilt wurden, rief Mike: „Verdammt! Wir haben nicht gesagt, dass es geschluckt werden muss.
Becki sah Mike an, als er auf seine Hand starrte. „Komm schon, das muss gar nicht gesagt werden. Natürlich werde ich schlucken, es ist kein toller Blowjob, es sei denn, es endet mit Spermaschlucken, aber du musst gewinnen?
Es versteht sich von selbst, dass Becki verloren hat! Als Becki ihre fehlende Hand losließ, hatten alle Männer ein teuflisches, sexerfülltes Grinsen auf ihren Gesichtern. Dann verstummten sie, nicht wissend, ob er wirklich jedem eine Vorwarnung geben würde. Meine Tochter
Becki stand vor unserem Pokertisch, das Licht ließ ihren nackten Körper unglaublich aussehen. Er lächelte uns mit einem spöttischen Blick an. Niemand sagte etwas, ich schätze, meine Freunde waren sich nicht sicher, was sie jetzt tun sollten, schließlich war es meine Tochter und ich war mir sicher, dass sie immer noch dachten, ich wäre nicht bereit, ihr den Kopf zu verraten.
Dann sagte Becki mit einer sehr lockeren, sorglosen Stimme: „Okay Leute, es ist eine Wette; wer sollte zuerst sein?“ sagte.
Wieder legte sich Stille über den Raum, aber ich wusste, dass meine Tochter es nicht zulassen würde. „Ich meine es ernst, Jungs. Ich habe eine Wette abgeschlossen, ich habe verloren, jetzt muss ich bezahlen; Blowjobs für alle. Und niemand sollte mir sagen, dass ich nicht muss, oder sie erwarten, dass ich mitmache … Dad. “ Becki sah mich an. Er kam mit ein paar Schritten zu uns, alle meine Freunde standen auf und stellten sich neben mich. Ein riesiges Grinsen erschien auf seinem Gesicht, als seine Augen auf meine fixierten.
„Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ich denke, es hätte das erste Mal sein sollen, seit mein Vater so verständnisvoll war und mich wie einen Erwachsenen behandelte und mich meine Wahl treffen ließ.“ Er rückte etwas näher an mich heran und griff nach meiner Gürtelschnalle. Mein Penis tat so sehr weh. Sie sah mir in die Augen, als sich ihre riesigen Brüste gegen meine Brust drückten.
„Papa, bist du bereit, dass ich dir einen tollen Blowjob gebe?“ Das ist alles, was meine Tochter sagte und sagen musste, um sicherzustellen, dass ich hart war. Nachdem ich gesagt hatte, dass sie so heiß, verführerisch und schelmisch war, dachte ich, ich würde meine Ladung genau dort platzen lassen. Dann ging Becki vor mir auf die Knie und fing an, meinen Gürtel zu öffnen; Die Jungs hielten wie er die Luft an, und einer von ihnen schnappte leise nach Luft: „Oh verdammt, er wird das tun! Er wird seinen Vater saugen!‘ Nachdem ich meinen Gürtel gelöst hatte, zog mein Mädchen meine Hose herunter und in diesem Moment tauchte mein harter Schwanz in einem Moment aus ihrem tropfenden Vorsaft auf
Ich lächelte Becki an, als sie meinen Gürtel öffnete. Ich hielt meinen steinharten Schwanz in meiner Hand und wiegte ihn leicht vor meiner Tochter auf und ab. „Los Becki, leck meinen Schwanz, wenn du willst. Du hast mich so hart gemacht, ich muss meine Ladung platzen lassen.“ Meine Tochter schnappte sich meinen harten Schaft und hielt ihn nur wenige Zentimeter von ihren nassen Lippen entfernt in der Hand.
Dann tat meine Tochter eines der tabusten und verbotensten Dinge in den Augen der Gesellschaft; Becki lächelte mich an und steckte langsam meinen Schwanz in ihren Mund. Meinen Penis in ihrem Mund zu verlieren, fühlte sich fast so gut an wie das Gefühl eines Schwanzes, der zwischen ihren Lippen, entlang ihrer Zunge und ihren Hals hinunter glitt. Becki fuhr mit ihrer Zunge über meinen Schwanz, als ich ihn langsam zurückschob. Ich starrte meine Tochter weiterhin an, als ich meine Pfeife aus ihrem Mund nahm. Sein Schluchzen war lauter als mein zustimmendes Stöhnen. Als mein Schwanz aus seinem Mund kam, sah ich, wie er ihn mit seinem Speichel bedeckte. Alle sahen, dass die Speichelfäden vom Kopf des purpurroten Hahns an seine Lippen gebunden waren. Ich weiß nicht, was bei meinen Freunden am schnellsten gefallen ist, ihr Kinn oder ihre Hose. Ich habe noch nie gesehen, wie sich Jungs so schnell aus der Hose ziehen, wenn meine Freunde sicher wissen, dass sie meine Tochter herausfordern werden. Sie standen jetzt neben mir und bildeten einen Halbkreis aus nackten Männern zu beiden Seiten von mir, alle mit steinharten Erektionen. Alle meine Freunde streichelten langsam ihre harten Schwänze, während Becki mit ihrer Zunge im Kreis um meinen dummen Kopf fuhr.
„Mmm, deine Frau schmeckt wirklich gut, Daddy. Ich kann es kaum erwarten, herauszufinden, wie gut deine Ejakulation schmeckt.“ Er fing an, seinen Kopf auf und ab zu bewegen, er nahm einfach meinen Schwanzkopf in seinen Mund. Er ließ meinen Penis wieder aus seinem Mund kommen und fuhr dann mit seinen Lippen meinen ganzen Schaft auf und ab.
„Mmm Becki, das kannst du wirklich gut. Mach weiter so, du wirst schnell sehen, wie mutig ich bin.“ Zu der Zeit machten andere Männer Kommentare darüber, dass sie nicht glauben konnten, dass sie ihrem Vater Blowjobs gab; Ich habe es gelassen und es genossen! Ich hörte, wie einer von ihnen sagte, dass ich ein glücklicher Vater bin, dass meine heiße Tochter mir bereitwillig einen Kopf gibt. Zuallererst passte ich mich so gut ich konnte an, da die Schwanzlutschfähigkeiten meiner Tochter meine Aufmerksamkeit erregen konnten. Ich hatte nicht bemerkt, dass meine beiden Freunde von diesem inzestuösen Moment unberührt waren, und ich würde später erfahren, dass es daran lag, dass sie ihre Töchter Megan und Tiffany gefickt hatten. Ich wusste nicht, dass ich dem schmutzigen Vater/Schlampe-Tochter-Club beigetreten bin.
