Megyn kelly – tanzende melonen

0 Aufrufe
0%

Bitte bewerten und kommentieren

Vorher: Megyn Kelley – Sex mal anders

Vorher: Megyn Kelley – Ein schreckliches Schicksal

Vorher: Megyn Kelley – Schreckliche Reise

(Blonde MILF-Sender Bitch wurde gefasst und wird von einem Profi-Fußballer festgehalten)

Michael und die anderen Spieler auf dem Land.

Michael lässt sie aufhängen und bearbeitet ihre Beine mit einer elektrischen Waschmaschine.)

Michael lachte über ihre Kämpfe.

– Warte, bis wir zu deiner Muschi und deinen Titten kommen.

Du wirst

alles rot wie eine Rote Bete.

?

Michael beobachtete fasziniert, wie das Wasser stieg.

– Halten Sie sie auf, Michael.

Es tut uns leid.

Bitte, ich kann es wiedergutmachen.

Gib mir eine Chance.

AGGGHHHH.

Der Sprayer kletterte an ihren Beinen hoch.

Bis zu den Waden, über die Knie und über die Oberschenkel.

Der Wasserstrahl war auf der Innenseite ihrer zarten Schenkel.

Die Innen- und Außenseite ihrer Schenkel waren

rot.

Die beiden Männer packten ihre Knöchel, zogen ihre Beine auseinander und schoben sie auseinander.

Der Zauberstab wurde nach vorne geschwenkt

ihren Schritt, aber nur durch Lichtkraft.

?NICHT DORT.

NICHT DORT.

Wirst du mich zerreißen.?

Michael nahm seinen Zauberstab und ließ den Abzug los.

Das Wasser hörte in einem leichten Strahl auf.

Lächelnd begann er, Megyns Muschi zu reiben, ihre Beine immer noch von seinen Angestellten geöffnet.

– Michael, das kannst du nicht.

NICHT.

Du wirst mich töten.?

Der Druck war gering, aber Megyn spürte, wie das Wasser heiß war.

Er schob die Spitze in ihre Muschi, drückte langsam, drehte und drehte sich.

Megyn schauderte, versuchte aber, sich nicht zu bewegen, aus Angst, Druck auszuüben.

Michael drehte die Druckspitze.

Megyn fühlte, wie heißes Wasser durch sie tropfte.

Mit einem boshaften und wütenden Gesichtsausdruck sah Michael Megyn in die Augen.

Mit einem schrecklichen Lachen schrie er sie an.

„Ich schalte es mit voller Kraft ein, spüle deine Muschi aus und stopfe es dann in dein Inneres.“

?

– Haaaaaaaaaaaaa?

Michael nahm lachend die Waschmaschine aus ihrer Muschi.

Wir haben eine bessere Idee für Sie.

Zwei Männer schleppten vier Schlackenblöcke neben Megyns Füße.

Sie sahen auf und lächelten Megyn an.

Sie erkannte sie.

Zwei weitere Spieler.

„Jetzt kommt der wahre Spaß.“

Megyn spürte, wie sich die Kette um ihren Knöchel legte.

?Was tust du?

Nicht.?

Megym schaut nach unten und sieht eine Kette, die an zweien befestigt ist

Die Schlackenblöcke sind fest umwickelt, die Metallglieder beißen sich in ihre Haut.

„Oh nein nein.

nicht mehr.?

Die Ketten wurden doppelt gewickelt und mit dem i?s?

Haken.

Sie erkannte einen Banditen, einen stämmigen professionellen Verteidiger.

– Shawn, was machst du?

– Ich werde mich etwas dehnen.

Shawn, nein NEIN.

Shawn nahm eine weitere Kette und fesselte ihren anderen Knöchel.

Shawn hatte besondere Freude daran, die Kette festzuziehen.

Shawn zog an der Kette.

– Noch etwas locker.

Ich habe nur dieses Ding?

Shawn nahm eine Handvoll Schrauben und platzierte sie zwischen Megyns Knöchel

die kette entfernt schlaff aus der kette.

Er blickte mit einem scheußlichen Lachen auf

Megin.

„Wenn die da-Kette hochgezogen wird, beißen diese richtig.

Shawn stand auf und küsste Megyn.

Er begegnete ihrem Blick und beobachtete ihr Entsetzen, als …

sie wusste, was kommen würde.

– Shawn, tu das nicht.

Nein nein.?

Klick, klick, klick.

Megyn hörte die Winde rattern, als sie langsam die Füße hob.

Stopp Nein, nein?

Megyn schrie auf, als sie spürte, wie sich die Kette straffte.

Shawn lachte.

– Bring sie raus.

Schrei Cipa Schrei.?

Klick klick.?

Ganz langsam, um sie zu quälen, strafften sie die Kette.

– Nein nein.

– Verdammte Hündin, sie fängt gerade erst an.

?

Die Blöcke begannen sich langsam zum Boden zu erheben, als das Gewicht auf Megyns Körper zunahm.

KLICK KLICK KLICK

AGGGHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.

Megyn schrie vor Schmerz auf, als die Winde angehoben und die Betonblöcke abgehoben wurden

Boden.

Ihre Schultern, ihre Knöchel schienen auseinandergerissen zu sein.

