Mein erstes mal

0 Aufrufe
0%

Einige der Details der Geschichte sind Fiktion, aber sie sind es

stark basierend auf meiner ersten Erfahrung mit „Verkleiden“ i

Konsequenzen.

Ich betrachte es als „erweiterte Wahrheit“, weil

Wie die Iren sagen: „Eine gute Geschichte sollte immer besser werden“

Geschichte“.

Fürs Protokoll, ich verbrachte mehrere Jahre als

ein Kind mit einem Haus voller irischer Marines und großartig

Ende der 1960er Jahre kam ich auf Urlaub vom Militär nach Hause zurück

Es stellte sich heraus, dass meine Mutter ging und sich um ihre jüngere Schwester kümmerte

wer war krank.

Mein Vater verschwand, als ich ein Kind war

Also hatte ich diesen Ort für mich.

Alle meine alten Kollegen haben gearbeitet

Tagsüber bekam ich Fotzen von ihren Ehefrauen / Freundinnen geschlagen

Abend.

Am dritten Tag langweilte ich mich blöd und zumindest fürchterlich

Die „Leidenschaftskiller“-Strumpfhose wurde von Mädchen jeden Tag getragen

Ich fing an, mich für Mädchen zu interessieren, als Strümpfe und

Das Geschirr war normal (es war viel einfacher, Ihre Hände hinein zu bekommen

Mädchenhöschen mit diesen).

Ich wusste, dass Mom ein „Sus“ trug, weil ich ihr beim Trimmen zusah

Strümpfe und das Laden ihres BHs, solange ich mich erinnern kann.

Also durchsuchte ich die Schubladen meiner Mutter und fand viel Bräune

Strümpfe (damals war die Farbauswahl noch nicht groß, auch schwarz war selten)

und als zu sexy für den Alltag angesehen).

Dann fand ich ihre Korsetts und Strapse, Petticoats etc und

er setzte sich bald in ein tiefweißes Bügelkorsett mit vier Hosenträgern

mit diesen kleinen dreieckigen Laschen an hellbraunen Nylonstrümpfen befestigt.

Sie hatten sehr wenig Dehnung, also nach dem Anbringen und

Das Entbeinen gab ein Gefühl des engen Verschlusses, das es wirklich tat

genossen.

Mit kurzen Strumpfhaltern und halterlosen Strümpfen

nur bis zur Mitte des Oberschenkels reichend, stoppte der quadratische Rand des Korsetts

die Unterseite meines Gesäßes auf den Rücken und drückte fest

die Wurzel meines Schwanzes vorne, was ein entzückendes Gefühl gibt,

Das Ganze hatte einen harten Knochen, der mir einen weißen, seidigen Glanz verlieh

der Slip, den ich trug.

Ich saß eine Stunde oder länger vor dem Spiegel und bewegte meine Beine

zu „glitzernden“ Strümpfen und weißem Fleisch an den Schenkeln, und von Zeit zu Zeit

Mein eigener Schwanz, alles sehr sexy, aber keine Bilder, es sei denn, du bist reich

genug, um ein Polaroid zu haben.

Nachdem ich meine Schenkel und Strümpfe mit meinem eigenen Sperma getränkt hatte, reinigte ich sie

Er stand auf und fuhr in „normaler“ Kleidung in eine nahe gelegene Marktgemeinde.

Als

Das Schicksal wollte, dass ich einen Parkplatz in der Nähe des Stadtzentrums finde

öffentliche Toiletten vom alten unterirdischen Typ, die leider vielerorts verschwunden sind.

Diese kleine Stadt hatte nur zwei Fallstricke, aber ich ging hin und las beide

die Tür, wie jeder normale Mann.

Bald war ich in der Falle, schmutzige Geschichten zu lesen, immer noch dabei

hauptsächlich Hetro-Szene, mit seltsamen schwulen 1- und null-TV-Geschichten.

da ich

Er beugte sich vor, um die gute Tür unten zu lesen, irgendetwas

Ich berührte meinen Schuh und als ich nach unten schaute, sah ich eine masturbierende Faust

markieren und bewegte dann seinen Mittelfinger.

Ich habe diese Selbstbefriedigung

aber damals habe ich den Finger nicht verstanden (ich habe es nicht wirklich herausgefunden)

viel später).

Meine sofortige Reaktion war, meine Hose hochzuziehen und die Toilette zu verlassen

und in meinem Auto sitzen, während ich meine Gedanken ordne.

Ich habe meine angepasst

ein Spiegel, um den (einzigen) Eingang zur Toilette zu sehen.

Als ich zusah, versuchte ich es

Organisieren Sie in Gedanken, was gerade passiert ist.

Das habe ich dort entschieden

da muss ein guckloch in der trennwand sein und ich blitzte meinen nackten arsch auf

die zweite Falle beim Lesen.

Ich habe das bisschen Selbstbefriedigung verstanden, aber das hier

wackelte mit den Fingern nahm mich.