Ich legte eine Hand auf den Kopf meiner Tochter, weil sie wirklich darauf aus war, mir einen Kopf zu geben. Sein Kopf bewegte sich so schnell er konnte an meinem Schaft auf und ab und schluchzte die ganze Zeit. Ich ertappte mich dabei, wie ich über das intensive Vergnügen lächelte, das Becki mir vor meinen Freunden bereitete. Ich stöhnte leise, als ich mich in diesem schmutzigen Vergnügen wälzte. Dann bemerkte ich, dass meine Hand nicht mehr auf dem Kopf meiner Tochter ruhte, ich hielt unbewusst ihren Kopf und half, sie auf meinem Schwanz hoch und runter zu schieben und zu ziehen. Schon nach wenigen Minuten konnte ich spüren, wie meine Belastung rapide zunahm. Es war unglaublich; noch nie hatte mich jemand dazu gebracht, meine Schriftrolle so schnell zu blasen.
„Ach ja, ist das Becki? Weiter so. Entlasse deinen Vater. Wirst du mich bespritzen, Becki? Dann spürte ich, wie sich mein Rücken anspannte und ich wusste, dass ich in Sekundenschnelle ejakulieren würde. Mein Schwanz wurde härter, als meine Eier sein Kinn berührten.
Meine Pokerfreunde fingen an zu sagen: „Mach das“. Sperma in deinen Mund. Schlagen Sie Ihren Stock in den Mund ihrer Tochter und in ihre Kehle. Lassen Sie ihn seine Wette bezahlen.
„Oh ja? oh Scheiße ja Becki ich komme gleich!? Ich zischte meine Tochter an, als meine Augen und mein ganzer Körper zu glühen schienen. Jetzt hatte ich nur noch einen Gedanken im Kopf, Sperma auf meine Mädels? Mund. Becki bearbeitete meinen Schwanz noch schneller mit ihrem Mund und ließ meinen Schwanz mit großartigem Timing nur ein oder zwei Sekunden aus ihrem Mund gleiten, bevor sie meine Ladung abließ. Ich fing ihn auf, als mein Schwanz aus seinen Lippen kam. Ohne zu sprechen, öffnete Becki ihren Mund und streckte ihre Zunge heraus, als sie anfing, ihre riesigen Brüste zu massieren. Einer meiner Freunde ?Do it!?‘ Ich hörte dich schreien.
Ich legte meinen Hintern auf die Spitze seiner Zunge, zielte auf seinen weit geöffneten Mund und mit nur zwei Stößen meines Schwanzes; Ich platzte in den Mund meiner Tochter. Alle Jungs klatschten, als sie meine Fotze beobachteten und Becki in einen plötzlichen Ausbruch von Sperma ausbrach. Mein erster Stoß war ein schönes, dickes, weißes, warmes Sperma, das Beckis Kehle entlang ihrer nassen Zunge glitt. Er schluckte schnell, als er eine weitere Bewegung meines Mutes formte. A schaffte es, noch ein paar Samen aus meinem Schwanz und in seinen Mund zu bekommen. Der letzte schaffte es nicht, solange seine Zunge dran war. Becki zog ihre mit Sperma bedeckte Zunge in ihren Mund, schloss ihre Lippen und schluckte und gab ein ?mmm? Lärm, wie es tut. Dann schnappte er sich meine Drecksau und saugte sie trocken.
Er lächelte mich an, „Wie war Papa?“ War das ein guter Blowjob? Während ich immer noch versuchte, wieder zu Atem zu kommen, war alles, was ich tun konnte, mit dem Kopf zu nicken. Immer noch auf den Knien und meinen Schwanz haltend, starrte er meine Freunde zu beiden Seiten von mir an. „Schau, ich habe dir gesagt, dass ich es schlucken werde. Ich liebe einfach den salzigen Geschmack von Mut.
Dann ließ er meinen Penis los und starrte alle für einen Moment an. „Wen soll ich als nächstes anführen?“ Sie berührte kurz ihr Kinn, während jeder Mann dastand und etwas schneller masturbierte. ?Hey! Du solltest besser damit aufhören! Ich will nicht, dass du abspritzt, bevor ich die Chance habe, meine Wette fortzusetzen. Dann sah er Mike an.
„Wenn ich mich jetzt erinnere, waren Sie derjenige, der gesagt hat, Sie müssten wetten, dass ich schlucken soll. Ich schätze, du bist der Nächste. Meine Tochter trat dann vor ihn, immer noch auf den Knien, zog seinen Schwanz aus ihrer Hand und schob ihn sofort in ihren Mund. Ich sah glücklich zu, wie meine Tochter Mikes Schwanz lutschte, während die anderen Jungs zusahen und warteten, bis sie an der Reihe waren. Ich gab Becki und Mike ein paar Augenblicke Zeit, bevor ich mich entschloss, einzugreifen, nur aus Angst vor der Vaterschaft.
„Hey Becki, Mike, warte mal kurz.“ Becki ließ ihren Schwanz aus ihrem Mund kommen, als sie sich mit einem enttäuschten Ausdruck auf ihrem schönen Gesicht zu mir drehte.
„Warum hast du uns gesagt, dass wir aufhören sollen?“ fragte Mike mit fast rasender Stimme.
„Es wird für die Knie meiner Tochter sehr schwierig sein, alle aufzunehmen. Ich denke, es wäre besser für Becki, wenn wir sie auf der Couch sitzen lassen. Ich bin sicher, es würde niemanden interessieren, wenn du auf der Couch stehst und Becki sie so lutschen lässt? Ich lächelte Becki an, und sie lächelte auch. Sie stand auf und sprang über die Couch, was sie absichtlich tat, damit wir sehen konnten, wie ihre riesigen Brüste auf und ab hüpften. Er saß auf dem Sofa; Sie spreizte ihre Beine weit, damit wir alle einen tollen Blick auf ihre nasse Fotze werfen konnten. Er streichelte das Sofa neben sich.
