Schwarz auf rosa

0 Aufrufe
0%

Sonntag Morgen?

Ich wusste es sofort.

Das Schlagen auf meinen Kopf machte die Situation noch deutlicher.

Wenigstens musste ich nicht arbeiten.

Einen Tag schlafen, bevor ich mich ins Büro schleppe.

Dann fiel mir ein, dass ich nicht allein im Bett lag.

Heißer Atem an meinem Hals und eine Hand auf meinem Arsch.

Ich war trotzig nackt.

Ich bewegte mich und seine Hand bewegte sich mit mir.

Ich schluckte, ich brauchte Wasser.

Ich bewegte mich langsam, um a) den Schlag nicht schlimmer zu machen und b) die Schläfer in meinem Bett nicht aufzuwecken.

Mein Schlafzimmer war vollgestopft mit Kleidern, Schuhen, Laken und Kissen.

Sieht aus, als wäre eine grobe, verrückte Liebe geschehen.

Ich stolperte dorthin, wo meine Küche hätte sein sollen.

Ich konnte das Waschbecken unter den leeren Flaschen kaum erkennen?

Anscheinend war es letzte Nacht eine betrunkene, grobe Liebe.

Während ich Tee machte, fragte ich mich, was letzte Nacht passiert war.

Alles, woran ich mich erinnern kann, waren ein paar Freunde, DVDs und Alkohol.

An Sex kann ich mich nicht erinnern.

Normalerweise erinnere ich mich an alles und bereue jede Minute, wie ich mich gezeigt habe.

Zurück in meinem Bett, um den Fremden mit meiner Hand auf dem Schwanz zu wecken?

Ich bemerkte einen BH am Türknauf, den ich nicht kannte.

Definitiv nicht meins.

Es war schwarze, durchsichtige Spitze, sogar kleiner als meine versaute Unterwäsche.

Ich schaute zu meinem Bett und dann wurde mir klar… Da war ein rothaariges Mädchen in meinem Bett, direkt neben wo ich schlief.

Sein Atem war auf meinem Nacken, seine Hand auf meinem Hintern.

Ich hörte ein Geräusch.

Es kam aus meinem Badezimmer.

Mir schwirrte der Kopf, wer war jetzt in meinem Haus?

Tom hatte einen Schlüssel, aber er schrie mich an, bis ich aufwachte.

War sie nicht schon mit ihrem neuen Vogel weg?

Es sei denn, das Mädchen in meinem Bett ist sein Vogel..

Oh mein Gott?

Plötzlich klingelt ein Telefon?

Habe ich die Melodie erkannt?

Soll es nur meins sein?

Ich machte mich auf den Weg zu meinem Telefon neben dem Bett.. sagte Pete.. Toll?

Ich dachte mir, dass du vielleicht weißt, was letzte Nacht passiert ist.

Ich antwortete.

?Hey??

„Wie zum Teufel stellst du deine Dusche ab?“

?Äh?

bist du in meiner Dusche

Was machst du??

„Du nimmst eine Dusche und erinnerst dich nicht an letzte Nacht?

im Bett??

?Anzahl?

sollte ich?

„Sag mir, wie du deine Dusche abstellst und ich zeige es dir.. Schläft Lucy noch?“

Wer hat mich angehaucht?

Ich kannte sie, aber ich wusste immer, dass sie blonde Haare hat, keine roten.

Ich stand vom Fußende des Bettes auf und ging ins Badezimmer. Ich weiß nicht, was mich erwartet, aber in meiner Dusche versuchte der nackte Pete, es zu verdecken?

Ich drückte den Knopf neben der Wand und es schaltete sich sofort aus.

?Wie hast du das gemacht??

?Einfach, den Knopf an der Wand drücken, der den Strom ausschaltet?

?Ah?

„Also habe ich mich lächerlich gemacht?“

„Nein.. Du hast Lucy gefickt, während ich euch beide gefickt habe!“

?Nein Schatz?

„Wenn du meinen Schwanz leckst, erzähle ich dir den Rest.

Willst du eine deiner umwerfenden Sessions wie gestern Abend?

Kannst du dich an so etwas erinnern?

Ich hatte gehofft, ich könnte, aber ich war nackt auf meinen Knien mit einem schweren Kater und lutschte Petes Schwanz in meinem Badezimmer, während Lucy schlief.

Nach kurzer Zeit zitterte und stöhnte sie.

Ich blieb stehen und verließ den Raum, Pete denkt wahrscheinlich, was zum Teufel los ist.

Ich krabbelte zurück ins Bett, während mein Hintern in der Luft hüpfte.

Als ich mit einer Hand auf Lucys Körper winkte, war sie in meiner Nähe, ihre Finger begruben meine Muschi?

Ich würde ihn nicht vergessen lassen, was ich vergessen hatte.

Ich war gestern Abend ehrlich gesagt unartig.