Ich dachte sogar, es wäre ein junges Mädchen

Da draußen wollen wir das Wichsen gegen das Fingern der Muschi tauschen (ja, das war ich)

naiv).

Nach zehn Minuten betrat oder verließ niemand die Toilette und ich kehrte zurück

gehe die Treppe hinunter und zurück in meine ursprüngliche Falle.

Ich habe meine fallen lassen

Hose, mit Blick auf die Trennwand, und ich stellte einen Fuß leicht unter den Schlitz

auf der Unterseite.

Ich wippte mit dem Fuß und bald darauf ging ein Zettel mit den Worten darunter

„HIER ENDE“.

Ich brauchte nur einen Moment, um vorbeizugehen, und die Tür war hinter mir verschlossen.

Ich fand einen 50-Jährigen, der mir seinen Schwanz in die Hand nahm und anfing, ihn zu streicheln

mein.

Als wir uns gegenüberstanden, beugte er sich vor und fing an, mich zu küssen, was

Ich fing an, ohne nachzudenken zurückzukommen und fand es vorher sehr angenehm

Eine schlechte Reaktion kam herein, also küsste ich mich mit maximaler Zungenbewegung hart zurück.

Seine freie Hand fing an, meinen Arsch zu fühlen, und ich fand bald heraus, was

ein sich bewegender Finger markierte und tat.

Er hatte etwas Fett an sich und ich fand mich

Ich mochte es.

Den Kuss unterbrechend, flüsterte ich, dass ich einen sicheren Ort in der Nähe habe

und über meine Kleidung heute Morgen.

Er sagte mir, sein Name sei John und

Ich sagte ihm, meiner sei Michael.

Bald fuhren wir zu mir

sie streicheln beide den anderen Schwanz.

Als wir nach Hause kamen, gingen ich und ich ins Schlafzimmer

trage Korsett und Strümpfe ab dem Morgen.

Als er sich auszog.

UND

Ich fing an, mich in meinem Outfit sehr sexy zu fühlen und fing wieder an, es hart zu küssen

als er meinen Körper mit seinen Händen untersuchte.

In der Einfahrt bat ich ihn, mir Sex zwischen Männern beizubringen, also

Als wir mit dem Küssen fertig waren, legten wir uns aufs Bett und er streichelte mich wie ihn

er erzählte mir, dass er mehrere Jahre in einem Kriegsgefangenenlager angefangen hatte.

Nicht wenige von ihnen interessierten sich dafür und haben es seitdem genossen.

Er begann damit, dass es einen „Top“ gab, der fickte und erwartete

lutsche seinen Schwanz.

Er sagte, er dachte, es sei so, als hätte ich angefangen

Ein Dressing, in dem ich zum „Bottom“ werde, der meinen Schwanz lutscht und hochhebt

mein Arsch.

Ich habe nicht darüber nachgedacht, aber wann habe ich mir das vorgestellt

Auf beiden Schlittschuhen versteifte sich mein Schwanz, als ich dachte, ich wäre ein Arsch.

ALSO STEHT ES GERADE ENTSCHIEDEN MEIN NEUER PLATZ IM LEBEN !!

Unsere Schwänze beherrschen uns wirklich.

Er begann damit, mir zu zeigen, wie man seinen Schwanz lutscht und dabei die Penetration kontrolliert

Halten Sie die Basis des Hahns und so viel wie nötig.

Ich habe gelernt, die Vorhaut mit dem Mund vom Helm zu lösen und

drücke die Spitze meiner Zunge in ihre Lücke.

Zunge darunter schieben

Schwanz und halte deine Zähne immer von diesem kostbaren Fleisch fern.

Ich war bald da

Ich genieße es wirklich, wenn mein Kopf über seinen Leisten auf und ab schwankt.

Er sagte mir, ich solle langsamer werden, weil er auf meine Kirsche schießen wollte, also fing ich an

Machen Sie ungefähr alle fünf Sekunden einen „Bob“ und halten Sie ihn tief in Ihrem Mund

jedes Ende, als ich meinen Griff um seinen Schwanz lockerte, um ein wenig mehr zu lassen

wann immer.

Nachdem ich anfing, ein wenig zu würgen, zwang er mich zu schlucken

Als sein Schwanz in meine Kehle eindrang, half das und ich wollte es wirklich fühlen

seine Schamhaare auf meinem Mund und das tat es bald.

All das machte ihn schön hart und ich gewöhnte mich daran, einen Schwanz in meinem zu haben

Mund und Rachen für eine lange Zeit.

Währenddessen fingerte er (das ist ein Wackeln

wieder) mein Arschloch mit etwas Gleitmittel (am Ende der Sitzung war ich

mit seiner Beschreibung und nenne es meine „Pussy“).

Ein, zwei, dann drei Finger

bekam in meiner Muschi in voller Länge Streicheln und Ausstoßen und immer und immer wieder

Mich auf meinen ersten Fick vorzubereiten, war immer wichtig für das „Mädchen“ wenn ich es war

Ich fange an, über mich nachzudenken.