„Komm schon Mike, geh nach oben und ich werde dich fertig lutschen. Ich muss meine Wette respektieren. Sie schickte ihm ein schiefes Lächeln. Mike sprang auf die Couch und sah aus, als hätte er seinen Schwanz zurück in den Mund meines wartenden Mädchens geschoben. Wir sahen zu, wie Becki langsam ihren Mund fickte und jetzt mit einer sinnlichen Stimme wie ihrer stöhnte. Ich habe gehört, einer der anderen Jungs? „Fuck it, kannst du dir deine Brüste ansehen? Ich würde sie saugen.? Die Antwort, die ich hörte, war: „Verdammt, es ist mir egal, ob ich sie auch ficke!“ Ich drehte mich um und sah sie an.
„Komm schon, lutsch deine Titten. Es ist mir egal und ich bezweifle, dass es Becki nichts ausmachen würde, ihre Brüste lutschen zu lassen.? Dann drehte ich mich um und sah Mike mit seinem Bastard im Mund. „Becki, hast du nichts dagegen, wenn Männer abwechselnd an ihren Brüsten saugen?“ Ich sah ihre Augen, die mich anstarrten, und sie schüttelte den Kopf, während ihr Mund voller harter Schwänze war. Dann zog er seinen Kopf von Mikes Schwanz zurück.
„Aber nur, wenn mich jemand beleidigt. Ich bin so nass, dass ich auch absteigen muss!? Tiffanys Vater drückte mich auf seinen Rücken.
„Das klingt wie ein Job für seinen Vater. Komm, iss es draußen. Wenn sie meine Tochter wäre, würde ich mein Gesicht zwischen ihren Beinen vergraben? Wir bewegten uns alle nacheinander, fielen zu Boden und vergruben mein Gesicht in der Muschi meiner Tochter. Die anderen beiden Männer griffen nach ihren riesigen Brüsten und fingen an, daran zu saugen. Meine Tochter stöhnte heiser und ihr Körper zuckte vor Freude, die wir ihr bereitet hatten. Mike beschleunigte jetzt, als die Männer abwechselnd an ihren erigierten Nippeln saugten, streichelten und kniffen.
Als ich aufschaute, sah ich, wie Mike einen glasigen, intensiven Ausdruck auf seinem Gesicht annahm. Ich konnte sehen, wie sich sein Schwanz verhärtete und ich wusste, dass er dabei war, seinen Pfropfen in die Kehle meiner Tochter zu blasen. Mit ein paar weiteren Schlägen schrie er: „Oh verdammt ja!“ Wir können alle sagen, dass er seine Ladung geblasen hat, als sein Körper Krampf um Krampf erschütterte und seinen salzigen Samen in seinen Mund goss. Ich sah Becki schlucken, als sie versuchte zu stöhnen, aber das konnte sie auf keinen Fall tun, da ihre Kehle voller Sperma war. Dann nahm Mike plötzlich seinen Schwanz aus dem Mund und brachte einen kleinen Schuss Mut über sein Kinn. Meine Tochter wischte es mit ihren Fingern ab und leckte jetzt ihre Finger mit ihrer mit Sperma bedeckten Zunge, während sie vor Vergnügen schrie. Meine Zunge tauchte zwischen meinen Auspeitschungen und den Männern, die an ihren Brüsten saugten, in meinem Gesicht auf.
Als ich nach der Muschi meiner Tochter griff, bedeckte ihre Süße meine Zunge. Er zappelte auf der ganzen Couch herum, während ich weiter seine Säfte trank. Die anderen Männer falteten ihre Hände zu ihren und hielten ihre Brüste so gut wie möglich an Ort und Stelle, während sie weiter an ihren Brüsten saugten. Megans Vater gab ihr keine Minute zum Ausruhen, sie lehnte sich zurück und versuchte, ihren Orgasmus zu beenden, stand von der Couch auf und hielt ihren Schwanz, der vor Sperma tropfte. Er bückte sich und brachte seinen Schwanz bis auf wenige Zentimeter an seinen Mund heran.
„Komm Becki, leck es! Zahlen Sie Ihre Wette und lecken Sie meinen Schwanz!? Ich habe es wirklich genossen, ihm zuzuhören, wie er so mit ihr sprach; er ist ?väterliche Autorität? der Ton in deiner Stimme. Meine Tochter reagierte, indem sie ihren Schwanz packte und ihn in ihren Mund zog. Ich beschloss, die Männer eine Weile an Beckis Körper genießen zu lassen. Ich stand auf und sah die anderen Männer an.
„Seine Muschi gehört ganz dir. Es schmeckt toll, schön und süß. Ich ging zum Pokertisch, schnappte mir einen der Stühle und setzte mich hin, um meinen Freunden dabei zuzusehen, wie sie es genossen, während ich damit fortfuhr, allen die Brüste und die Fotze meiner Tochter zu blasen. Zu sehen, wie mein Schwanz wieder hart wurde, war eigentlich eine große Abkehr. Ich habe es genossen zu sehen, wie meine Tochter einen Schwanz lutscht, während diese Jungs abwechselnd ihre 38D-Titten lutschen und abwechselnd ihre süße nasse Fotze lecken.
Ich fand es interessant zu beobachten, wie jeder meiner Freunde aus dem Mund meiner Tochter kam. Mike, der Zweite nach mir, der von Becki geblasen wurde, hatte seinen ganz eigenen Stil. Hat er meine Mädchen gefickt? Mund bis zum Höhepunkt. Ich würde denken, dass sie es in letzter Sekunde abziehen und mit offenem Mund masturbieren würde, aber nein. Er pumpte seinen harten Schwanz weiter in ihren Mund hinein und wieder heraus, bis er seine Ladung in ihren Hals blies, als würde er ihre enge Fotze zusammendrücken. In einem sehr aggressiven Ton befahl er Becki zu schlucken und ihre Ejakulation fortzusetzen. Sobald sie mit ihrer Arbeit fertig war, gerade als Megans Vater aufstand, um ihren Kopf von meiner Tochter zu nehmen, ging sie nach draußen und war an der Reihe, es zu essen.