Ich fand alle meine Spielzeuge verstreut neben ihrer Klitoris und schnappte mir eines, öffnete es und schob es in ihre Muschi.

Das nahm ihm den Atem.

Lucy ist über das Spielzeug gestolpert, während ich gefingert wurde?

?Guten Morgen Mädchen?

Ich will noch mehr Spaß haben.. Lexi kann sich nicht erinnern, also wollte ich sie mit Lucy verwöhnen?Kannst du dich erinnern??

Das Mädchen sah geschockt aus.

Ich kann sagen, du kannst dich erinnern.

Verdammt, warum konnte ich nicht?

Lucy leckte sich die Lippen?

Ich erinnere mich, aber ich will dieses saftige Mädchen noch einmal lecken?

Fick dich in den Arsch Pete?

Ich will, dass sie darum bittet, sie zu ficken!?

Ich wusste, dass es dreckig werden würde, aber mir war nie klar, wie sehr?

Ich habe nie die Wahrheit zwischen mir und Pete verheimlicht. Aber das ist es.

Oh mein Gott..

Lucy kam schnell unter meinen Körper und dann hätte eine Hand einfach Pete sein können, der meinen Kopf nach unten drückte, und ich wusste, dass der einzige Weg, eine Art Kontrolle zu haben, darin bestand, Lucys Kitzler und Fotze zu lecken, zu saugen und zu schnippen.

hat sie geschrien?

Er nahm das Spielzeug heraus und öffnete seine Lippen mit einem, während er mit dem anderen auf meinen Kitzler schlug?

Hatte es mich?

Ich biss hart in ihren Kitzler und steckte meine Hand in ihre Muschi.

„Mmm Schlampe bringt mich weiter dazu, Lexi abzuspritzen?

Pete, soll ich ihn ficken oder ihm ein Spielzeug in den Arsch stecken?

„Lucy, du frecher Vogel? Dann mach deinen Arsch nass?“

Waren die nächsten paar Minuten verschwommen?

meine Fotze gefingert und dann gespürt.. Pete?

s Schwanz steckte sanft in meinem Arsch.. SMACK?

Mein Arsch brannte, aber ich wusste, dass es wieder passieren würde?

KLATSCHEN?

Ooouchh, dachte ich bei mir, dann schlugen sie mir wieder auf beide Wangen und Pete drückte hart. War er drin?

Ein heiserer Schwanz verließ mich aus meinem Mund.

Die einzige Möglichkeit, meinen Kopf davon abzuhalten, über Bord zu gehen, bestand darin, meine Finger in Lucys zu lassen, und sie flehte jetzt jemanden an, mich, sie zu bringen.

Das war die Ermutigung, die ich brauchte.

Ich leckte seinen Schlitz, als ich meine Hand wegzog und mit der anderen ein Spielzeug schnappte.

Ich schaltete ihn ein und sah zu, wie er in die Fotze glitt. Dann schnappte ich mir meine Analkugeln?

Sie saugte daran und stieß sanft in ihren Arsch. Stöhnte sie jetzt?

Würde ich es hart geben?

Ich habe sie reingeschoben.

Wusste ich von dem brennenden Gefühl?

aber ich wusste, dass es nah war

Ich drehte sie ein wenig, bevor ich ihre Klitoris hart rieb.

Es gelang.

?HEAVEN PASSING LEXI?

Pete gibt es mir überall?

Pete, gibst du mir deinen Schwanz?

Willst du mit jedem gefüllten Loch kommen?

Pete packte ihr Gesicht und fickte ihren Mund hart. Ich streckte die Hand aus, schnappte mir meinen doppelseitigen Dildo, zog den Vibrator von ihrer Muschi und einige Meinungsverschiedenheiten von Lucy schoben den Dildo hinein und dann schob sie meine durchnässte Muschi an das andere Ende und fickte sie .

.

Pete hielt diesen Anblick nicht lange aus und ich kam mit dem Gedanken an, dass Lucy bald eintreffen würde.

Bald wuschen wir uns wieder gegenseitig in der Dusche.

Kurz nachdem Lucy nach Hause kam, stellte sie fest, dass sie an diesem Abend eine Barschicht hatte.

Pete und ich fingen an, die Wohnung zu putzen.

Gott, es muss eine gute Nacht gewesen sein.

Als ich in mein Wohnzimmer ging, sah ich Tara schnarchen.

Ich fragte mich, wie er inmitten des Lärms, der gerade im Flur aufgetreten war, schlafen konnte.

Aber andererseits war Tara auch nackt.

Ich sah mich im Zimmer um.

Ich habe sie zuerst nicht gesehen, aber sie war halbnackt hinter meinen Vorhängen hinter dem Sofa.

Ehrlich gesagt, gute Nacht an alle.

?Scheisse?

rief von der Haustür

„Pete was?“ ist es falsch?