Es ist lustig, wie sich die Finger in deiner Muschi verändern können

deine Beobachtungen.

John bat mich dann, mich auf die Bettkante zu knien, meinen Hintern in die Luft und meinen Kopf nach unten

in das Kissen, während er hinter mir auf dem Boden stand, um die richtige Höhe zu machen

Komm zu mir.

Er legte seinen Schwanz auf meinen geschmierten und noch leicht ausgestellten Schwanz

Pussy drückte hart nach vorne und sagte mir, ich solle versuchen, so zu tun, als würde ich drücken

Dung (der, vielleicht gegen meine Intuition, meine Muschi öffnete).

Kurzfristig

Stampfen, dann glitt sein Schwanz nur einen Zoll darunter

Helm war ich keine Jungfrau mehr, sondern teilweise ein richtiges „Mädchen“.

Ich fühlte ein wenig Schmerz, aber seine Vorbereitung funktionierte und es funktionierte

Ein paar Minuten, damit sich mein Körper daran gewöhnen konnte, begann er langsam über die gesamte Länge zu arbeiten

Zoll, zurück zu eineinhalb, Schmiermittel bei jedem Hub hinzufügen, bis

das Haar, das meinen Bart kitzelte, kitzelte jetzt meine Wangen.

Er brach es wieder ab

mal voll in mir drin, dann ein paar minuten um mich an eine volle fotze zu gewöhnen

vollständig herausgerutscht, aber wieder zurück an der Eingangsmuskulatur gearbeitet, was war

immer noch leicht schmerzhaft und gewöhnt die tieferen Eingeweide an die Invasion

hartes Fleisch.

Nach ein paar Minuten ließ der Schmerz nach, als er …

Er trat wieder in mich ein, startete einen etwas kürzeren Sprung, ging immer noch voll, ging aber

sein Schwanz die ganze Zeit.

Er beschleunigte die Schläge und sagte: „Jetzt sind wir echt

Scheiße“, als ich anfing, drücke dich ganz natürlich wieder in seine Stöße.

Ich hatte ohne Vorwarnung einen intensiven Orgasmus, der jede Menge Mut auf die Laken schüttete,

Korsett und Strümpfe und Ausfallschritte für Stöhnen.

Er packte meine Hüften fest und

Rode The Tiger, er fickte mich immer härter und schneller, bis ich einen anderen bekam

weniger intensiv aber viel länger abspritzen, packte es mit den harten Zuckungen meiner Fotze und

bringt ihn über den Rand zu seinem.

Mein Darm ist mit einer dicken Schicht seines Spermas bedeckt

es reichte mir, ein paar Kinder zu haben, wenn ich die richtige Ausrüstung hatte.

Unsere beiden Schwänze verdorrten langsam, nachdem wir so hart gefickt hatten, bis er abfiel

ein leises „Plopp“ und sein Mut floss aus meiner Fotze und gesellte sich dazu auf das Laken.

John blieb noch ein paar Stunden, fickte mich noch zweimal, bis dahin war er erschöpft

und meine muschi war ein bisschen wund (bevor er ging, salbte er meine muschi mit salbe für

für den nächsten Tag bereithalten).

Es kam aus unserem Gespräch heraus, als wir uns küssten und

zwischen den Ficks gestreichelt.

Er wusste, ich hatte zehn Tage frei und nichts zu tun und

Ich wollte mehr Sexunterricht.

Er sagte mir, er könne erst nach heute durchkommen

zwei Züge morgen, aber ich habe mehr verdient (einverstanden).

So kam „Tenish“

mit einigen seiner „Top“-Freunde, um Meine „Initiation“ fortzusetzen.

Sie werden auch bringen

ein paar schönere (ich meine sexier) Klamotten zum Anziehen.

Anstatt ihn dorthin zurückzubringen, wo wir uns trafen, rief er von unserem Telefon aus an

einer dieser Freunde, Sam, um es abzuholen.

kurz eingetragen und nach der Show,

Er zog seinen Schwanz heraus, um es mir zu zeigen.

Er war VIEL größer als Johns und ich glaube Sam

und ich hätte auf der Stelle gefickt, wenn John nicht eingegriffen hätte, indem er gesagt hätte, dass ich …

Sie wurde für den ersten Tag genug gefickt und hätte durch mehr beschädigt oder abgeschreckt werden können.

Aber

dass eine gute Nachtruhe mich auf vollere Sitzungen am nächsten Tag vorbereiten würde.

John hatte mit dem letzten Stück sicherlich Recht und ich vertraute ihm, nachdem er es getan hatte

führte mich durch meine ersten Schritte im Mano-a-Mano-Sex, also winkte ich ihnen in den Weg.

Als ich im Bett lag und kurz bevor ich schlafen ging, merkte ich, dass ich angefangen hatte

Ein sehr gelangweilter Tag und ich endete ansonsten „sehr gelangweilt“.

Vielleicht langweile ich mich morgen Abend noch mehr?

Ich hoffte!

die Menschen, die sie waren.

******************************************************

*************

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.