Megans Vater ließ Becki die ganze Arbeit machen, während sie zusah und mit seinen Fingern durch ihr langes rotbraunes Haar fuhr. Andere Typen liebten es, an ihren Brüsten zu lutschen und Becki wie einen Pornostar der A-Liste zum Stöhnen zu bringen. Ich weiß, Mike hat ihn wieder gerettet, als er weiter miaute und sich auf der Couch windete und den Bastard in seinem Mund lutschte.
Sie drehte sich um und sah mich an, Becki arbeitete mit ihrer Zunge an ihrem harten Schwanz auf und ab. „Ihre Tochter ist großartig darin, sich abzulenken.“ Dann schenkte er mir ein böses Grinsen. „Es gibt nur eine Person, die ich kenne, die etwas besser bläst, aber ich bin gegen ihn voreingenommen.“ Er ging einfach, ohne zu sagen, von wem er sprach. Ich dachte, er redet nur von seiner Ex-Frau oder wem auch immer er gerade ausgeht. Becki leckte und saugte ihren Weg, um ihn als nächstes herauszuholen. Als sie bereit war, ihrem Mut freien Lauf zu lassen, forderte sie Becki auf, den Kopf in den Nacken zu legen, den Mund zu öffnen und die Zunge herauszustrecken. Dann hielt sie seinen Schwanz ein paar Zentimeter von ihrem Mund entfernt, während sie masturbierte. Er hatte einen großen Zweck, da das meiste Sperma auf seine Zunge oder seinen Mund fiel. Nur ein kleiner Teil des Spermas landete auf seinem Kinn, aber Becki löschte es schnell. Er wartete, bis er fertig war, seine Lippe in ihren Mund zu blasen, während viel Mut auf seine Zunge kam.
Megans Vater benutzte den Kopf seines Schwanzes, um seinen Penis durch seine Zunge, seinen Mund hinunter und schließlich seinen Hals hinunter zu schieben. Ich konnte sehen, wie sein Schwanz die restlichen Spermatropfen saugte, bevor ich ihn losließ, damit er an dem nächsten harten Schwanz arbeiten konnte. Der nächste Hahn war Tiffanys Vater. Er war eine Mischung aus Megans Vater und Mike ließ sich von Becki einen blasen. Sie ließ ihn die meiste Arbeit machen und bekam nur gelegentlich seinen Mund gefickt. Ich schätze, er wollte nur sehen und fühlen, wie seine Eier sein Kinn treffen.
Ich genoss es zuzusehen, wie meine Freunde nicht ruhten, wenn ich den Kopf meiner Tochter anlehnte oder an ihren Brustwarzen saugte. Als Megans Vater ihre Fotze übernahm, bemerkte ich, dass er sie mit den Fingern fickte, während er ihre Klitoris leckte. Natürlich erzählte er den anderen Jungs, wie eng die Fotze meiner Tochter war und Tiffanys Vater fing an zu saugen; andere Jungs fingerten abwechselnd ihre Muschi. Es versteht sich von selbst, dass Becki wieder gelandet ist, als sie den G-Punkt gefunden hat. Das war toll zu sehen! Sobald Megans Vater sie mit ihren Fingern gefunden hatte, befingerte sie meine Tochter und verspottete sie, bis sie vor Freude fast aufschrie, weil sie nicht mehr andeuten konnte, dass Tiffany bei ihrem Vater aufhören würde. Schließlich bat sie ihn, sie ejakulieren zu lassen, was er hören wollte, also fickte ihn der Finger zu einem weiteren schreienden Höhepunkt.
Tiffanys Vater tat dasselbe mit Megans Vater, als er bereit war zu ejakulieren. Der einzige Unterschied war, dass er Becki sagte, er solle es in den Mund nehmen. Meine Tochter hatte ein teuflisches Grinsen auf ihrem Gesicht, als sie ihren Schwanz aus meiner Rechten saugte, nachdem sie ihr Sperma auf Mund, Nase und Kinn gesprüht hatte. Der unausgesprochene Mut schien ihn glücklicher zu machen. Ich bin beeindruckt von den Fähigkeiten meiner Tochter und wie es ihr Spaß macht, all diesen Typen, die alt genug sind, um ihr Vater zu sein, alles aus dem Mund zu bringen. Ich hätte nie gedacht, dass meine älteste Tochter so eine Spermaliebhaberin ist. Meine letzten Pokerfreunde hatten ihren eigenen Stil. Becki rieb mit den Fingern über ihr Gesicht, während sie daran saugte, und sagte, wie schön ihr Gesicht sei und wie heiß sie kühn auf ihrer Nase aussähe.
Als er kurz davor war, auf seine Schriftrolle zu blasen, drehte er sich zu mir um. „Macht es Ihnen etwas aus, wenn ich über das schöne Gesicht Ihrer Tochter wichse? Zu diesem Zeitpunkt war mein Schwanz hart wie Stein und ich war geiler als die Hölle. Ich schenkte ihm ein kleines Grinsen.
?Dies? Es liegt an Becki. warum fragst du ihn nicht??
Er zog seinen nassen harten Penis aus Beckis Mund. Er fing an zu masturbieren und sah meine Tochter an. „Ich will auf dein Gesicht spritzen. kümmert es dich??
Sie lächelte ihn an: „Ich mag es, wenn Männer überall auf mir masturbieren. Ich liebe es zu spüren, wie das heiße, klebrige Sperma über meinen ganzen Körper spritzt. Tu so lange, wie du mir etwas in meinen Mund gibst. Er legte den Kopf in den Nacken, öffnete den Mund weit, streckte die Zunge wieder heraus und schloss die Augen. Die anderen Kinder standen auf, um zuzusehen. Sie alle fingen an zu sagen: „Mach das“. Sperma in dein Gesicht.? Nun, es hat keinen unserer sinnlichen Gedanken enttäuscht. Es explodierte mit vielen dicken Spritzern von weißem Sperma über Becks Gesicht. Ich musste zugeben, dass es ein heißer Anblick war, jemand anderem dabei zuzusehen, wie er ihm einen runterholte, seine Eingeweide landeten auf seiner Nase, Stirn, Kinn, Wangen, geschlossenen Augen, Haaren, Zunge und Mund. Ich konnte meine Tochter lächeln sehen, als sie spürte, wie jede Ejakulation ihr Gesicht traf. Dann wurde mir klar, dass ich wieder nicht der Harte war, Mike und Megans Vater trainierten auch.