Die Essensschrauben, die sich zwischen ihrem Knöchel und der Kette verkeilten, bohrten sich ins Fleisch.

Megyn ließ vor Erschöpfung den Kopf hängen.

Sie stöhnte, versuchte aber, sich nicht zu bewegen.

Es gab kein Entkommen

überwältigender Schmerz.

?Bitte.

Bitte.

Bitte.?

flehte Megyn.

Sie blickte nach unten und erkannte die Gesichter des Profifußballs

Spieler, alle Freunde von Michael.

Das konnte nicht passieren.

Wie konnten sie das tun.

Megyns Hintern war jetzt auf gleicher Höhe mit Michaels Gesicht.

Er fuhr mit seinen Händen über ihre rot-roten Beine

elektrische Waschmaschine.

?AGGGHHHHH?

Megyn schrie, als Michael mit seinem Fuß gegen die Blöcke stieß, was Megyn verursachte

Schaukeln, was ihre Gelenke noch mehr belastet.

Jedes Gelenk fühlte sich an, als würde es gleich reißen.

Die Kette verschob sich, was dazu führte, dass die Bolzen noch mehr beißen.

Der lachende Michael nahm seinen Zauberstab aus dem Hochdruckreiniger und fuhr damit über Megyns Arsch.

Ohne Warnung

Er drückte den Abzug mit dem Zauberstab nur wenige Zentimeter von ihrem Hintern entfernt.

Ihr Arsch zitterte und zitterte unter dem Druck.

Ein entsetzlicher Schrei erfüllte die Luft.

Der Rücken wölbte sich leicht, aber es gab kein Entrinnen.

Der Druck rötete die Haut zuerst und schälte sie dann langsam ab

innerhalb eines Zolls der Zeichenbreite.

Langsam zog Michael mit der Vertikalen den Druck über ihren rechten Hintern über ihre Wange

Linie.

Wasser, Haut und Blut liefen von ihrem Arsch.

Die blonde Hunde-MILF-Moderatorin schrie auf, als Michael die Waschmaschine herunter- und herunterschob

über und machte dann eine andere Linie auf und ab.

Auf Megyns linker Wange war eine hässliche geziert

rot?H?

aus ihrem Fleischarsch geschnitzt.

Michael bewegte seinen Zauberstab zum anderen und zeichnete „Oh?“ nach.

und ?E?.

Megyn ließ den Kopf hängen, fast bewusstlos vor Schmerz.

Es ist wie enthäutet, „HOE“.

Seine Gelenke schmerzten und die Schrauben gruben sich immer tiefer.

Comeon Hoe, wach auf.

– Hündin schreien.?

– Kein verdammtes Schlafen, Schlampe.?

Männer schrien sie von allen Seiten an.

– Der Typ spritz ihre verdammten TITTEN ab, das wird ihre Aufmerksamkeit erregen.

Michael nahm den Sprüher und gab Megy?

sie verließ ihre Brust mit einem Glas Wasser.

DAS TITELFLEISCH schwankte unter Druck.

Er gab ihm einen stärkeren Schuss und

es hüpfte auf und ab.

?AHHHHH AHHHHHHHHHHHHHHHH?

Megyn schrie auf, als das Wasser ihren empfindlichen Körper stach.

Michael spielte mit ihren Titten, besprühte eine und dann die andere und beobachtete, wie sie hüpften und zitterten.

Ihre verdammten MILF-Titten hüpften auf und ab.

– Lass sie tanzen.

Nimm die Melonen zurück.

?

Michael spielte für die Menge.

Er besprühte ihre Brüste von Seite zu Seite, auf und ab.

Die Musiker sangen und ließen sich Rap-Texte einfallen, die zu hüpfenden Brüsten passten

ich nannte es

TANZENMELONEN.?

– Lass sie tanzen.

Vor und zurück, auf und ab bewegten sie sich.

Ihre Brust wurde mit jeder Wasserwelle röter und röter.

Zufrieden mit jedem Stück

Ihre Brüste waren rot und wund, Michael bedeutete der Hündin, sie zu verlassen.

Als sich ihre Füße berührten

die Bodenketten wurden von ihren hautlosen Knöcheln abgestreift.

Es hing noch immer an den Schultern.

Michael küsste ihre Lippen.

Ich werde dich lieben

du jetzt.

Megyn konnte kaum antworten und bat ihn, damit aufzuhören.

Er hielt ihre geröteten Brüste in seinen Händen

als er den entsetzlichen Schmerz in seinem Gesicht beobachtete.

Er drückte und rieb jeden Zyklus, während er fasziniert zusah

ihr verzerrtes Gesicht.

Er griff nach unten und schlug auf ihren enthäuteten Hintern mit dem Wort „HOE“ darauf.

Megyn war bewusstlos, als sie sie im Stich ließ.

Michael betrachtete ihren zerknitterten Körper.

– So viele Möglichkeiten.

?

Ihre gequälten MILF-Titten waren so einladend.

Die, die sie so oft zur Schau gestellt hat

ihre TV-Show.

Megyns Titten waren rot im Wasser.

An manchen Stellen ist die Haut komplett abgezogen.

Michael stellte sich vor, wie sein Schwanz über ihr gefoltertes Fleisch glitt und seine Haut rieb, während er nach Mercy schreit.

Fortgesetzt werden.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.