Roher Fick Für Teenie-Mädchen Am Schreibtisch Der Studienberaterin Umarmt Sie Ihren Großen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Dies ist meine erste Geschichte und ich muss zugeben, dass meine Interpunktion nicht gut ist, aber meine Grammatik korrekt ist und dies eine meiner Lebensphantasien ist, aber ich zögere, hier zu schreiben, wie es ausgehen wird.
Mein Name ist Paul Biggs und ich bin sechzehn Jahre alt, mit schwarzen Haaren im Emo-Stil, die mir ins Gesicht hängen, und ich stehe über Menschen von 1,80 m, ich habe auch einen ziemlich muskulösen Körper und Gothic, es war mein letzter Tag in der Mittelschule. ein Jahr durchgefallen, also sitze ich hier im Unterricht und mache seit letzter Woche nichts als Filme und gesellige Stunden.
Kap.1
Ich hatte viele Freunde in meinem Alter in der Klasse. Miss Trainerin Miss Baldwin klopfte an die Tür und wir saßen und redeten in Miss Denhams Matheklasse. Ich konnte fühlen, wie mein Schwanz stieg, wenn ich nur Miss Denham ansah aber ihr Körper ist nach wie vor in Ordnung, oder zumindest sieht sie aus wie ich, und ein schlanker Hintern sieht aus, als wäre er robust, aber geschmeidig.“ Mrs. Denham, kann ich Paul für eine Weile brauchen, ich muss ein paar Sachen hineintragen mein Büro“, fragte sie mit ihrer hellen, fast einladenden Stimme.
„Natürlich kann sie gehen, wenn sie gehen möchte“, sagte Miss Denham lachend. Ich zuckte nur mit den Schultern und bedankte mich dafür, dass mein Schwanz nicht zu groß wurde, sonst wäre es okay, wenn ich heute oder letzte Woche meine Büchertasche nicht mitgebracht hätte, also stand ich mit einem freundlichen Lächeln auf und folgte ihm.
Wir fuhren über den ganzen Campus, um zum Fitnessstudio zu gelangen, ich bemerkte, dass sie ihren Hintern mehr als sonst wackelte, aber irgendwie wäre es natürlich nur jemandem aufgefallen, der sie ansah. Wir gingen durch den Seiteneingang, was verwirrend erscheinen mag, da unser Fitnessstudio vier Eingänge hat. Er blieb sofort stehen, als wir den schwach beleuchteten zwei Meter langen Korridor betraten, in dem sich die Umkleidekabine der Mädchen und dann die Tür zum Hauptgymnasium befanden. das Licht war hell genug, um den Flur zu erhellen, und ich sah ihn an, warum wir standen, er grinste, und das war etwas, das ich noch nie zuvor gesehen hatte, und ließ meinen Schwanz zucken.
„Paul, ich brauche deine Hilfe und ich möchte an den Punkt kommen, an dem ich sehe, wie du mich das ganze Jahr angesehen hast und höre, dass du alles dafür geben würdest“, sagte sie mit einer verführerischen Stimme, die du dir nur vorstellen kannst ein Pornostar wie ich. Sie errötete vor Verlegenheit, was nicht meine Art war, sie nahm meine Hand und legte sie auf ihre linke Brust und mit meiner Hand immer noch auf ihrer Brust drückte sie uns zurück in die Umkleidekabine der Mädchen, drehte uns um und schloss die Tür dann etwas hinter sich ab fiel mir ein. Der Umkleideraum war komplett schallisoliert, wo eine Granate hochgehen konnte und man nie wissen würde, dass es klug war.
„Aber Miss Baldwin…“, frage ich, schreie aber gleichzeitig vor mich hin, warum ich überhaupt fragen sollte, aber dann spüre ich, wie ihre Hand meinen jetzt pochenden Schwanz berührt und ihre Augen weiten sich, bevor sie etwas sagen kann. Ich fühle. Mit sechzehn bin ich keineswegs klein, einige meiner Freundinnen sagten, ich sollte eines Tages Pornos machen. Lust in ihren Augen, sie fiel auf die Knie und schloss meine Jeans und ließ sie fallen, packte meinen Schwanz und hing fast neun Zoll dick, als er direkt an meinem Handgelenk hing.