Ich verließ leise den Raum, damit die Männer es genießen konnten, Becki dabei zuzusehen, wie sie die Wichse aus ihrem Gesicht wischte und die letzten Stücke ihres Bastards lutschte. Ich hatte einen Gedanken darüber, wie ich mich um meine Erektion kümmern könnte. Zurück im Zimmer sah ich meinen Freund auf dem Boden liegen und Becki seine Schriftrolle ins Gesicht pusten. Megan und Tiffanys Vater knieten sich zu beiden Seiten von ihr und streichelten und saugten an ihren Brüsten, Becki war auf ihrer und rieb ihre Fotze an ihrem Gesicht. Mike hatte jetzt seinen Kopf zur Seite gedreht, als er seinen harten Schwanz fütterte. Es scheint, dass niemand wollte, dass das Pokerspiel in diesem Moment endet; was für mich in Ordnung war.
Mike sah mich an, Wir fragten uns, wohin er ging. Ihre Tochter sagte, dass sie gerne mit uns ausgeht und es in Ordnung ist, wenn wir mehr Spaß mit ihr haben. Er sah, wie ich meine Hand hinter meinem Rücken hielt, und fragte dann, was ich verberge. Ich tat so, als wäre es nichts Besonderes, als ich meine Hand von meinem Rücken wegzog und ein paar Kondome vor die Jungs warf. Fast alle blieben stehen und starrten mich an, als ich einen in meinen Schwanz steckte, nachdem ich sie angesehen hatte.
„Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich werde mein geiles, schwanzlutschendes Mädchen ficken. Ich werde die Art ficken, die nur ein Vater seiner heißen Tochter geben kann? Mike nahm den Schwanz aus seinem Mund, als Megan und Tiffanys Vater ihre Brüste losließen und schnell jeder eine Kondomverpackung schnappte. Becki warf mir den verführerischsten Blick zu, den ich je bei einer Frau gesehen habe. Sie steinigte ihre Fotze weiter in der Sprache, die sie verschlang. Er fing an, ihre Brüste zu drücken, brachte sie dann zu seinem Mund, wo er jede ihrer harten Brustwarzen mit seiner Zunge berührte.
„Bist du? Willst du mich ficken, Daddy? Du willst deine eigene Tochter vor deinen Freunden ficken? Mein Schwanzlutschen war dir nicht genug, jetzt willst du mich ficken, dann willst du deinen Freunden auch beim Ficken zusehen? Ich zog ihn auf die Füße. Ich warf ihr einen intensiven Blick zu, als ich ihre rechte Brust ergriff. Ich senkte meinen Kopf und saugte einen Moment daran.
Das ist richtig Becky. Ich werde dich ficken und dann meine Pokerkumpels deinen heißen Körper ficken lassen. Bevor meine Tochter etwas sagen konnte, ging ich zurück zum Pokertisch. Sobald sein geiler Arsch den Tisch berührte, drückte ich ihn auf den Rücken. Becki spreizte ihre Beine, ohne dass ich ein Wort sagte. Er sah mich an, als ich meinen Schwanz zu seinen nassen Schamlippen führte.
„Fick mich, Papa. Komm und fick mich gut. Sie rieb ihre Brüste und leckte ihre Lippen, während ich langsam meinen harten Schwanz gegen ihre Schamlippen drückte. Ich schenkte ihr ein böses Grinsen, als ich ständig meinen Schaft in ihre enge nasse Muschi schob. Becki stöhnte?Oh mein Gott ja? wenn ich meinen Schwanz komplett darin vergrabe. Ich packte sie an den Hüften und fing an, sie heftig zu schlagen. Andere Männer versammelten sich um den Tisch, beobachteten und warteten, bis sie an der Reihe waren. Sie masturbierten alle mit ihren harten Schwänzen und genossen den Anblick und die Geräusche meiner Tochter.
Während ich Becki fickte spielte sie die geile Teenagerin für ein T-Shirt. Sie wand sich über unseren gesamten Pokertisch und stöhnte, als sie mit einer Hand ihre Brüste massierte und mit der anderen ihre Klitoris rieb. Als Mike seinen Schwanz streichelt, „Ja, das ist es? Fick ihn! Fick deine Tochter gut. Andy fügte später hinzu, Fuck it, schau dir ihre Brüste an, die überall hüpfen! Verdammt, ich muss diese Brüste ficken!? Als mein Schwanz immer schneller arbeitete, fing Becki an, innerlich und äußerlich wild zu stöhnen, rieb ihre Brüste und leckte und saugte an ihren eigenen Brustwarzen, die sie an ihren Mund hielt. Dann nahm sie einige der Pokerchips, die wir benutzten, ließ sie auf ihre Brüste fallen und rieb dann zwei davon über ihre Brüste. Er bemerkte, dass sie so groß waren wie ihr Warzenhof.
Ich konnte es nicht mehr ertragen, ich schlug ihn härter als beim ersten Mal, als ich meine Tochter fickte. Ich bin außer Atem,? Ich? Ich werde kommen! Deine verdammt enge Muschi wird mich zum Abspritzen bringen!? Becki griff hinter ihren Kopf, um das Glas aufzuheben, aus dem sie trank. Er richtete sich auf seine Ellbogen auf, sah mich an und starrte dann auf meinen Schwanz, der sich in seine nasse Muschi hinein und wieder heraus bewegte. Andere Jungs nur ‚fuck it, fuck it‘ als wäre es ein Mantra. Das Glas in einer Hand haltend, stöhnte er und ging weg.