„Wusstest du, dass Zo draußen auf der Treppe kopfüber lag?“

Es ist seltsam, weil ich für eine Sekunde dachte, ich würde jemanden vermissen.

Aber Zo war schon immer dafür bekannt, an wirklich zufälligen Orten zu schlafen.

„Wusstest du, dass Tara und ein fremder Mann hier ziemlich nackt auf dem Boden liegen?

„Ich denke, alle hatten eine gute Zeit, als wir letzte Nacht anfingen, unartig zu werden, aber Zo ist nackt?

Das überrascht mich jetzt nicht wirklich, Zo ist die Art von Mädchen, die mitten in der Stadt um 3:00 Uhr lieber nackt ist, als in High Heels und Kleid.

Jedes Mal, wenn wir in den Club gingen, war es wie ein Albtraum. .

Am nächsten Tag kam meine Mutter, und wenn sie an einen solchen Ort kam, bekam sie einen Anfall.

Pete griff nach meinem Handy, bevor es überhaupt klingelte.

Er hatte ein Talent dafür.

?Hi???

Danke Gott?

Ich hoffe, du junge Dame mit der Pille.. Es klang gestern Abend lustig.. Ich und dein Vater waren nicht beeindruckt von den Anrufen und Nachrichten, die auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen wurden?

?Hallo Mama..?

„Wage es nicht, dich zu entschuldigen, aber danke für den Sex – dein Daddy wird nicht aufhören, mich zu fragen, ob ich wieder ficken will!?

? VIELE MÖGLICHKEITEN MUTTER ZU TEILEN?

Das Telefon klickte.

Ich habe das Freizeichen gehört.

Mein Vater wollte ihn offensichtlich.

Ich achtete darauf, sie sorgfältig zu reinigen, nachdem ich in mein Zimmer hinaufgegangen war, während ich die Spielsachen einsammelte.

Zurück im Wohnzimmer sah ich Tara, den mysteriösen Mann, und Pete, der durch die Luft schwebte und mich auf meinen Teppich warf.

?Pete!

Tee oder Kaffee??

Ich schrie

?Niemand!

Froh?

Ich verstand nicht, warum wir schrien, denn Pete hatte es abgestellt, sobald wir den Raum betraten, und ordnete jetzt die Kissen neu.

?Ich habe ein Geständnis?

Pete flüsterte plötzlich

welcher trichter?

Brauchst du wieder meinen Mund?

?Anzahl?

Ja, aber habe ich etwas in deinem Zimmer versteckt?

Das hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht.

In meinem schwarz-rosa Schlafzimmer war etwas versteckt, das ich gerade zusammengerafft und herausgezogen hatte, um meine langweiligen Baumwolllaken durch Satin zu ersetzen.

Pete bewegte sich schnell und hatte eine kleine Kamera in der Hand, bevor ich mein Zimmer betrat.

Dann wusste ich es.

Er hat es gefilmt.

„Ich habe es letzte Nacht gemacht, wenn du es sehen willst?“

„Weiß Pete Lucy Bescheid?

„Ja, es war seine Idee, es dort zu platzieren, er hat mir geschrieben, dass er es vergessen hat, während du hier warst?

Er hat es filmen lassen.

Ich wollte diese Kamera, nur damit ich sehen konnte, was los war, aber ich wusste, dass ich wütend war.

Darf ich sagen, dass Pete weiß, dass ich wütend bin?

Er packte mich und drückte mich aufs Bett.. Und er zerriss meine Jeans?

Er schnallte schnell seinen Gürtel ab und mit einem Schlag waren seine dunkle Jeans und sein Boxer um seine Knöchel gewickelt?

sein pochendes Glied bewegt sich auf mein Geschlecht zu.

Er steckte meine triefende Fotze rein und dann ging es los?

Der härteste Schlag, den ich je hatte.

Ich fühlte alles, von seinem Penis, der meinen G-Punkt traf, bis zu seinem Schlag auf die Krone.

Innerhalb von Minuten schluchzte und keuchte sie.

Ich muss eingeschlafen oder nach draußen gegangen sein, denn als ich aufwachte, war es draußen dunkel.

Ich spürte, wie etwas an meiner Stirn klebte.

Eine Post-it-Notiz.

Danke, tolle Arbeit, bis bald, xxx

Es war in Petes Handschrift geschrieben.

Meine Muschi tat weh.

Nachdem ich meine Muskeln angespannt hatte, stand ich auf und goss mir ein Glas Wein ein und ging, rollte mich auf dem Sofa zusammen und schaltete den Fernseher ein.

Die Kredite der Ostländer waren klar.

Ich zappte durch die Kanäle.

Dann sah ich.

Eine DVD auf dem Couchtisch.

Ich dachte, du bist wegen letzter Nacht gegangen.

?Lexi Liebessession?

überschrieben.

Jetzt hat es mein Interesse geweckt.

Ich lege es in den DVD-Player und lasse es laufen?

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.