„Verdammt, Paul, ich habe Gerüchte von einigen Mädchen gehört, dass du älter bist, aber …“ Sie begann zu streicheln, was meinen Körper zum Zittern brachte, als ich irgendwie nur noch gegen meinen Schwanz taub war und entschied, dass es an der Zeit war. Ich legte meine Hand hinter ihren Kopf, um die Show zu starten
„haha ja, ich wette, du kannst diesen großen Schwanz nicht in deinen Mund stecken.“ Ich grinste, als er rot wurde und spielerisch wütend aussah.
„Ooohh, ich zeige es Ihnen, Mister.“ Er fing an, den pochenden Schaft zu lecken, was sich großartig anfühlte, als er anfing, an seinem Kopf zu saugen, was nicht überraschend war. Ich fing an, leise zu stöhnen, aber ich hörte ihn tatsächlich stöhnen, dann schaute ich nach unten und sah, wie sich seine Hand schnell auf dem Netz zwischen seiner bewegte Beine. Der Shorts grinste und zog meinen Schwanz aus seinem Mund und zog ihn hoch, zog mein Hemd und seines aus.
„Du bist eine geile Schlampe für meinen Schwanz, versuchst du nicht, deinen Kitzler zu reiben, indem du an diesem großen Stock lutschst?“ Ich sagte mit autoritärer Stimme, dass sie fast verlegen aussah, aber sie grinste und drückte ihre Lippen auf meine, während ihr Shirt immer noch in meiner Hand war, ihre Brüste entblößten keinen BH und ich erkannte etwas Dummes, als ich sie nicht sah, bevor mein Schwanz zuckte rechts war ihre Brustwarze durchbohrt und sie zwinkerte.
„Da gibt es größere Überraschungen“, freute er sich, und die Spielplanung und so weiter mitten im Raum. Er ging zu dem großen Tisch, der für das Essen verwendet wurde, und ich ging auf seinen Händen und Knien, sein Hintern drehte sich zu mir, und er wackelte mit seinem süßen Hintern. und sie zog ihre Shorts aus, um kein Höschen zu zeigen, und sie öffnete ihre Beine, und ich sah, dass eines von ihnen klatschnass war, und ich sah, dass ihre beiden Kitzler durchbohrt waren, ich grinste schwer und hob sie leicht hoch und nachdem ich den Rest meiner Kleidung entfernt hatte Ich schob meinen Schwanz in ihre Lippen.
„Du geile ungezogene Schlampe, nimm den Schwanz in deine Kehle oder ich werde deine geile Fotze nicht lecken“, sagte ich mit einer immer noch gebieterischen, verspielten Stimme und senkte seinen Kopf, um mich zwischen seinen Beinen anzuschauen.