„Oh ja, Papa, das ist es? Fick mich! Fick mich härter! Schneller Papa, schneller! Oh mein Gott, dein Schwanz fühlt sich so gut in meiner Muschi an.? Ich konnte spüren, wie mein Penis anfing dicker und hart zu werden. Becki hat das gespürt, Papa, ich möchte, dass du in dieses Glas gießt. Verschwenden Sie Ihre leckeren Eingeweide nicht mit einem Kondom. Ich war fast völlig draußen, verlor mich in meiner Lust, aber spürte nur, wie sich mein Wattebausch aufbaute, ich zog meinen Schwanz aus meinen Mädchen? Katze. Ich hätte fast das Kondom von meinem harten Schaft gerissen. Als ich das tat, setzte sich Becki hin, griff mit einer Hand nach meinem freigelegten Schwanz und hielt mit der anderen das Glas direkt unter meinem Schwanzkopf. Ich stand auf und sah meine nackte Tochter an, als sie mich masturbierte.
Er streichelte meine Fotze wie ein Profi und hatte nur ein paar Rucke seiner weichen, zierlichen Hand auf meiner Fotze, um mich dazu zu bringen, meine Ladung Sperma freizusetzen. Alles, was ich sagte, war: ?Oh ja, hier kommt Becki!? Mein Schwanz explodierte in einem dicken Strom aus warmweißem Mut, der in das Glas sickerte. Becki rief: „Ja, Papa, ist es das?“ Leer für mich. Komm weiter für mich. Dank der geschickten Handarbeit gab ich ein paar Spritzer meines Samens in das Glas ab. Sobald ich aufhörte zu ejakulieren, stellte Becki das Glas neben sie und schob meinen Penis in ihren Mund, um ihn trocken zu saugen. Mike konnte seine bestialische Lust nicht länger zurückhalten. Er ist bei mir eingezogen, hat mich Becki weggenommen.
?Ich bin dran, deine Tochter zu ficken!? das ist alles, was er sagte. Als ich von der Straße abkam, hob er Becki auf die Füße und wirbelte sie herum, dann schob er sie und positionierte sie direkt hinter ihr. Er legte seine Hände auf den Tisch, um sich auf den Fluch vorzubereiten, den er gleich auf sie legen würde. Mike rammte seinen Schwanz in ihre Muschi, ohne einen Moment zu verschwenden. ?Oh ja, diese Katze ist fantastisch!? Er schlug sie mehrmals mit seinem Schwanz. Meine Tochter? Ihre Titten hüpfen bei jedem Stoß ihres Schwanzes überall hin und her.
„Du wirst Becki lieben. Ihre Muschi ist die engste! Ich glaube nicht, dass es etwas Besseres gibt, als eine Teenager-Muschi zu ficken. Er packte ihre Arschbacken, fingerte ein wenig an ihrem Fotzenloch, während er sie hart fickte. Dann hielt sie plötzlich inne, griff nach unten, ergriff eine Handvoll ihrer langen, seidigen Haare und zog ihren Kopf zurück. Er lehnte sich so weit wie möglich zurück. Mike fing wieder an, sie mit langsamen, gleichmäßigen Stößen zu schlagen, während er seinen Kopf zurückhielt. Ihre Brüste bewegten sich so gut als Reaktion auf jeden Stoß seines Schwanzes gegen sie. ?Becki, das ist das beste Pokerspiel, das wir je hatten! Schade, dass dein Vater nicht schon vor langer Zeit zu uns gestoßen ist, denk darüber nach, was wir hätten genießen können? Dann zog er sie vom Tisch zurück, als sie ihr Haar losließ. Als er sie weiter fickte, schob sie ihre Arme unter seine Arme und zog ihn wieder hoch.
Er grinste mich an, „Warum kommst du nicht her und lutschst deine Mädchen?“ schöne große Titten, die sie schlagen??? Die Männer stimmten alle zu und fingen an, immer und immer wieder zu sagen: „Komm schon, lutsche deine Titten. Saugen Sie Ihre Töchter? Brustwarzen.? Es musste mir nicht gesagt werden, dass ich es tun sollte, wenn ich davor stand. Ich griff nach Beckis Brustwarzen und nähte meinen Mund an ihre Brustwarze. Ich ging zwischen ihren großen Melonen in die Stadt, streichelte ihre Brüste und saugte an ihnen. Sie schloss ihre Augen und Mike fickte sie und stöhnte nur leicht, als ich ihre Brüste befriedigte. Sie sah aus wie eine Stoffpuppe, eine schöne, sexy, sexy Stoffpuppe für unser sexuelles Vergnügen.
Ich hörte Sie bald Mike sagen, ? Nimm das Gießglas. Wird Ihre Tochter mir mein Bündel anblasen? Ich wandte mich von ihren Brüsten ab, um das Glas zu holen; Glücklicherweise war Andy da, zog mit einer Hand an seinem Schwanz und hielt ihn mit der anderen fest. Ich drehte mich mit dem Glas um, als Mike sein Kondom abnahm und es auf den Boden warf. Er brachte meine Tochter auf die Knie, riss mir das Glas aus der Hand und reichte es Becki. „Leg es zwischen deine Brüste!“
Becki lächelte und steckte das Glas zwischen ihre Brüste. Es saß gut und musste nicht einmal dort gehalten werden. Er sah Mike an, als wir anderen uns um ihn versammelten. Auf seinem Gesicht lag ein teuflisches Grinsen, als er sich hochzog und sich an das Glas wagte. Sperma traf plötzlich den harten Schwanz, der auf dem Glas landete. Ihre nächste Bewegung verfehlte die Landung auf ihrer rechten Brust. Er lächelte und sagte: „Hast du das Glas verpasst? Mike nahm ein paar kleine Mutproben, um den Rest in das Glas zu bekommen, indem er auf seine Brüste direkt über dem Rand des Glases spritzte. Becki drückte sie mit dem Finger in das Glas. Dann nahm er das Sperma von seiner rechten Brust und wischte es auf dem Glas ab. Er reichte mir das Glas und reinigte den Rest mit seiner Zunge. Immer noch auf den Knien sagte sie laut: „Wer ist der Nächste?“ Megans Vater saß auf der Couch und streichelte seinen harten Schwanz. ?Ich bin der Nächste.? Das ist alles, was er sagte.
Wir halfen meiner Tochter aufzustehen; dann sprang sie auf das Sofa, kletterte auf die Kissen, die sich um ihren Körper wickelten, und landete dann auf seinem Bastard. Er hielt seinen Penis gerade, um ihn in ihre enge Fotze zu leiten. Sie stand ihm von Angesicht zu Angesicht gegenüber, damit sie ihre Möpse oral vergnügen konnte, während sie ihn wie einen guten geilen Teenager fickte und ihn auf ihrem Schwanz auf und ab ritt. Ich lächelte in mich hinein und wusste, wie sehr Becki es genoss, älteren, väterlichen Männern wie uns zu dienen und unsere sexuellen Wünsche zu befriedigen. Becki verbrachte ihre Hände damit, ihre Brüste zu streicheln und daran zu saugen, während sie ihre Gurke auf und ab ritt.
Sie setzten diese heiße Szene einige Minuten lang fort, der Rest von uns stand nur da und genoss es, ihnen beim Ficken zuzusehen. Es sah so aus, als würde er mit meinen Mädchen flüstern? Ohr. Er sagte: „Wirklich? Wow! Ich wette, du bist glücklich. Ich nahm mir vor, Becki später zu fragen, was das soll. Dann hörte er auf, den Bastard zu reiten, und sah uns über die Schulter an.
?Ich bin traurig. Fängst du an zu sehen, dass ich wirklich am Arsch bin? Er grinste. „Ich muss das reparieren.“ Er drehte sich zu uns um und stellte sicher, dass seine Sauerei nie aus seinem Arsch kam. Megans Vater stöhnte laut auf. „Verdammt war das toll!“ wir haben dich sagen hören. Diese Aktion muss ich mir merken. Sie blickte uns jetzt an, ihre Beine über ihre drapiert und weit gespreizt. Jetzt haben wir alle ihre wundervolle rasierte Muschi mit einem Schwanz darin gesehen. Sie legte ihren Rücken auf seine Brust, und als sie auf und ab fegte, legte sie ihre Hand auf die, die sie genäht hatte; Das war seine Art sicherzustellen, dass er nicht auftauchte, bevor er mit ihr fertig war. Sie ritt ihren Schwanz wie ein Bronco-Reiter, hielt immer ihre Brüste und hielt sie an Ort und Stelle.
Plötzlich sah er mich an, schenkte mir ein seltsames, böses, böses Lächeln. „Liebst du diesen Vater? Schaust du mir gerne beim Ficken zu? Liebst du mich so sehr, wie du es liebst, mich zu ficken? Ich nickte und lächelte ihn an.
Sie kennen?Beki; Ich liebe jeden Moment davon; mehr als meine Freunde. Du bist ein tolles Mädchen, du bläst uns und lässt dich von uns ficken? Er lächelte und drehte seinen Kopf ein wenig über seine Schulter zurück.
„Bist du schon bereit zu ejakulieren? ?Auf jedenfall.? wir haben dich sagen hören.
Becki ließ seinen Schwanz durch ihre Fotze gleiten. Er zog das Kondom aus. Andy fragte, ob er ein Glas Sperma wolle, und Becki schüttelte den Kopf. Hat er Megan erwischt? Daddy Schwanz und fuhr fort, ihm einen Handjob zu geben. Er probierte den Schwanz mit seiner Hand und beugte sich nach hinten zu seinem Bauch. Mut begann herauszuströmen und verursachte ein großes, klebriges Durcheinander. Er spritzte über seinen ganzen Bauch, seine Hand und seinen Arm, ganz zu schweigen davon, dass die Sauerei wie eine schlampige Sauerei aussah. Nachdem sie es sauber geschüttelt hatte, bat sie um das Glas, nahm so viel Mut wie möglich auf und leckte sich dann Hand und Arm ab. Tiffanys Vater war extrem geil und ungeduldig. Er ging zu Becki hinüber, packte sie am Arm und zog sie hoch. Dann befahl er ihm, auf Hände und Knie zu gehen. Sie tat, was ihr gesagt wurde, ging hinter ihr auf die Knie und fing an, es Becki im Doggystyle zu geben.
Sie sah auf das Sofa und sagte ihm, er solle sich vor sie hinknien, damit sie herüberkommen und ihre Unordnung aufräumen könne. Megans Vater sprang auf und fiel plötzlich vor meine Tochter, um ihren Penis mit seiner Zunge zu reinigen. Er sah aus wie eine Schlange, die jedes bisschen Sperma über seine Zunge wischte. Ich fühlte mich immer noch geil, also legte ich mich auf den Boden und legte mich auf den Rücken. Ich sagte Andy, er solle sich mir unter meiner Tochter anschließen. Wir gingen unter ihrem Körper hindurch und legten unsere Köpfe unter ihre schwankenden Brüste. Ich musste Andy nichts antun. Wir spielten mit ihren lustigen Taschen, während sie einen tollen Fick hatte. Ich liebte es, meine Zunge herauszustrecken und ihren ganzen Körper über die harte Brustwarze laufen zu lassen, die sie mit jedem Stoß ihrer harten Brustwarze mit jeder Schaukelbewegung machte.
Irgendwann hörte Tiffanys Vater für einen Moment auf, Becki zu schlagen, und Beckis „NEIN SO!“ Ich hörte dich sagen. Sie beide?? Dann ging er zurück, um ihre Fotze zu ficken; Meine Tochter stöhnt ständig. Ich hörte sie in einem panischen Tonfall sagen: ‚Ich werde Becki abspritzen, ich werde abspritzen!? Andy und ich gingen unter, um zuzusehen. Er zog sie aus der Muschi, entfernte das Kondom und masturbierte an ihrem heißen Arsch und ihrem Kreuz. Becki fing an zu schreien: „Oh ja, spritz auf mich, spritz auf meinen Arsch! Ich liebe es! Ah ja, es fühlt sich so heiß und klebrig an!? Sie entleerte sich schnell und schaute mit einem zufriedenen Blick ihren Arsch hoch und zurück. Ich gab ihm das Glas und wir sammelten so viel Mut wie wir konnten. Becki erzählte uns die ganze Zeit, wie sehr sie es liebt, wenn Männer auf ihren Körper ejakulieren und wie toll es ist, eine heiße, klebrige Wichse auf sich zu haben.