„Ohhhh ja, rede so mit mir, nenn mich deine dreckige Fotze, ich gehöre jetzt ganz dir, alles was ich will, ist dieser große Schwanz, bitte leck diese durchnässte Muschi.“
Sie stöhnte sofort, schob meinen Schwanz in ihre Kehle und würgte. Ich stöhnte stärker und fing an, meine Zunge über ihre Klitoris zu streichen. Das heiße Metall des Rings durch ihre Klitoris machte es ihr schwerer zu stöhnen, weil ihr Mund tief in meinem Schwanz steckte, den sie schickte Ich mag Vibrationen, ich habe meinen Schaft nie nach unten gespürt, also fing ich an, an ihrer Klitoris zu saugen, meine Hand an ihrem Finger, ich bewegte sie nach rechts, ich konnte kaum zwei Finger drücken, verdammt, es war so eng, dass er anfing, meinen Schwanz zu streicheln und härter und härter zu saugen als er fuhr fort, seine Klitoris zu kneifen und nur für einen weiteren Moment fühlte ich, wie die Muschi meine Finger drückte und der heiße Honig immer noch aus seiner Muschi spritzte und warf
Ich leckte überall, während ich mein Kinn und meine Lippen benetzte, und ging sofort zurück, um ihren Kitzler zu lecken, was sie fast erschöpft stöhnen ließ, aber nach einer Weile wusste ich, dass sie immer noch voller Energie war. Er hat die größte Ladung aller Zeiten von mir in seinem Mund abgegeben. Er hat tatsächlich eine gute Menge geschluckt. Ich muss mindestens acht volle dicke Seile tief in seinen Mund getroffen haben. Ich fühlte, wie es meinen Schaft hinuntertropfte, aber es war schnell und er wollte es definitiv nicht Verschwendung, es leckte meinen Schaft auf und ab, bekam das ganze Sperma und brach gleich zusammen, nachdem er sich von Angesicht zu Angesicht umgedreht hatte
„Das war das beste Muschilecken, das ich je hatte“, sagte er mit einem Grinsen und begann, seine Schamlippen über meinen steinharten Schwanz zu bewegen, der leicht stöhnte.
„Das war ein toller Schwanzfick, ich weiß, dass du gerne diesen großen Schwanz lutschst, du kleine Fotze“, sagte ich mit einem Lächeln, aber ich befahl es trotzdem weiter und sein Gesicht zeigte, dass er es liebte.
„Bitte lass mich diesen großen Schwanz fahren, ich brauche etwas, um mich an meine Grenzen zu bringen“
Sie stöhnte und rieb ihren durchbohrten Kitzler an der Spitze meines Schwanzes. Ich hob sie ein wenig hoch und richtete meinen Schwanz auf ihre äußeren Lippen und sie stützte sich auf ihre Knie und lehnte sich zurück und beobachtete, wie sie sich windete, als sie langsam in meinen Schwanz sank. Sie fing an zu schreien und meinen Geliebten zu beschimpfen. Ich packte ihren Arsch und benutzte ihre Muschi das drückte mich hart und von ihren Lippen wurde ich mit einem köstlichen Schrei des reinen Vergnügens belohnt, um den Rest meines Schwanzes zu schieben. DIESE GEILE FOTZE GAHHHH SO SAUBER TIEF UHHHHHH JA“ Ich hätte nie gedacht, dass er darüber schreien würde, aber ich genoss es so sehr, dass sich meine Hüften in der Mitte trafen und nach einer gefühlten Ewigkeit drückte er meinen Schwanz hart und wurde noch heißer wie mehr Honig mein Schwanz rutschte nach unten und ich bemerkte nicht, wie sich mein eigener Orgasmus aufbaute, aber ich spürte eine riesige Menge tiefes Schießen in ihrer Muschi und mein erstes war erstaunlich, aber dann fing ich an, mir Sorgen um die Schwangerschaft zu machen, als das Cumming aufhörte, sah sie die Sorge auf meiner Gesicht und beugte den Schwanz immer noch auf ihr nieder und grinste.
„Mach dir keine Sorgen, ich nehme Pillen … und ich bin froh, dass ich so viel Sperma hier drin habe“, sie wackelte mit ihrer Muschi an meinem Schwanz, „um mir Drillinge zu geben“, sie lachte so viel und ich tat es aber Es ging los, als ich hörte, wie sich ein Schlüssel im Türschloss drehte und die Tür sich öffnete. Ich starrte auf die Tür. Ich neigte meinen Kopf, um Miss Denham grinsen zu sehen, dann geriet Miss Baldwin wieder in Panik, aber sie küsste mich und sah meinen Mathelehrer mit einem Grinsen an und sagte.
„Komm schon Vanessa, es war überraschender als wir uns hätten vorstellen können“
Bitte geben Sie mir Kritik, ich würde es lieben, dies ist meine erste Cousin-Geschichte, und ich möchte Bewertung und Kommentar.
~Paul

Hinzufügt von:
Datum: August 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.