Andy befahl uns nun allen, aus dem Weg zu gehen. Er legte meine Tochter auf den Rücken; Er kam schnell zwischen ihre Beine und stürzte sich wie ein wildes Tier auf sie. Ich schlug ihm auf die Schulter, als ich aufstand. ?Fick meine Tochter? Sie lag da und ließ sich von Andy ficken. Sie schenkte ihm weiterhin ein dummes Lächeln, während sie ihre Brüste rieb. Plötzlich hielt Andy seinen Heber davon ab, seine Muschi zu treffen.
?Was ist lustig??
„Oh nichts? Es? Es ist, als würdest du es einfach genießen, meine Muschi zu ficken, aber ich dachte, du wärst derjenige, der gesagt hat, dass du meine großen Brüste ein paar Mal ficken willst?“
Es war, als wäre eine Glühbirne über seinem Kopf angegangen und er fing an zu grinsen. ?Ja, du hast recht. Ich will deine Brüste ficken.? Er zog seinen Penis aus ihrer Muschi und platzierte seinen Körper schnell zwischen ihren Brüsten. Becki wickelte das Kondom aus und warf es weg. Sie drückte ihre Brüste zusammen, um einen schönen engen Sitz für ihren Schwanz zu schaffen.
Du kommst besser auf meine Brüste. Ich werde verrückt, wenn du es nicht tust. sagte er zu Andy.
Glücklicherweise bearbeitete Andy seinen harten Schaft zwischen ihren großen Hügeln und kniff ihre Brustwarzen, als sie Beckis Brüste fickte. Wir standen da und beobachteten, wie sie ihre Brüste genoss; Ich beschloss, Andy eine Vaterschaftsanerkennung zu erteilen.
?Ist das? Andy fickt die Brüste meiner Tochter. Viel Spaß mit ihnen. Wenn Sie bereit sind, blasen Sie ihnen Ihren ganzen Mut entgegen. Ich möchte die Brüste meiner Tochter mit Sperma überall sehen.? Er antwortete ohne Sorgen; Ich werde diesen großen Brüsten den Fluch geben, den sie verdienen.
Minuten vergingen, während ich darauf wartete, dass Andy zum Höhepunkt kam, das Glas mit dem Sperma darin hielt und mich fragte, was Becki mit unserem Bauch vorhatte. Dann zog Andy seinen Schwanz zwischen ihren Brüsten hervor, hockte sich auf sie und streichelte Beckis Schwanz. Dann sahen wir zu, wie er den ganzen Hügel fickte. Darf er es wagen, seinen Schwanz rauszuschlagen und auf ihren Titten zu landen, meine Tochter schrie weiter in ihren Händen? mehr Sperma, mehr Sperma! Oh mein Gott, das fühlt sich so gut an, ich liebe Sperma auf Brüsten!?
Dann schnauzte er mich an: ‚Daddy, nimm das Glas. Schütte alles auf mich! Gieß Sperma auf mein Gesicht und meine Brüste!? Ich tat, was jeder gute Vater in dieser Position tun würde. Ich stellte mich auf ihn und neigte das Glas zu seinem Körper. Andys Schwanz hörte auf, Sperma zu spritzen, und war schnell aus dem Weg. Becki fiel auf die Knie und hielt ihre Brüste. Er lehnte den Kopf zurück, öffnete den Mund weit und schloss die Augen. Mach es Papa! Mach es jetzt!?
Ich goss die Ejakulation langsam aus dem Glas und ließ sie in ihr Gesicht, ihren Mund, ihre Zunge, ihren Rachen und schließlich ihre Brüste fallen. Sie sah so heiß aus und als ob sie wie eine Schlampe mit Sperma überall aussähe. Ich sagte ihm, dass alles vorbei sei und er ließ ihn seine Augen öffnen. Sie ließ ihre Brüste los und stand auf. „Möchtest du deinen Mut überall so sehen?“ Wir alle gaben ihm ein großes Ja. Zuerst leckte sie ihre Brüste und dann reinigte sie das Glas und hinterließ die ganze Zeit Sperma auf ihrem Gesicht. Mike sah auf die Uhr, „Oh verdammt! Meine Frau wird sich fragen, wo zum Teufel ich bin. Andy stimmte zu, dass er in Schwierigkeiten geraten würde, wenn er da nicht rauskäme.
Ich sagte, es sei spät und Zeit für einen Nachtanruf. Die Kinder zogen sich an, sie bedankten sich ständig bei meiner Tochter. „Wir müssen das noch einmal machen“, sagte Andy später. Becki, spielst du wieder mit uns Poker? Er lächelte und sagte, wenn es Ihnen nichts ausmacht, sicher. Ich sagte, mach dir keine Sorgen. Nachdem die Kinder gegangen waren, drehte ich mich zu Becki um, die ihr Gesicht abwischte.
?Danke Papa.? Er rannte, nahm mich in die Arme des Bären und gab mir einen Kuss. „Es war nett von dir, mich so viel Spaß mit deinen Freunden haben zu lassen. Alte Männer ficken besser; besonders wenn sie alt genug sind, um mein Vater zu sein. Ich lächelte und sagte, ich bin froh, dass du Spaß hattest, genau wie ich.
„Übrigens, was hat der Vater von Megan und Tiffany zu dir gesagt?“
Er grinste: „Nun, sie sagten nicht, dass ich es dir sagen könnte. Tiffanys Vater schlägt sie. Megan wird von ihrer ganzen Familie gefickt. Vater, Bruder, Onkel, Tanten und Cousins.? Jetzt ist klar, warum sie nicht phasenweise wirkten, als diese ganze Sache begann. Meine Tochter ging die Treppe hinauf, um zu duschen, und ging dann ins Bett. Während er oben war und ich das Chaos aufräumte, dachte ich plötzlich.
„Hmm, Megan hat Sex mit ihrem Bruder. Ich frage mich, ob mein Sohn seine Schwester ficken will? Darüber muss ich noch nachdenken. Ich will meinem Sohn keinen großen Fluch nehmen; besonders wenn es deine schwester ist. Dann dachte ich an meine andere Tochter und fragte mich, ob wir daraus eine vierköpfige Familie machen könnten. Dann stellte ich mir in meinem Kopf vor, wie mein Sohn eine seiner Schwestern knallte, während ich mein anderes Mädchen fickte.

Hinzufügt von:
Datum: August 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.